Frage zur Standheizung

Diskutiere Frage zur Standheizung im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Forumsgemeinde, ich hab da eine Frage an zu meiner nachgerüsteten Standheizung (aufgerüsteten Dieselzuheizer). Wenn man abends das Auto...

  1. #1 Miro555, 04.09.2007
    Miro555

    Miro555 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forumsgemeinde,

    ich hab da eine Frage an zu meiner nachgerüsteten Standheizung (aufgerüsteten Dieselzuheizer). Wenn man abends das Auto abstellt, und es draußen so warm ist, daß die Heizung nicht benötigt wurde, und man dann am nächsten Tag morgens die Standheizung aktiviert, dann wird nicht geheizt !! (Heizung läuft, Gebläse läuft, aber es kommt nur kalte Luft, auch bei Minusgraden...)
    Ist das bei euch auch so ??:?::?:
    Eigentlich müßte die Klimaanlage doch wissen, daß die Standheizung läuft, und sollte die Klappen auf Heizungsbetrieb umstellen. :?::?:
    Dafür mußte man für die Umrüstung ja ein extra "Relais" einbauen. Und auch die Steuergeräte mußten umprogrammiert werden, um dann gerade mal so zu funktionieren wie eine einfache manuelle Heizung ???? :?::?::?:
    Mein Händler hat gemeint das wär so....

    Außerdem stinkt es im Auto bei Windstille ziemlich heftig nach Dieselabgasen, hat dafür schon jemand von euch eine Lösung gefunden ?
     
  2. matsi

    matsi Einsteiger

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ich kann dir sagen wie es bei meinem M6 ist.(sollte aber gleich sein, webasto heizung) Die standheizung heizt den wagen auf die von dir eingestellte temp.(klima) ein. Also kalte Luft sollte nicht sein. Zum Geruch: Als die Standheizung ganz neu war hatte ich auch etwas Geruch im Innenraum (aber kein Diesel geruch). Nach ein paar tagen hat sich das Geruchsproblem gelöst. Allerdings gibt es hier im Forum einige Beiträge über zu kurze oder falsch verlegte abgasrohre (nenne es mal so). Benutz mal die Suche.
    Lg Matthias
     
  3. Robi77

    Robi77 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
  4. #4 Miro555, 05.09.2007
    Miro555

    Miro555 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten

    Hallo,

    leider scheint es so zu sein, daß die Standheizung nicht die Klimaautomatik aktiviert, sondern lediglich den (Innen)Lüfter mit kleiner Leistung zuschaltet.
    Somit bleiben die Klappen der Heizung in der Stellung, wie man den Motor abgestellt hat.

    Das mit den Abgasen im Innenraum scheint ein generelles Problem des Mazda 5 mit Zuheizer zu sein, da kein Platz da ist, die Abgase ausreichend weit weg zu leiten. Ich hatte schonmal was von einer Verlängerung des Abgasrohres der Standheizung in den hinteren Fahrzeugbereich gelesen, aber bisher nichts konkretes darüber in Erfahrung bringen können.

    Also bleibt mir nichts anderes übrig als weiterhin die Heizung vor dem Abstellen aufzudrehen, und beim Einsteigen den Dieselgestank zu ertragen.

    Gruß

    Miro
     
  5. #5 smi1503, 05.09.2007
    smi1503

    smi1503 Nobody

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 MZR-CD (143 PS), Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein Freudlicher hat mir das Abgasrohr des Zuheizers verlängert, da ich im Winter im Stand auch immer Abgase im Innenraum hatte. Das Thema ist seitdem erledigt. Ist in meinen Augen ein Konstruktionsfehler, aber mit Kulanz war nichts zu machen :-(.

    Gruß
    smi
     
  6. #6 future74, 07.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, das ist leider so das nur das Gebläse dazu geschaltet wird und die Klimaautomatik nicht. Damit es in der früh warm im Auto ist, müsstest immer beim aktivieren der Standheizung die Temperatur auf ganz warm stellen und dann erst die Zündung abdrehen. Ein umschliessen ist fast nicht möglich, da sonst mehrere Systeme eingeschaltet werden müsste, und dann die Batterie noch mehr beansprucht wird.

    Die Abgasleitung ist für den Zuheizer gedacht, wenn sich das Auto bewegt, dann weht der Wind die Abgase weg, für den Standbetrieb sollte diese verlängert werden.

    Grüsse Peter
     
Thema:

Frage zur Standheizung

Die Seite wird geladen...

Frage zur Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BN) Fragen zu Außenspiegel, Navi + Firmware-Update

    Fragen zu Außenspiegel, Navi + Firmware-Update: moin, bei der Suche habe ich leider keine gesuchten Infos gefunden. Ggf. gabs die Frage noch nicht, oder ich bin einfach zu doof zum Suchen....
  2. Mzda 3 BM - Frage nach Standheizung

    Mzda 3 BM - Frage nach Standheizung: Hi ! Mal ne Frage : Hat wer von Euch für die neuen Modelle schon eine Standheizung drin bzw. bestellt ?? Wenn ja was kostet diese ??
  3. Ich bin neu hier und hab gleich mal ne Frage: Webasto Standheizung

    Ich bin neu hier und hab gleich mal ne Frage: Webasto Standheizung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mich gern kurz vorstellen. Mein Name: Justinmanu. Mein Auto: Mazda 5 CW Bj.11/2010, Bj. 2010...
  4. aufgerüstet zur Standheizung - Frage

    aufgerüstet zur Standheizung - Frage: Hallo, heute habe ich meinen 5er von der Werkstatt abgholt, wo der Zuheizer zur Standheizung aufgerüstet wurde. Was mir aufgefallen ist: wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden