Fragen zum Mazda 3 /1.6 Benziner (2009 /2010)

Diskutiere Fragen zum Mazda 3 /1.6 Benziner (2009 /2010) im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, bin auf der Suche, nach Informationen zum Thema Mazda 3, hier auf das Forum gestoßen und habe mich einmal angemeldet um direkt...

  1. #1 Driver_1, 01.08.2010
    Driver_1

    Driver_1 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6l MZR 105PS
    Hallo zusammen,
    bin auf der Suche, nach Informationen zum Thema Mazda 3, hier auf das Forum gestoßen und habe mich einmal angemeldet um direkt mit Fragen an Euch zu wenden.

    Habe mich hier schon etwas eingelesen zum allgemeinen Thema Mazda 3 und war doch sehr irritiert, dort öfter zu lesen, das das Thema Rost, bei bestimmten Produktionsjahren, Stichwort z.B. billiger China Stahl vorkommt.
    Darf doch wohl nicht wahr sein, das Autos in der heutigen Zeit und technischen Möglichkeiten bei der Verarbeitung, Rost wieder eine Rolle spielt.
    Fahre eine zwölf Jahre alten Golf 4, immer draußen geparkt und da ist Rost absolut kein Thema, deshalb meine Irritation.

    Mir gefällt der neue Mazda 3 optisch sehr gut und möchte wenn gekauft wird, wieder viele Jahre den Wagen fahren.

    1. Allgemeine Verarbeitungsqualität, Karosserie, Innenraum ?
    2. Zuverlässigkeit z.B. im Hinblick auf die Elektronik, ist die als wenig störanfällig bekannt usw. ?
    3. Benzinverbrauch bei normaler Fahrweise z.B. im Stadtverkehr, ist knapp 8L/100Km ein realistischer Praxiswert ?
    4. Die Motorengeräusche im Innenraum beim Fahren werden, beim 1.6 L Benziner, als sehr leise beschrieben, ist das richtig ?
    5. Ist möglich wenn eine Glühbirne defekt ist, die selber schnell zu wechseln oder ist der Motorraum so verbaut, das es sehr aufwendig ist dies selber zu tun ?

    Sind so einige Fragen die mir im Moment dazu einfallen, würde mich über eine Rege Beteiligung von Euch freuen.

    MfG Driver_1
     
  2. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich fahre zwar leider keinen neuen M3 BL sondern nur einen "alten" BK. Aber zum Thema Rost kann ich dir sagen das auch die alten BKs da teilweise ganz unterschiedlich waren.
    Meiner ist Baujahr 05 und ich habe bislang keine Rostprobleme, wo hingegen viele die ebenfalls einen aus dem selben Baujahr fahren schon massig Probleme haben.

    Ich denke aber mal das Mazda bei dem neuen BL da gelernt hat, auch wenn es hier schon wieder Threads zur Rostproblematik gibt.
    Vermutlich aber Einzelschicksale und kein generelles Problem.

    Zu den anderen Punkten denke ich können dir User besser etwas sagen die auch einen BL fahren.
    Ob dir aber zum Thema Elektronikprobleme schon jemand was sagen kann, da habe ich so meine Zweifel....
    Im alten BK gab es ab und Elektronikprobleme, ich war auch ein betroffender. Aber ich denke Probleme mit der Elektronik kommt heutzutage leider Markenübergreifend oft vor.
     
  3. #3 Driver_1, 01.08.2010
    Driver_1

    Driver_1 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6l MZR 105PS
    Danke für die Antwort, kann man nur hoffen, das Rost bei der neuen Baureihe BL keine Rolle mehr spielt.
    Habe nämliche kein Bock auf ein Auto, wo man z.B. nach 5 bis 7 Jahren, gegen den Rost ankämpfen, verbessern muss.
    Dann verzichte ich lieber auf eine schöne Form und vielen technischen Extras darauf.

    Das gerade die Elektronik, die in heutigen Fahrzeugen immer mehr wird und dazu keine generelle Aussage zur Fehlerquote tätigen kann, ist schon einleuchtend.
    Meinte mit meiner Anfrage, ob es da in bestimmten Bereiche eine häufige Fehlerquote gibt, die schon bekannt ist und seitens des Hersteller nach gebessert wurde.

    Mir fällt zum BL noch ein, habe in einigen Bewertungen im Internet, von Fahren gelesen, das die Benzinanzeige (Tankinhalt) ungenau ist, stimmt das ?
    Können das Fahrer eines BL hier aus den Forum bestätigen oder verneinen ?
     
  4. #4 jumpinflash, 01.08.2010
    jumpinflash

    jumpinflash Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    1. Ich finde die Verarbeitung von meinem ganz gut. Habe bisher noch keine Mängel oder ein klappern hören können. Von außen habe ich auch nicht zu bemängeln.

    2. Einzigste Elektronik, die wahrscheinlich keinen Schaden hat aber doch immer wieder stört, ist der Kofferraum. Das System, das die dort anwenden ist schon nervend. Manchmal geht er nicht zu sondern springt wieder auf aber mittlerweile hat sich das Auftreten des Problems vermindert.

    3. Ich würde sagen, dass 8L bei im Stadtverkehr nciht möglich sind. Fahre selbst 50% Stadt und 50% Landstraßen bzw Bundesstraße und komme im Schnitt auf 8,5 oder etwas höher.
    War allerdings auch mal 3 Wochen jeden Tag etwa 70% Autobahn + Bundestraße und 30 Stadt und da war ein Verbrauch von 7,9 drin. Kommt also ganz auf die Fahrweise drauf an. Im Winter war ich dann immer so bei 9L.

    4. Absoluter stille im Auto. Das ist eins der besten Dinge am Auto. Kannst mit 120 fahren und Radio auf Lautstärke 5 stellen (normal so 30) und hörst eigentlich alles noch ganz gut. Und wenn man redet kann man das auch ganz normal.
    Fällt den meisten auch gleich auf, wenn sie ins Auto steigen "Das ist aber leise" :D

    5. Kann ich dir leider nichts dazu sagen.
     
  5. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Verarbeitung und Geräusche (sind subjektive Werte) so wie der Wechsel der Leuchtmittel lassen sich ganz einfach bei einer Probefahrt klären.

    Sprittverbrauch kann man bei Sprittmonitor.de überprüfen. Das sind reale Werte (Aber bei der suche auf das Baujahr achten).

    Und bei der Störung der Elektronik (beim BK), weiß ich nicht ob man da von allgemeinen Problemen sprechen kann. Klar gibt es welche, ist aber meiner Meinung nach nicht die Masse. Und häufig waren es einfach nur Sicherungen defekte Birnen und solche Sachen.
     
  6. #6 Driver_1, 01.08.2010
    Driver_1

    Driver_1 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6l MZR 105PS
    Hört sich schon einmal, trotz des Problemchen, mit dem Kofferraum gut an.
    Wäre auch eine Befürchtung von mir, wenn man sich z.B. den BL mit einer gehobenen Ausstattung nimmt, wo viele Extra dabei sind, ist jedes Extra ein potentielle Fehlerquote, die im Reparaturfall eine Menge kostet.
    Habe ich mir schon gedacht das 8L/100Km im Stadtverkehr nicht real sind, dafür sind die heutigen Wagen z.B. schwer geworden.


    @ Markus
    Eine Probefahrt steht demnächst an, dann kann man das alles besser bewerten, wollte trotdem hier vorab die Meinungen, von Fahren des BL dazu hören.

    Danke für den Tipp, mit der Seite Spritmonitor.de
     
  7. #7 apollon, 01.08.2010
    apollon

    apollon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 3 BL 1.6
    Naja, Stadtverkehr ist auch nicht gleich Stadtverkehr. Wenn alle 50 Meter eine rote Ampel kommt, werden es wirklich so um die 8-9 Liter Verbrauch sein. Hast Du aber auch mal längere Hauptstraßen, wo Du mit 50km/h durchrollen kannst, bewegt sich da der Verbrauch bei 5-6 Litern.
     
Thema: Fragen zum Mazda 3 /1.6 Benziner (2009 /2010)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 2010 probleme

    ,
  2. Erfahrungen mit Mazda 3 BJ 2009

    ,
  3. mazda 3 2009 1.6 probleme

    ,
  4. mazda 3 2005 1 6l benzin,
  5. mazda 3 bl 1.6 forum,
  6. mazda 3 bj 2010 probleme,
  7. mazda 3 sport 1.6 Mängel ,
  8. mazda 3 1.6 mzr forum site:www.mazda-forum.info,
  9. mazda 3 1.6benziner bk rasseln des motors,
  10. mazda mzr 1.6 probleme
Die Seite wird geladen...

Fragen zum Mazda 3 /1.6 Benziner (2009 /2010) - Ähnliche Themen

  1. Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?

    Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?: Moin beisammen. Wie es üblich ist, wenn man einen Neuwagen kauft, der einem gefällt, kommt man mit der Zeit mit Personen zusammen, die die selbe...
  2. Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit

    Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit: Moin beisammen. Ich fahre den 2013er Mazda 3 BM und gemäß der Regel, wenn Du dich nach dem Einparken nicht umdrehst, um dein Auto anzuschauen,...
  3. Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007

    Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007: Hallo zusammen ! Haben uns erstmals einen gebrauchten Japaner zugelegt als Zweitwagen . Sind bisher echt begeistert . Leider fehlt zum Wagen die...
  4. Kaufberatung Diesel oder Benziner

    Kaufberatung Diesel oder Benziner: Hey Mazdafans Habe vor mir einen neuen 3er BP zu kaufen. Nur kann ich mich nicht entscheiden ob es ein Diesel oder Benziner (122 PS) werden soll....
  5. Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor

    Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe Ihr könnt mir mit meinem Mazda weiterhelfen. Autodaten: Mazda 3 2.2 MZR CD Baujahr: 2010...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden