Gangschaltung sehr hakelig

Diskutiere Gangschaltung sehr hakelig im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Mazda6-Freunde, meine (5)Gang-Schaltung macht mir ein wenig Kummer, da sie nach knapp 5000km immer noch ziemlich hakelig ist. Ich habe...

  1. #1 tijscher, 06.02.2008
    tijscher

    tijscher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 1.8 (Bj.07)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Mazda6-Freunde,

    meine (5)Gang-Schaltung macht mir ein wenig Kummer, da sie nach knapp 5000km immer noch ziemlich hakelig ist. Ich habe zwar hier irgendwo im Forum mal gelesen, das das beim Mazda6 normal ist und dass sich das mit der Zeit geben wird, aber ich merke da noch keine wesentliche Besserung.

    Betroffen sind vor allem der 2. und der 3. Gang, besonders wenn der Wagen, bzw. das Getriebe noch kalt ist. Dann gehen zum einen die Gänge relativ schwer rein (es hakt) und es scheint, dass die Zahnräder nicht ganz synchon laufen (leichtes Krachen vom Getriebe). Es macht da auch keinen Unterschied, ob ich langsam oder schnell schalte. Nach einer etwas längerer Fahrt wird es merklich besser. Der 4. und der 5. Gang lassen sich eigentlich durchgehend weich schalten.

    Besteht Hoffnung, dass sich das mit der Zeit noch geben wird, oder liegt da doch irgendein Fehler vor? Könnte es eventuell auch am Getriebeöl liegen?

    So ist es leider nicht wirklich zoom-zoom :(
     
  2. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    hallo,

    war bei unserem 5er auch so (6gang), dass die 2 etwas hakelig war -- besonders wenn kalt. hat sich aber nach ca 8000km normalisiert würde ich sagen.....

    weiß nicht ob dir das hilft aber beim 5er wars jedenfalls auch so wie du beschreibst.

    lg
    pani
     
  3. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    bei meinem GE half ein Getriebeölwechsel. War allerdings auch nicht erst 5000 km alt, sondern schon 90 000 km.


    Bis denne

    Daniel
     
  4. #4 future74, 07.02.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich denke nicht das dein Getriebe einen Fehler hat. Da der Fehler ja nur mit dem kalten Öl auftritt, wird es am Öl liegen. Je kälter das Öl, desto dicker und somit geht die Schaltung schwieriger. Mit einem Getriebeölwechsel würde sich das Problem mit ziemlicher Sicherheit beheben lassen. Müsstest allerdings ein besseres/dünneres Öl einfüllen. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit einem vollsynthetischem Getriebeöl gemacht, z.B. Castrol TAF-X 75W90. Eine andere Möglichkeit wäre ca. 1 Liter Getriebe-Öl auslassen und mit einem Automatikgetriebeöl (ATF Dexron II) ergänzen, da dies auch dünner ist und kann problemlos gemischt werden.

    Grüsse Peter
     
  5. h.wei

    h.wei Guest

    Also ich habe jetzt 27000km es hakelt noch immer - bin jeden Tag voll sauer.
    Ich kann bei kaltem Getriebe nicht geräuschlos und hakelfrei in den 2. Gang schalten.
    Beim warmen Getriebe ist es besser - aber nicht das Geld Wert was das Auto gekostet hat.
    Habe mich bei Mazda beschwert und war in 2 Werkstätten.
    Bei einer Werkstatt war es zu warm (hohe Außentemperatur), bei der anderen Werkstatt war der Wagen schon warm gefahren - da etwas weitere Anreise.
    Auch ein Getriebeölwechsel hat nichts gebracht - allerdings habe ich ein Öl von Total erhalten (war auf Kulanz)
    Von Mazda her wird auf das tolle Seilzugsystem mit den etwas anderen Schalteigenschaften verwiesen:wall:
    Da Lobe ich mir das gute alte Gestängegetriebe in unserem Mazda 2 - schaltet Butterweich!

    mfg
    h.wei
     
  6. #6 Elvis_Presley, 07.02.2008
    Elvis_Presley

    Elvis_Presley Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Also das Schalten von 1 auf 2 ist bei mir auch nach 1/2 Jahr (12000 KM) noch nicht ganz hakelfrei, allerdings erkenne ich irgendwie keinen richtigen Unterschied ob kalt oder warm. Habe da auch bislang noch nicht drauf geachtet, da es mich nicht stört. Bei 5 Jahren Garantie ist mir das ohnehin ziemlich egal, wenn etwas kapputt geht. Dann geht er halt in die Werkstatt.
     
  7. #7 tijscher, 07.02.2008
    tijscher

    tijscher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 1.8 (Bj.07)
    KFZ-Kennzeichen:
    Na ja, egal ist mir das nicht, auch wenn es auf Garantie laufen würde. Letztendlich leidet der Fahrspass darunter und ein solches Problem sollte bei einen solch (teuren) Fahrzeug nicht vorkommen. Vor allem, wenn es das Modell schon seit Jahren gibt und sogar zwischenzeitlich überarbeitet wurde.

    Ich werde es noch eine Weile beobachten, ob es sich nicht doch noch bessert. Ansonsten muss sich der Freundliche doch mal dazu äussern, spätestens zur Inspektion.
     
  8. #8 6_Biker, 07.02.2008
    6_Biker

    6_Biker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da ich selbst seit ca. Monaten den 1.8er mit 5-Gang fahre hier doch mal meine Erfahrungen (ist allerdings der 5t Fliessheck und kein Kombi):

    1. Unterschied zwischen Kalt und Warm kann ich nicht feststellen bzw. ist mir nie aufgefallen
    2. Knacken, Krachen oder Quitschen habe ich noch nie vernommen
    3. Die Schaltung hat vielleicht etwas mehr Widerstand als schon bei anderen Wagen, ist aber durchaus angenehm
    4. Mit 22'000 km kann ich nicht sagen, dass die Schaltung anders ist als am Anfang

    Fazit: Ich kann keine Probleme mit der Gangschaltung erkennen.

    Vielleicht wäre zu ergänzen, was man unter "kalt" genau versteht. Mein Wagen steht meist in der (nicht geheizten) Garage. Ich kann mich allerdings nicht erinnern, dass ich jemals nach dem Parken im Freien einen höheren Widerstand beim Schalten bemerkt hätte.
     
  9. #9 tijscher, 04.04.2008
    tijscher

    tijscher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 1.8 (Bj.07)
    KFZ-Kennzeichen:
    Jetzt, bei 8000km, hat sich die Schaltung gebessert und die Gänge lassen sich jetzt spürbar weicher (mit weniger Hakeln) schalten.
    Perfekt, wie man es bei dieser Fahrzeugklasse erwarten dürfte, ist es zwar leider immer noch nicht, doch das sollte meinen Fahrspass nicht mehr trüben.
     
Thema: Gangschaltung sehr hakelig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 schaltung hakt

    ,
  2. mazda demio schaltung hakt

    ,
  3. mazda 6 gangschaltung schwer

    ,
  4. mazda 6 hakelige schaltung,
  5. mazda 5 schaltung schwergängig,
  6. mazda 6 skyactiv schaltung geht schwer,
  7. hakende schaltung mazda 6,
  8. Mazda 6 GH hakeliges getriebe,
  9. mazda 6 1. gang hakelig,
  10. gangschalter mazda 6,
  11. mazda skyactiv getriebe hakelig,
  12. mazda cx 5 schaltung hakt,
  13. mazda 6 kombi schaltung hackt,
  14. warum hakt h schaltung,
  15. getriebe hakt gutachten,
  16. mazda 6 gangschaltung,
  17. mazda 6 getriebe hakelig,
  18. gangschaltung hakelig,
  19. mazda 6 getriebe hackt im 2 gang,
  20. mazda 6 skyactiv schaltung hakt,
  21. mazda 6 schaltung,
  22. mazda 6 gg Schaltung geht schwer,
  23. Mazda6 Schaltung hakt,
  24. mazda 3 schaltung schwergängig,
  25. stange wo gänge drauf liegen mazda 6
Die Seite wird geladen...

Gangschaltung sehr hakelig - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Gangschaltung im 4., alte BT-Geräte, PDC

    Gangschaltung im 4., alte BT-Geräte, PDC: Hallo, ZWEI FRAGEN, FÜR DIE SICH NICHT LOHNT JEWEILS EINEN EIGENEN THREAD AUFZUMACHEN: 1. Gangschaltung (Hauptproblem) Seit dem Kauf sind einige...
  2. Gangschaltung quietscht

    Gangschaltung quietscht: Hallo Forum, mir ist die letzten Tage aufgefallen, dass meine Gangschaltung im Mazda 3 BN quietscht.. Ein bekanntes Problem? Danke und Lg Florian
  3. Gangschaltung/ hebel hat spiel und ein Teil fliegt immer wieder raus

    Gangschaltung/ hebel hat spiel und ein Teil fliegt immer wieder raus: [ATTACH] Hallo Zusammen. Ich habe leider keine Ahnung wie sich dieses Teil nennt. ( Kann wer helfen?) Habe 2 Bilder aus dem Internem genommen,...
  4. Hakelige Gänge

    Hakelige Gänge: Servus, ich mache mir ein bischen Gedanken was das sein kann das die Gänge teilweiße schwer Reingehen überwiegend bei hoher Drehzahl so zumindest...
  5. Hakelige Schaltung

    Hakelige Schaltung: Hallo Mazdafreunde, die schaltung meines BM (jetzt 23.000 km) war was den 1. gang anging schon gern mal etwas "schwerfällig", gerade ausm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden