Frage zum Comprex Diesel

Diskutiere Frage zum Comprex Diesel im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Ist das normal das der Diesel unter Vollast, zb aus einer Kreuzung herausbeschleunigen, den nachfolgenden Verkehr in einer Rußwolke verschwinden...

  1. #1 axel028, 23.06.2005
    axel028

    axel028 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ist das normal das der Diesel unter Vollast, zb aus einer Kreuzung herausbeschleunigen, den nachfolgenden Verkehr in einer Rußwolke verschwinden lässt :?:

    Derzeit fällt es mir hauptsächlich auf wenn die Klimaanlage läuft !!
     
  2. #2 Anniversary, 02.08.2005
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja das ist völlig normal beim Comprex. Wenn du ihn zb im Stand hochdrehst, rußt er wenig bis garnicht. Sollte der Motor jedoch unter Last hochgedreht werden, was ja beim Ampelstart ja der Fall ist, dann raucht das Ding ganz schön !!
     
  3. #3 BlueEagle, 02.08.2005
    BlueEagle

    BlueEagle Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos9 Miller
    Ich schliesse mich dem Vorredner an.

    Unter Last qualmt der ganz schön.
    Aber das ist auch bei dem DITD nicht anders. Verwundert auch nicht, ist ja der selbe Motorblock, nur die Technik drum ist anders.
     
  4. #4 Anniversary, 02.08.2005
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja ! Mit dem Motorblock hast recht. Bohrung x Hub = 86 x 86 mm !!
    Das hatte der alte 929 von meinem Vater auch so und der war ein Beziner BJ 83 !
    Laut Datenblatt ist das beim Mazda 5 CD auch nicht anders, der hat ja auch 86 x 86.
     
  5. #5 BlueEagle, 03.08.2005
    BlueEagle

    BlueEagle Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos9 Miller
    Seit dem Mazda 6 gibt es endlich neue Diesel.

    Aber alle 323 und 626 mit 2,0 Diesel, egal ob Sauger - Comprex - TD, haben die selbe Maschine vom Block her. Nur die Technik drum rum ist anders.

    Und jetzt die Frechheit schlechthin. Der 1,6 Diesel im Mazda3 ist ein Peugeot Zukauf
     
  6. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    @ blueeagle
    Was stört dich so daran? Die neuen Dieselmotoren sind auch nicht von Mazda also was soll´s! Ich finda das darf man nicht so eng sehen :wink:
     
  7. #7 BlueEagle, 04.08.2005
    BlueEagle

    BlueEagle Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos9 Miller
    Meines Wissens nach sind die Diesel im Mazda6 und im Mazda2 eigenentwicklungen von Mazda.
     
  8. #8 Anniversary, 04.08.2005
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda 6 -> kann sein, bzw wird so sein!

    Mazda 2 -> sicher NICHT, der wird vom PSA zugekauft und ist der 1.4Hdi!!
     
Thema:

Frage zum Comprex Diesel

Die Seite wird geladen...

Frage zum Comprex Diesel - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2.2l diesel ölpumpenkette gerissen!!!

    Mazda 2.2l diesel ölpumpenkette gerissen!!!: Hallo hab ein "kleines" Problem. Letzte woche hatte ich ein anzeige öldrluck zu gering. Sofort stehen geblieben und zur nächsten Mazda Werkstatt...
  2. Mazda 3 BL Y6 Diesel Motor - Liegen geblieben

    Mazda 3 BL Y6 Diesel Motor - Liegen geblieben: Hallo zusammen, ich bins mal wieder mit einem Problem. Langsam mag ich nicht mehr, der Mazda 3 BL war mein erstes Auto, das etwas mehr Geld...
  3. Verbrauch Mazda GJ 2.2 Diesel 175PS

    Verbrauch Mazda GJ 2.2 Diesel 175PS: Hi @All, wir brauchten einen neuen Attagsdiesel und unsere Wahl fiel auf einen Mazda6 „Nakama Intense“ Diesel-175PS mit 3000km. Soweit so gut....
  4. M3 BL 2.2 Diesel stotter/ruckelt im Leerlauf...

    M3 BL 2.2 Diesel stotter/ruckelt im Leerlauf...: Hallo zusammen, seit ca. einer Woche stottert/ruckelt mein 3er im Leerlauf, das aber völlig unregelmäßig, mal mehr, mal weniger. Mit Klima mehr,...
  5. Mazda 6 mit 2.2 l Diesel - Problemkind oder mittlerweile haltbar?

    Mazda 6 mit 2.2 l Diesel - Problemkind oder mittlerweile haltbar?: Hallo allerseits! Als (Noch-) Passat-Fahrer möchte ich mir in Kürze einen neuen Kombi anschaffen, und ich möchte es dieses Mal mit einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden