Gang geht nicht rein

Diskutiere Gang geht nicht rein im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Zusammen, ich fahre einen Mazda 3, dieser ist 3,5 Jahre alt (damals neu gekauft) u hat 80.000km drauf und jede Inspektion rechtzeitig...

  1. JustMe

    JustMe Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich fahre einen Mazda 3, dieser ist 3,5 Jahre alt (damals neu gekauft) u hat 80.000km drauf und jede Inspektion rechtzeitig durchführen lassen.
    Letzte Woche ging dann plötzlich kein Gang mehr rein. (Wenn der Motor aus war, gingen alle Gänge problemlos rein. Habe ich den Motor gestartet ging gar nichts mehr.). Ich wurde dann in die nächste Mazda Werkstatt geschleppt.

    Dort stellte sich heraus, dass das wohl die Kupplung ist und mich der ganze Spaß laut Kostenvoranschlag ca 1700 Euro kosten wird. Ich wurde darauf hingewiesen, dass das ein Verschleißteil ist, aber ich kenne niemanden der schon mal einen solchen Schaden mit egal welchem Auto hatte (auch nicht bei Autos die 250.000km drauf hatten. Ich selber hatte vorher einen Peugeot 206 der 170.000km drauf hatte u der hatte auch nichts in der art).
    Ich kaufe mir doch kein neues Auto um dann nach 3 1/2 Jahren 1700 Euro für eine Reparatur zahlen zu müssen. Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem?

    Wie ist eure Meinung dazu und hat jemand einen rat für mich?
     
  2. #2 BlacksunGT, 06.07.2010
    BlacksunGT

    BlacksunGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NBFL 1.6 "01
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda Accord Type S Tourer 2.4 V-Tec
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja was soll man dazu sagen, wenn du Ihn schon 3.5 Jahre fährst ist da halt nix mehr mit Garantie, höchstens die Kulanz von Seiten deines Händlers.

    Es kann IMMER passieren, dass eine Kupplung versagt, dieses kommt ja auch auf dei Fahrweise mit den Fahrzeugen an. Wenn du anner Ampel immer wieder leicht anrollst und sowas alles, dann ist ne Kupplung halt schonmal schneller fertig.

    Im Grunde kann man da nicht viel machen. Es sei denn du bist Mechatronisch begabt und machst es selbst. Sonst wirst du wohl die bittere Pille schlucken müssen.

    Ich selbst hab das Problem mit dem klappernden Lager im Ansaugkrümmer. Will mir auch keiner bezahlen, obwohl ich noch Gebrauchtwagen Garantie habe. Reperatur soll 800 kosten und ich hab den Wagen seit Februar ...

    Manchmal ist das halt so, dass man pech hat und manchmal haben einfach andere das Glück.
     
  3. alex24

    alex24 Stammgast

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Das macht mir schon etwas Angst, da meiner auch gerade die 80k runterhat. Hast du denn vorher irgendwann schonmal was feststellen können, dass mit der Schaltung etc. was nicht stimmt?
    Mein Vater hatte damals bei seiner C-Klasse auch nach ca. 50k Kilometer eine neue Kupplung bekommen. Allerdings wurde sie ihm auf Kulanz glaube ich bezahlt und dann hatte er Ruhe damit bis es ihn mit ca. 180k verkauft hat. Aber 80k km sind schon relativ schwach für eine Kupplung...
     
  4. JustMe

    JustMe Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nein, ich hatte bisher noch nie ein einziges Probelm mit dem Auto! (abgesehen von nem Unfall wo mir einer vorn rein gerannt ist, aber das lag ja nicht am Auto) Das ist es ja was mich wundert.
    Ich lass ihn auch nicht anrollen oder so, wie oben gemeint, ich fahr einfach wenn die ampel grün ist. Ich würde nicht sagen dass ich mein Auto strapaziere beim fahren/schalten. Mechanisch begabt bin ich auch leider überhaupt nicht.
     
  5. #5 Prison39, 06.07.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Trennt die Kupplung denn auch?

    Wir hatten letztens einen MX 5 mit einen defekten Kupplungsgeberzylinder.
    Da hat die Kupplung gar nicht erst getrennt.
     
  6. JustMe

    JustMe Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß leider nicht was du damit meinst...
     
  7. #7 Prison39, 06.07.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Du betätigsten mit dem Kupplungspedal denn Kupplungsgeberzylinder,der Kolben fährt aus und drückt den Hebel auf dem z.B das Ausrücklager sitzt.Dieser betäigt dann die Kupplung.

    Wenn also der Kolben nicht richtig ausfährt,kann die Kupplung nicht trennen.
    Das lässt sich schnell überprüfen.
     
  8. JustMe

    JustMe Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    aha :)
    also ich konnte die kupplung durchtreten, hilft das? wenn ich aber von der Kupplung runter ging, hat man nichts gehört.
     
  9. #9 Prison39, 06.07.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Da Pedal zu treten ist kein Ding.
    Der Kupplungsgeberzylinder muss die Kupplung betätigen.


    Deine Kupplung muss schon arg verschlissen sein wenn sie nicht trennt.

    Das kam bisher bei uns erst extrem wenig vor,speziell Rentner.
    Bei einen BA war die Kupplung bis auf die Stahlgrundstruktur abgenutzt.
    Die Druckplatte war völlig zerstört.

    Das wird bei dir wohl nicht sein.
     
  10. JustMe

    JustMe Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich kann mir auch nicht vorstellen dass das so verschlissen ist.
    wie gesagt spiel ich auch nicht mit dem Gas oder lass ihn anrollen oder so, wie ja schon gefragt wurde.
    Ich bin auch erst 24 Jahre und kann das Pedal noch durchtreten und unten halten (bin also kein Rentner die ständig auf Gas u Kupplung rumwackeln weil ihnen die Kraft in den Beinen nicht reicht, die Pedale während der Ampelphase durchgedrückt zu halten :) so kenn ichs von meiner Oma als sie noch gefahren ist, aber nichtmal die hatte nen Kupplungsschaden in ihrem Kangoo...)
     
  11. #11 HolgerB, 06.07.2010
    HolgerB

    HolgerB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda CX-3, G120AT, Exlusivline. Turmalinblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 AT, Sportline, LED, Navi
    mhhh, wenn ich mir das richtig durchlese würde viel für Kupplungsgeber / -nehmerzylinder Geschichte sprechen da die Kupplung nicht mehr ausrückt (Gänge gehen rein bei stehendem Motor, sonst nicht), wäre die Kupplungsmitnehmerscheibe abgenutzt würde die Kraftübertragung leiden und sie würde durchrutschen. Ansonsten kann ich mir nur noch vorstellen das die Federn der Druckplatte erlahmt bzw ausgeglüht sind (ja, das kann auch passieren) und deswegen die Geschichte nicht mehr trennt.
    Bin selbst den BK über sechs Jahre gefahren mit über 140TK und die Kupplung war da noch erstklassig.
     
Thema: Gang geht nicht rein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gänge gehen nicht rein

    ,
  2. gänge gehen nicht mehr rein

    ,
  3. gang geht nicht rein wenn motor an

    ,
  4. Mazda gang geht nicht mehr raus,
  5. mx 5 nd erster gang geht nicht rein,
  6. mazda mpv 3. gang geht nicht rein,
  7. honda accord cl9 2004 gänge gehen manchmal schwer rein,
  8. mazda 5 5 6 gang geht nicht rein,
  9. mazda 6 1 gang geht nicht rein,
  10. mazda 3 bekomme gang nicht rein,
  11. gänge gehen nicht mehr hinein,
  12. honda accord kupplung trennt nicht,
  13. gang geht nicht rein,
  14. w163 getriebe trennt nicht,
  15. mazda 626 die kuplung hat ein druc mehr und ich an den gang nicht mehr rain bringen ,
  16. mazda gänge geber,
  17. w163 gang geht nicht mehr rein,
  18. kupplung mx 5 trennt nicht richtig,
  19. kupplungspedal geht bei 140 von selber hinein,
  20. mazda 626 gang geht nicht rein,
  21. mazda 3 5. und 6. gang geht nicht,
  22. mazda 323 gang geht nicht,
  23. gang geht nicht mehr rein mazda,
  24. kein gang geht mehr rein,
  25. mazda 2 gänge gehen nicht rein
Die Seite wird geladen...

Gang geht nicht rein - Ähnliche Themen

  1. Schaltknauf geht nicht in Mittelstellung Mazda 2 De 1.4

    Schaltknauf geht nicht in Mittelstellung Mazda 2 De 1.4: Hey, vielleicht kann mir ja einer bei folgendem Problem helfen. Der Schaltknauf geht nicht mit automatisch in die mittelstellung. Weiß jemand...
  2. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  3. Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu

    Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu: Hallo, heute ging plötzlich während der Fahrt das Beifahrerfenster etwas auf ohne das ein Knopf gedrückt wurde. Ich kann das Fenster runter und...
  4. Mazda 3 (BP) Auspuff, was geht?

    Auspuff, was geht?: Moin, gibt's für den neuen Mazda 3 schon ne gescheite Abgasanlage auf dem Markt? Dürfte gern bissl kerniger sein, nicht übertrieben laut, nur...
  5. Mazda2 (DJ) 6-Gang-Getriebe kratzt manchmal beim Hochschalten

    6-Gang-Getriebe kratzt manchmal beim Hochschalten: Hallo zusammen, nach über 7000km bin ich mit meinem neuen Mazda 2 insgesamt sehr zufrieden. Eine Sache scheint allerdings nicht in Ordnung zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden