Frage zum M6 2. Generation

Diskutiere Frage zum M6 2. Generation im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, Kann mir jemand sagen ob die Fußmatten (Gummimatten) vom "alten" M6 in den neuen passen? Wenn ja nehm ich sie raus beim alten.......

  1. h.wei

    h.wei Guest

    Hallo,

    Kann mir jemand sagen ob die Fußmatten (Gummimatten) vom "alten" M6 in den neuen passen?
    Wenn ja nehm ich sie raus beim alten....

    Und wie ist es mit der Kofferraumwanne? (Kombi)

    Vielleicht hat das schon jemand probiert.....

    mfg
    h.wei
     
  2. #2 Tommyboy, 12.05.2008
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kofferraumwanne soll angeblich nicht passen
    Gruß tommy
     
  3. #3 BXman66, 13.05.2008
    BXman66

    BXman66 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 Exklusive, 2. Generation
    KFZ-Kennzeichen:
    NEIN

    Die passt definitv nicht, mußte mir eine neue kaufen

    grüße bxman:-D
     
  4. h.wei

    h.wei Guest

    Fußmatten..

    Danke, habe ich mir eh gedacht...
    und die Fußmatten?....auf den Fotos schaut der Fußraum nämlich genauso aus wie beim alten....

    mfg
    h.wei
     
  5. #5 future74, 14.05.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du Universalgummimatten hast kannst es problemos nehmen, wenn du aber die originalen hast, würde ich neue nehmen, da die Verankerungstechnik bei neuen ganz gut ist, damit sie nicht verutschen, und das passt vom alten nicht. Soviel kosten die neuen Gummimatten auch nicht, vielleicht kannst dich ja noch beim Händler einigen, meisten bekommt man die gratis dazu.

    Grüsse Peter
     
  6. h.wei

    h.wei Guest

    :pDanke Peter!

    mfg
    h.wei
     
  7. #7 M6-Diesel, 15.05.2008
    M6-Diesel

    M6-Diesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.0 Diesel 143 PS DPF MY07 Aktive Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    willst Du wirklich von dem Alten noch Teile in den neuen übernehmen ?

    Denk dran - nicht das die Ölverdünnung noch Ansteckend ist und sich dann auf den neuen überträgt ;) Ich wäre da seeeeeeeeeeeehr Vorsichtig.

    Viel Spaß mit dem Neuen.

    Gruß

    Thorsten
     
  8. #8 biker77977, 18.05.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw

    GOTT BEWAHRE VOR DER ÖLVERDUNNUNG IM NEUEN MODELL UND DEN PROBLEMEN MIT DEM DPF... *aaaarrrghhhh*
     
  9. h.wei

    h.wei Guest

    Ablagefach Bedienungsanleitung

    Hallo zusammen!

    Nachdem ich enttäuscht bin das es im neuen M6 nichteinmal mehr das Münzfach, geschweige denn das seperate Klappfach in der Armlehne gibt, habe ich die Bedienungsanleitung studiert und ein kleines Fach in der Bedienungsanleitung entdeckt, welches in der Armlehne sein sollte, aber bei meinem nicht dabei war.
    (Bedienungsanleiting Seite 6-96)
    Habt ihr so ein Fach?

    Meiner nicht.

    mfg
    h.wei
     

    Anhänge:

  10. #10 M6-Diesel, 03.06.2008
    M6-Diesel

    M6-Diesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.0 Diesel 143 PS DPF MY07 Aktive Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Auf dem Bild sieht das so aus, als wenn man so eine Schale optional kaufen könnte und dann entweder vorne oder hinten einbauen kann.

    Frag doch mal Deinen Händler, ob er so eine Schale hat. Entweder er stellt fest, das er vergessen hat diese einzubauen, oder aber er sagt Dir nen Preis dazu.

    Gruß

    Thorsten
     
  11. #11 monster600dark, 03.06.2008
    monster600dark

    monster600dark Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, war bei meinem dabei!!!!
    Hab den GT

    mfg Martin
     
  12. h.wei

    h.wei Guest

    Lacknummer?

    Hallo zusammen!

    Mein neuer M6 hat schon von einem netten Unbekannten einen Kratzer abbekommen:x (Stossstange seitlich - das war kein Auto......)
    Naja hat eh schon 2300km drauf:kotz:es gibt so viele nette Leute...
    Deswegen meine Frage: Wo erlese ich beim Neuen die Lacknummer?
    Beim "alten" stand es ja im Deckel der Abschleppvorrichtung, aber wo steht das beim Neuen?
    Oder ist das die Nummer im Prospekt (32S)?
    Überlege mit Airbrush ausbessern...

    Habe Galaxy Grau........

    Vielleicht weiß das ja jemand
    Danke
    mfg
    h.wei
     
  13. #13 future74, 18.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist wirklich ärgerlich, wer deinen neuen beschädigt hat und dann für den Schaden nicht aufkommen will. Solche Leute gehören bestraft, nur leider erwischt man die selten, schließlich ist es Beschädigung von persönlichem Eigentum.

    Der Farbcode ist leider nicht mehr am Fahrzeug vermerkt. 32S ist aber der Farbcode, falls du den Galaxy Grau hast. Ansonsten kann man es nur über die Fahrgestellnummer abrufen.

    Grüsse Peter

    PS. Bist mit dem neuen 6er zufrieden?
     
  14. h.wei

    h.wei Guest

    Ja, danke - kann nichts meckern - ist toll!!!!
    Nur unter 10 Liter ist der im mix nicht zu fahren, aber was solls, wer weniger brauchen will muß sich ein kleineres, schwächeres Auto kaufen.....

    Umso größer ist der Ärger über die Ar*******er die fremdes Eigentum missachten!
    Aber wen wundert es - es sind ja ständig unbeaufsichtigte Kinder mit Rollern, Fahrrädern und Skateboards unterwegs.
    Als ich meinem Sohn beigebracht habe - der Parkplatz ist kein Spielplatz - haben mich meine Nachbarn gefragt:"Hast du keine Haushaltsversicherung?"
    Tolle Ansicht dieser Leute - ich habe meinem Sohn gelernt aufzupassen auf fremdes Eigentum.

    Aber wo sind denn jetzt die Haushaltsversicherten - na weg natürlich - da meldet sich keiner!

    mfg
    h.wei
     
  15. h.wei

    h.wei Guest

    Fach gekauft..

    Habe mir dieses Fach gekauft - und es war gar nicht sooo schlimm teuer.
    Es hat 16€ gekostet.

    Ist nicht so toll wie es beim 1. 6er war, aber besser als nichts!

    mfg
    h.wei
     
  16. #16 future74, 24.07.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    @h.wei
    Stimmt, das Fach beim alten 6er war etwas besser, aber mit der Schale ist es auch ganz ok, das ist die 16 Euro sicher Wert.
    Freut mich sehr das du jetzt endlich auch Freude mit deinem neuen Auto hast. Der neue M6 ist sowohl technisch als auch optisch ein sehr gut gelungenes Fahrzeug. Technisch gesehen hat sich viel getan und der neue M6 ist echt Top. Viele Dinge was beim alten nicht optimal waren, wurden jetzt perfektioniert, denke man da z.B. an die Schaltung. Die Lenkunterstützung ist auch vom aller feinsten.

    Weiterhin viel Spaß
    Grüsse Peter
     
  17. #17 h.wei, 24.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.07.2008
    h.wei

    h.wei Guest

    Danke Peter!

    Ja bin zufrieden, obwohl die Schaltung gelegentlich auch hakelt, aber was soll´s ist viel besser als beim Alten!

    Lenkung ist super - da hast Du recht!
    Aber motorisch bin ich eher enttäuscht (ist nicht gerade ein Sprinter, denn ein 90PS TDI Golf ist mir auf und davon gefahren...)
    Auch die Klimaanlage spürt er im Gegensatz zum Diesel sehr stark....
    Aber was soll´s bin eh nicht mehr so wild wie früher....ist ja ein Familien Esel, aber er wird seiner optik und seinem Namen SPORT nicht gerecht.
    Wird beim benziner der Verbrauch nach 10000km weniger, oder ändert sich da nichts mehr.....? Hast Du da Erfahrungswerte?

    Er lässt sich wunderbar ruhig fahren, bin nach 600km Urlaubsfahrt ganz frisch ausgestiegen...
     
  18. h.wei

    h.wei Guest

    Scheibenwaschdüsen einstellen beim GH

    Hallo Leute!

    Kann mir jemand von euch sagen wie man beim GH die Scheibenwaschdüsen einstellt?
    Solche habe ich noch nie gesehen - meine spritzen nämlich zu tief......
    Kann man da überhaupt die einzelnen Düsen einstellen (3 Strahl - Düse)?
    Da ist ja nur ein Loch zu sehen - ich würde ja mit einem kleinen Schraubenzieher hineinfahren und etwas nach oben hebeln - aber ich will ja nichts kaputt machen....

    Hier ein Bild der Düse auf der Fahrerseite.....

    Vielleicht hats ja jemand schon mal gemacht...

    Danke!
    h.wei
     
  19. #19 Tommyboy, 26.03.2009
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    soweit ich weis sind das fächerdüsen wie sie bei bmw oder vw verbaut werden. Bei manchen autoherstellern lassen die sich nicht einstellen/verstellen. Bei anderen genügt es mit dem Finger bzw enzustellen.
    Hier die Links: http://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=5&t=26723
    An sonsten frage doch deinen FMH mal.
    Berichte wie es geklappt hat/oder auch nicht... und mach dir nix kaputt, was bei mir ein grund is warum ich fast alles den FMH machen lasse.
    Gruß Tommy
     
  20. w108er

    w108er Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2,5 Dynamic
    Zweitwagen:
    Mazda3 BL 1,6/105PS, RX7 turbo Cabrio
    Also bei meinem 6er mit Dynamic-Ausstattung war das Ablagefach dabei. Es laßt sich auf die ganze Länge des großen Fachs variabel positionieren.
    Vom Verbrauch her hat sich meiner ganz gut eingependelt. Da mein Weg zur Arbeit nur 5km beträgt fahr ich viel Kurzstrecke, da braucht er so um die 9 Liter. Bei Langstrecke bring ich ihn problemlos an die 8 Liter Marke. Das ist für einen 2,5 ltr. mit 170 PS ein guter Wert. Da ich gern mit niedrigen Drehzahlen fahr, schätze ich auch die Durchzugsstärke des Motors, nur das Getriebe ist meiner Meinung viel zu kurz übersetzt. Die Klimaanlage merke ich auch sehr stark in der Leistung, sie ist aber meiner Meinung nach wesentlich leistungsstärker als beim alten 6er.
     
Thema:

Frage zum M6 2. Generation

Die Seite wird geladen...

Frage zum M6 2. Generation - Ähnliche Themen

  1. MPV 2 2.0 Benzin Zündspulenbelegung

    MPV 2 2.0 Benzin Zündspulenbelegung: Moin, In Folge eines Projektes ( '94er FS Motor mit FSH9 Einlassnockenwelle und angepasster auslassnockenwelle) bin ich nach langem Suchen...
  2. Mazda 3 (BP) Tagfahrleuchten / MZD Connect Frage

    Tagfahrleuchten / MZD Connect Frage: Hallöchen. Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines BP und hätte dazu mal ein paar Fragen an die, die sich schon eingehender mit dem Fahrzeug...
  3. Frage zurMAZDA 6 FRONTSCHÜRZE ORIGINAL GL GJ GH

    Frage zurMAZDA 6 FRONTSCHÜRZE ORIGINAL GL GJ GH: Guten Morgen an alle da draußen, hab mal eine frage zur MAZDA 6 FRONTSCHÜRZE ORIGINAL AB 08.2012 BIS 04.2018 TYP GL GJ GH, kann mir jemand mal...
  4. Mazda 2 DY Radioumbau

    Mazda 2 DY Radioumbau: Hallo. Ich bin ganz neu hier und schon einiges darüber gelesen und gesehen. Nun habe ich mein Radio mit Spachtelmasse fertig und Alpine Radio...
  5. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden