Garantie trotz Service in freier Werkstatt?

Diskutiere Garantie trotz Service in freier Werkstatt? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Also, meine Schwiegermutter hat beim freundlichen einen gebrauchten mazda 2 für ihren Kurierdienst...

  1. #1 optistefan, 06.01.2009
    optistefan

    optistefan Stammgast

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 CD
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy
    Hallo!
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Also, meine Schwiegermutter hat beim freundlichen einen gebrauchten mazda 2 für ihren Kurierdienst gekauft, den nächsten Service allerdings in einer freien Werkstatt gemacht. Nun ist gestern die Kupplung kaputt gegangen. Auf Anfrage beim freundlichen sagte dieser, eine Übernahme der Kosten durch Mazda würde nicht stattfinden, da der Service in einer Vertragswerkstatt stattfinden müsse. Ich meine mich aber erinnern zu können von einem Gerichtsurteil gelesen zu haben, dass dies nicht rechtens sei. Weiß da jemand genaueres? Ich wäre für schnelle Hilfe sehr dankbar.
     
  2. #2 streethawk, 06.01.2009
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    also mein kenntnis stadn ist das es ein zertifizierter betrieb machen muss also einer der von mazda genehmigt ist.
    also kannst du net zum hanswurst um die ecke fahren
    geht da glaub wegen der genauen prüfvorschriften die eine zertifiezierte werkstatt bekommt
     
  3. #3 optistefan, 07.01.2009
    optistefan

    optistefan Stammgast

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 CD
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy
    veieln dank für die Antworten. Jetzt muss ich blöderweise abwarten, bis meine Schwiegermutter wieder aus dem urlaub da is. Immer das selbe, wenn sie mal weg ist!:x
     
  4. #4 323Heiko, 07.01.2009
    323Heiko

    323Heiko Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Impreza
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 FA4
    Von Vorteil wäre es, wenn die Inspektion in der freien Werkstatt genau nach einem Mazda-Wartungsplan durchgeführt wurde und ihr diesen vorlegen könnt.
     
  5. #5 satellite, 11.05.2010
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    sorry wenn ich den alten Thread wieder ausgrabe.

    Ich habe im Moment ein Problem mit dem Airbag. Der Reperatur soll über Garantie laufen.

    Im welche Werkstatt darf ich die Reperatur machen lassen?

    Ich war bis jetzt in einer Mazda-Vertragswerkstatt und wollte einfach nach einer alternative ausschau halten.

    Ich meiner Umgebung ist noch ein Freier Mazda Händler, den ich gefragt hatte. Er meine man kann bei ihm alles machen auch Sachen mit Garantie. Nur bin ich mir nicht so sicher, ob es wirklich geht. Es steht halt nichts von Vertragswerkstatt da.

    Wenn ihr wollt kann ich auch die Links zu den Werkstätten geben.
     
  6. #6 Pilz272, 11.05.2010
    Pilz272

    Pilz272 Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 Sport Dynamic - 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Skyline R34 - 2,5l Turbo
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Normal gibts bestimmte von Mazda vorgegebene Richtlinien an die sich die Werkstätten halten müssen, werden diese befolgt läuft auch normal ohne weiteres die Garantie weiter, aber wieso gehst du denn nicht einfach zu deinem Händler und suchst stattdessen ne Alternative ? Kosten wirds doch so oder so nix... Und da wärste halt auf jeden Fall auf der sicheren Seite
     
  7. #7 satellite, 11.05.2010
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein Händler oder Verkaufer kann leider nichts tun, weil nichts mit Mazda zu tun hat. Er verkauft halt die Autos. Ich habe einen Reimportwagen.
     
  8. #8 Pilz272, 11.05.2010
    Pilz272

    Pilz272 Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 Sport Dynamic - 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Skyline R34 - 2,5l Turbo
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Aso joa dann lassen wir den mal aussen vor ^^ sonst fahr einfach zu nem Mazda Haus direkt um die Eckem gibbet doch genug von :)
    So lang dann nach dem Reimport die Wartungsintervalle eingehalten wurden sollte das kein Problem sein
     
    Kastor gefällt das.
  9. #9 satellite, 11.05.2010
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Werkstatt ist 3,5 Km weit weg und bei mir 500m weiter entfernt ist halt eine kleine Werkstatt mit gebrauchten und einigen neuen Mazdas und wollte wissen ob ich auch zu dieser Freien Händel kann.
     
  10. #10 Pilz272, 11.05.2010
    Pilz272

    Pilz272 Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 Sport Dynamic - 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Skyline R34 - 2,5l Turbo
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie gesagt, wenn die bei dir um die Ecke ne Vertragswerkstatt ist die nach den Richtlinien von Mazda arbeitet sollte das kein Problem sein... sonst fährste halt die 3,5km... wofür haste deinen kleinen denn ? ^^
     
  11. #11 satellite, 11.05.2010
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich wollte ja wissen ob ein freier Mazda Händler auch eine Vertragswerkstatt haben kann ^^

    Und die 3,5 km sind nicht das Problem nur ich habe keine Lust 3-5 Tage dort zu übernachten bzw. den Weg mehrmal abzulaufen.

    Der Kabelbaum wird halt freigelegt und durchgemessen, dann werden die Werte zu Mazda geschickt, dort verglichen um evtl. einen neuen Kabelbaum einzubauen. :(
     
  12. #12 Pilz272, 11.05.2010
    Pilz272

    Pilz272 Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 Sport Dynamic - 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Skyline R34 - 2,5l Turbo
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja ich hab hier um die Ecke nen Honda-Händler der ist auch im Vertrag mit Mazda, der verkauft zwar keine Mazdas, aber arbeitet nach deren Richtlinien...
    In dem Sinne auch kein Mazdahändler, aber ne geprüfte unter Vertrag stehende Werkstatt.
     
  13. #13 astra_driver, 11.05.2010
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Musst du dich informieren... In der Regel funktioniert es bei einem Mazda-Vertragshändler am besten... Der rechnet direkt mit Mazda ab... Aber es soll ja auch freie Werkstätten geben, die sowas machen...
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Schau doch mal auf der Mazda Homepage bei Händlersuche nach, dort sind aus ServicePoints eingetragen....evtl ist der "kleine" Händler auch dabei.

    Arne
     
  15. #15 satellite, 11.05.2010
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Hmm da stehen nur 2 Händler, bei einem habe es es bis jetzt machen lassen.

    AUTOHAUSBECKERGMBHGOETTINGEN

    diese Werkstatt in der nähe steht nicht drauf.
     
  16. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab jetzt bei meiner Werkstatt (fMH) ne Garantiesache laufen, die etwas grösser ist. Aber obwohl ich kein Stammkunde bin(erst seit 2009), gab es überhaupt keine Probleme.Die haben alles mit Mazda geregelt, ohne dass ich irgendwie Druck machen musste.
     
  17. #17 Gast2411102, 14.05.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Moin Leute.. Ich hab mir hier jetzt nicht gleich alles durchgelesen aber nen Überblick verschafft.. ;)

    Zur kurzen Einleitung: Garantie -> Freiwillige Leistung vom Hersteller einer Sache. Gewährleistung -> Gesetzlich festgelegte und verpflichtende Leistung direkt vom Verkäufer !

    Und nun einmal zur generellen Info:

    1. Garantie

    Die Garantie ist eine völlig freiwillige Leistung. Die Bedingungen und Inhalte können vom Anbieter der Garantie (In diesem Falle Mazda für die Mazda Fahrzeuge) völlig selbstständig festgelegt und deren Ausführungen selbst bestimmt werden. Eine Bindung an die Garantie ist natürlich Pflicht, da diese ein "Ausstattungsmerkmal" der Ware (Auto) darstellt. Sie kann also im Nachhinein nicht verweigert oder zum Schlechten abgeändert werden. Wird die Garantie zum Schlechten abgeändert, so muss der Kunde hierüber informiert werden. Nach Mitteilung an diesen Kunden kann dieser dann entsprechend von Verträgen (fristgerecht, am besten max. 2 Wochen) von einem Vertrag zurücktreten.

    Mazda - Und so fast alle Hersteller - bieten eine umfangreiche Garantie für die Dauer von max. 3 Jahren an. Diese ist allerdings geknüpft an eine pünktliche Einhaltung vorgschriebener Serviceintervalle. Diese sind beispielsweise jeweils nach einem Jahr bzw. 20.000 km bei einem autorisierten Mazda Vertragspartner durchführen zu lassen. Sollte eine Inspektion nicht pünktlich eingehalten werden, ist Mazda von den Garantieverpflichtungen befreit. Die Definition der "Pünktlichkeit" ist immer ein Problem. Exakt bei 20.000 km oder nach genau einem Jahr Tag genau ist dies sicherlich nie möglich. Dennoch gewähren die meisten Hersteller offiziell keine Toleranz.

    Aus diesem Grunde sollte man sich möglichst genau an die Termine halten. Am besten für Garantie und/oder Kulanzfälle +/- 1 Woche, +/- 500 km.

    +/- 2 Wochen, bzw. +/- 1.000 km sollten nie überschritten werden...

    Sollte man eine freie Werkstatt aufsuchen, so verstößt man gegen die Garantiebedingungen und Mazda muss keine Garantie einhalten (Da nicht autorisierter Mazda Vertragspartner!). Und dies ist auch völlig richtig so und gleichermaßen in Ordnung. Denn für die Kosten der Inspektion an Mazda erhaltet ihr eine Garantie, eine Überprüfung von Leuten die Ahnung von diesen Fahrzeugen haben, sowie weitere Vorteile Mobilitätsgarantie, etc.

    Mazda leistet natürlich keine Garantie wenn 1. diese nicht durch Inspektionen "bezahlt" wird und 2. irgendwelche Firmen nach anderen Standards Dinge überprüfen und eventuell sogar Fehler verursachen. Ich denke, dass ist jedem hier klar.


    2. Gewährleistung

    Bei einem Gebrauchtwagenkauf habt ihr immer ein Jahr Gewährleistung. Das bedeutet, dass das gekaufte Fahrzeug ein Jahr lang mit allen Dingen funktionieren muss. Es muss genauso problemlos fahren, wie auch Klimaanlage und Fensterheber funktionieren müssen. Habt ihr Garantie, so können Fehler hierüber beseitigt werden. Die Gewährleistung für die Dauer von einem Jahr ab Kaufdatum durch den Verkäufer greift allerdings auf jedenfall.

    Diese kann vom Verkäufer weder ausgeschlossen, noch eingeschränkt werden. Also in dem Sinne, immer durch den Verkäufer auf dessen Kosten ausbessern lassen. Auch evtl. Abschleppen, Leihwagen, etc. hat dieser zu bezahlen.

    Bei einem Neuwagen habt ihr übrigens durch den Verkäufer 2 Jahre lang Gewährleistung. Habt ihr also Probleme und die Mazda Garantie bezahlt etwas nicht, so z.B. durch eine fremde Werkstatt, so könnt ihr an den Verkäufer treten. Dieser muss innerhalb 2 Jahren alles auf seine Kosten reparieren.


    Also.. Hier mal eine kleine Aufklärung Garantie <--> Gewährleistung !

    Fragen? Einfach melden ;)
     
  18. #18 Ecco_Giorgio, 14.05.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Silencer2010

    Schon ganz nett geschrieben, jedoch ist es juristisch perfekter von Sachmängelhaftung anstelle von Gewährleistung zu sprechen. Und noch Eines, es zählt nicht das Datum des Kaufvertrages oder der Rechnung, sondern das Datum des Gefahrenüberganges, sprich Aushändigung des Wagens.

    BGB § 434

    Sachmangel

    (1) Die Sache ist frei von Sachmängeln, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat. Soweit die Beschaffenheit nicht vereinbart ist, ist die Sache frei von Sachmängeln,
    1. wenn sie sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet, sonst
    2. wenn sie sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach der Art der Sache erwarten kann.

    Zu der Beschaffenheit nach Satz 2 Nr. 2 gehören auch Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers (§ 4 Abs. 1 und 2 des Produkthaftungsgesetzes) oder seines Gehilfen insbesondere in der Werbung oder bei der Kennzeichnung über bestimmte Eigenschaften der Sache erwarten kann, es sei denn, dass der Verkäufer die Äußerung nicht kannte und auch nicht kennen musste, dass sie im Zeitpunkt des Vertragsschlusses in gleichwertiger Weise berichtigt war oder dass sie die Kaufentscheidung nicht beeinflussen konnte.

    (2) Ein Sachmangel ist auch dann gegeben, wenn die vereinbarte Montage durch den Verkäufer oder dessen Erfüllungsgehilfen unsachgemäß durchgeführt worden ist. Ein Sachmangel liegt bei einer zur Montage bestimmten Sache ferner vor, wenn die Montageanleitung mangelhaft ist, es sei denn, die Sache ist fehlerfrei montiert worden.

    (3) Einem Sachmangel steht es gleich, wenn der Verkäufer eine andere Sache oder eine zu geringe Menge liefert.
     
  19. #19 bever69, 14.05.2010
    bever69

    bever69 Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Man verliert keine Garantieansprüche, wenn die Wartungen von einer freien Werkstatt nach Herstellervorgaben durchgeführt werden.

    Bei Kulanzfällen hat man dann allerdings schlechte Karten.
     
  20. #20 Ecco_Giorgio, 14.05.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Eben doch. Bitte verinnerlichen, was Silencer 2010 geschrieben hat. Garantie ist eine freiwillige Leitung des Herstellers und da kann er festlegen, was er will. Was Du meinst, ist Gewährleitung bzw. Sachmängelhaftung und diese ist gesetzlich geregelt, s. BGB.
     
Thema: Garantie trotz Service in freier Werkstatt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda garantie freie werkstatt

    ,
  2. Imwelche Werkstatt darf

    ,
  3. Mazda Garantie fremdwerkstatt

    ,
  4. freie werkstatt trotz garantie
Die Seite wird geladen...

Garantie trotz Service in freier Werkstatt? - Ähnliche Themen

  1. 626 (GD/GV) Motor wird heiss trotz kompletten motorservice

    Motor wird heiss trotz kompletten motorservice: Hallo zusammen! Vielleicht gibt es hier einen madza fuchs der eine idee zu meinem problem hat.. Ich habe meinen kombi seit gut einem jahr in...
  2. Übertriebener Service?

    Übertriebener Service?: Grüessech aus der Schweiz Wir fahren seit August letzten Jahres einen Mazda 2 (1.5L mit 5MT Getriebe) als 2. Auto (und sind sehr happy :D). Nun...
  3. Garantieverlust wegen verpatzten Service des Händlers

    Garantieverlust wegen verpatzten Service des Händlers: Hi, Habe ein Komisches Problem . Ich habe vor Ca einen Monat einen Mazda 6 Sedan gekauft. Baujahr November 2017 und nur 9 km gelaufen. Die erste...
  4. Freie Werkstatt Köln...?

    Freie Werkstatt Köln...?: Hallo, kann mir jemand von Euch eine freie Werkstatt/einen Schrauber für meinen Tribute empfehlen? Sind nur Zeit ur Kleinigkeiten zu machen...
  5. Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .

    Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .: Hallo in die Runde Es schreibt ne verzweifelte und ratlose Mazda 3 Fahrerin ... War jetzt schon das 3.Mal wegen dem Klopfsensor in der Werkstatt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden