Fragen über Motortuning

Diskutiere Fragen über Motortuning im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, ich möchte in der nächsten Zeit rund 2000€ in mein Motor stecken und möglichst die 100PS knacken. Ich habe ein 323 C BA 1.4 Liter mit...

  1. #1 2006eiki, 06.12.2007
    2006eiki

    2006eiki Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 C BA 1.4Liter 73 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    ich möchte in der nächsten Zeit rund 2000€ in mein Motor stecken und möglichst die 100PS knacken.
    Ich habe ein 323 C BA 1.4 Liter mit jetzigen 73PS.
    Was könntet ihr mir alle zusammen empfehlen evtl. ein paar Erfahrungsberichte und wenn es geht gleich ein paar Adressen wo ich dann die Teile auch herbekomme.
    Die nächste Frage wäre: Ich habe im I-Net gelesen irgendwas mit Zündung um 2 Grad verstellen das der dann mehr Leistung hat. Geht das denn wirklich?
    Ich danke schon mal im vorraus für eure Antworten.
    MfG Eik
     
  2. #2 wirthensohn, 06.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    2000 Euro werden nicht reichen, um die 100PS-Marke zu knacken - zumindest wenn Du mit dem Motor dann noch mehr als 1000 km fahren willst. Und ganz ehrlich: bei diesem (sorry) kleinen Motörchen wäre es das denkbar dümmste, was Du machen kannst, ihn bis an die mechanischen Grenzen auszureizen. Und mit 100 PS bist Du schon deutlich über den mechanischen Grenzen, ohne ich andere Pleuel, Kolben, Nockenwellen usw. zu investieren.

    Wenn Du da mit Billig-Tuning wie hier und dort verstellen oder Chiptuning ankommst und an die 100 PS willst, dann machst Du Dir den Motor ratzfatz innerhalb der nächsten paar tausend Kilometer komplett kaputt.

    Die einzige Möglichkeit, realistisch in den dreistelligen Bereich zu kommen, wäre eine Turbo-Aufrüstung. Für den 1.4er wird es da nichts geben. Für den MX-5 gibt es das in rauen Mengen - allerdings sind diese nachträglich aufgeladenen Motoren nicht wirklich fahrbar und gehen bekanntlich reihenweise zugrunde. Der kleine 1.4er ist weniger robust als der steinalte, Jahrzehnte gereifte 1.6er und wird sowas sicher erst recht nicht lange über sich ergehen lassen.

    Kurz: Sauger-Tuning ist totaler Blödsinn und bringt nix. Wenn Dir der Motor zu schlapp ist, kauf Dir lieber das gleiche Auto mit dem 1,9 Liter 16V mit 114 PS. Dann hast Du die Leistung wirklich und das in einem haltbaren Motor. Finanziell kommt das effektiv auf das Gleiche raus.

    Und Du hast nicht nur die blanke PS-Zahl auf dem Papier stehen, mit der Du nur unwissende bastelwütige Kumpels beeindrucken kannst, sondern Du hast wirklich mehr Kraft.

    Merke: an der PS-Zahl geilen sich nur diejenigen auf, die von Autos und Technik keine blasse Ahnung haben. Was zählt ist das Drehmoment und die Leistungs-Charakteristik. Und das kriegst Du mit diesem Motor niemals besser hin.

    Zur Zündung verstellen: 2 Grad sind albern. Vor allem, wenn der ganze Motor und das Steuergerät nicht darauf eingestellt sind und Du nicht den passenden Treibstoff dazu hast. Meine Zündung ist momentan aufgrund eines kleinen Defekts um 6 Grad verstellt (Klopfregelung spinnt). Und trotz üppigen 110 Oktan Treibstoff macht das überhaupt keinen Unterschied.

    Gruß,
    Christian
     
  3. #3 Streifenhörnchen, 07.12.2007
    Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GTR
    Guckst du hier: http://www.mazda-forum.info/showthread.php?t=13060
    2300€ und du hast gleich 2 Autos, einen mit 73 PS und einen mit 114 PS ;-)
    Wär die einfachste Lösung für dein Problem und mit ein bißchen Verhandlungsgeschick bekommst du die 114 PS sicher für 2000€!
    Gruss Martin
     
  4. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und grundsätzlich lege ich dir zum Thema "Tuning" bzw. "Turbolader aufsetzen" mal diesen Thread hier ans Herz:
    Eaton Kompressor auf den Miata
    Denn, verzeih meine Ehrlichkeit, du hast wahrscheinlich genausoviel Ahnung wie Carbon und Future-come again! ;)

    In diesem Thread stehen viele interessante Sachen drin, die auch dich betreffen dürften!
     
  5. #5 2006eiki, 07.12.2007
    2006eiki

    2006eiki Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 C BA 1.4Liter 73 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    @_jay_: von Turbo und Kompressor hab ich selbst keine Ahnung ich hab nur jemand an der Hand der hat seine eigene Werkstatt nur hat fast nie Zeit.
    @Streifenhörnchen: den 323 hab ich auch schon gesehen aber der hat Automatik und von solchen Komfort bin ich kein fan.
    @wirthensohn: danke schön für diese ausführliche Erklärung.
    @all danke für eure Hilfe ich kauf mir nächstes ein neues Auto mal gucken ob ich irgendwie eine Abzahlung zu stande bekomm, weil dann wird es der Mazda 6 Sport.
     
  6. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau deshalb - lies und dann hast du Ahnung! Wenigstens etwas!
     
  7. #7 Streifenhörnchen, 07.12.2007
    Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GTR
    Ist außerdem irgenwie ein sehr lustiger Thread :mrgreen:
    Aber weise Entscheidung dass du dir gleich ein anderes Auto kaufst; ist sicher sinnvoller als 2000€ in einen 73 PS Saugmotor zu stecken was dir im Endeffekt außer weniger Geld in der Tasche nichts gebracht hätte.
    LG Martin
     
  8. #8 Kintaro, 10.12.2007
    Kintaro

    Kintaro Guest


    :lachen::lachen::lachen: das unterschreib´ ich Wort für Wort!
     
  9. #9 Dark Dragon, 11.12.2007
    Dark Dragon

    Dark Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG Sedan
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG F GT Deutschlandimport
    in wievielen foren willst du noch mit dem thema aufkreuzen

    im autoextreme erwähntest du das du nicht viel geld ausgeben willst für die 100 ps marke

    hier schreibst du das du 2000€ für lächerliche 25 ps mehrleistung ausgeben willst

    beim saugmotor kannst ca. 10.000 Schilling oder ca. 1400 € pro 10 ps rechenen wobei es der kleine motor sowieso ned überlebt

    auto verkaufen, die 2000 drauflegen und du hast nen 2,0 oder 1.8 l motor in nem anderen auto

    :x
     
  10. ju

    ju Guest

    da will ich mal dagegen halten ;) für nur 10PS mehr zahlst deutlich weniger.

    wobei das allerdings ab ner gewissen PSzahl mehr sicher steil nach oben geht ^^

    und ob's der motor aushält wär mal intressant. 100PS dürften glaub ich gehn wenn man zivilisiert fährt, aba viel mehr glaub ich nicht.
     
  11. #11 andi m3, 14.12.2007
    andi m3

    andi m3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.12.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube du hast da einen kleinen Rechenfehler...
    10.000 ÖS sind 726,7 €... :)
     
  12. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wahrscheinlich meinte er 1.400 MARK! [​IMG]
     
Thema:

Fragen über Motortuning

Die Seite wird geladen...

Fragen über Motortuning - Ähnliche Themen

  1. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  2. nee Frage zum bluetooth

    nee Frage zum bluetooth: Moin aus dem sonnigen Norden, Beim Fahrzeugstart verbindet das Fahrzeug bei meinem Mobiltelefon Audio und Telefon. Das hat zum Nachteil, das...
  3. Frage an die Österreichischen FD Fahrer

    Frage an die Österreichischen FD Fahrer: Hallo, Ich möchte mir den Traum eines RX7 FD erfüllen. Wenn ich einen kaufe sollte er so original wie möglich sein. Heißt Karrosse und innenraum...
  4. Mazda6 (GH) Frage zur Ausstattung

    Frage zur Ausstattung: Wer kennt sich mit dem GH Kombi und seiner Ausstattung aus? Folgende Frage: Gab es beim GH Kombi Facelift (ab 2010) während seiner Bauzeit eine...
  5. CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf

    CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf: Hallo zusammen, meine Frau und ich planen den Umstieg vom Skoda Yeti 1,2 L, 105PS, DSG auf den Mazda CX-5 2,5 L, 194PS, Automatik. Da ich bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden