Freisprechanlage beim neuen 6er

Diskutiere Freisprechanlage beim neuen 6er im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Ich hatte beschlossen, in meinem neuen 6er eine Freisprechanlage von Mazda einbauen zu lassen, da ich viel unterwegs bin (verstärkt Autobahn) und...

  1. #1 Ramona die Nachteule, 25.10.2008
    Ramona die Nachteule

    Ramona die Nachteule Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte beschlossen, in meinem neuen 6er eine Freisprechanlage von Mazda einbauen zu lassen, da ich viel unterwegs bin (verstärkt Autobahn) und dadurch viel Arbeit im Auto erledigen kann.
    Leider komme ich mit der Freisprechanlage überhaupt nicht klar. Ich habe ständig starke Hintergrundgeräusche, so dass mich der Gesprächspartner sehr schlecht versteht. Dies ist schon ab 50 km/h und bei einer Geschwindigkeit von 120 km/h und schneller fast nicht mehr möglich. Ich selbst verstehe meinen Gesprächspartner sehr gut. Nach nur 6 Wochen bekam ich ein neues Steuerungsgerät, was aber leider auch keine Verbesserung brachte.
    Ich habe mittlerweile die Freisprechanlage mit 2 verschiedenen Handy's getestet, aber auch hier kein Unterschied.
    Wer kann mir einen Tipp geben und hat evtl. ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Ramona, die fahrende Nachteule
     
  2. #2 Schurik29a, 26.10.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Ramona,

    ich nutze mein Navi als Freisprecheinrichtung und habe ähnliche Sympthome, wie Du sie beschrieben hast. Mein Navi hat ein eingebautes Mirko und hängt etwas weiter von mir weg. Ebenso das Mirko bei meiner Kollegin - das ist auch etwas weit entfernt und ich kann sie kaum verstehen.

    Ich vermute einfach mal, dass das Mikro zu weit, oder ungünstig platziert wurde. Nen testergebnis (mich betreffend) kann ich noch nicht geben, da ich noch kein Mirko an das Navi angeschlossen habe (das steht noch aus, wenn ich mal viel Zeit und Lust habe ;))

    Gruß Schurik
     
  3. #3 Ramona die Nachteule, 26.10.2008
    Ramona die Nachteule

    Ramona die Nachteule Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir läuft die Freisprechanlage nicht über das Navi, da ich ein extra Navigerät (vom Vorwagen) habe. Es ist aber von der Qualität her unerheblich, ob das Navigerät in Betrieb ist oder nicht. Mein Händler meinte, dass es vielleicht eine sog. Rückkoppelung gibt, so dass ich mein Handy auch schon hinten auf die Rücksitzbank gelegt habe um den Abstand vom Mikrofon zum Handy zu verlängern, hat aber auch nichts geändert. Ich habe mein Navi schon an den verschiedensten Orten im Auto versteckt, aber es ändert nichts. Letztendlich bringt es auch nichts, denn ich benötige mein Handy in Sichtweite, damit ich sehe wer anruft. Ich sehe zwar auf dem Display vom Radio die Ruf-Nr. wenn jemand anruft, da ich aber über 100 Ruf-Nummern gespeichert habe, hilft mir die Ruf-Nr. nichts, da ich nicht jede Nummer einem Namen zuordnen kann. Das Handy muss also so liegen, dass ich es lesen kann.
    Derzeit ist mein Navi links und mein Handy in der Mitte der Frontscheibe.
    LG
    Ramona
     
  4. #4 Schurik29a, 26.10.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Da haben wir aneinander vorbeigeredet :? Ich nutze mein Navi als Freisprecheinrichtung, meine Kollegin hat ein über das Radio und wir drei haben das gleiche Problem. Bei meiner Kollegin und mir ist das Mirko der Freisprecheinrichtung zu weit weg, deshalb verstehen uns die Gesprächspartner nicht gut genug.
    Da ich kein separates Mirko habe, was ich an das Navi anschießen kann, kann ich auch noch nicht testen, ob das dann besser wird. Bei meiner Kollegin muss lediglich das Mirko umgelegt werden (also näher Richtung Kopf) - wenn sie sich zum Mirko hinlehnt, dann kann man sie gut hören, nur kann sie dann nicht mehr fahren ;)

    Fazit: Überprüfe mal die Position Deines Mirkos von der Freisprecheinrichtung und korregiere ggfs. die Position. Wenn dann das Problem immer nocg da ist, dann wird es was technisches sein.

    Gruß Schurik
     
  5. #5 Ramona die Nachteule, 26.10.2008
    Ramona die Nachteule

    Ramona die Nachteule Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Schurik,

    ich kann das Mikro der Freisprecheinrichtung nicht verändern, da es von Mazda fest eingebaut - frage mich aber nicht wo?

    LG
    Ramona
     
  6. #6 Schurik29a, 27.10.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Upps, das ist nicht gut - das weiß ich nämlich auch nicht :(

    Ich verschiebe den Thread mal in den Mazda6-Bereich, mit der Hoffnung, dass Dir da besser geholfen werden kann.

    Gruß Schurik
     
  7. #7 future74, 28.10.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Fahr zur Werkstätte die es eingebaut hat und las von dennen das Mikrofon nochmal überprüfen und auch den Einbauort. Oft liegt es nur an einem schlecht platziertem Mikrofon.

    Weist du von welchen Hersteller die Anlage ist? Hast du die, wo es ein Bedienteil gibt mit 3 Tasten. Eine Taste mit Plus, eine mit Minus und eine mit einem Sprechsymbol?

    Wirklich hochwertige Freisprechanlagen für alle bluetoothfähigen Handy's gibt es von Parrot. Habe schon viele von diese verbaut, und alle sind damit sehr zufrieden.

    Grüsse Peter
     
  8. #8 Ramona die Nachteule, 28.10.2008
    Ramona die Nachteule

    Ramona die Nachteule Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter,

    ich habe den Mazda so bestellt und wurde ab Werk so geliefert. Es ist also ein Original von Mazda. Eine neue Freisprechanlage werde ich mir nicht kaufen, weil diese gerade 2 1/2 Monate alt ist. Ich habe nächste Woche meinen ersten Kundendienst und werde das Thema wieder ansprechen. Ich habe die Freisprechanlage die Du beschrieben hast.

    Liebe Grüße
    Ramona
     
  9. #9 Grabber28, 29.10.2008
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Sag, läuft das Ding nicht über BT in Deinem 6er? Bei unserem ist das so!
    Sprachqualität 1A, keine Unterbrechungen, also kein Grund zur Klage!

    Handy ist ein 6300, und liegt meistens im (nicht benutzten) Aschenbecher!

    Wo Mazda das Mikro verbaut hat, kann ich Dir auch nicht sagen, schätze irgendwo im Bereich Innenspiegel, Lichtkonsole!

    CU
     
  10. #10 Ramona die Nachteule, 29.10.2008
    Ramona die Nachteule

    Ramona die Nachteule Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Doch läuft es. Wie schon gesagt, ich verstehe den Gesprächspartner ganz gut, aber er mich nicht. Abgehakt, leise und vor allem mit starken Hintergrundgeräuschen. Ich habe es jetzt mittlerweile mit 2 verschiedenen Handy's versucht, was aber keine Besserung brachte. Das eine Handy ist zwei Jahre alte und das andere 2 Monate.

    Wie alt ist Deine Freisprechanlage?

    Ich hatte sogar schon nach 6 Wochen ein neues Steuerungsgerät für meine Freisprechanlage bekommen und lt. Werkstatt sind diese schon überarbeitet worden. :(
     
  11. #11 Grabber28, 29.10.2008
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Der 6er wurde Anfang August ausgeliefert, vom Werk aus allerdings schon mit der Freisprecheinrichtung. Ist der "Top Navi" mit dem netten 3fach-Din-Bildschirm.
     
  12. #12 Markus P., 29.10.2008
    Markus P.

    Markus P. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Mikro ist Windschutzscheibe vorne, mittig.
    Mein Bluetooth hat gesponnen, war aber ein Serienfehler. Es wurde ein neues eingebaut. Jetzt passt alles.

    Unterbrechungen habe ich nur beim neuen Samsung bei Gesprächsannahme, beim Nokia war vorher dieses kein Problem. Einiges kann auch an der Bluetooth-Adaption des Handyherstellers liegen.

    Markus
     
  13. Jest32

    Jest32 Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda CX-5 G194 AWD AT Revolution Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Mikro ist laut handbuch ueber dem kleinen display platziert ...

    [​IMG]
     
  14. #14 Ramona die Nachteule, 18.12.2008
    Ramona die Nachteule

    Ramona die Nachteule Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand neue Erkenntnisse vorliegen. Ich war neulich beim Händler, da ich weiterhin Probleme hatte. Daraufhin machte er eine Testfahrt und mehrere Testanrufe und genau bei diesen Gesprächen klappte es ganz gut. Jetzt war ich wieder viel unterwegs und habe die gleichen Probleme. Es sind massiv starke Hintergrundgeräusche, so dass mich der Gesprächsteilnehmer fast nicht versteht. Mittlerweile fahre ich wieder am Parkplatz raus und telefoniere, was für mich im AD richtig Zeit kostet. Ich könnte stundenlang telefonieren und Aufgaben nebenbei erledigen, wenn diese Freisprechanlage funktionieren würde.

    @Grabber

    Der 6er wurde Anfang August ausgeliefert, vom Werk aus allerdings schon mit der Freisprecheinrichtung. Ist der "Top Navi" mit dem netten 3fach-Din-Bildschirm.

    Hast Du eine Ahnung, wieviel teurer diese Freisprechanlage ist und vor allem, ob ich so ohne größere Probleme diesen umtauschen kann - natürlich mit evtl. Aufschlag.

    LG
    Ramona
     
  15. #15 alexandro77, 18.12.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    hallo ramona,
    welches handy hast du den?
    ich hatte mit meinem sony ericson gewaltige probleme über bt.
     
  16. #16 Ramona die Nachteule, 18.12.2008
    Ramona die Nachteule

    Ramona die Nachteule Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alexandro,

    Nokia 6230i. Ich hatte auch schon andere Handys versucht, was aber nichts gebracht hat.

    LG
    Ramona
     
  17. #17 alexandro77, 18.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2008
    alexandro77

    alexandro77 Stammgast

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    hallo ramona,
    bei deinem nokia müßte ja dann die bt verbindung zur freisprecheinrichtung drin sein. hast du da noch mehr bt verbindungen drin?
    das 6230i hatte ich auch, hab super funktioniert bei mir.
    mein mikrofon ist an der fahrertür an der a-säule.
    ich könnte mir gut vorstellen das es bei dir an der position vom mikrofon liegt. wird auch bei dem unten stehenden link erwähnt. vielleicht hat dein gesprächspartner ja wirklich die nebengeräusche weil die das irgendwo hin gemacht haben wo es ungünstig ist.

    hier mal noch ein link zu dem thema vielleicht findest du ja da was:
    http://www.telefon-treff.de/showthread/t-202893.html
     
  18. #18 Maziman, 24.12.2008
    Maziman

    Maziman Guest

    Hallo erstmal, wir haben uns den M6 Sport Kombi dieses Jahr gekauft mit der Boseanlage und da ist direkt auch die Bluetooth Freisprecheinrichtung mit drin.Klappt alles wunderbar, wir sind zufrieden.:p
     
  19. #19 elt_schumi, 30.12.2008
    elt_schumi

    elt_schumi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 MZR-CD2.0 Dyn. Fließheck EZ09/08 Thelestosilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich bin ebenfalls ganz zufrieden mit der Bluetooth-Freisprecheinrichtung.
    Seit kurzem habe ich aber den blöden Effekt, dass das Telefon-Symbol im Display bei Angekoppeltem Handy nicht mehr da ist ;-). Erst beim Nutzen der Funktion über die Telefon-Taste erkennt man dann anhand der zur Verfügung stehenden Funktionen, dass das Handy sauber angekoppelt ist. Auch die Funktion ist dann normal.

    Kennt jemand das Problem?

    Gruß
    Michael
     
  20. #20 tuneman, 30.12.2008
    tuneman

    tuneman Stammgast

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.0i Sport Kombi TE plus (Bj. 2008)
    KFZ-Kennzeichen:
    @elt_schumi:
    nein, den Effekt kenne ich nicht. Bei mir ist das Telefonsymbol rechts unten im Display immer sichtbar.
    Klingt irgendwie nach einem Softwareproblem.
    Schildere doch Deinem Mazdahändler einmal das Problem.

    tuneman

    PS: Ich hatte am Anfang immer das Problem, daß das Telefon die Sprache automatisch auf Englisch umstellt. Das wäre nicht das Problem, aber dadurch waren die Telefonbucheinträge nicht verfügbar.
    Das wurde durch den Austausch einer Hardware behoben.
     
Thema:

Freisprechanlage beim neuen 6er

Die Seite wird geladen...

Freisprechanlage beim neuen 6er - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung beim Mazda MX 5

    Spurverbreiterung beim Mazda MX 5: Man liest eigentlich nichts Gutes über eine Spurverbreiterung (Distanzscheiben, vorne 30 mm, hinten 40 mm pro Achse). Wer hat Distanzscheiben...
  2. 3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand

    3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand: Hallo! :winke: Als mein 14er G120-Limousinen-BM noch ziemlich neu war, bekam ich immer wieder beim schnelleren Abbiegen oder Wegbeschleuningen...
  3. Ulmer64 neu im Forum

    Ulmer64 neu im Forum: Hallo Schwarmwissen, wir haben uns einen Pickupcamper zugelegt, das Trägerfahrzeug ist ein BT 50, Bj. 2008. Ich hoffe auf regen Austausch. Grüße...
  4. Mx5 RF Matrixgrau neu, Lackschaden

    Mx5 RF Matrixgrau neu, Lackschaden: Guten Abend liebe Mx5 Freunde. Ich habe seit weniger als 3 Wochen ein Neuwagenleasing auf einen Mx5 RF in Matrixgrau laufen. Mir ist jedoch erst...
  5. Klackerndes Geräusch beim Bremsen

    Klackerndes Geräusch beim Bremsen: Hallo Leute, ich habe einen Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD mit 150 PS Bj. 2011 Schalter mit 128k Km. Seit einiger Zeit habe ich das Phänomen, das ich ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden