Frage zu Tausch XENON Leuchtmitteln

Diskutiere Frage zu Tausch XENON Leuchtmitteln im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Liebe Gemeinde, habe ein paar kurze Fragen zum Thema XENON, obschon es mehrere Threads dazu gegeben hat. Z.Zt. habe ich bei meinem GH noch...

  1. #1 cues01, 21.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2012
    cues01

    cues01 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2.5 MZR Fliessheck
    Liebe Gemeinde,

    habe ein paar kurze Fragen zum Thema XENON, obschon es mehrere Threads dazu gegeben hat.

    Z.Zt. habe ich bei meinem GH noch die originalen D2S-Brenner drin, vermutlich Osram Originial Xenarc mit 4.300 Kelvin und 3.200 Lumen. Diese haben einen leichten Gelbstich, was mich, wenngleich nur leicht, stört.

    Mir schwirren seit längerer Zeit die Osram Xenarc Cool Blue Intense durch den Kopf, da diese eine Fearbtemp. von 5.000 Kelvin bei gleicher Lumenzahl, also 3.200 haben sollen. Effekt wäre hierbei richtig schneeweisses Licht mit einer erweiterten Lichtausbeute (lt. Osram bis zu 20%).

    Jetzt die Fragen dazu:

    - Hat jemand schon Erfahrungen mit den Cool Blue Intense gemacht ? Im Vergleich zu originalen Brennern ?
    - Ist die Lichtausbeute wirklich etwas besser ? Das Licht wirklich tageslicht- bzw. schneeweiss ohne Gelbstich ?
    - Habe gehört, dass beim Wechsel oder kurz danach die Xenon-Vorschaltsteuergeräte i.d.R. durchbrennen. Ist das, gemäss Erfahrungen, wirklich so ? Der FMH meinte, dass es beim Einsatz nicht originaler Leuchtmittel Probleme mit der Garantie geben kann
    - Wie teuer sind diese Vorschalt-Steuergeräte bei Mazda, ggf. über andere Bezugsquellen ? Vielleicht ist ja u.a. ein Mazda-Meister oder Tech oder Kundiger unter Euch, der zufällig genauere Angaben dazu machen kann
    - Muss dieses Steuergerät dann noch programmiert bzw. angelernt werden ? Ist das ein automatischer Ablauf, der nach dem Einbau vonstatten geht oder wird das über eine separate Aufwendung beim FMH manuell durchgeführt ? Wie hoch ist die zeitl. Aufenwendung hierfür ?

    Beim FMH hat man mir eher davon abgeraten, überwiegend wegen der Garantiefrage.

    Vielen Dank für Eure Antworten und evtl. Erfahrungsberichte im Voraus.
     
  2. #2 ayhanak, 21.02.2012
    ayhanak

    ayhanak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    hi ich habe mir vor 2 wochen die philips 85122cm mit 5000kelvin geholt, weil die osrams mir viel zub teuer waren, die philips haben einen schneeweises licht mit leichten blaustich.
     
  3. #3 rcstorch, 21.02.2012
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hast Du diese selber gewechselt, wenn ja, ging das problemlos?
     
  4. #4 ayhanak, 22.02.2012
    ayhanak

    ayhanak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    jep habe die selber gewechselt, also beifahrerseite geht ganz einfach, fahrerseite kommt man sehr schlecht dran also von keine chanse, ich habe bei mir den plastik vom radhaus abgeschraubt, dan kam ich so grad mal hin.
     
  5. #5 rcstorch, 22.02.2012
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Lassen sich die Xenons ähnlich wechseln wie Halogen-Leuchtmittel? Musstest Du auf irgendetwas besonders achten?
     
  6. #6 ayhanak, 22.02.2012
    ayhanak

    ayhanak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    du musst drauf achten das dass licht ausgeschaltet ist, am besten akku abklemmem.
     
  7. cues01

    cues01 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2.5 MZR Fliessheck
    Komme nochmals auf meine Ausgangsfragen zurück:
    - Ist die Ausleuchtung wirklich etwas besser (weiter) und angenehmer als bei den Standard-Brennern (ausser den Farbeigenschaften) ?
    - Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus ? Hat irgendjemand erleben müssen dass danach das Steuergerät oder der Brenner selber sich vorzeitig verabschiedet hat ?
    - Wie liegen die Preise für die d2s-Vorschaltgeräte bei Mazda ? Sind das handelsübliche Vorschaltgeräte vom Typ d2s oder gibt es gewisse Eigenheiten, die nur für das betreffende Mazda-Modell gelten ?

    Danke im Voraus.
     
  8. #8 ayhanak, 25.02.2012
    ayhanak

    ayhanak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe bei mir fast gar kein unterschied, sogar die farbe ist gleich (kommt vielleicht daher weil meine brenner 7 jahre alt waren)
    ausleuchtung ist minimal besser, ich hatte nur probleme im regen da habe ich nix gesehen, jetzt mit den neuen brennern auch nicht viel besser.
     
  9. #9 rcstorch, 25.02.2012
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn sich groß nichts geändert hat, weshalb wolltest Du die Xenons dann überhaupt wechseln?
     
  10. #10 ayhanak, 26.02.2012
    ayhanak

    ayhanak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    ich dachte, das die alten brenner nicht mehr gut sind, wollte halt mehr licht, mein vater fährt einen bmw e60 bei dem ist das licht (xenon) deutlich heller also kein vergleich zum mazda, da dachte ich mir wen ich meine brenner tausche werden meine lichter auch so hell. ok die sind heller geworden aber nicht viel.
     
  11. #11 viper20023, 26.02.2012
    viper20023

    viper20023 Stammgast

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 140CD 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai Tucson (Meiner Frau)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    das xenon Licht von Mazda hat den Ruf im Vergleich zu anderen Marken recht schwach zu sein.
     
  12. bino71

    bino71 Guest

    Je höher der Kelvin-Wert umso weißer wird das Licht, was wiederum dazu führt, daß man bei nasser Straße schlechter sieht,
    dafür auf trockener umso besser.
     
  13. #13 ayhanak, 26.02.2012
    ayhanak

    ayhanak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber der bmw hat auch 5000kelvin brenner drin, also meiner meinung nach ist auch das xenonon von mazda scheisse.
     
  14. #14 viper20023, 26.02.2012
    viper20023

    viper20023 Stammgast

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 140CD 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai Tucson (Meiner Frau)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Aber immer noch besser als Halogen;)
     
  15. #15 reiniv6, 26.02.2012
    reiniv6

    reiniv6 Stammgast

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 CD 180 GTA TOP
    Also Ich stimme zu Besser das Xenon als Halogen und so schlecht ist es auch nicht
     
  16. #16 rcstorch, 26.02.2012
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Es geht ja nichts über Pauschalierungen...
    Ein Kollege von mir fährt einen BMW X1, da bin ich schon einige Male bei Dunkelheit mitgefahren. Das Xenon-Licht des BMW wirkte auf mich weder besser noch schlechter als in meinem Mazda. Aber vielleicht hat der X1 ja auch das Xenon-Licht von Mazda.:mrgreen:
     
  17. #17 Nico540i, 26.02.2012
    Nico540i

    Nico540i Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe vor einem haben Jahr die Brenner an meinem GH gewechselt.
    Habe Philips Ultra Blue Brenner verbaut. Die Ausleuchtung ist minimal besser geworden und von der Optik auf jeden Fall besser!
    Der Wechsel ist nicht leicht.
    Der ayhanak fährt wohl einen GY ansonsten kann ich mir nicht erklären wie er 7 Jahre alte Brenner haben kann.
    Beim GH habe ich die Frontstossstange abbauen müssen um an die Scheinwerfer zu kommen.
    Vom Radkasten aus kommt man da nicht hin.
    Hier gibt es ne PDF in der beschrieben wird, wie man die Front abbauen kann. Gib mal das Stichwort Tagfahricht einbau in der Suche ein.
    Zu dem Gerücht, dass die Steuergeräte kaputt gehen, kann ich nur sagen, dass es absoluter Quatsch ist.
    Die Brenner nehmen weder mehr noch weniger Strom auf.
    Es gibt nur eine Möglichkeit die zu killen, wenn du D4S Steuergeräte hast und D2S Brenner verbaust. Dann fackeln die ab.
    Aber da der GH D2S ab Werk drin hat, musst du dir keine Sorgen machen.
    Ich würde aber trotzdem aufpassen, dass du Entweder Osram oder Philips verbaust. GE(General Elektrik) sind auch hochwertig, habe ich aber noch nicht gehabt.
    Diese billig Brenner von Ebay würde ich persöhnlich nicht einbauen.
    Ich beschäftige mich mittlerweile seit 8 Jahren intensiver mit Xenon und den Systemen.
    Habe in meinem BMW schon sehr viel experimentiert und deswegen auch viel gekauft.
    Wenn du hilfe beim Einbau brauchst, meld dich.
    MfG Nico
     
  18. #18 scuidgy, 06.04.2012
    scuidgy

    scuidgy Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GH 2.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM G-120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich war anfangs etwas geschockt von den Xenons in meinem M6 GH. War mit zu blaustichig, unangenehm. Hatte zuvor ein eher weißes Xenonlicht.
    Auch ist das Mazda Xenon das schwächste bisher erlebte Xenon. Dennoch den Halogen Funzeln überlegen wie ich kürzlich erst wieder in einem Insignia erleben durfte.
     
  19. #19 M3RedGT, 07.08.2012
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    (Ich hoff der TS is an der Sache noch interessiert)
    Ich hab mir jetzt vor etwa 25 Betriebsstunden meine Brenner gewechselt.
    Eben auf besagte Cool Blue Intense D2s

    Wer sagt Mazda Xeno ist schlecht.. hat entweder schlechte oder alte Brenner drinn.
    Denn mit den Osrams überleuchte ich die meisten Autos mit Xenon die mir begegnen.. Audi, Bmw, egal (Ausser neue Mercedes ..d enn die haben auch CBI verbaut)

    Der Lichtteppich is... naja.. göttlich... nicht weiter als bei anderen Brennern (das wäre nur durch wesentlich mehr Leistung zu erreichen.. also z.b. 55Watt statt 35).

    Ausleuchtung bei Schlechtwetter ist super.
    In der Breite ist die Ausleuchtung ebenfalls toll!
    Bin letztens im BMW eines Freundes mitgefahren (Neuwagen.. 5 Monate alt) .. BiXenon.. trotzdem dachte ich mir dass ich Lichttechnisch lieber mit meinem Auto gefahren wäre.. obwohl ich kein Bixenon habe.

    Fazit: alle die meinen ihr Mazda hat eine schlechte Xenonausleuchtung: Brenner wechseln.. jeder der handwerklich einigermassen was kann solls selbst wechseln.. ich hab zugesehen wie ein lehrling meine Brenner gewechselt hat.. so ein Aufwand ist das auch nicht.. dann muss man auch nur die Brenner zahlen.. die CBI gibts bei autolamp (das Paar) gerade für 117€.

    Jedenfalls ist der Unterschied gewaltig und das Licht is Kristallweiss (hat aber etwa 17 Stunden gedauert bis sie ihre Kraft und Farbe bekommen haben)

    P.s. vorher waren Osram Xenarc 66040 drinn.
     
  20. #20 323-Fahrer, 01.11.2012
    323-Fahrer

    323-Fahrer Stammgast

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 GH FL 2.0 MZR DISI Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Preis ist in etwa gleich geblieben. ;-)
    Habe vor, in den nächsten Tagen/ Wochen die Brenner wechseln zu lassen. Wechseln lassen deshalb, da meine M6 sowieso in die Werkstatt muss, wegen Auffahrunfall:???:, und da lass ich das gleich mit erledigen.

    Hat einer von euch Vorher-, Nachher-Bilder, damit ich die Gewissheit hab, dass das Licht danach auch wirklich etwas weißer wird und kein Gelbstich mehr zu sehen ist?
     
Thema: Frage zu Tausch XENON Leuchtmitteln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 standlicht xenon tauschen

    ,
  2. leuchtmittel xenon wechseln mazda 6 gj

    ,
  3. mazda 6 gh bi xenon auswechseln

    ,
  4. mazda 6 gh xenon k
Die Seite wird geladen...

Frage zu Tausch XENON Leuchtmitteln - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Frage zur Ausstattung

    Frage zur Ausstattung: Wer kennt sich mit dem GH Kombi und seiner Ausstattung aus? Folgende Frage: Gab es beim GH Kombi Facelift (ab 2010) während seiner Bauzeit eine...
  2. CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf

    CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf: Hallo zusammen, meine Frau und ich planen den Umstieg vom Skoda Yeti 1,2 L, 105PS, DSG auf den Mazda CX-5 2,5 L, 194PS, Automatik. Da ich bei...
  3. kann jemand mir helfen? Frage zu Anschlüssen

    kann jemand mir helfen? Frage zu Anschlüssen: moin alle zusammen, kann mir jemand sagen was für anschlüße das sind? Mazda 6 GG bj 2004 einer ist im Kofferaum ,der ander ist unter der...
  4. Kennzeichenbeleuchtung CX5 tauschen

    Kennzeichenbeleuchtung CX5 tauschen: Hallo Leute, möchte bei meinem 2018 Mazda CX5 hinten die Kennzeichenbeleuchtung auf weiße Birnen tauschen, gibt es hir einen Trick wie man die...
  5. Riemen tauschen

    Riemen tauschen: Hallo Möchte bei meinem Mazda 5 Cw 2liter die Rippen Riemen wechseln. Wie bekomme ich den kleinen runter? Rad vorne rechts runter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden