Premacy (CP) Funkfernbedienung/Keyless Entry - ein Lottospiel?

Diskutiere Funkfernbedienung/Keyless Entry - ein Lottospiel? im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo liebe Liebenden, nach ein paar Tagen Suche auf deutsch- und englischsprachigen Foren und Nutzung der Suchfunktion frage ich dann doch mal...

Rene_1977

Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Wörth am Rhein - Maximiliansau
Auto
323F BJ 1.6 und Premacy CP 1.9 - beide BJ 2002
Hallo liebe Liebenden,
nach ein paar Tagen Suche auf deutsch- und englischsprachigen Foren und Nutzung der Suchfunktion frage ich dann doch mal hier:

Der Plan ist in den Premacy CP 1.9 Active (2002) Keyless Entry zu verbauen bzw. dachte die Funkschlüssel fehlen nur, ich fasse mich kurz:

Versuch 1
- Blick rechts hinter die Verkleidung wo das Modul seinen Platz hat
- G8D-327A-B ETS300220 433,9 MHZ vorgefunden
- gebrauchte Fernbedienung bestellt, das Modul ging nicht einmal in den Programmiermodus (3*Schlüssel, 3*Türkontakt etc.)
- Verdacht das Modul tot ist

Versuch 2
- in der Bucht G8D-322A-B ETS300220 433,9 MHZ erworben und altes Modul ersetzt
- Programmiermodus für Fernbedienung erfolgreich aktiviert
- Anlernvorgang nicht erfolgreich, auch nicht mit der Fernbedienung des 323F Active (scherzeshalber versucht)
- beide Fernbedienungen waren die einfachen 2 Tasten Lock+Unlock Modelle

Nun ist die Frage ob es an der Kompatibilität liegt, Visteon/Nantec hat ja gefühlt drölfzig verschiedene Fernbedienungen hergestellt. Oder, ganz blöd gefragt, muss da noch irgendwo eine Antenne irgendwo sein die vielleicht spinnt? Der Vorbesitzer war an dem Fahrzeug leider sehr "kreativ". Kabelbelegung des Steckers fand ich leider nirgendwo.

Tut mir leid falls die Fragen dämlich sind, ich bin umfänglich wissend in den Mazda Modellen der 90er aber das neumodische Gedöhns bringt mich ins Grübeln. :-)

Danke im Voraus für Tipps und Hilfe,
René

P.S.: Wenn wer total viel Langweile hat und im Bereich Karlsruhe lebt sind da 2 hintere Radkästen die sich über entrostende Streicheleinheiten freuen würden. Spachtel, Grundierung, Lack und Kaffee ausreichend vorhanden ;)
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.362
Zustimmungen
2.212
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
keyless entry? Du meinst öffnen der ZV mit Funkfernbedienung?
Mein 2002er 323F Sportive (in vielen Sachen baugleich) hatte links unten, neben dem Lenkrad ein Modul stecken für die ZV (mit Schlüssel aufsperren). Da habe ich damals nachrüsten lassen, ein passendes Zusatz Modul mit extra FB (zu/auf). Dies wurde einfach dazwischen gesteckt. Am Modul selber hing eine ca 40cm lange Antennenschnur mit dran. Das orig. Teil gibt es aber schon lange nicht mehr bei Mazda. Vielleicht mit Glück bei Ebay zu finden aus einem alten 323 oder Premacy? Meinst Du so etwas in der Funktion?
 

Rene_1977

Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Wörth am Rhein - Maximiliansau
Auto
323F BJ 1.6 und Premacy CP 1.9 - beide BJ 2002
Guten Morgen und Danke der Nachricht :)

ZV mit Fernbedienung meinte ich. Das ZV Steuerungsmodul ist dort zu finden, richtig. Zum dazwischenstecken klingt ja toll, da könnte müsste ich mal nach schauen.

Das original "Funkmodul" findet sich beim Premacy CP, im Kofferraum rechts auf dem Dom des Federbeins montiert, erreichbar mit schmalen Fingern nach Entfernung des "Getränkehalters" und Durchgriff durch die Klappe des Wagenheber/Erste Hilfe Kasten Lagerplatzes. Habe die Position mal angehängt für andere Suchende.

Initial wollte ich das mit "Originalteilen" zum Laufen bekommen (Altersstarrsinn), aber wenn sonst keine Idee gibt wäre das "Dazwischensteckmodul" eine tolle Option.

Danke schonmal!
 

Anhänge

  • CP1.jpg
    CP1.jpg
    12,9 KB · Aufrufe: 24
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.362
Zustimmungen
2.212
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Wie schon geschrieben - mein alter 323F hatte keinerlei Ausrüstung für Funk. Mit dem Schlüssel an Fahrer- oder Beifahrertür aufgeschlossen sprach die ZV an und entriegelte alle 4 Türen + Heckklappe. Ein nachträgliches Funkmodul auf den Platz neben dem Lenkrad eingesteckt, darauf saß dann wieder das orig. ZV-Modul. Es gab dieses bei Mazda,
war aber nicht von Mazda (Nolden Fintronic bzw.. Mazda Zubehör P&P Funkfernbedienung). Funktionierte bestens zum Öffnen/Schließen mit der extra FB.
 
Thema:

Funkfernbedienung/Keyless Entry - ein Lottospiel?

Oben