Mazda 3 (BP) Frage zum USB-Stick

Diskutiere Frage zum USB-Stick im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; 'n Abend allerseits! Ich hole am kommenden Mittwoch meinen 3er vom Händler. Jetzt beschäftige ich mich schon einige Zeit mit der Zusammenstellung...

  1. #1 gikopapa, 05.01.2020
    gikopapa

    gikopapa Einsteiger

    Dabei seit:
    03.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Skyaktiv X
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mercedes Benz C-Klasse (W204 vor MoPf)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    'n Abend allerseits!

    Ich hole am kommenden Mittwoch meinen 3er vom Händler. Jetzt beschäftige ich mich schon einige Zeit mit der Zusammenstellung meiner Musik auf einem 128GB USB-Stick.
    Der Stick ist formatiert in FAT32. Aber wie müssen nun die Order bzw. Unterordner angelegt werden?
    Bisher schaut das folgendermaßen aus:
    • USB-Stick
    • Ordner "Interpret"
    • Ordner "Album"
    • 01 "Trackname", 02 "Trackname", usw.
    Kann das so bleiben oder kommt das Infotainment System damit nicht zurecht?
    Und wo erstelle ich Playlisten bzw. wo speichere ich die *.m3u?

    Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit.
     

    Anhänge:

  2. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    zumindest beim BN funktioniert das.

    du den Playlisten kann ich nix sagen die nutze ich nicht
     
  3. #3 Jas Man, 06.01.2020
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    137
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    Die Ordnerstruktur ist dem Mazda Connect egal, da es mit den MP3 Tags arbeitet. Die einzige Einschränkung dürfte bei Gesamtlänge des Ordnerpfads liegen. Aber keine Ahnung wie lang die seien darf.

    Die M3U Playlists können auch irgendwo liegen.
     
  4. Ian

    Ian Stammgast

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Die Ordnerstruktur ist so okay, nutze ich ebenfalls.
    M3U können wie schon gesagt überall liegen, sind allerdings in der Gesamtzahl begrenzt (hab ich nicht mehr im Kopf, sollte aber so ca. 20 Stück sein).
    Die Maximalbeschränkung könnte wegfallen, falls über Ordner statt Bibliothek navigiert wird, habe ich allerdings nicht probiert.

    Angesichts deiner Struktur gehe ich davon aus, dass du die Alben am Stück durchhörst, da gibt es leider beim BP ein kleines Problemchen:
    Falls du über die Bibliothek Funktion die Alben ansteuerst (also anhand der ID3 Tags), wird die Sortierung anhand des Titel Tags vorgenommen.
    Wenn du auf die Reihenfolge nach Track bestehst, musst du als Workaround die Abspielfunktion anhand der Ordner auswählen.

    Das ist aus meiner Sicht der größte Minuspunkt am System, vor allem weil über diese Variante am Ende eines Albums plötzlich ein komplett anderer Interpret abgespielt werden kann, je nach Position in der Ordnerstruktur.
     
  5. #5 gikopapa, 06.01.2020
    gikopapa

    gikopapa Einsteiger

    Dabei seit:
    03.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Skyaktiv X
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mercedes Benz C-Klasse (W204 vor MoPf)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe das so komplett aus meinem iTunes Ordner rüber kopiert. „Notfalls“ stelle ich den Titeln halt eine Zahl voran.
    01 - Titel
    02 - Titel
    usw.
     
  6. #6 Skyhessen, 06.01.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    699
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Ich habe überhaupt keine Ordnerstruktur auf meinem Stick. Allerdings höre ich keine kompletten Alben, sondern habe im Grunde eine "best of" Sammlung auf dem Stick. Da ja alles über den ID-Tag abgerufen wird, kann man also auswählen "alle Titel" (höre ich dann im Shuffle-Betrieb) oder auch "nach Interpreten" oder die Musiktitel in alphabetischer Reihenfolge aufrufbar. Da ist natürlich ein ordentlich geführter ID-Tag das A und O, damit es so funktioniert.
    Aktuell habe ich ca. 1200 Lieblingsstücke auf dem Stick. Neueres wird fortlaufend eingepflegt. Die gleichen Musikdateien habe ich zur Datensicherung auf dem Rechner in einem extra Ordner angelegt, der ebenso fortlaufend ergänzt wird.
    Problematisch ist dies nur bei sog. Konzeptalben, wo die einzelnen Musikstücke mit differenzierten Titel übereinander übergehen ( z.B. Jeff Waynes "war of the worlds") - da klappt dies nicht.
     
Thema:

Frage zum USB-Stick

Die Seite wird geladen...

Frage zum USB-Stick - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DY) Diesel Frage Abgasnorm

    Diesel Frage Abgasnorm: Hallo, ich habe mir nen Mazda 2 Dy Diesel gekauft, mit Erstzulassung 27.12.2006. Was mich nun etwas verwirrt, der hat nur Abgasnorm Euro 3 müsste...
  2. MX-5 (NB) Frage zu Sitzheizung

    Frage zu Sitzheizung: Hallo, Folgende Frage: Ich hege und pflege meinen 2004er MX-5 NB, - nach wie vor unangefochten (m)ein Traumauto, weil klein, unkompliziert bei...
  3. Mazda6 (GJ) Ein paar Fragen zum Umbau.

    Ein paar Fragen zum Umbau.: Hallo nun steht auch bei mir der Mazda 6 vor der Tür. Es handelt sich um ein Mazda 6 G194 Kombi Sport-Line mit dem Plus Parkett der ein wenig...
  4. Mazda 3 (BP) Nutzen der USB-Anschlüsse

    Nutzen der USB-Anschlüsse: Hallo, bin seit kurzem stolzer Besitzer eines X'ers, doch trotz Studiums der Anleitungen, teilweise echt mit der Technik überfordert. So auch mit...
  5. Mazda3 (BL) 2.2l D - Fragen vor dem Kauf und was ist zu beachten?

    2.2l D - Fragen vor dem Kauf und was ist zu beachten?: Hallo im Forum, ich suche schon seit längerem nach einem neuen Auto und da meiner nun entgültig gestorben ist, muss nun wirklich ein neuer,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden