Fzg. zieht nach rechts

Diskutiere Fzg. zieht nach rechts im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo M5-Gemeinde. Ich brauche mal eine Info ob bei Euch das Auto auch nach rechts (oder links) zieht. Ich weiß das ist ein sensibles Thema....

  1. #1 Firestarter, 08.10.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo M5-Gemeinde.

    Ich brauche mal eine Info ob bei Euch das Auto auch nach rechts (oder links) zieht. Ich weiß das ist ein sensibles Thema. Mein M5 hat als Vorführer erst 5000 km gelaufen, bei der Probefahrt und der Abholung habe ich schon das "nach rechts" ziehen bemängelt.
    Da hier oben im Flachland viele Straßen "gerade" sind und mein alter Audi immer schnurstracks geradeaus lief, stört mich das. :x

    Ich würde sagen das der Wagen auf 2 Wagenlängen um eine Spurbreite versetzt. Das geht garnicht.
    Nun meint der Freundliche (der wohl schon eine Achsverm. gemacht hat) das Mazda sagt auf 20 Meter ist das normal/erlaubt. Da geb ich mich nicht mit zufrieden. Kann einer so ein Verhalten bestätigen?

    Ich muss am Do wieder hin weil endlich die Ersatzteile da sind, und dann werde ich das Thema wieder ansprechen.

    Guido
     
  2. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    hallo firestarter,

    wir haben unseren m5 jetzt fast 3 monate und fast 3000km drauf aber das von dir beschriebene verhalten haben wir bis jetz nicht festgestellt. ich finde eher dass der m5 ein eher "neutrales" fahrverhalten hat oder doch eher "sportlich" für einen van....
    wie gesagt kann deine aussage nicht bestätigen

    lg
    pani
     
  3. Matsda

    Matsda Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR-CD 143PS Top
    Auf eine Strecke von 9 Meter ein Versatz nach rechts von 1,5 Meter?
    Ähm, das würde bedeuten, dass der Wagen die Lenkung um ca. 45 Grad nach rechts einschlägt, sobald Du sie los lässt. Das kann nicht von Mazda als "normal" bezeichnet worden sein. Das wäre ja lebensgefährlich.
     
  4. #4 jojo f34, 08.10.2007
    jojo f34

    jojo f34 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    nein kann das nicht bestätigen
    es ist einfach so das der wagen einen geradeaus lauf haben muss.
    bei dir ist es nicht der fall also muss der händler nachbessern.
    eine aussage das ist normal in der tolleranz zählt hierbei nicht.

    entweder es liegt an spur und sturz oder an den reifen oder der wagen hat einen vorschaden.

    also lass dir die ausdrucke von spureinstellen zeigen die werden per computer gemacht , tausche die reifen von vorn nach hinten . dann sollte der fehler gefunden werden.

    gruß kai
     
  5. 55555

    55555 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0l MZR CD (81kw)Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Firestarter,

    auch ich kann das Verhalten deines 5ers nicht nachvollziehen; wir haben unseren jetzt seit fast 7 Monaten und sind ca. 11000 km gefahren... und wenn ich das Lenkrad auf ner geraden Strasse loslasse fahre ich (bzw. unser 5er) geradeaus!

    Gruß aus Worms, Tom
     
  6. cv135

    cv135 Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei jeder Vermessung muß ein Protokoll da sein -lass es dir zeigen.
    Vermessungen ohne Nachlaufmessung taugen nichts.
    In vielen Fällen hilft schon zur Probe ein Tauschen der Räder von rechts nach links.Vieleicht ändert sich da was.
    Der Mazda 5 läuft in jedem Fall gerade aus ,auch wenn die Straße minimal nach rechts oder links abfällt.

    MfG
     
  7. #7 Firestarter, 08.10.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    sach ich ja..

    Ich sehe das ja auch so, einen Nachweis der Vermessung hab ich (natürlich) nicht bekommen. :o
    Ich war zwar nicht mit einer Wasserwaage am Lenkrad aber das Ding steht schief wenn ich gerade ausfahren würde. Das fällt bei einem 3-Speichenrad noch mehr auf als bei einem 4-Speichenlenkrad.

    Danke für die Antworten, werde da dann Do. mal nachsetzen. :|
     
  8. cv135

    cv135 Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal fast ,das irgendein Probant ,der das Teil mal fuhr ,eine Berührung oder Schlag an einer Bordsteinkante hatte.Da dürfte dann einiges gewechselt werden.
    Das Dumme ist ,das da die Gewährleistung des Händlers einspringt und nicht die Mazda Garantie.(Händler zahlt aus eigener tasche)
    Lass mal hören was rauskam.
    MfG
     
  9. #9 Firestarter, 15.11.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Huhu! Heute hat meine bessere Hälfte den M5 zum Händler gebracht wegen dem "nach rechts" ziehen. Da soll wohl ein techniker von Mazda kommen und sich das anschauen. Da bin ich ja mal gespannt was wird. Ich hab ihm gesagt ich willl das Auto nicht wieder bevor es geradeaus läuft.

    Jetzt fahren wir M3 Diesel. Ich hab ihn aber noch garnicht gesehen geschweige denn gefahren. Das mache ich dann morgen auf der Fahrt zum Laternenumzug in Bremen mal.

    Guido
     
  10. #10 andimaze, 16.11.2007
    andimaze

    andimaze Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 Sport Kombi 2.0 CD Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i30 1.4
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,

    ich habe ein ähnliches Problem mit meinem M6 (17T Km), hatte aber noch keine Zeit beim Händler vorbeizufahren und es zu bemängeln.

    Wenn man leicht nach rechts lenkt und losläßt, sollte der Lenker wieder zurückspringen und der Wagen gerade aus fahren, macht er aber nicht.
    Links funktioniert es.

    Da ich kürzlich die Winterreifen ohne auswuchte hab montieren lassen, denke ich, dass es einen Zusammenhang geben könnte, oder es hierdurch verstärkt wurde.

    Es handelt sich übrigens auch um einen ehemaligen Vorführwagen, den ich mit 14,5T km übernommen habe.

    Wenn ich beim Händler war, werde ich mal berichten, was dieser dazu meint...
     
  11. #11 Firestarter, 16.11.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    *mittleres Grummeln*

    So M3 wieder wech, hab ihn nicht gesehn oder gefahren :-(
    M5 wieder da, und was haben se gemacht? NIX! *grummel*

    Angeblich war der Wagen auch bei einem Reifendienst der Achsverm. durchführ und hat nichts gemacht, sei alles i.O. mit der Achseinstellung.
    Und es wurden wohl mehrere Probefahrten von verschiedenen Leuten durchgeführt die sagen: läuft geradeaus. :x

    Ich setzt mich gleich ins Auto und werde zu McD Probefahrt machen. Wehe da hat sich nichts geändert. (wie auch...?) :x:x:x

    Am Sonntag schreib ich Mazda mal. Mach ich mal n neuen Thread....

    Guido
     
Thema: Fzg. zieht nach rechts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Fzg. zieht nach rechts - Ähnliche Themen

  1. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ: Scheinwerfer, rechts Marke: Mazda Modell: MX-5 NB (vor FL)...
  2. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ:...
  3. Premacy (CP) Ausgleichsbehälter zieht sich zusammen

    Ausgleichsbehälter zieht sich zusammen: Guten Abend, habe einen MAZDA Premacy (CP) 1.9. Seit ein paar Tagen zieht sich nach längerer Fahrt und anschließendem Abstellen des Motors der...
  4. Lenkrad ruckelt, Klackergeräusch, Wagen zieht nach links

    Lenkrad ruckelt, Klackergeräusch, Wagen zieht nach links: Hallo zusammen, ich habe mit meinem 323 F BG (HSN/TSN 7118-431 BJ 6/1994) seit einiger Zeit ein ziemlich merkwürdiges Problem. Und zwar kommt es...
  5. Scheinwerfer rechts ohne Funktion

    Scheinwerfer rechts ohne Funktion: Ich habe weder hier noch über Google was passendes zu meinem Problem gefunden. Mein rechter Scheinwerfer funktioniert seit gestern nicht mehr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden