Frage zur Heckstoßstange, evtl. speziell an Mazdamitarbeiter hier

Diskutiere Frage zur Heckstoßstange, evtl. speziell an Mazdamitarbeiter hier im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, ich steh mal wieder vor einem Problem, dass hier evtl ausdiskutiert werden könnte bzw jemand aus zuverlässigen Quellen einfach mal die...

  1. #1 Silver78, 21.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    ich steh mal wieder vor einem Problem, dass hier evtl ausdiskutiert werden könnte bzw jemand aus zuverlässigen Quellen einfach mal die Antwort auf mein Anliegen posten könnte. Also, kommen wir mal zu meinem Anliegen:

    Ich bin, wie man sieht, Besitzer eines Mazda 6 GH Kombi Faceliftes und würde nun mal gerne wissen in wie weit sich die Heckstoßstange zum GH Kombi Vorfaclift verändert hat, speziell hier die Frage nach den Anschraubpunkten.

    Kurz um, würde die Heckstoßstange von einem GH Kombi Vorfacelift an einen 6er Kombi Facelift ranpassen?


    Wäre euch für eine relativ schnelle Antwort sehr verbunden.


    Freundlichste Grüsse
    Silver
     
  2. #2 M6 GH Driver, 21.03.2011
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Glaube nicht,das die Anschraubpunkte sich verändert haben!Mazda müßte ja sonst komplett neue Heckabschlußbleche pressen,

    Rechnet sich nicht, neue Formen für die Blechpresse zu baue!

    Unterscheiden sich die Stoßstangen beim FL überhaupt?

    Beim Exclusive zum Dynamic sieht man das ja!

    Da sind unsere Mazda 6 Spezi's gefragt,die jeden Tag mit den Dingern zu tun haben!
     
  3. #3 Silver78, 21.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo M6 GH Driver,

    danke für die Anteilnahme an meinem kleinen Problemchen.. Denke auch nicht, dass die da was neu gemacht haben, da es ja sonst wieder in Kosten geendet hätte, die man ja einsparen wollte.

    Aber man legt sich ungern was in die Garage, was nachher nicht passt. Deswegen frag ich lieber vorher. Möchte mir halt ne Gebrauchte holen und diese dann ein wenig modifizieren, und das es vom Facelift noch wenig gebrauchte gibt, liegt wohl daran dass es ihn noch net so lang gibt.

    Ich weiss nicht genau ob sich das arg unterscheidet, aber mir ist so als wäre die Facelift Stoßstange ein wenig Tiefer gezogen und hätte an der Seite eine kleine gegossene Kante mehr, aber ich kann mich auch irren.


    Also....
    Würde mich freuen mal was von den "Spezis" zu lesen.
     
  4. #4 M6 GH Driver, 22.03.2011
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hatte heute an der Ampel vor mir nen Sportsline stehen+ich konnte mir in Ruhe dem sein Heck anschauen.
    Also ich bin der 100%tig sicher, das die Stoßstange mit dem Dynamic übereinstimmt.
    Unterschied war nur,das es ein Diesel war+der hat ja nur ein Auspuffrohr!!

    Wenn du richtig sicher sein willst,fragste nach den Teilenummern der Stoßstangen,bei deinem fMh nach.

    In den Mazda 6 Prospekten(PFL+FL)kann ich auch keinen Unterschied entdecken.
     
  5. #5 Silver78, 22.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Okay, das ist doch schon mal was womit man in erster Linie mal arbeiten kann. Jetzt frag ich mich nur noch was der genaue Unterschied im Detail zwischen den Stoßstangen des früheren "TOP" und des "DYNAMIC" ?

    Bzw den anderen Ausstattungsvarianten gegenüber ...


    Grüsse
     
  6. #6 M6 GH Driver, 22.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.03.2011
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Für den "alten"M6 in den Ausstattungen Comfort,Exclusiv+Top konnte/kann man immer noch das Sport-Optik-Paket von Mazda erwerben.
    Speziell für den Kombi hat die Heckschürze laut altem Zubehörprospekt 456,-Euro gekostet Artikelnr.GAJ7-V4-060F
    Auf Mazda de unter Außenausstattung kostet sie jetzt nur noch 309,- Mäuse.
    Die Dynamic Heckschürze unterscheidet sich gegenüber den anderen Ausstattungen folgendermaßen:

    Die schwarze Blende unten ist fast 14cm breit(zwischen Rückstrahler+lackierter Stoßstange sieht man es deutlich)
    Heckblende ist an der unteren Kante nicht gerade,sondern Höhe Endrohre geschwungen.
    Dann ist die ganze Heckschürze seitlich "cleaner"gehalten.
    d.h.es fehlt diese "Sikke" im unteren Bereich.

    Für den Mazda 6 FL hab ich keine Heckschürze zum nachrüsten gefunden(Mazda de)Laut Prospekt soll der Sportsline ja auch nen Sport-Optik-Paket haben.
     
  7. #7 Silver78, 23.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, laut Prospekt soll das so beim Facelift sein, aber wenn man mal den Konfigurator bemüht und sich da die verschiedenen Modelle anzeigen lässt, musste ich bei der Heckschürze festststellen, dass es nur einen Unterschied zwischen Einrohr / Doppelendrohr und den Heckleuchten gibt, oder Mazda war zu faul alle Details abzuändern. :D
     
  8. #8 driver626, 23.03.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    146
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Anzahl der Endrohre hat nichts mit der Heckschürze zu tun.
    Bei der Einrohr-Variante ist einfach eine Blende in die zweite Öffnung geschraubt.

    Die Heckschürze vom PFL passen auch an den FL.
    Auch wenn im Design sich etwas geändert haben sollte, die Maße/Halter bleiben (lt. meinem fMH).

    Jetzt müsste man also nur die Optik der einzelnen Varianten (PFL: "Normal"+Dynamic, FL: "Normal" + Sportline) miteinander vergleichen.

    Beim FL sind alle Ausstattungs-Versionen (glaube ich) mit der gleichen Heckschürze versehen, wenn die Bilder im Prospekt nicht täuschen.
    Das Sport-Optik-Paket betrifft also nur die Frontschürze, den Grill, die Seitenschweller und die Scheibentönung.
     
  9. #9 Silver78, 23.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau so seh ich das bisher auch. Also hat mich mein altes Auge auch nicht ganz getäuscht :D..

    Danke für die Bestätigung.
    Und auch danke für die Infoweitergabe von Deinem fMH.

    Also bleibt nur noch das vergleichen. Und ich denke, da bin ich schon so weit, dass ich eine Aussage dazu treffen kann. Man hat für die Faceliftmodelle meiner Meinung nach komplett die Heckstossfänger des PFL Dynamics genommen. Der einzige Unterschied besteht also nun nur noch zwischen den PFL Stossfängern ohne Sportoptik (bisTOP) und mit Sportoptik (Dynamic).

    Der Unterschied wurde ja hier schon von M6 GH Driver versucht zu erläutern. Ist also mehr oder weniger nur seitlich zu erkennen, da die nicht Sportpaket Stossfänger dort ein wenig bauchiger im Unteren Bereich ist. Und noch an dem schwarz gelassenen Teil bei den Reflektoren, der biesen dann ein wenig schmaler ausfällt.


    Oder haber ich noch etwas optisches vergessen?
    Hier mal eine nicht Sportpaketvariante
     

    Anhänge:

  10. #10 driver626, 23.03.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    146
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wofür brauchst du denn diese Information bzw. was hast du vor?
     
  11. #11 Silver78, 23.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na generell ist die Frage ja beantwortet, da Du mir ja mitgeteilt hast, das die Anschraubpunkte gleich geblieben sind. Danke nochmal dafür.


    Also, zu meinem kleinen Vorhaben, wie oben ja schon mal angedeutet:

    Ich werde bzw habe nun schon eine Stoßstange vom PFL erworben, die ich ein wenig modifizieren möchte. Da es mir nicht unbedingt gefällt, wenn Beleuchtungseinrichtungen asymmetrisch sind (ich weiss, Geschmackssache und stört auch nicht jeden), werde ich versuchen die Rückfahrscheinwerfer des VW Tiguan so wie auch bei selbigem neben den Rückstrahlern einzusetzen.


    Somit kann ich dann oben die linke, im Kofferraum befindliche, Lampeneinheit in England bestellen und ein symetrisches Heckbild erzeugen. Oben befinden sich dann zwei Nebelschlussleuchten, nicht in voll rot, sondern die, die eigentlich für die Rückfahrscheinwerfer gedacht waren, nur mit roten Leuchtmitteln und unten im Stossfänger die zwei Rückfahrscheinwerfer (-lichter).


    Denke mit dieser Beschreibung kann man es sich ein wenig Bildlich vorstellen, oder?


    Grüsse
    Silver
     
  12. #12 M6 GH Driver, 23.03.2011
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    silver78

    Das siehst du richtig so+eigendlich haste nichts vergessen!Ach doch mein
    "Kilometergeld"!

    Bin gestern nämlich 3x zum Auto gelaufen,um die Details zu vergleichen!

    Nein,war Spaß!Hat mich auch interessiert,wo so die Unterschiede sind.
    Bin froh das ich die Dynamic-Ausstattung habe.Finde die Stoßstangen machen etwas mehr her.als die "normalen"!

    Schätze du kannst ne TOP-Heckschürze ergattern+willst da irgendwas ranmodellieren!
    Stimmt's oder hab ich recht?:p
     
  13. #13 Silver78, 23.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, Du hast Recht ;)

    Hab ja in meinem Post vorher ungefähr beschrieben was der auslöser für mein Vorhaben ist. Und mal schauen was einem noch so einfällt, wenn das Teil da so vor einem liegt, denn lackert werden muss es eh, also kann man auch ruhig mal drauf rummalen :D ;)
     
  14. #14 M6 GH Driver, 23.03.2011
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    silver78

    Guck mal unter Rückleuchten GH vom 27.7.2010(Suche)

    Dort hab ich am 16.7. drei Bilder von meinem Auto eingestellt.

    Kannst ja mal dir die Heckschürze anschauen.

    Ist bißchen kompliziert was ich mache,aber ich bin nicht so der PC Profi+ich weiß nicht,wie ich dir die Bilder sonst schicken könnte.

    Versuch mal dein Glück!
     
  15. #15 Silver78, 23.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja M6 GH Driver, so sieht das natürlich auch recht gut aus und ist eine Variante die man so machen kann. Bleib aber halt dabei, das es nur ein Rückfahrscheinwerfer und eine Nebelschlussleuchte sind, oder?

    Ich versuche ja mit meinem Vorhaben, beide Beleuchtungsteile zweifach zu machen. Eben symmetrie in das ganze rein bringen..

    Aber wie gesagt, gefällt mir auch ganz gut die Folienvariante ;)


    Gruss
     
  16. #16 M6 GH Driver, 23.03.2011
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja,das stimmt!Ist alles original,bloß mit Folie drauf.Nichts geklebt,nur mit bissl Wasser+haftet dann.
    Bei meinem alten 626 GD fand ich das auch besser,das der 2 Rückfahrscheinwerfer+2Nebellampen hatte.

    Bastel du mal+immer schön davon berichten.:)
     
  17. #17 M6 GH Driver, 25.03.2011
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hey!

    Hab mir die Rückstrahler/Rückfahrscheinwerfer vom Tiguan mal angeschaut.
    Die sind ja ziemlich gebogen+gehen ja noch etwas um die Stoßstange rum.
    Ob du die in die 6er Schürze reinkriegst?
     
  18. #18 Silver78, 27.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    Rückstraler und Rückfahrleuchten sind getrennt beim Tiguan, also nehm ich nur die Rückfahrleuchten und die sind relativ gerade, die werd ich dann wie beim Tiguan einfach neben die Originalen Rückstrahlr vom 6er setzen. Zumindest ist so der Plan ;)

    Grüsse
     
  19. #19 M6 GH Driver, 27.03.2011
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin silver78

    Ja das wird gehen.An den Rückwärtsscheinwerfern vom Tiguan sind ja zwei Halter dran,die man gut befestigen kann.
    Mußt mal bei 1,2,3 gucken,da hab ich was entdeckt.

    Ansonsten schraub ich die von meiner Nachbarin's VW ab :p

    Sollen ja nur vorhanden sein!Richtig ausleuchten werden die genauso wenig,wie die Originale von Mazda!

    Gruß
     
  20. #20 Silver78, 28.03.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin,

    also wenn das so ist, ich nehm die von Deiner Nachbarin ;) :D

    Ja ist richtig, sollen nur vorhanden sein, denn denke auch nicht das die ne mega Ausleuchtung bringen :D

    Habe ja auch schon überlegt die Rückfahrscheinwerfer oben zu lassen und die Nebelschlussleuchten unten rein zu setzen, dann hat man vll etwas mehr Ausleuchtung, wenn zwei Rückfahrscheinwerfer oben sind. Denn die Nebelschlussleuchten benutzt man (bzw ich) eh nicht so oft.

    Habe aber leider noch keine flachen kleinen in den Abmessungen wie die Rückfahrscheinwerfer vom Tiguan gefunden, sonst würde ich es lieber so machen. Denn rote Neblschlussleuchten zu roten Rückstrahlern wäre noch besser von der Optik her gesehen, und ich müsste meine Glühlampen nicht lasieren ..

    Aber vll hast Du ja nen guten Tip, oder weisst gar wo man evtl kleine flache Nebelschlussleuchten bekommen kann, denn dann würde ich es lieber so machen.


    Grüsse
     
Thema:

Frage zur Heckstoßstange, evtl. speziell an Mazdamitarbeiter hier

Die Seite wird geladen...

Frage zur Heckstoßstange, evtl. speziell an Mazdamitarbeiter hier - Ähnliche Themen

  1. nee Frage zum bluetooth

    nee Frage zum bluetooth: Moin aus dem sonnigen Norden, Beim Fahrzeugstart verbindet das Fahrzeug bei meinem Mobiltelefon Audio und Telefon. Das hat zum Nachteil, das...
  2. Frage an die Österreichischen FD Fahrer

    Frage an die Österreichischen FD Fahrer: Hallo, Ich möchte mir den Traum eines RX7 FD erfüllen. Wenn ich einen kaufe sollte er so original wie möglich sein. Heißt Karrosse und innenraum...
  3. Mazda3 (BM) Lackierte Heckstoßstange

    Lackierte Heckstoßstange: Hallo zusammen, ich war über Ostern bei der Family meiner Frau in Polen und hab gleich mal ein kleines Projekt in Angriff genommen, welches ich...
  4. Mazda6 (GH) Frage zur Ausstattung

    Frage zur Ausstattung: Wer kennt sich mit dem GH Kombi und seiner Ausstattung aus? Folgende Frage: Gab es beim GH Kombi Facelift (ab 2010) während seiner Bauzeit eine...
  5. CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf

    CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf: Hallo zusammen, meine Frau und ich planen den Umstieg vom Skoda Yeti 1,2 L, 105PS, DSG auf den Mazda CX-5 2,5 L, 194PS, Automatik. Da ich bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden