Mazda3 (BN) Fragen zu Außenspiegel, Navi + Firmware-Update

Diskutiere Fragen zu Außenspiegel, Navi + Firmware-Update im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; moin, bei der Suche habe ich leider keine gesuchten Infos gefunden. Ggf. gabs die Frage noch nicht, oder ich bin einfach zu doof zum Suchen....

  1. Gruni

    Gruni Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    moin,

    bei der Suche habe ich leider keine gesuchten Infos gefunden. Ggf. gabs die Frage noch nicht, oder ich bin einfach zu doof zum Suchen.

    Haben einen Mzda3 BN 4/2017. Die Spiegel klappen beim Abschließen automatisch an. Alles super.

    Da meine Garagentor-Einfahrt sooo schmal ist (es kommt links und rechts auf 1-2 cm an) würde ich gerne "während der Einfahrt" in die Garage die Außenspiegel einklappen. Auf der Steuereinheit an der Fahrertür hab ich jetzt keinen Knopf oder so gefunden. Ich hab den Wagen jetzt Gebraucht gekauft. Bei meinem Mazda6 hab ich einen separaten Anklapptaster (Hier klappen die Spiegel auch nicht auto. an).

    Desweiteren hab ich noch eine Frage zum Navi. Wenn ich auf der Autobahn bin, hab ich auf der rechten Seite so ein Feld mit "Ausfahrten" und dort drunter 3 Zeilen mit Tankstelle-, Messer-Gabel- und Werkstatt-Symbole. Das Navifeld ist dadurch in der Breite kleiner. Kann man dieses rechte "Ausfahren"-Feld abschalten/ausblenden?

    Letzter Punkt:
    Ich hab noch die Werksauslieferungs-Firmware drauf, Ich würde jetzt gerne selbst updaten (erst auf die 70....100A und dann auf die letzte/aktuelle Version). Dateien runtergeladen und Stick ist jetzt nicht das Problem. Aber im Wagen hab ich so bedenken, das alles richtig zu machen. Hat das wer hier als nicht ITler gemacht? Klar mit Anleitung aus dem Netz, aber so mit Kupplung treten, Start/Stopp-Knopf drücken usw. Es soll ja auch so ca. 40 min dauern. Ich brauche da eher so eine Info, wie "ist kein Hexenwerk" usw.

    Soll ich als "Test" erstmal die Gracenote-Datenbank aktualisieren? Das dürfte ja nicht so "kriminell" sein wie bei der Firmware.

    auf bald
    Gruni
     
  2. #2 tuerlich, 25.10.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dein Drehknopf für die Spiegel mal auf 12 Uhr Stellung gedreht?
     
  3. #3 BayernAxel, 25.10.2020
    BayernAxel

    BayernAxel Einsteiger

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 2.2D Sportline
    KFZ-Kennzeichen:
    Hast du am Bedienfeld an der Fahrertür keinen Kippschalter für die Spiegel? Mein BN kann da die Spiegel zwischen eingeklappt/beim Abschließen einklappen/immer ausgeklappt wählen.

    Die Software zu aktualisieren ist wirklich kein Hexenwerk, halt dich an die Anleitung und es kann nichts schiefgehen.
     
  4. #4 Gunter56, 25.10.2020
    Gunter56

    Gunter56 Stammgast

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    89
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    sofern die Batterie nicht während des Updates schlapp macht ...
     
  5. #5 Markus, 25.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2020
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Der BN hat doch den Schalter für die Spiegel anlappen, in der Tür bei den Fensterschaltern.
    Zum Update, wenn man nach der Anleitung geht ist es eigentlich kein Problem. Man sollte nur nicht das mit der Kupplung/ Bremse nicht vergessen (time stellen) und man muss drauf achten das die Batterie voll ist oder besser ein zusätzliche Stromversorgung anschließen. Und natürlich alle unnötige Verbraucher ausschalten (Radio, Klima Gebläse.....)

    Warum willst du erst auf 70.00.100 updaten und dann auf die letzte? Mach doch gleich die letzte. ... es sei denn du willst mit den Tweaks arbeiten. ... dann wird es größer 70.00.100 schwerer.
    Allerdings musst du unter Umständen vorher eine zusätzliche FW ausspielen ... je nachdem was du jetzt hast. Weiß aber nicht ab wann das so geht.
     
  6. #6 Skyhessen, 25.10.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.471
    Zustimmungen:
    1.675
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  7. Gruni

    Gruni Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    moin,

    vielen Dank für die nützlichen Tips. Ich Muss mich erst einmal überall richtig einlesen/reinfuchsen.

    Kippschalter an der Fensterheber-Konsole natürlich jetzt nach den Tips auch gefunden. Ich hab die kleinen Piktogramme nicht richtig verstanden/gelesen. Jetzt ist das aber auch klar und verstanden. Zum Navi-Update werde ich mich mal "gut vorbereiten".

    Navi-Bedienungs-PDF hat mit auch schon weitergeholfen!! Danke.

    Zur Firmware-Update:
    Ich hab die US-Seite gefunden/gelesen und dort steht drin, das ich von Version 59 ..... erst auf die 70....100 upgraden muss und kann dann erst auf die aktuellste Version weiter-upgraden. Ich versuche mal WE erstmal das Gracenote-Update, so zum warm werden.

    Ich melde mich wieder wenn ich was gemacht habe und es hoffentlich auch geklappt hat.

    auf bald
    Gruni
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  8. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Das wäre mir aber neu das man erst auf 70.00.100 muss und dann erst weiter kann.
    Aber wenn das so ist würde ich die 70.00.100 lassen .... die funktioniert und so viel war dann glaube auch nicht mehr neu bzw anderes.
    Und du hast noch ne Tür für die Tweaks offen.
     
  9. Gruni

    Gruni Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    moin,

    ok, ich möchte nur auf Android-Auto umrüsten, dafür brauche ich wohl auf jeden Fall eine 70.....-Version. Ich habe die Info mit dem 2.-fach von der HiDrive-Seite.
    Dann wäre ich mal aktuelle. Was meinst Du denn mit "Tweaks"? Also "freie Programmierungen/Goodies"?

    Siehe Anhang unten

    auf bald
    Gruni
     

    Anhänge:

  10. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ok dann wird es wohl so sein.

    Tweaks: siehe Mazda AIO Tweaks oder auch siehe "[BM] systemsoftware hacken" oben in der forums Ansicht (es dürften die letzten 10-15 Seiten reichen)
     
  11. Gruni

    Gruni Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    moin,

    so, habe mir alle Dateien vom HiDrive geladen und Prüfsummen-Check gemacht, auch USB-Stick ist vorbereitet fürs Wochenende.

    Ich hatte für die Batterie-Ladung am alten MX-5, dieses Ladegerät hier noch stehen. Frage an die Elektro-Spezies, darf ich das
    Ladegerät anschließen und trotzdem Zündung anmachen (um halt das Update einzuspielen was ja gut 40 - 45 min. dauern wird)?
    Bringt mein Ladegerät dann überhaupt was? Ein Batterie-Versagen wäre dann ausgeschlossen, weil permanent nachgeladen wird?

    https://www.amazon.de/AEG-97003-Automatik-Ladegerät-Ampere-Batterien/dp/B008FUDOFU

    auf bald
    Gruni
     
  12. #12 Skyhessen, 29.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.471
    Zustimmungen:
    1.675
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Also ich würde es nicht so machen, wer weiß, ob dein Ladegerät dies überlebt, bezüglich empfindlicher Elektronik, Widerstände, Sperrkondensatoren etc.?
    (bin aber auch kein Elektronik-Spezie)
    Ein gut geladene Batterie sollte die Prozedur "Zündung an" locker überstehen können für diesen Zeitraum. Wenn Du Bedenken deswegen hast, hänge lieber eine zweite Batterie, quasi wie bei einer Starthilfe, mit dran.
     
  13. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Dem Ladegerät ist das egal das haut max 8A raus und gut ist.
    Interessanter wird es wenn das Ladegerät irgendwelche speziellen Ladeprogramme startet und zum Beispiel mit einer Impuls Ladung beginnt.
    Aber theoretisch sollte das Ladegerät erkennen ob die Batterie solo ist oder im Auto hängt.
     
  14. Gruni

    Gruni Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    moin an Alle,

    kurzes Fazit von mir:
    Hab am Wochenende die neue NAVI-Karte eingelegt mit aktuellem Stand 2020/2021, funktioniert. Den Kippschalter für Spiegel hatte ich ja schon die Tage gefunden und für gut befunden. Habe dann Heute noch direkt 2 Firmware-Updates durchgezogen. Hatte gestern Abend dann noch mein Batterie-Ladekabel angeschlossen auch über Nacht und während des Updates auch noch angeschlossen gelassen. Erst die Version 70....100A und dann direkt danach die aktuelles Version 70....367A. Alles easy ohne Fehler und Probleme. Einfach gemäß super Anleitung durchziehen, nicht hadern. Die Mazda-Werkstatt hat ja auch keine "Halbgötter" angestellt. Jetzt kann nächste Woche das Android-Auto-Hardware-Paket kommen und installiert werden.

    Die Frage mit der Navi-"Ausfahren-Anzeige" hab ich auch klären können, dank Link zur Anleitung. Diese Anzeige wird ausgeblendet, wenn auch das Menü ausgeblendet ist.

    auf bald
    Gruni
     
Thema:

Fragen zu Außenspiegel, Navi + Firmware-Update

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Außenspiegel, Navi + Firmware-Update - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DE) Fragen,Ersatzschrauben,Ersatzteile,Anleitungen für neuen alten ;-)

    Fragen,Ersatzschrauben,Ersatzteile,Anleitungen für neuen alten ;-): Hallo zusammen, wir haben uns einen M2 DE gekauft welcher Bj 09 und rd. 140tkm gelaufen ist. Leider kenne ich mich mit Mazda nicht wirklich...
  2. 323 (BG) Ein paar allgemeine Fragen zum Kombiinstrument vom 323F BG

    Ein paar allgemeine Fragen zum Kombiinstrument vom 323F BG: Hallo Community, ich habe da mal ein paar Fragen zu dem Kombiinstrument / Armaturenbrett von meinem 323F BG. Und zwar möchte ich zeitnah mal die...
  3. Mazda 5 1,8i Fragen vor Kauf

    Mazda 5 1,8i Fragen vor Kauf: Hallo zusammen, wir besichtigen.morgen einen Mazda 5 1,8i BJ2015, das ist ja einer der letzten Baureihen soweit ich weiß. 2. Besitz, ~85TKM,...
  4. Mazda5 (CR) Original Flip-key und Blutooth fragen

    Original Flip-key und Blutooth fragen: Hallo zusammen, ich suche, da bei meinem Mazda 5 Bj2008 (CR1) nur ein Key dabei war neue/überholte Original Flip-Keys. Meiner ist ein 2 Button...
  5. 626 (GF/GW) Immer mit Beheizbare Aussenspiegel? Und frage zum Spiegelausbau

    Immer mit Beheizbare Aussenspiegel? Und frage zum Spiegelausbau: Hallo ihr lieben. Wir haben einen Mazda 626 Bj:2001 Schräghecklimousine mit Facelift in Silber. Leider hat ein unbekannter Fahrzeughalter beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden