Freier Kabelbaum???

Diskutiere Freier Kabelbaum??? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute. Habe mir kürzlich den M5 gekauft und beim Öffnen der Motorhaube festgestellt, daß der Kabelbaum (sowohl der Haupt-, als auch die...
  • Freier Kabelbaum??? Beitrag #1
Habakuk1975

Habakuk1975

Neuling
Dabei seit
30.06.2007
Beiträge
119
Zustimmungen
0
Ort
Regensburg
Auto
Mazda 5, Mephisto-Grau, 2.0 Benziner, Top mit Navi
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
50er Roller: Piaggio NRG Power 50 DT
Hallo Leute. Habe mir kürzlich den M5 gekauft und beim Öffnen der Motorhaube festgestellt, daß der Kabelbaum (sowohl der Haupt-, als auch die Nebenstränge) keine Isolierung haben. Die Kabel sind frei durch den Motorraum verlegt. Da ich bei meinen Vorgängerfahrzeugen oftmals Marder im Motorraum hatte frage ich mich, ob denn diese freien Kabel nicht anfällig sind. Hat jemand von euch bereits Erfahrungen damit? Oder handelt es sich bei meinem M5 um einen Herstellerfehler. Ich habe meinen Freundlichen noch nicht gefragt, sondern wollte erst mal hören, ob es von euch ein Feedback gibt. Falls es wichtig ist: Es handelt sich um den 2-Liter Benziner.
 
#
schau mal hier: Freier Kabelbaum???. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Freier Kabelbaum??? Beitrag #2

fraggl

Mazda-Forum User
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
373
Zustimmungen
3
Auto
Audi A4 Avant, 2.0 TDI
Zweitwagen
Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
Hm so richtig freie Kabelbäume habe ich bei meinem nicht endeckt...vielleicht wurde da bei dir was vergessen?
Ich habe aber zur Mardervorsorge eine Ultraschall- und Stromschlaganlage eingebaut (piepst und es hängen gleichmäßig im Motorraum verteilt kleine Plättchen, an denen Hochspannung anliegt)
Bei meinem Vorgängerfahrzeug (Citroen Berlingo) gabe es auch jede Menge freie Kabel im Motorraum..da habe ich einfach ein Kunststoff-Leerrohr aus dem Baumarkt gekauft, aufgeschnitten und drumgestülpt und mit Kabelbindern befestigt...das überlege ich auch noch für anfällige Kabel und Leitungen (Kühlerschläuche) im Mazda zu tun...weil Kabel ist schnell wieder zusammegelötet, Kühlerschlauch kostet schon wieder richtig...
 
  • Freier Kabelbaum??? Beitrag #3
dietzi

dietzi

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
520
Zustimmungen
16
Ort
Oberfranken
Auto
Mazda CX30 X180 PS Erstzulassung 01.2020
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Audi Cabrio
Servus,

ist bei meinem 2 Liter Benziner das selbe.

War auch überrascht, kannte ich von anderen Fahrzeugen nicht.
Der Marder wird sich freuen.
War letztes Jahr in Italien zum Urlaub und da hat sich so ein Viech eingenistet.
Hat aber nur die Dämmumg zur Spritzwand angefressen :x

gruß dietzi
 
  • Freier Kabelbaum??? Beitrag #4
Habakuk1975

Habakuk1975

Neuling
Dabei seit
30.06.2007
Beiträge
119
Zustimmungen
0
Ort
Regensburg
Auto
Mazda 5, Mephisto-Grau, 2.0 Benziner, Top mit Navi
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
50er Roller: Piaggio NRG Power 50 DT
Ich war heute nochmals beim Mazda-Händler und fragte (beim Junior-Chef) nach, ob die freien Kabel normal wären.

Antwort: Es ist normal. Die Fahrzeuge werden vom Werk so ausgeliefert und ihm seien bis heute noch keine Probleme deswegen bekannt.
 
Thema:

Freier Kabelbaum???

Sucheingaben

citroen wie ist die dämmung an der spritzwand befestigt

Oben