Fragen zum neuen Mazda 6 2018

Diskutiere Fragen zum neuen Mazda 6 2018 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen Obwohl ich seit Januar 2014 hier im Forum Mitglied bin, habe ich mich doch nie recht vorgestellt. Das möchte ich nun nachholen,...

  1. #1 defical, 13.07.2018
    defical

    defical Stammgast

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM
    Hallo zusammen
    Obwohl ich seit Januar 2014 hier im Forum Mitglied bin, habe ich mich doch nie recht vorgestellt. Das möchte ich nun nachholen, gekoppelt mit ein paar Fragen bezüglich des neusten Mazda 6 Modells. :ja:

    Mein Name ist Stephan, ich bin Mitte 30 und komme aus der Schweiz.
    Im Januar 2014 kaufte ich mir einen Mazda 3 BM, welchen ich noch heute fahre und mit welchem ich wirklich sehr zufrieden bin. Vor Mazda fuhr ich mehrere Subaru Legacys, welche sich punkto Fahrkomfort im Nachhinein schon fast als Traktoren anfühlten. :lol: Vom Gezwitscher des Motors wollen wir mal nicht sprechen, als ob man ein Vogelnest voller Jungtiere unter der Motorhaube hätte. ;-)

    Bis vor wenigen Monaten waren wir (meine Frau und ich) Vielfahrer, täglich legten wir gute 100km Arbeitsweg zurück. Da der Arbeitsort meiner Frau auf dem Weg zu meiner Arbeit lag, teilten wir uns das Auto und fuhren immer gemeinsam.
    Am Wochenende besuchten wir oft Familienmitglieder, welche ebenfalls um die 50 km entfernt wohnen. So legten wir bis bislang um die 40 000 km pro Jahr zurück - zum guten Glück unfallfrei!

    Dieses Jahr (im März) kam unser erstes Kind auf die Welt und der Platz im Mazda 3 BM wurde langsam aber sicher etwas eng. Wie genau dass es dann zum Kauf des neuen 6ers kam, habe ich im folgenden Thread beschrieben: Welches Auto würdet Ihr morgen kaufen?

    Nun ja, Mitte Mai habe ich den Mazda 6 G194 mit quasi Vollausstattung in Machine Gray bestellt und jetzt warte ich natürlich sehnsüchtig darauf, dass er endlich ausgeliefert wird. Bis Ende August muss ich mich noch gedulden.


    Folgende Fragen habe ich nun:

    1) wie heisst das neue Mazda 6 Modell? GK?

    2) Ich bin eine der Personen, welche sich solche Wartezeiten gerne mit der Lektüre technischer Features / Tests / Konfigurationen verschiedener Modellvarianten verkürzt. Leider ist Mazda.ch extrem langsam und hat erst kürzlich eine Seite Namens "Bald: der neue Mazda 6!" aufgeschaltet. Dort sind aber nur wenige Sätze ohne wirklichen Informationsgehalt. Der Konfigurator zeigt immer noch das "alte Modell" an...
    Hat jemand einen Link zu Beschreibungen (und Funktionsweisen) des aktuellen Modells?
    Oder zu neuen Tests, welche hier im Forum noch nicht erwähnt wurden?
    Mich würde z. B. Sehr interessieren, wie genau das "integrierte" Nebellicht, die Fussgängererkennung, das Einblenden der Strassenschilder, etc. genau funktionieren.
    Auch die freundlichen Mazdahändler haben hierzulande bloss Broschüren von Mitte 2017 und keine Ahnung, wann es Neuigkeiten geben soll...

    3) weiss jemand mehr über die Auflösung der Rückfahrts- bzw. 360 Grad Kamera? In den USA wird grottenschlechte Auflösung bemängelt. Ist das bei den Europäischen Modellen auch der Fall?

    4) stimmt es, dass alle Mazda 6 in Japan (und nicht z. T. in Mexiko) hergestellt werden?

    5) wird Apple Carplay schon integriert sein? Hier im Forum habe ich gelesen, dass es Ende Juli kommen soll. Somit könnten später ausgelieferte Modelle dies schon mit dabei haben, oder? (Meiner soll Ende August geliefert werden)

    Ich bedanke mich schon Mal für Eure Antworten:thumbs:
    Bilder folgen, sobald ich das neue Auto habe!



    Ps: entschuldigt etwaige Rechtschreibfehler - noch nie habe ich einen solch langen Text auf dem Handy geschrieben - da geht teilweise die Übersicht etwas verloren.
     
  2. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    zu 2.:
    Schau mal bei Mazda USA, da kann man die Bedienungsanleitung runterladen.

    3.:
    HD ist es jetzt keins aber ne Wand erkennt man schon.

    5.:
    Zumindest bei den ganzen englischsprachigen Test hat er das noch nicht. Wie es auch klang muss man es später auch aktiv bestellen.
     
  3. #3 defical, 14.07.2018
    defical

    defical Stammgast

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM
    Vielen Dank fürs Feedback, mhel2! :thumbs:


    Edit: falsches Emoticon erwischt...
     
  4. #4 M6Schrauber, 14.07.2018
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Zu 1:
    Offiziell ist es immer noch ein Typ GH.
    Intern ist es ein GL.
    Also so, wie der 2017er auch.
     
    defical gefällt das.
  5. #5 Skyhessen, 15.07.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    zu1) Dies war ja beim 3er ähnlich. Die ersten Skyactive 3BM (bis ca. Aug. 2014) liefen noch bei den Versicherer und Zubehörhändler unter "Typ BL", erst später kam die Bezeichnung "BM" bei denen rein. Also musste ich beim Winterreifen/Felgenkauf auf das Baujahr achten in der ABE, da der Ur-BL mit einer anderen Reifengröße daher kam. Mein BM ist Baujahr 5/14, einer der letzten aus Hiroshima.

    zu3) Ich habe meinen BM in 11/17 mit einer orig. Rückfahrkamera nachrüsten lassen. Über die Auflösung kann ich mich nicht beschweren. Lediglich im Dunkeln hat die Kamera Probleme (zittriges Bild) ... ich denke, dass ich mir im Herbst eine etwas hellere LED-Rückfahrleuchte gönne, denn es ist wirklich ein "Lichtproblem".
     
  6. #6 defical, 24.08.2018
    defical

    defical Stammgast

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM
    So, nun durfte ich meinen neuen Mazda 6 endlich abholen. :lachen::razz:
    Ich muss sagen, dass ich begeistert bin. Niemals hätte ich gedacht, dass der Sprung vom Mazda 3 BM (1.5l, 100PS MT) 2014 zum neuen M6 (2.5l, 200PS AT) so gross sein würde. Der Neue fühlt sich geradezu futuristisch an. :cheesy: All die kleineren und grossen Änderungen (leaving home, adaptiver Tempomat z. B.) sind wirklich toll.
    Bloss der Lautstärke-Regler fühlt sich ein wenig schlecht platziert an, mit dem Soundsystem bin ich mässig zufrieden, und die Auflösung der Kameras ist schlecht. Das sind zwar kleine Details. Aber die Auflösung der Kameras ist wirklich grottenschlecht!! :think: Das war beim 2014er um Welten besser.
    Aber egal, ich will ihn nicht schlechtreden. Im Gegenteil. Das Auto ist TOP, ich bin echt zufrieden!!
    Anbei noch zwei Bilder davon

    Ps: Apple Carplay ist nicht mit dabei, das wird wohl erst in dem kommenden Lieferungen mit an Bord sein.
     

    Anhänge:

  7. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Zumindest in Deutschland ist CP / AA mit 300 Euro im neuen Prospekt gelistet. Wird also nicht einfach so dabei sein wenn man es nicht extra bestellt.
    Ich muss noch ca 5 Wochen warten um nen ähnlichen Sprung zu machen (2015 BM G120 Centerline) -> M6 G165 Sportsline. Aber Hauptsache mehr Platz für den Kinderwagen :-)
     
    defical gefällt das.
  8. #8 defical, 24.08.2018
    defical

    defical Stammgast

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM
    DAS ist ein riesiges Plus! Wir haben nun ja einen 5 Monate alten Sohn und sind jetzt übers Wochenende wieder einmal auswärts. Der Platzgewinn ist unglaublich - nun können wir die Babywanne, das Fahrgestell, die Wickeltasche Kleidertasche und weitere Sachen (Spielbogen, Babybjörn Wippe, ...) im Kofferraum nebeneinander platzieren, ohne die gesamte Fahrkabine überfüllen zu müssen. Luxus pur! :-D
    In welcher Farbe hast Du Deinen M6 bestellt?

    Ps: ich gratuliere Dir noch nachträglich zum Nachwuchs!
     
  9. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Danke dir auch, Heut bzw. gestern waren wir auch genau bei 5 Monaten.
    Haben ihn in Saphirblau bestellt. Also das helle blau, heißt in der Schweiz bestimmt anders. Nach nem roten und weißen BM musst mal was neues her.
     
    defical gefällt das.
  10. #10 Healy, 29.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2018
    Healy

    Healy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    2.2 L MZR-CD Kombi | 120 kw | 6.3 L | EZ08.2010
    zu 5.) Nein (zumindest in Deutschland nicht - kA wie das in der Schweiz ist). Bei meinem FMH kostet das 300 €.

    Ich hatte am Freitag das Vergnügen, das neue Modell einen Tag lang fahren zu dürfen. Mit nur 148 km auf der Uhr auch noch eher ein Säugling. :D

    Was soll ich sagen ... einfach nur geil. Ich hatte in den letzten 10 Jahren immer wieder Leihautos, während dem Kundendienst oder einfach nur mal so. Ich war bisher noch mit keinem Mazda so richtig unzufrieden. Jedoch gab es bei allen etwas zu meckern - an den verschiedenen Modellen. Aber alles nur Kleinigkeiten: Sichtbares Kabel am Rückspiegel, zu klein, zu laut, zu viel Spritverbrauch, ... Aber wie gesagt, alles nur Meckern auf hohen Niveau. Nach jeder "Probefahrt" berichtete ich meinem FMH voller Freude die von mir gefundenen Problemchen und Unschönheiten.

    So war das eigentlich auch diesmal geplant. Wer mich kennt, der weiß, dass ich da kein Blatt vor den Mund nehme. Ganz im Gegenteil. Doch diesmal lief es anders, denn ich habe keine Kleinigkeiten gefunden. Nichts. Gar nicht zu meckern. Ich war fassungslos, das gab es ja noch nie. Alles was mich bisher an meinen Autos immer gestört hat ist weg. Keine Kabel, kein klappern kein billiges Plastik mehr. Einfach nur geil. Auch die elektronischen Spielereien wie die 360 Kamera oder die elektronische Spurstange ist genial. Das ist zwar nicht wirklich was Neues (haben andere Autohersteller schon Jahre im Programm), aber im Mazda ist das neu und ich finde es super. Lediglich der Spritverbrauch ist für meinen Geschmack noch immer zu hoch, damit kann man aber leben. 44000 € Listenpreis sind halt aber auch keine Kleinigkeit mehr. Für einen Japaner ziemlich heftiger Preis. Lenkradheizung, Sitzkühlung und Co. machen aber höllisch Spaß. ;-)

    Ich glaube aber auf jeden Fall, dass du viel Freude mit deinem neuen Auto haben wirst.
    - und natürlich auch mit dem Nachwuchs.
     
    defical gefällt das.
  11. #11 driver626, 30.08.2018
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.575
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mach dir mal den Spaß ein deutsches "Premium"-Produkt vergleichbar auszustatten.
    Klar sind 44t€ sauviel Geld, aber in D bist du ganz schnell 10-15t€ mehr los ohne mehr dafür zu bekommen.
    Eher im Gegenteil: du kaufst dir ein "Testauto", wirst als Kunde nur vera..cht und darfst die (zum Teil bewusst verbauten) Mängel in der Haltbarkeit teuer bezahlen. Zahlst also doppelt drauf.
    Warum sind vom Dieselskandal nur deutsche Marken/Modelle betroffen?
    Warum sind es immer deutsche Autos, wo 100.000de für diverse Rückrufaktionen in die Werkstätten müssen, weil sonst schlimmes passiert?
    Bei Mazda werden funktionierende Heckklappendämpfer nach 7 jahren getauscht, weil irgendeiner nachgelassen hat oder rostig geworden ist.
     
  12. #12 M6Schrauber, 30.08.2018
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Naja, das Deutsch-Marken-Bashing ist ziemlich sinnfrei. Es gibt keinen Hersteller der nur toll ist oder nur schlecht. Und nein, es sind nicht nur deutsche Marken am Dieselskandal beteiligt. Beispielsweise sieht das bei Renault auch alles nicht so gut aus. Nur laufen die Ermittlungen da im jeweiligen Land des Herstellers und deswegen bekommen wir davon nicht so viel mit.
    Mazda scheint bei dem Thema allerdings wirklich ausgesprochen gut da zu stehen. Da zahlt sich wohl die etwas andere Technologie aus.

    Eigentlich wollte ich aber was zum Preis sagen:
    Ich habe mir kürzlich den Spaß mal gemacht. Mein neuer 6er wird der 194PS Sportsline mit Plus-Paket sein. Ich habe mal spaßeshalber einen 3er mit vergleichbarer Ausstattung konfiguirert. Wohl wissend, das der 3er wesentlich kleiner ist. Man landet da bei ca. 60 TEuro. Die 10 - 15 TEuro mehr sind also eher noch untertrieben.
    Allerdings ist der Listenpreis für die deutschen Hersteller auch eher unerheblich. Die Masse an Neuwagen geht da als Firmenwagen raus und damit Leasing. Fürs Leasing spielt der Listenpreis nur eine untergeordnete Rolle. Es ist durchaus nicht selten, das ein Fahrzeug mit höherem Listenpreis sich vergleichsweise günstig leasen lässt. Insofern ist der Listenpreis da einfach eine Zahl auf dem Papier.
     
  13. #13 M3.2012, 30.08.2018
    M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    68
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Auch ein Grund, warum ich 2008 von BMW zu Mazda gewechselt bin
     
  14. cues01

    cues01 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2.5 MZR Fliessheck
    Ich habe mal ein paar kurze Fragen an diejenigen, die einen Mazda 6 2018 Kombi / Limousine mit Sportsline Plus Paket / Tukami Plus (AT) schon im Besitz haben bzl. Innenraumbeleuchtung:

    Wenn ich es richtig gelesen habe, sind in dieser Austattungslinie alle Innenleuchten in LED. Zusätlich bzgl. Ambiente vorne in der Dachkonsole eine weisse LED die runterschimmert auf Schaltkulisse, die Knöpfe bzgl. Innenleselampen vorne und hinten auch beleuchtet sind. Ausserdem noch:
    - Fussraum Fahrer / Beifahrer dezent und permanent angeleuchtet
    - Türablagefächer vorne dezent und permanent beleuchtet

    Liege ich da richtig ?
    Gibt es mehr Beleuchtung als hier erwähnt (was nicht unbeding sein müsste) ?

    Kann das jemand, der dieses Paket mitgeordert hat so bestätigen und ggf. mal ein Bildchen reinhängen, wo man dass relativ gut sehen kann (am besten vor / nach einer Nachtfahrt) ?

    Ich habe mal ein Bild eines 2018 6ers aus Australien hohgeladen, dessen Ausstattungslinie wohl vergleichbar zur Sportsline Plus ist.

    Vielen Dank im Voraus und allseits gute Fahrt
     

    Anhänge:

  15. #15 Freshman_2, 08.10.2018
    Freshman_2

    Freshman_2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 G-194 SPORTS–LINE incl. SPORTS–LINE PLUS

    ...und genau das habe ich auch mal gemacht und kam zu demselben Ergebnis. Hinzu kommen noch die Folgekosten. Ich habe mit Mazda noch keine Erfahrung, denke aber das die Werkstatt und Teikekosten bei BMW erheblich mehr sind.

    Ich werde es in ca. einem Jahr sehen wenn ich zur ersten Inspektion muss.
     
  16. #16 Freshman_2, 08.10.2018
    Freshman_2

    Freshman_2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 G-194 SPORTS–LINE incl. SPORTS–LINE PLUS
    Leider ist mein letzter Beitrag nicht freigeschaltet oder gelöscht worden. Hier noch mal das ganze.

    Seit einer Woche bin ich stolzer Besitzer einen Mazda 6 Facelift Sports Line mit Sports-Line plus Paket. Ich kann das oben genannte Bestätigen. Die gesamte Innenbeleuchtung sind in LED. Fußraum vorn und hinten, Innenbeleuchtung, Ambient LED zur Ausleuchtung der Mittelkonsole, Handschuhfach, Türinnentasche sowie die Beleuchtung in der Tür für außen. ( wenn offen)

    Versuche noch Bilder zu machen. wird aber im Dunkeln sehr schwer.
     
  17. cues01

    cues01 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2.5 MZR Fliessheck
    Vielen Dank für die präzisen Angaben. Das hört sich sehr ansprechend an. Finde den 6er Kombi in Sportline Plus sehr ansprechend, für mich in der Matrix Grau Metallic Farbe. Ich würde dann auch den G194 nehmen, da ich vom Fahrprofil eher "Benziner" bin und in meinem GH den 2.5er mit 170 PS habe. Das schöne daran sind die guten Fahrleistungen und Laufruhe, gemessen daran, daß diese ohne "Aufladung" erreicht werden. Kein Turbo und kein Ottopartikelfilter, das sind aus meiner Sicht erheblich weniger Fehlerquellen für ein langes Autoleben. Erlebe ich aktuell auch mit meinem GH (keine Aufladung, bisher keinerlei Probleme in 9,5 Jahren und 145.000 Km). Klopf.

    Bilder wären sehr schön, wenn es im Dunkeln klappt. Ansonsten ist das mit meinem angehängten Bild der australischen Version, denke ich, ganz gut wiedergegeben. Ich finde interessant, daß der hintere Fussraumbereich auch dezent angeleuchtet wird.

    Sind auch die hinteren Türtaschen ausgeleuchtet ?

    Schönen Abend noch, auch an Alle Anderen Leser.
     
  18. #18 defical, 09.10.2018
    defical

    defical Stammgast

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM
    Hallo cues01
    Ich werde morgen ein paar Bilder hochladen, auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin, von welcher Version du die Bilder möchtest - In der Schweiz sind die Bezeichnungen ja doch recht unterschiedlich.
    Ich habe uns einen neuen Mazda 6 2018 194ps AT gekauft, welchen wir hier nur in der Top-Variante "Revolution" kriegen. Dazu können wir als Option einzig das "Signature Pack" ordern - Kühlergrill in Gunmetal, Nappaledersitze in Oriental Brown, Sen Echtholzeinlagen, etc.
    Das Signature Pack habe ich nicht.
    Hier findest du die Infos meines Modells im Schweizer Konfigurator: Konfigurator
    In meinem Modell haben auch die hinteren Türen (wie vorne) sowohl rote Lampen, welche horizontal auf den rückwärtigen Verkehr ausgerichtet sind, als auch weisse Lampen, welche auf den Boden ausgerichtet sind. :ja:
     
  19. cues01

    cues01 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2.5 MZR Fliessheck
    defical, vielen Dank für die Info. Bin mal auf den Schweizer Konfigurator gespannt. Ich gehe mal davon aus, dass die Version Revolution der in Deutschland erhätlichen Version Sportsline enstpricht. Das Signature Pack entspräche dann vermutlich unserem Sportsline Plus Paket. Vielen Dank an Alle, für Eure Mühen und wertvollen Beiträgen.
     
  20. #20 Freshman_2, 09.10.2018
    Freshman_2

    Freshman_2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 6 G-194 SPORTS–LINE incl. SPORTS–LINE PLUS
    Hallo.

    Anbei ein paar Bilder von der Innenraumbeleuchtung. Möchte mich aber vorab entschuldigen. Die Bilder sind etwas unscharf aber versucht Ihr mal im dunkeln mit der Kamera ein paar Bilder zu schießen ohne Blitz. :p

    Ich denke aber als kurze Anschauung reicht das erst mal. Und ja. Auch in den hinteren Türtaschen ist Licht. Habe ich aber auch jetzt erst gesehen. Ist also komplett im inneren dezent beleuchtet.

    bild _03.JPG bild_01.JPG bild_02.JPG bild_04.JPG bild_05.JPG bild_06.JPG
     
Thema: Fragen zum neuen Mazda 6 2018
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 2018 neues modell

    ,
  2. leserforum mazda 6 194 ps

    ,
  3. youtube leserforum mazda 6 194 ps

    ,
  4. mazda 6 kombi facelift 2018,
  5. mazda 6 g194,
  6. mazda 6 g194 test,
  7. mazda 6 2018 rückwärtsfahrleuchten,
  8. mazda 6 2018 test,
  9. mazda 6 erfahrungen 2018,
  10. mazd 6 2019 194 ps leserforum,
  11. youtube leserforum mazda 6 194 ps 2018,
  12. mazda 6 test 194 ps,
  13. mazda 6 kombi 2018 preis,
  14. mazda6 Österreich 2019,
  15. mazda 6 2018 neues modell test,
  16. wann kommt mein mazda6,
  17. wann kommt endlich mein mazda 6,
  18. mazda 6 2018 neues modell modellnummer,
  19. mazda 6 kombi 2 5l 194 ps Forum,
  20. der neue mazda 6 2018,
  21. mazda 6 bestellung forum
Die Seite wird geladen...

Fragen zum neuen Mazda 6 2018 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 GY 2.0 Diesel 143 PS Kurbelwelle Lagerschaden? Motor klackert!

    Mazda 6 GY 2.0 Diesel 143 PS Kurbelwelle Lagerschaden? Motor klackert!: Hallo, Der Motor meines Mazda klackert wie im verlinkten Video zu hören. Habt ihr eine Idee was es sein könnte evtl. Lagerschaden Kurbelwelle?...
  2. Mazda 6 gh 2011 original Navi nachrüsten

    Mazda 6 gh 2011 original Navi nachrüsten: Hallo zusammen. Ich habe ein original Navi 2009 bei eBay gefunden. Meine Frage ist, ob man es mit meinem 2011er kompatibel ist. Der Meister aus...
  3. Mazda3 (BM) Tschüsssss Mazda-Gemeinde

    Tschüsssss Mazda-Gemeinde: hallo, alle Mazda Fahrer und Besitzer. Heute möchte ich mich von Euch verabschieden, da ich meinen 3er verkaufen möchte. Ich werde mal zu den 4...
  4. Mazda3 (BN) Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto

    Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto: Hat vielleicht jemand von Euch das MI9 Handy und hat es geschafft, es mit Android Auto zu verbinden?. Ich bin hier am verzweifeln und weiß nicht...
  5. Mazda mit offene Dach + Regnen

    Mazda mit offene Dach + Regnen: Hi, ich hab heute meinem Man Cabrio genommen und ich hab Dach für 10-15 Min. auf gelassen. In diese Zeit hat Regnen anfangen (kurz aber stark)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden