Für Getriebe- +Achsölwechsel Getriebeöladditativ verwenden?

Diskutiere Für Getriebe- +Achsölwechsel Getriebeöladditativ verwenden? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Bj Ende2009/ Anfang 2010; Erstzulassung 3/2010, 1,8l 5Gang Getriebe Hallo, Ich beschäftige mich mit Getriebe- +Achsölwechsel. Ich habe hier im...

2radler

Nobody
Dabei seit
02.04.2020
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Bj Ende2009/ Anfang 2010; Erstzulassung 3/2010, 1,8l 5Gang Getriebe
Hallo,
Ich beschäftige mich mit Getriebe- +Achsölwechsel. Ich habe hier im Forum auch gute Tips dafür bekommen. Nochmals vielen Dank!
Beim Telefonat mit der Hotline von Liqui Molly wurde mir das Getriebeöladditativ von Liqui Molly empfohlen.
Was haltet Ihr davon?
Trotz besseren Wissen hatte ich schon einige Zusatzadditative ausprobiert. I d R hat es meisstens nichts gebracht(soweit ich dies überprüfen konnte); die große Außnahme war vor 25 Jahren ein "Flammverbesserer" fürs Heizöl von Shell(trotz großer Skepsis meinerseits war die Flamme im Ölheizkessel wesentlich schöner/sauberer als vorher).
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.090
Zustimmungen
2.074
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Hier haben einige User Erfahrungen niedergeschrieben https://www.mazda-forum.info/threads/6-gang-getriebe-aus-hakelig-mach-geschmeidig-liqui-moly-ceratec.54833/ (oder auch Gear-Protect)https://www.mazda-forum.info/thread...ig-mach-geschmeidig-liqui-moly-ceratec.54833/
Liest man in Amazon-Rezensionen oder stöbert in anderen Foren, so scheint das Zeugs wirklich etwas positives zu bewirken? Allerdings sollte man es nicht in Automatik-Getrieben verwenden, da die innerlichen Reibungswerte verringert werden und dies der Automatik nicht zuträglich ist
 
Thema:

Für Getriebe- +Achsölwechsel Getriebeöladditativ verwenden?

Oben