MX-5 (NC) Für's Flachland: Ganzjahresreifen für den MX-5 NCFL

Diskutiere Für's Flachland: Ganzjahresreifen für den MX-5 NCFL im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo liebe Foristen, hat jemand von euch Erfahrungen mit Ganzjahresreifen für den NCFL? Folgende Reifen habe ich gefunden für 205/50 R16...

  1. #1 mxoffen, 26.04.2014
    mxoffen

    mxoffen Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Foristen,

    hat jemand von euch Erfahrungen mit Ganzjahresreifen für den NCFL?

    Folgende Reifen habe ich gefunden für 205/50 R16

    1. Goodyear Eagle Vector
    2. Vredetein Quadrac 3
    3. Kumho KH21

    Was sagt ihr? Die Tests beziehen sich oft auf die 195er oder die /55er Version. Kann man das einfach so übertragen? Inwiefern die Tests (bestimmt meist mit nem Golf o.ä. gemacht) für den MX-5 relevant sind, frage ich mich auch.

    Die Nachteile von Ganzjahresreifen sind mir gut bekannt. Daher gern ohne Gegenüberzeugung hier in diesem Thread :-)

    Beste Grüße
    mxoffen
     
  2. #2 BlindxDeath, 27.04.2014
    BlindxDeath

    BlindxDeath Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    kauf dir doch gleich nen Golf.

    mal im ernst...der MX5 ist ein fahraktives Auto.
    Ganzjahresreifen können vieles.. aber nicht gut.
    angefangen beim Verschleiß, über haftung und Bremsweg.
    Nur weil ich zu faul/geizig bin ständig die Räder zu wechseln, hab ich kein Bock dass mir im Ernstfall der Bremsweg dann doch ein Meter zu lang war.
     
  3. #3 mxoffen, 27.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2014
    mxoffen

    mxoffen Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schade, hatte gehofft genau diese Antwort nicht zu lesen. ;-) Aber ich merke: Spaß muss sein. ;-) Für den Ernstfall habe ich die Ankerkette immer dabei.

    Vielleicht kann dennoch jemand etwas ZUM THEMA bzgl. Herstellerwahl sagen? Welche sind denn die "fahraktivsten"? :-)

    Natürlich beste Grüße
     
  4. #4 Ricky_P, 27.04.2014
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Moin!

    Also zu den Reifen selbst kann ich nichts sagen, habe in diesem Segment keine Erfahrungen.
    Allerdings kann ich versuchen auf deine weiteren Fragen eingehen.

    Wie du schon richtig festgestellt hast, werden die meisten Tests mit Fahrzeugen wie zB einem Golf absolviert. Das heißt, dass der Reifen auf einem Fahrzeug mit höherem Gewicht, anderer Antriebstechnik und anderer Reifendimension getestet wurde. Somit kann man nur vermuten, welcher Reifen sich eventuell auch gut auf dem MX fahren lässt. Wie unser Kollege BlindxDeath schon treffend geschrieben hat, ist der MX allgemein eher ungeeignet für die Nutzung von Ganzjahresreifen. Das hast du allerdings in den falschen Hals bekommen...denn das hat nichts mit der generellen Diskussion über die Sinnhaftigkeit von Ganzjahresreifen zu tun. Der MX ist einfach verhältnismäßig sensibel was die Wahl geeigneter Bereifung angeht. Selbst wenn man den MX wenig dynamisch bewegt, kann dieser mit suboptimaler Bereifung recht bockig reagieren. Ich habe zuvor einen Audi Quattro gefahren, der ist so ziemlich auf allen Reifen ordentlich marschiert...aber beim MX sollte man sich schon etwas intensiver mit der Materie auseinandersetzen. Mein Tip wäre daher auch ganz klar der Einsatz von guten Sommer- und Winterreifen.
    Wenn du dennoch unbedingt auf einen Ganzjahresreifen zurückgreifen möchtest, wähle einfach eine der von dir vorgeschlagenen Alternativen aus, da kannst du nicht viel falsch machen...denn die fahren sich mit Sicherheit alle ähnlich bescheiden auf dem MX.


    Gruß
     
  5. #5 Taxidriver, 27.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  6. #6 gelöscht, 27.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2014
    gelöscht

    gelöscht Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Quadrac 3 drauf, weil der Wagen so ausgeliefert wurde. Damit war ich auch beim Fahrsicherheitstraining.
    Was zum Reifen zu sagen ist: auf nass und in den Kurven war der Reifen sehr gut.
    Auf der simulierten M+S Strecke allerdings war der Bremsweg eine Katastrophe und nur etwas besser als bei Kollegen mit Sommerreifen.
    Und genau hierfür hat man ja die allwetter drauf. Sollte also wieder ein Wintern wie 2013 kommen, werde ich mir Winterreifen kaufen, weil mir das dann mit dem genannten (!) Reifen zu übel ist.

    Allerdings muss ich auch sagen, dass eine bekannte andere allwetter Reifen hatte und sie hatte in der Gruppe den kürzesten Bremsweg auf M+S Strecke. Weit kürzer als andere mit Winterreifen hatten (alle mit ABS).
    Daher würde ich mich nicht pauschal gegen allwetter Reifen aussprechen.
     
  7. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Ich bin zwar auch nicht unbedingt ein Freund von Ganzjahresreifen, habe aufgrund meiner recht geringen Laufleistung (10.000km im Jahr, Tendenz fallend) und ebenfalls ausschließlichem Flachlandeinsatz dennoch welche drauf - und zwar die Goodyear Vector 5+ in 195/50 R15. Ich bin mit diesem Reifen bisher in allen Wetterlagen im heißen Sommer, auf glitschigen Straßen bei 2 °C, auf Glatteis und auf Schnee bei -20 °C und zu guter Letzt bei Sonne und Regen im Fahrsicherheitstraining gefahren und bin der Ansicht dass dieser spezielle Reifen deutlich besser ist als der Ruf seiner Klasse. Der Vector 5+ ist aber soweit ich das gelesen habe auch regelmäßig wieder der einzige Ganzjahresreifen, der mit Sommer- und Winterreifen in ihrem Habitat auch nur annähernd mithalten kann. Der Goodyear Vector 4 Seasons soll ja der Nachfolger sein, aber ob der nun besser oder schlechter ist, da scheiden sich die Geister.

    Ich finde jedenfalls den Vector 5+ sehr ausgewogen und habe mit diesem Reifen nie Probleme gehabt, trotz Heckantrieb und fehlenden Fahrhilfen im NA. Sicher ist hier oder da der Bremsweg einen Meter länger, und natürlich ist am Ende das Risiko, dass der Bremsweg mal knapp nicht reicht, größer als mit einer immer perfekten Kombination aus Winter- und Sommerreifen. Nur, wer fährt, wenn es vor Ostern teilweise schon 20°C hat, schon auf Sommerreifen? Hat jeder zu den ersten kalten Herbsttagen schon die Winterreifen drauf? Es ist doch jedes halbe Jahr wieder die gleiche Unsicherheit über das Wetter und den perfekten Wechselzeitpunkt, und ich finde dass gerade im Frühlings- und Herbstwetter die Ganzjahresreifen sehr gut funktionieren.

    Am Ende spricht für mich im Flachland wirklich kaum etwas gegen Ganzjahresreifen auf dem MX-5, aber man sollte auf jeder Witterung seinen Grenzbereich genauestens testen und seinen Reifen kennenlernen. Aber gerade auf dem MX-5 gilt das doch eigentlich für jeden Reifen. ;) Bei mir ist es so dass sich der Grenzbereich immer recht deutlich ankündigt und der Wagen so lange kontrollierbar bleibt bis ich es total und bewusst übertreibe. Ich bin aber immer wieder erstaunt gewesen wie viel Grip ich z.B. auf Schnee oder auch auf heißer trockener Straße habe. Da haben aber vielleicht auch meine relativ leichten Räder (Seriendimension vom NB) und meine Fahrwerkseinstellung einen Anteil dran. Könnte ich eigentlich mal vermessen lassen... ;)
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Ich möchte auch noch mal hinzufügen, dass, wie schon häufig erwähnt, Ganzjahresreifen nicht zum MX 5 passen, und in jeglicher Hinsicht die absolut falschestetete Wahl sind ! ;) ... Angefangen beim Fahrspaß, über Sicherheit etc etc etc..... Wie wir alle Wissen gibt es für den MX 5 nur 2,3 gute Reifen, die vernüftig funktionieren. JA natürlich fährt er auch auf Ganzjahresreifen. Keine Frage...aber wie... wer der Meinung ist, dass sich Ganzjahresreifen auf MX super fahren, ist einfach noch keinen guten Reifen gefahren...kann man auch nicht zum Vorwurf machen, wenn keine Referenz hat. ;) .....

    wenn ich mit dem MX 5 so fahre, dass es Ganzjahresreifen "voll und ganz tun" sollte ich mir überlegen, warum ich einen MX 5 habe. Und nicht zb ne Fiat Barchetta :megalach: hat ja mal auch überhaupt nichts mit Flachland oder bergigem Land zutun ;)
     
  9. #9 gelöscht, 27.04.2014
    gelöscht

    gelöscht Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Wie müßte man denn den MX5 fahren?
     
  10. Gruni

    Gruni Stammgast

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    2002er MX-5 NB-FL Phoenix
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin,

    Dann schreib doch mal bitte die 2-3 Reifen hier auf, die als Winterreifen für den MX gut tauglich sind. Bin noch auf der Suche nach reinen Winterreifen und weis auch nicht, ob ich lieber schmalere nehmen soll, also 185er oder 195er auf 14 bzw. 15 Zoll, oder doch die alten Alu-Felgen mit 215/40R16. Felgen sind da, Reifen muss aber neu. Wohne ja so 40 km nördlich von Dir, also auch "recht wenig Winter hier", eher feucht, eisig, nass.

    Auf bald
    Gruni
     
  11. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Na da bin ich ja mal gespannt.

    Klar, und jeder der seine Prioritäten anders setzt als du sollte am besten keinen MX-5 fahren dürfen? Fiat Barchetta, also bitte - Polemik hin oder her, aber es gibt Grenzen. :D
    Und natürlich hat das was mit Flachland oder Gebirge zu tun. Die Bedingungen sind diesen Winter in den Alpen und an der Küste ja doch ein wenig unterschiedlich gewesen.

    Wer permanent so fährt, dass er fahrerisch nen unakzeptablen Unterschied zwischen einem guten Ganzjahresreifen und einem Sommerreifen merkt, ist imho entweder ne Gefahr für die Allgemeinheit oder größtenteils auf Rennstrecken unterwegs. Es muss hier auch niemand so tun als wäre der MX-5 mit Ganzjahresreifen nicht sportlich fahrbar und als wäre jeder, der das gelegentlich tut, ein Idiot der sich besser nen Golf kaufen sollte.

    Das finde ich auch ziemlich überheblich und als Aussage recht gewagt. Vielleicht ist ja so jemand auch schon gute Reifen gefahren und einfach anderer Meinung als du. ;)
     
  12. #12 gelöscht, 27.04.2014
    gelöscht

    gelöscht Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Amen, DrArno. Genau so sehe ich es auch.
     
  13. #13 Taxidriver, 27.04.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Deine Interpretation und Aussage finde ich auch etwas daneben ;-)

    Um Unterschiede zwischen den Reifen festzustellen braucht man sich nicht ausserhalb des Stvo Bereichs bewegen oder Rennfahrer sein, da reicht einfache fahren oder mal eine Gefahrensituation. Lese einfach mal die Reifenthreads, da werden genügend Unterschiede festgestellt und die gibt es auch.

    Man sollte sich immer wenn man "sicher" unterwegs sein will, das kleinste Übel aussuchen und der Ganzjahresreifen gehört beim MX sicherlich nicht dazu ;-).
     
  14. #14 gelöscht, 27.04.2014
    gelöscht

    gelöscht Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Aber was ist denn jetzt das besondere MX5, das es eben faktisch verbietet, ganzjährige Reifen zu fahren? Mir ist das noch nicht ganz klar gerade im Vergleich zu kleinen z. B. BMW, der auch Heckantrieb hat.
     
  15. #15 Mx5öffner, 27.04.2014
    Mx5öffner

    Mx5öffner Stammgast

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM 2.2 D
    @ drArno: Den Unterschied zwischen einem Ganzjahresreifen und einem Sommerreifen merkst Du beim MX-5 nicht bei irgendwelchen waghalsigen Fahrmanövern (wie Du es dir vielleicht vorstellst), sondern jedesmal wenn Du am Lenkrad drehst (von den Bremswegen mal ganz abgesehen). Aber jeder darf gern da sparen, wo er es für richtig hält.
     
  16. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Natürlich ist ein Ganzjahresreifen ein gewisser tradeoff in Sachen Sicherheit wenn es um Gefahrensituationen geht. Das bestreitet auch denke ich niemand. Aber wo zieht man die Grenze, gerade beim Thema Sicherheit? Wenn ein Ganzjahresreifen da als unvernünftig angesehen wird, da getrennte Reifensätze ja besser sind, ist es dann nicht auch ziemlich unvernünftig einen NA oder NB vielleicht auch noch ohne ABS und Airbags zu fahren? Die Mehrkosten sind ja verglichen mit den Reifen in einer ähnlichen Dimension. Merkwürdigerweise hat mich aber z.B. noch niemand angemacht weil ich es okay finde einen NA ohne ABS zu fahren.
    Das "kleinste Übel" ist an der Stelle eben doch der zitierte Golf, das Argument zieht für mich nicht wirklich.

    Natürlich gibt es auch Unterschiede zwischen Ganzjahres- und Saisonreifen, genauso wie es auch innerhalb dieser Reifengruppen Unterschiede gibt die man auf der Straße auch erfahren kann. Das war vielleicht in Reaktion etwas überspitzt formuliert. Dennoch finde ich es absolut übertrieben, zu sagen, dass man mit den Eigenschaften von guten Ganzjahresreifen nicht leben kann bzw. dass jemand, der das kann, vielleicht keinen MX-5 fahren sollte.

    Vielleicht ist mein Standpunkt jetzt etwas klarer. ;)

    Nach wie vor glaube ich übrigens, dass ich mit den Goodyears öfter mal besser dran bin als viele, die an warmen Frühlingstagen mit Winterreifen raus fahren oder durch geringe Laufleistungen und durch den leichten Wagen mit alten und/oder abgefahrenen Reifen unterwegs sind.
     
  17. #17 Taxidriver, 27.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  18. #18 gelöscht, 27.04.2014
    gelöscht

    gelöscht Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Und Taxidriver wo ist das Problem? Das ist schon das zweite mal, dass du das "argument" anbringst.
    Und die Frage hast du auch nicht beantwortet.
    Das einzige was versucht wird, ist Leute, die nicht ins eigene Profil passen, in irgendeiner Weise zu diskreditieren. Warum auch immer.
     
  19. #19 Taxidriver, 27.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  20. #20 gelöscht, 27.04.2014
    gelöscht

    gelöscht Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Und immer noch ist mir nicht klar, wo das Problem ist, ob ich nun etin war oder nicht? Weil ich, wie andere auch, ein vielleicht anderes Fahrprofil habe?
     
Thema: Für's Flachland: Ganzjahresreifen für den MX-5 NCFL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx 5 nur fahren bei sonne

    ,
  2. mx 5 mit Ganzjahresreifen

    ,
  3. mx5 signature ganzjahresreifen

    ,
  4. Ganzjahresreifen barchetta,
  5. mazda ganzjahresreifen mx5,
  6. ganzjahresreifen fuer mx 5,
  7. allwetterreifen für mazda mx 5,
  8. lachland reifen,
  9. praktische erfahrungen ganzjahresreifen,
  10. ganzjahresreifen mx5,
  11. Reifenindustrie mail,
  12. mx 5 Ganzjahresreifen,
  13. laufleistung vector 4 season erfahrungen,
  14. allwetterreifen für mx5,
  15. ganzjahresreifen mx 5 nc,
  16. Ganzjahresreifen sind besser als ihr Ruf,
  17. goodyear vector 4 season auf mx 5,
  18. mazda mx-5 forum winterreifen ganzjahresreifen,
  19. mazda mx 5nc forum,
  20. mazda mx-5 ganzjahresreifen,
  21. bremsweg mx5 nc,
  22. mx-5 allwetterreifen,
  23. ganzjahresreifen auf mx5 nc,
  24. mazda mx 5 nc forum,
  25. ganzjahresreifen für mazda mx-5 nc
Die Seite wird geladen...

Für's Flachland: Ganzjahresreifen für den MX-5 NCFL - Ähnliche Themen

  1. Mazda MX-5 als Erstauto

    Mazda MX-5 als Erstauto: Hallo, bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen und werde mir als Erstauto ziemlich fix einen MX-5 NA oder NB zulegen. Bin ein Riesenfan von...
  2. ARAT Navi Halter Mazda 5 CR19 Mazda5 für Garmin und Universal

    ARAT Navi Halter Mazda 5 CR19 Mazda5 für Garmin und Universal: Verkaufe hier einen gebrauchten Navi Halter von ARAT. Dieser Halter passt nur für den Mazda5 CR19 (Van). Der Halter wird oben am Radio und...
  3. MX-6 Wasser im Kofferraum

    MX-6 Wasser im Kofferraum: Hallo ! Bei meinem 1994er MX-6 habe ich seit Kurzem Wasser im Kofferraum - jetzt schon zum zweiten Mal . Im Kofferraum selber ist alles trocken -...
  4. Mazda cx 5 Android

    Mazda cx 5 Android: Hallo, ich habe einen mazda cx 5 aus 2012 und habe mir ein Android Radio gekauft. Kann mir jemand beim anschließen der original Rűckfahrkamera...
  5. MX-5 (ND) Recaro Sportsitze im Mazda MX 5

    Recaro Sportsitze im Mazda MX 5: Nach 10.000 km in meinem neuen Mazda MX 5, Bj. 6/2019 184 PS, Sportsline ein gut gemeinter Hinweis zu den Recaro Sportsitzen. Wenn jemand um die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden