G120 vs G122

Diskutiere G120 vs G122 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi, Hat jemand erfahrung wie der neue g122 gegenüber dem g120 ist. Fahre zurzeit den g120 bm und bin sehr zufrieden damit. Wenn ich mir die werte...

huawei

Dabei seit
28.04.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hi,
Hat jemand erfahrung wie der neue g122 gegenüber dem g120 ist. Fahre zurzeit den g120 bm und bin sehr zufrieden damit. Wenn ich mir die werte 0 auf 100 anschaue dann kommt es mir so vor, als ob der neue g122 träger wäre. Hatte noch keine gelegenheit für eine probefahrt. Hat wer einen direkten vergleich machen können?
 
#
schau mal hier: G120 vs G122. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
407
Zustimmungen
507
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
Ich fahre zwar den X180 - in Deinem Falle würde ich aber zu G150 statt G122 raten. Fast 30PS mehr für einen geringen Aufpreis.
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.631
Zustimmungen
1.411
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@huawei
Hatte nen CX-3 mit G120 und nun den CX-30 mit G122 als Motor. Gibt keinen großen Unterschied außer dem ISG sowie der Zylinderabschaltung.

Das neue Triebwerk ist bei gleicher Fahrweise knapp 1,X Liter sparsamer geworden.

Als wir unsere Autos bestellt haben gab es noch kein G150 im Programm... Daher würde ich dir zu diesem raten, weil hier die elektronischen Fesseln abgelegt sind und der Motor williger agiert 😁
 

alex24

Neuling
Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
245
Zustimmungen
6
Auto
Mazda 3 2.0 Sport Top
KFZ-Kennzeichen
Mach eine Probefahrt. Habe selbst einen G120 und bin den G122 gefahren, als er rausgekommen ist. Fühlte sich schon deutlich unsportlicher an und ja - den Unterschied in der Beschleunigung merkt man stark. Habe den Händler damals fragen müssen, ob der wirklich 122 PS hat und selbst der Freundliche war erstaunt, dass die Beschleunigungswerte auf dem Blatt sich so stark unterscheiden und glaubte erst an einen Fehler im Prospekt :cheesy:
 

Wetterfrosch

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.10.2013
Beiträge
445
Zustimmungen
76
Ort
Westallgäu
Auto
M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
KFZ-Kennzeichen
@huawei
Ich habe 5 Jahre den M3 BM mit 120 PS gefahren und bin von 2 Jahren auf den M3 BP mit 122 PS umgestiegen. Große Unterschiede gibt bei der Leistung nicht. Aber der BP ist ein ganz anderes Auto - viel ruhiger, erwachsener und angenehmer zu fahren. Der Verbrauch hat sich bei mir um 0,4L/100km verringert.
Ich würde ihn wieder kaufen - mir fehlt nichts 8-)
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.631
Zustimmungen
1.411
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Wetterfrosch
Sehr guter Post, dem ich voll zustimmen kann! 👍

Derzeit schaffen wir so 5,4 Liter beim 3BP Automatik im langen Schnitt. Der kleinere und ca. 150KG leichtere CX-3 Handschalter kam auf 6,4 Liter bei gleicher Fahrweise.

Auf der AB mit bis 120 kmh gehen auch teils 4,8 Liter siehe mein Thread.

@alex24
So unterschiedlich sind die Erfahrungen bei den Usern. Daher empfehle ich immer allen Interessenten mehrere Motoren vor dem Kauf zu fahren!

Sportlichere Mazda-Motoren sind für mich nur der G184, G194 und bei uns nicht verkaufte G250... Die Leistung unseres RX-8 und 3MPS habe ich früher fast täglich genutzt 😏
 

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
407
Zustimmungen
507
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
@Wetterfrosch
Sehr guter Post, dem ich voll zustimmen kann! 👍

Derzeit schaffen wir so 5,4 Liter beim 3BP Automatik im langen Schnitt. Der kleinere und ca. 150KG leichtere CX-3 Handschalter kam auf 6,4 Liter bei gleicher Fahrweise.

Auf der AB mit bis 120 kmh gehen auch teils 4,8 Liter siehe mein Thread.

@alex24
So unterschiedlich sind die Erfahrungen bei den Usern. Daher empfehle ich immer allen Interessenten mehrere Motoren vor dem Kauf zu fahren!

Sportlichere Mazda-Motoren sind für mich nur der G184, G194 und bei uns nicht verkaufte G250... Die Leistung unseres RX-8 und 3MPS habe ich früher fast täglich genutzt 😏
Naja...den X180 kann man wenn man möchte auch durchaus recht sportlich fahren... auch wenn er mehr als Sparmotor konzipiert wurde ;-)
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.631
Zustimmungen
1.411
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Skyactiv Ox
Für den TH kommt glaub bisher kein Xer in Frage?

Ich habe zweimal den X180 gefahren und mir persönlich war die Technik noch zu neu und die Kraft gefühlt Richtung G165.

Allerdings sollten sich Käufer eines G122 + Automatik im Klaren sein, dass bei dieser Kombination "wenig" Sport entsteht.

Das Fahrwerk ist definitiv willig und daher passt in den USA der 2.5 Turbo gut ins Konzept (Änderungen bei Federn sowie Bremsen sind aber dort vorhanden)
 

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
407
Zustimmungen
507
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
@Skyactiv Ox
Für den TH kommt glaub bisher kein Xer in Frage?

Ich habe zweimal den X180 gefahren und mir persönlich war die Technik noch zu neu und die Kraft gefühlt Richtung G165.

Allerdings sollten sich Käufer eines G122 + Automatik im Klaren sein, dass bei dieser Kombination "wenig" Sport entsteht.

Das Fahrwerk ist definitiv willig und daher passt in den USA der 2.5 Turbo gut ins Konzept (Änderungen bei Federn sowie Bremsen sind aber dort vorhanden)
Ein G194, G184 etc. wie von Dir erwähnt kommen ja auch eher nicht in Frage für den TH. Ich habe nur das Thema ‚sportlich‘ kurz aufgenommen.

Aber lass uns den Thread nicht in eine andere Richtung lenken ;-)

Meine Empfehlung bleibt der gute G150.
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.631
Zustimmungen
1.411
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Skyactiv Ox
Jup, ich würde allen Käufern die etwas mehr "Sportlichkeit" wollen den G150 oder Xer empfehlen!

Andere Motoren bekommen wir in Europa bisher noch nicht...

Immer möglichst ausführliche Probefahrten machen, damit die Kaufentscheidung passt 😉
 

Richie77

Nobody
Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
4
Ort
Melle
Auto
Mazda 3 G120 BM/BL BJ. 2015
Ich am überlegen was ich nehmen wollte, war aufgrund der Verbrauchswerte auf den G105/150 Interessiert, da ich aber viel Kurz/Mittelstrecke und wenig Langstrecke fahre mir ein Mazda Werkstattmeister und der Anfälligkeit des Diesel mit DPF/1-2 Turbos lieber zu einem Benziner greifen sollte. Also blieb unter den gebrauchten nur der G-120/G-165 im bezahlbaren Bereich. Da man heute in meiner Gegend eh nicht mehr heizen kann, da A30/A33/A1/B68 immer voll sind und statt dessen dann langsam und konstant fahre dann zum 120er BM gegriffen.

Versuche mit der 2 Tankfüllung nun mal sparsam zu fahren. Restanzeige steht nun bei 590km und gefahren bin ich schon 230km, mal sehen wie weit es bis Leer dann reicht. Der erste Balken bei der Tankanzeige verschwand bei 160km.
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.631
Zustimmungen
1.411
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Richie77
Glaub der 120G beim BM war sogar sparsamer als der CX-3 mit gleichem Motor.

Ich kam nämlich auf einen Schnitt von 6,0-6,4 beim Klein SUV. Denke es liegt an der Stirnfläche sowie dem CW-Wert. Beim Unterboden steht auch leider die AGA prominent im Wind 😑
 

black6

Stammgast
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.106
Zustimmungen
327
Ort
SüdWestDeutschland
Auto
seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
Hi, ich habe den M3 ja erst seit letztem Jahr, aber mal zur Info über meinen aktuellen Spritverbrauch des G120
1620125324024.png
 
Thema:

G120 vs G122

G120 vs G122 - Ähnliche Themen

Mazda 3 (BP)

Zwei Fragen zum Neuen

Mazda 3 (BP) Zwei Fragen zum Neuen: Hallo meine Freunde :) Nach zwei Jahren BMW steht mir nun der Wechsel auf den neuen Mazda 3 bevor. Mein voll ausgestatter G122 in Polymetal-Grau...
Mazda 5 CR vs. CW: Weiß jemand warum Mazda beim 5 CW so viele sinnvolle Sachen weggespart hat, die es beim Vorgänger CR noch gab und selbstverständlich waren? -...
Bin neu hier: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen. Ich heiße Matthias, bin gebürtiger Bremerhavener und wohne seit einigen Jahren...
Mazda 3 (BP) Neuen Mazda 3 bestellt, richtigen Motor gewählt: Hallo, ich habe mir vor einigen Wochen einen neuen Mazda 3 in matrixgrau, selection, iactive sense mit dem 150 PS Motor bestellt. Er kommt wohl...
Mazda6 (GH) Ausleuchtung trotz neuer Brenner miserabel: Moin Leute, nachdem ich im Alter (des Fahrzeugs) von ca. 7 Jahren bzw. ca. 150tkm die originalen Brenner gegen "Osram Xenarc Night Breaker...
Oben