Fragen zu Schiebetürfahrzeugen

Diskutiere Fragen zu Schiebetürfahrzeugen im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; guten Tag zusammen, ich habe mich hier gerade angemeldet, damit ich euch Experten kurz einpaar Fragen stellen kann kann. eine kurze...
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #1

vaionic

guten Tag zusammen,

ich habe mich hier gerade angemeldet, damit ich euch Experten kurz einpaar Fragen stellen kann kann.

eine kurze Einführung meiner Person:

Ich bin der Raymond, bin 24 Jahre alt und komme aus Hamburg. Ich studiere dort Fahrzeugtechnik und befasse mich gerade mit einer Studienarbeit zu Schiebetüren verschiedener Fahrzeugen. Deswegen wende ich mich an euch.:)

Mein Anliegen ist, ob ihr mir vielleicht eure Erfahrung zu der Schiebetür bei dem Mazda 5 schildern könnt (leider kenne ich an meiner Hochschule oder Bekanntenkreis keinen, der ein Fahrzeug mit Schiebetür besitzt und außerdem kann ich nicht jedesmal zu einem Autohändler laufen, der höchstwahrscheinlich nicht so viel Ahnung hat wie ihr) und dementsprechend bewertet. ;)

Zur Bewertung habe ich mir folgende Benotung ausgedacht.

"1" unbefriedigende Lösung
"2" Noch tragbare Lösung
"3" ausreichende Lösung
"4" gute Lösung
"5" sehr gute Lösung

Bewerten sollen folgende Kriterien:

1.) Anmutung und Optik der Führungssysteme (ob diese zu sichtbar für einen Betrachter sind)
2.) Größe des Türausschnittes (zu klein?/groß? oder passend?)
3.) Durchstieg in die 2. oder 3. Sitzreihe (genügend Platz? oder erschwert die geöffnete Tür den Einstieg?)
4.) elektrische oder manuelle Bestätigung?
5.) Auf- Zufahrzeit (kurz oder lang?)
6.) Maßnahmen gegen die Verschmutzung der Laufschienen
7.) Einschwenkräume im Kopf- und Fussbereich (sichtbar? oder gut verdeckt?)
8.) Akustik (laut oder leise beim zuschlagen der Schiebetür?)

Zurzeit fallen mir keine weiteren Punkte ein, aber falls jemand von euch noch etwas dazu einfällt, wäre ich sehr dankbar dafür.

Vielleicht kennt jemand von euch noch andere Fahrzeuge mit Schiebetüren (Foren?), damit ich auch dort einen Einblick in die Funktion der Schiebetür bekommen könnte.

Ich hoffe, Ihr könnt mir bei meiner Arbeit über die Schiebetüren weiterhelfen.

mfg Raymond
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #2
Honni1972

Honni1972

Neuling
Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Fulda
Auto
Mazda CX-5 Skyactiv-G 192
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 3 BL - 1,6 MZR Centerline
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Schiebetürenumfrage

Hallöchen.

Erstmal möchte ich Dein, den deutschen Schulnoten entgegengesetztes, Bewertungssystem bemängeln - erweckt trotz der von mir positiven Gesamttendenz einen komischen, ersten Eindruck meiner Bewertung, da der Otto-normal-Verbraucher mit der Note 1 nunmal "sehr gut" und nicht "unbefriedigende Lösung" verbindet. Nun ja.....

Hier nun kurz meine Einschätzungen nach 1,25 Jahren Nutzung meines M5, 2,0l Benziner, TOP-Ausstattung:

1.) Anmutung und Optik der Führungssysteme (ob diese zu sichtbar für einen Betrachter sind) =Note 4 :respekt:
2.) Größe des Türausschnittes (zu klein?/groß? oder passend?) =Note 5 :p
3.) Durchstieg in die 2. oder 3. Sitzreihe (genügend Platz? oder erschwert die geöffnete Tür den Einstieg?) =Note 4 (für Kinder), =Note 2(für Erwachsene) 8)
4.) elektrische oder manuelle Bestätigung? =manuell (ist okay so) :)
5.) Auf- Zufahrzeit (kurz oder lang?) =kurze Wege ;-)
6.) Maßnahmen gegen die Verschmutzung der Laufschienen =Note 4 :D
7.) Einschwenkräume im Kopf- und Fussbereich (sichtbar? oder gut verdeckt?) =gut Versteckt = Note 4 :D
8.) Akustik (laut oder leise beim zuschlagen der Schiebetür?) = Note 3 :|

Denke, das Gesamtkonzept überzeugt und für Kiddies in der zweiten und dritten Reihe gibt es nichts besseres.

Kumpel von mir hat nen Peugeot 807 mit el. Türen und immer mal wieder el.-Probleme. Bin daher mit der manuellen Führung voll zufrieden.:clap:

Nachteil: Bei Neuschnee auf dem Dach fällt viel Schnee beim öffnen der Türen in das Fahrzeuginnere - deshalb erst gründlich Neuschnee entfernen, so wie es dein Freund und Helfer auch verlangt. :winke:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #3

ruju69

Bewertung zu Schiebtüren

Hoolöchen aus dem Harz!

Ich fasse mich kurz, denn ich habe nicht viel Zeit. Fahre selbst einen M 5 ,2.0 l, Exklusiv.

zu 1) "3":|
zu 2) "5":p
zu 3) "4":?
zu 4) manuell ( ausreichend und gut zu händeln)8)
zu 5) kurze Wege / "4";)
zu 6) "3":|
zu 7) "4":?
zu 8) "4" / leise oder normale Lautstärke:?

weiter Anbieter mit Schiebetüren: z.B. Peugeot, Mercedes, VW
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #4

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.510
Zustimmungen
192
Ich hab zwar keinen, aber ich hab ihn mir schon par mal im Autohaus angesehen.

Manuell ist einfach viel besser. Mit elektro wär er wieder schwerer und störanfällige Elektrik.

Aber was am Geilsten ist, ist die Integration in die Seitenlinie des Fahrzeuges.
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #5
Nappi-MG

Nappi-MG

Einsteiger
Dabei seit
31.01.2007
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Auto
CX-5, MX5-RF
KFZ-Kennzeichen
zu 1: Note 4
zu 2: Note 5 (sehr groß)
zu 3: Note 5 (für die 2. Reihe); Note 4 für Kinder / Note 3 für Erwachsene Note 4 (für die 3.Reihe)
zu 4: manuell (ist auch gut so)
zu 5: kurz
zu 6: Note 4
zu 7: Note 5 (meiner Meinung nach sehr gut gelöst)
zu 8: Note 4

Im Großen und Ganzen waren die Schiebetüren für mich der entscheidende Kaufgrund des M5!
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #6
martin75

martin75

Neuling
Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
238
Zustimmungen
2
Ort
Hettstedt
Auto
M5 2,0 MZR Top,Login,Haitiblau,Prins-Autogas,AHK
Zweitwagen
Suzuki ALTO ´´schöne Knutschkuller´´
1.) 4 für ein Auto mit Schiebetür gut und recht unauffällig

2.) 5 der Fahrzeuggröß angemessen ,bei mehr wäre die Karosse wohl zu instabil

3.) 5 u. 3 2. Sitzreihe Optimal (Sitze selbst lieber hinten als vorn) 3.Sitzreihe naja, große Menschen sollten gelenkig, sein Kinder sind eh sportlich

4.) 5 manuell ist ok. (sehr leichtgängig) Elektrisch wäre mir zu viel schnick-schnack

5.) 4 Ausreichend gut

6.) 5 wo Dreck schwer hinkommt braucht man ihn auch nicht zu entfernen

7.) 4 gut gelöst

8.) 4 Zu: schöner satter Klang und fast von allein ,Note5 Auf:Zu harter Anschlag Klingt mir zu Blechern daher Note3

Das ist unser erstes Auto mit Schiebetüen und wir sind zufrieden damit ,könnte nicht viel besser sein

Alternativen: Citroen C8, VW T5, Renault Kangoo, Crysler Voagger und evtl noch mehr

LG Martin
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #7
andileibi

andileibi

Neuling
Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
179
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
Zurzeit fallen mir keine weiteren Punkte ein, aber falls jemand von euch noch etwas dazu einfällt, wäre ich sehr dankbar dafür.
mfg Raymond

Sicherheit: Schiebetüren haben ein klares Sicherheitsmanko, weil der Nachfolgeverkehr nicht (oder sehr schwer) sieht dass die Tür aufgeht und vielleicht jemand aussteigt.

Ist aber schon der einzige Nachteil der mir einfällt ansonsten sind Schiebetüren einfach genial:D
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #8

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.510
Zustimmungen
192
Und genau das ist der Vorteil in Parklücken.

Ich denk da sind schon viele Nachbarautos verschont geblieben, weil eine Schiebetür aufging und keine normale Tür.
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #9

Rentner

Neuling
Dabei seit
02.02.2007
Beiträge
52
Zustimmungen
0
Schiebetüren

Na ja, vor allem sollte sie niemand aufmachen, wenn man das Auto gerade betankt. Das könnte sehr teuer werden. Ist für mich sehr schlecht gelöst, Tankdeckel offen und eine automatische Sperre wäre besser.:!: :!:
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #10

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
Ich würde nach Vorgabe so bewerten:

1. "4"
2. "5"
3. "5"
4. "5" manuell vollständig ausreichend, jeder Schwächling kann das leicht
5. erübrigt sich bei manuell
6. "4" das bisschen reinigen ist schnell erledigt, wo man nicht hingelangt, stört's nicht
7. keine Ahnung, ob es wo besser ist
8. "5"

Es wird schwer sein, nach einem Schiebetürauto nachher mit einem ohne zufrieden zu werden... Einfach herrlich. Die möglichen Nachteile (tanken, aussteigen..) hab ich noch nicht erfahren. Klar könnte man verbessern - aber damit verteuern. Z.B. automatisch hochfahrende Armlehnen in der Innenverkleidung - die klappbaren am Sessel (jetzt dran) sind eigentlich die ungünstigere Variante.

Frank.
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #11
esge

esge

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
339
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
Na ja, vor allem sollte sie niemand aufmachen, wenn man das Auto gerade betankt. Das könnte sehr teuer werden. Ist für mich sehr schlecht gelöst, Tankdeckel offen und eine automatische Sperre wäre besser.:!: :!:

Warum das denn?

Die rechte Tür läßt sich nur bis zum Tankdeckel öffnen wenn dieser offen ist.
Da ist eine Sperre drin ;-) (Bei meinem zumindest)

Solltest du vielleicht mal vorsichtig ausprobieren.
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #12

Rentner

Neuling
Dabei seit
02.02.2007
Beiträge
52
Zustimmungen
0
Danke

Hmm, das muss ich gleich ausprobieren. Mein Händler hatte mich extra darauf hingewiesen. :? :?

Hab's sofort ausprobiert und du hast natürlich recht. Da ist eine Sperre drin. Warum erzählt mir mein Händler dasß keine Ahnung oder hatte die erste serie das nicht???
Gruß
Rentner
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #13

Vibsi

OT!

Hmm, das muss ich gleich ausprobieren. Mein Händler hatte mich extra darauf hingewiesen. :? :?

Hab's sofort ausprobiert und du hast natürlich recht. Da ist eine Sperre drin. Warum erzählt mir mein Händler dasß keine Ahnung oder hatte die erste serie das nicht???
Gruß
Rentner

Das könnte daran liegen, dass manche Verkäufer von Vertragsautohäusern (leider) den IQ eines Joghurtbechers haben. Meiner Frau z.B. wurde bei der DSG Schaltung von ihrem Audi das "S" als "Spar" Stufe erklärt und als der Händler das Handy nicht richtig in die Handyvorbereitung bekommen hat und daher keine Verbindung da war, hat er Bluetooth aktiviert - ja klar, ich brauche auf jeden Fall Funk, wenn das Handy direkt mit einer Halterung verbunden ist...

Gruß
Vibsi
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #14
esge

esge

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
339
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
Hmm, das muss ich gleich ausprobieren. Mein Händler hatte mich extra darauf hingewiesen. :? :?

Hab's sofort ausprobiert und du hast natürlich recht. Da ist eine Sperre drin. Warum erzählt mir mein Händler dasß keine Ahnung oder hatte die erste serie das nicht???
Gruß
Rentner

Mein Händler hatte mir auch erzählt, dass man beim Öffnen der rechten Schiebetür auf den Tankdeckel aufpassen muss :neeee:

Scheint dann wohl ein weit verbreiteter Irrtum zu sein :schlag:

Aber im "Handbüchlein" habe ich dann von der Sicherheitssperre gelesen
und dieses natürlich dann auch erst einmal ganz vorsichtig ausprobiert ;)

Sollte man den Mazda-Verkäufern mal als Bettlektüre verpassen :megalach:
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #15

smi1503

Nobody
Dabei seit
03.11.2006
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Ort
Pullach
Auto
M5 MZR-CD (143 PS), Top
KFZ-Kennzeichen
Mein Händler hat mir die Sperre gleich mit Schwung demonstriert :-). Gibt solche und solche ....
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #16

gelsenmike

Nobody
Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
18
Zustimmungen
0
guten Tag zusammen,

ich habe mich hier gerade angemeldet, damit ich euch Experten kurz einpaar Fragen stellen kann kann.

eine kurze Einführung meiner Person:

Ich bin der Raymond, bin 24 Jahre alt und komme aus Hamburg. Ich studiere dort Fahrzeugtechnik und befasse mich gerade mit einer Studienarbeit zu Schiebetüren verschiedener Fahrzeugen. Deswegen wende ich mich an euch.:)

Mein Anliegen ist, ob ihr mir vielleicht eure Erfahrung zu der Schiebetür bei dem Mazda 5 schildern könnt (leider kenne ich an meiner Hochschule oder Bekanntenkreis keinen, der ein Fahrzeug mit Schiebetür besitzt und außerdem kann ich nicht jedesmal zu einem Autohändler laufen, der höchstwahrscheinlich nicht so viel Ahnung hat wie ihr) und dementsprechend bewertet. ;)

Zur Bewertung habe ich mir folgende Benotung ausgedacht.

"1" unbefriedigende Lösung
"2" Noch tragbare Lösung
"3" ausreichende Lösung
"4" gute Lösung
"5" sehr gute Lösung

Bewerten sollen folgende Kriterien:

1.) Anmutung und Optik der Führungssysteme (ob diese zu sichtbar für einen Betrachter sind)
2.) Größe des Türausschnittes (zu klein?/groß? oder passend?)
3.) Durchstieg in die 2. oder 3. Sitzreihe (genügend Platz? oder erschwert die geöffnete Tür den Einstieg?)
4.) elektrische oder manuelle Bestätigung?
5.) Auf- Zufahrzeit (kurz oder lang?)
6.) Maßnahmen gegen die Verschmutzung der Laufschienen
7.) Einschwenkräume im Kopf- und Fussbereich (sichtbar? oder gut verdeckt?)
8.) Akustik (laut oder leise beim zuschlagen der Schiebetür?)

Zurzeit fallen mir keine weiteren Punkte ein, aber falls jemand von euch noch etwas dazu einfällt, wäre ich sehr dankbar dafür.

Vielleicht kennt jemand von euch noch andere Fahrzeuge mit Schiebetüren (Foren?), damit ich auch dort einen Einblick in die Funktion der Schiebetür bekommen könnte.

Ich hoffe, Ihr könnt mir bei meiner Arbeit über die Schiebetüren weiterhelfen.

mfg Raymond

Hallo Raymond,
hier meine Bewertung:

1. 3 weil der untere Ausleger, über den die Tür mit dem Rest der Karosserie verbunden ist, lädt regelrecht zum Drauftreten ein, insbesondere Kinder. Es gibt zwar den roten Warnhinweis, der fällt aber allenfalls auf, wenn man direkt draufschaut. Was dann passiert???? Ist das schon jemandem passiert???

2. 5 passend, die Proportionen würden sonst nicht mehr stimmen.

3. 3 Erwachsene/ 5 Kinder

4. 5 manuell ist ok, ist schon genug elektrisch drin, für Fremde ist gelegentlich eine kleine Gebrauchsanleitung notwendig, da das Prizip vielen unbekannt

5. 5

6. 4

7. 5

8. 5

Andere Anbieter sind erschöpfend aufgezählt.
Viel Erfolg bei deiner Arbeit!
Gruß
gelsenmike
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #17
Honni1972

Honni1972

Neuling
Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Fulda
Auto
Mazda CX-5 Skyactiv-G 192
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 3 BL - 1,6 MZR Centerline
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Tankdeckel

Na ja, vor allem sollte sie niemand aufmachen, wenn man das Auto gerade betankt. Das könnte sehr teuer werden. Ist für mich sehr schlecht gelöst, Tankdeckel offen und eine automatische Sperre wäre besser.:!: :!:

Hallo Rentner,

also bei mir, und soweit ich weiß - bei allen M5, ist eine Türsperre drin. Tür geht zwar bei geöffnetem Tankdeckel auf, lässt sich aber nur ca. 30 cm öffnen, danach kommt Sperre.

Probiers mal vorsichtig aus.

Finde das so schon okay so.....

Viele Grüße
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #18
Teufel und Hexe

Teufel und Hexe

Neuling
Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
212
Zustimmungen
0
Ort
Herne
Auto
M6 2.2 Diesel
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M2 Active 1,4 MZI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo Rentner,

also bei mir, und soweit ich weiß - bei allen M5, ist eine Türsperre drin. Tür geht zwar bei geöffnetem Tankdeckel auf, lässt sich aber nur ca. 30 cm öffnen, danach kommt Sperre.

Probiers mal vorsichtig aus.

Finde das so schon okay so.....

Viele Grüße

Stimmt!!
Habe es auch heute ausprobiert. Ich weis nichtob mein Händler dies schon weis. werde ihn mal fragen.
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #19
martin75

martin75

Neuling
Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
238
Zustimmungen
2
Ort
Hettstedt
Auto
M5 2,0 MZR Top,Login,Haitiblau,Prins-Autogas,AHK
Zweitwagen
Suzuki ALTO ´´schöne Knutschkuller´´
@ all: meine Tochter hat mir den beweis einer Sicherung beim ersten Tanken schon gezeigt. Kaum war die Pistole drin wollte sie raus und gucken. Kindersicher ist die sache auf jeden fall :!: :)

LG Martin
 
  • Fragen zu Schiebetürfahrzeugen Beitrag #20

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.510
Zustimmungen
192
Na das nenn ich mal Praxiserfahrung.
 
Thema:

Fragen zu Schiebetürfahrzeugen

Fragen zu Schiebetürfahrzeugen - Ähnliche Themen

Kaufberatung MX5 Phoenix Bj. 2002 & Fragen zu Erfahrungen betreffs Heckantrieb: Hallo liebe MX-5-Fahrer, ich habe vor, nach mittlerweile 10 Jahren "Cabrio-Erfahrung" mit einem FORD Streetka (Bj. 2004) nun auf den Mazda MX-5...
Mazda6 (GG/GY) 2.3L 122kw (166PS) 2005 Mehrere Probleme: Liebes Forum. Mein erster Eintrag in einem Forum nach über 200h selbstsuche, habe ich mich dafür entschieden um Hilfe zu bitten und hoffe das ich...
MX-5 (NC) Einbaubericht SPS-Fahrwerk: Hallo, ich möchte euch hier den Einbau des SPS-Gewindefahrwerkes in unserem MX-5 NC beschreiben. Ich werde dabei aber nicht jede Schraube (an...
Fragen zur Neuanschaffung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und stehe mit Anfang 30 jetzt vor meinem ersten Autokauf, muss also mehr Hürden als nur die Autoauswahl nehmen...
Fragen zur Alltagstauglichkeit: Grüss euch! Ich hab ein Problem, und hoffe, ihr könnt mir helfen :-) Ich befürchte, ich hab mich ein wenig in den neuen MX 5 verliebt...
Oben