Fragen zu RX7 FD

Diskutiere Fragen zu RX7 FD im Wankel-Zone Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Ich bräucht ein paar wichtige informationen über den RX7. Erst mal suche ich nen gutes Forum wo man diskutieren kann(oder ist das hier das...

Flat-Eric

Ich bräucht ein paar wichtige informationen über den RX7. Erst mal suche ich nen gutes Forum wo man diskutieren kann(oder ist das hier das belebteste^^). Desweiteren wollte ich wissen was alles nötig is um mehr Leistung zu bekommen. Ich habe da etwas über nen 3 Rotor gehört (ab ner bestimmten PS Zahl), weißt du da genaueres? Was genau geht meißtens bei nem motorschaden kaputt und was wird da überholt. Kriegt man das selber hin wenn man das bei nem standartmotor kann?
 
#
schau mal hier: Fragen zu RX7 FD. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

323gt_de

Neuling
Dabei seit
22.10.2005
Beiträge
119
Zustimmungen
0
Ort
Augsburg
Auto
Mazda 6 GY
Zweitwagen
Mazda MX-5 10th Anniversary
die wohl beste Seite zum Thema RX-7:

www.rx-7.de

hat auch ein sehr gutes Forum
 

Flat-Eric

ich finde das forum voll schrecklich und unübersichtlich....Kannst du denn keine frage beantworten^^
 

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hast du einen fd daheim da du dir schon gedanken über mehrleistung machst :?:

ein 3 rotor ist wie der name schon sagt im grunde das selbe aggregat wie der 13b-rew nur halt mit einer scheibe mehr -> 20b
die triebwerke sind nicht unbedingt häufig anzutreffen und passen nicht ohne weiteres per plug&play in den fd...

bei einem motorschaden kann man nicht generell sagen was revidiert wird. je nach ausmaß.
ein kompletter dichtsatz in jedem fall und auch neue dichtleisten. auch ein neuer rotor ist dabei empfehlenswert.
die arbeiten am wankel sind nicht unbedingt schwerer als am normalen hubkolbenmotor, nur anders.

grüße
 

Flat-Eric

danke für eine normale antwort, im anderen Forum wurde ich ja nur blöd angemacht :roll:...

Also ich fahre im moment einen MR2 mit rund 300-350 PS. Daher will ich so schnell wie möglich dem RX-7 ein wenig mehr leistung verpassen. Teile bekomme ich alle direkt aus amerika.
Im RX-7 Club Forum wurde mir gesagt das 500PS mit dem org motor kein problem war. Aber ammis vertraue ich da net so^^. Was ist denn deiner Meinung nach nötig damit der motor 500PS aushält oder gar mehr?
 

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Flat-Eric schrieb:
danke für eine normale antwort, im anderen Forum wurde ich ja nur blöd angemacht :roll:...

Also ich fahre im moment einen MR2 mit rund 300-350 PS. Daher will ich so schnell wie möglich dem RX-7 ein wenig mehr leistung verpassen. Teile bekomme ich alle direkt aus amerika.
Im RX-7 Club Forum wurde mir gesagt das 500PS mit dem org motor kein problem war. Aber ammis vertraue ich da net so^^. Was ist denn deiner Meinung nach nötig damit der motor 500PS aushält oder gar mehr?

standhafte 500ps oder mehr halte ich persönlich im 13b für unmöglich...
die usa sind da immer ein etwas unpassender vergleich. die fahren ihre 500ps fd´s mit 60mph auf den highways spazieren.
bis zu 400ps sind gar kein so großes problem, allerdings wirst um eine umrüstung auf single turbo nicht herumkommen.
porting, auspuffanlage, ladeluftkühler, programmierbare ecu,...
das volle programm eben. wenn´s geld keine rolle spielt, dann viel spass :wink:

so einen umbau kann ich als rx-7 liebhaber natürlich nicht unbedingt befürworten. viel vom technischen charme, vor allem das biturbo-system geht dabei verloren.
mit überarbeiteten twins kannst du auch einiges rausholen, und das ganze ist um einiges fahrbarer als ein monster mit singleturbo.
 

Flat-Eric

Ich bin halt auf der Suche auf einem Auto das ich länger fahren kann und ich bin mir halt relativ sicher das ich mit der Zeit immer mehr leistung will(im mom habe ich ja schon ca 300+). Daher muss ich halt wissen was man mit dem motor alles anstellen kann. Auf dauer sind halt 400 zu wenig...


Hier noch der link zu meinem beitrag im amiforum wo einer unter andere meint 500ps mit nem stock motor is kein thema: http://www.rx7club.com/showthread.php?t=516949

Versteht jemand was BANNOR meint? ich raffe den zusammenhang net weil ich das wort port net kenne...
 

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
unter porting bzw. ports versteht man die modifikation der kanäle (ports) beim wankel. es gibt verschiedene arten:

street port:
einfachste version. die ein- und auslasskanäle (ports) werden dabei einfach vergößert. mit einem street port kombiniert mit anderem luftfilter und auspuffanlage sind bis zu 350ps möglich. street port heisst das ganze deshalb weil die fahrbarkeit sehr gut erhalten bleibt auch im unteren drehzahlbereich. die abgaswerte sind nach solche einem eingriff natürlich unter aller sau...

bridge port:
sehr ähnlich zum street port. dabei wird ein zusätzlicher port im gehäuse geschaffen und eine kleine "brücke" zwischen dem originalen und dem neuen gelassen. daher der name. drehmoment und leistung im unteren drehzahlbereich sind stark beeinträchtigt. bridge port ist besser für die dichtleisten.

die eigenschaften bei street port und bridge port sind natürlich nur tendenzen. man kan beide arten ins eine und ins andere extrem führen.

1/2 bridge port:
das "beste" aus den beiden welten. der originale port wird leicht vergrößert und ein zusätlicher port wird geschaffen. mehr leistung als street port und bessere fahrbarkeit als reiner bridge port.

peripheral port:
völlig anderes prinzip. die originalen intake ports in den seiten des gehäuses werden geschlossen und in die stirnfläche "verschoben"
ergibt viel power in extrem hohen drehzahlbereichen. für den normalen gebrauch jedoch eher ungeeignet. ist wie bei einem schüttelhuber mit extremer ventilsteuerung...

also grundsätze des porting: mehr sprit und luft -> mehr power.
das rundherum muss natürlich immer angepasst werden.

hach ich könnte seitenweise drüber schreiben :wink:

wenn du ein zuverlässiges auto willst dass dir viele km freude bereitet ohne unsummen an reperaturen, sprit und wartung kostet rate ich dir dringend vom rx-7 ab.
aber wenn wie gesagt geld keine rolle spielt und du auch mal wochen auf das auto verzichten kannst...

grüße, jürgen
 

323gt_de

Neuling
Dabei seit
22.10.2005
Beiträge
119
Zustimmungen
0
Ort
Augsburg
Auto
Mazda 6 GY
Zweitwagen
Mazda MX-5 10th Anniversary
nur mal so am Rande...... hast du das nötige Kleingeld um den Umbau zu finanzieren? Ich denke mal, um 400 PS oder mehr aus dem RX-7 herauszuholen ist soviel nötig, da kannst dir gleich nen anderen Schlitten kaufen, der die Leistung serienmäßig hat. Und der ist dann Standfest!

Außerdem ist es verdammt schwer in Deutschland an solche Teile zu kommen, bzw. wenn du sie dann hast, ist es noch so ne Sache mit dem TÜV?!

Den 3-rotor kriegst du nur in Japan, der wurde im Cosmo verbaut, auf

www.3-rotor.com hat den einer in den FD eingebaut!

Gruß
 

323gt_de

Neuling
Dabei seit
22.10.2005
Beiträge
119
Zustimmungen
0
Ort
Augsburg
Auto
Mazda 6 GY
Zweitwagen
Mazda MX-5 10th Anniversary
du schreibst 300-350 ps leistung bei deinem MR2? Warst schon auf dem Prüfstand? Finde die Angabe ein bißchen überzogen! Was hast alles gemacht?
 

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
was soll daran überzogen sein :?:
liegt im bereich des möglichen...

es fahren calibra´s mit 320ps in der gegend rum, also warum kein mr2. wenn er die kohle hat (und davon geh ich aus) ist vieles möglich.
 

Flat-Eric

ich habe nen ct27 lader der mit 1,2 Bar läuft (werkslader läuft mit 0,5bar [200PS]). Natürlich noch das ganze zeug drumherum(wassereinspritzung, lüfter usw)

Gibt es solche scheiben fertig zu kaufen oder muss ich das hier in D anfertigen lassen? Wenn es die teile nur in amerika gibt is auch kein thema, da bestelle ich normal nämlich alles(Verwandte). Was kostet sowas denn ca?
 

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
welche scheiben :?:
 

Flat-Eric

wenn man den motor auseinander baut hat man doch 2 scheiben mit nem loch in der mitte worin das "Dreieck" läuft^^, jetzt mal so ganz banal gesagt.
 

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
jetzt mal ganz im ernst:
hast du, oder willst du dir einen fd mit motorschaden zugelegt oder zulegen :?:
wenn nicht dann mach dir nicht gedanken über die rotoren bevor du überhaupt welche brauchst. ersatzteile sind ganz normal über den mazdahändler zu beziehen.

ich sag´s jetzt mal ganz dezidiert:
der fd ist mit größter wahrscheinlichkeit das absolut falsche auto für dich! so wie ich das verstehe suchst du einfach nur ein auto mit gaaaanz viel leistung. bei einem fd brauchst du viel verrücktheit und fanatismums für das prinzip des wankelmotors, sonst wirst du damit nicht glücklich werden.
du wärst der nächste der einen schönen fd gnadenlos zerheizt und ihn nach 3 jahren entnervt verkauft weil das ding nur ärger macht. und dafür ist der wagen viel zu selten und viel zu schade.

kauf dir irgendwas mit fettem v8 oder v6 und turbo. wirst mehr freude dran haben.

ist nicht böse gemeint. ich versuche nur dich von einem fehler zu bewahren und einen der wenigen guten fd´s vor seinem verderb zu retten :wink:

grüße, jürgen
 

Tomy99

Neuling
Dabei seit
19.02.2005
Beiträge
87
Zustimmungen
0
@Jürgen

Servus,

Hast noch irgendwelche Teile herumliegen?!?! "ggg"
 

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hi!

nö, also ich müsst mal schauen :wink:
aber ich glaub ich hab kein einziges erinnerungsstück mehr an meinen...
wie geht´s dir mit deinem?

grüße
 

Tomy99

Neuling
Dabei seit
19.02.2005
Beiträge
87
Zustimmungen
0
na ja, derweil noch nicht typisiert. wenn er dann ist, gehts los mit größerem Ladeluftkühler, Pop Off usw.
mal gucken was er dann bringt. mir reichen z. b. zwischen 300 und 400. der wagen soll ja nicht hin werden!
 

jürgen fd

Stammgast
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
1.307
Zustimmungen
18
Ort
Schildorn
Auto
Mazda 6 CD179 GTA
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG 1.9 Sedan
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
jo, 300-400ps ist eine vernünftige und realistische leistung im fd...
noch nicht typisiert weil´s ärger macht oder aus anderen gründen?

hach, ich will auch wieder... :wink:
 
Thema:

Fragen zu RX7 FD

Sucheingaben

rx7 fb streetport

,

Mazda RX7 wartung

,

Porting 13b turbo

,
13b streetport
, mazda rx7 fd forum untercshied 240 280, mazda rx7 400 ps, mazxa rx7 club, porting 13b, Bridge Port selber mazda, rx7 street port forum, wankelmotor wartung rx7, mazda rx7 bridgeport, wankelmotor porting, wankel was ist bridgeport, Mazda rx7 fd standfest machen, rx7 single turbo umbau, mazda rx 7 wartung, mazda rx7 fd bridgeport, wankel 13b auf turbo umbau, mazda rx7 fd3s forum deutsch, mazda rx7 fd3s street port
Oben