Frage zu "speziellen" Komponenten... ;-)

Diskutiere Frage zu "speziellen" Komponenten... ;-) im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hey Leute, hab ja schon mal geschrieben, dass ich mir nen Soundsystem in mein Auto einbauen möchte. So, hatte ja ne zeit leider kein geld übrig...

  1. Phil16

    Phil16 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    hab ja schon mal geschrieben, dass ich mir nen Soundsystem in mein Auto einbauen möchte. So, hatte ja ne zeit leider kein geld übrig für sowas, jetzt siehts besser aus. Liegt vielleicht auch daran, das ich mich nicht mehr so auf Hifonics produkte verguckt hab...;-)

    Drum wollt ich fragen, ob diese Boxen: http://www.bigdogaudio.de/pd1306870919.htm?categoryId=41
    für den Anfang gut bzw. schon was besseres sind?
    Jaja, ich weiß, ihr könnt mir auch nicht sagen, wie die Boxen klingen, aber die Frage ist doch eher, kann man da viel falsch machen???

    So, jetzt würd ich die Boxen gern an einem eigenen Verstärker betreiben.
    Da habe ich in die engere Auswahl gefasst, den:
    http://cgi.ebay.de/HIFONICS-FALCON-...ryZ21648QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem




    Später, wenn es das budget wieder zu lässt, sollte noch ein zweiter, natürlich leistungsstärkere Verstärker, um dann, natürlich auch neu, den Sub zu befeuern!

    Könnt ja ma was dazu sagen.
    Hab leider net das riesen Budget, deshalb sind es nicht die teuersten komponenten.

    Aso, nochmal ne frage zum schluss: Ist es mir möglich, mit dieser zusammenstellung den Sound nen bisschen lauter aufzudrehen, ohne dass er anfängt zu knacke bzw. zu klirren???

    Danke schonmal im Voraus!!!
     
  2. #2 chriis4, 29.06.2006
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Servas Phil,

    Lautsprecher sind Ok, aber schau dass du die 6.2 (16er) nimmst (die hab ich auch ;-) )
    Verstärker kenn ich net, da kann ich überhaupt nix drüber sagen!
    Kommt drauf an wie die Endstufe eingestellt ist, und ob du hinten auch noch LS hast bzw. welche Qualität die LS haben!

    8) mfg
    chriis
     
  3. xels

    xels Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SPC EVO III
    KFZ-Kennzeichen:
    Versteh ich nicht. Sind doch alles Hifonics Dinger die du hier zeigst.
     
  4. Phil16

    Phil16 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich weis, sind wieder alles Hifonicsprodukte. :?
    Lag daran, dass, während ich dieses Post nochmal neue Komponenten rausgesucht habe, und dann doch wieder bei Hifonics gelandet bin.

    Joa...

    Hmm, wär natürlich auch schön, wenn mir jemand was zum verstärker sagen könnt.
    Oder kennt vielleicht noch jemand nen guten Verstärker der ähnlich "günstig" ist? Muss ja net von Hifonics sein, würde ja auch von Crunch oder so gehn.
    Empfehlt mir halt was...;-)

    Aso, und nochmal zu den 16´Boxen. Wie soll ich die bei mir reinbekommen, in meine 13 öffnung, ich kann mir das bildlich irgendwie garnet vorstellen. Ich meine, sind 16`nicht zu groß für nen 13 durchmesser???

    Danke!!!!
     
  5. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Die 16cm sind der Außendurchmesser, also auch mit Rahmen usw.
    Das was nachher ins Loch reinkommt, ist aber keien 16cm ;) passt also
     
  6. Phil16

    Phil16 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Aso, klar, jetzt hab ichs kappiert.
    Und was is dann der Vorteil zu den größern boxen?
    Aso, um die dann fest zu machen, müsst ich dann neue Löcher bohren???

    Und, hat vielleicht noch jemand nen, wie oben schon gesagt, preisgünstigen verstärker, also ne idee????
     
  7. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    hi, zu den boxen: für das geld bekommste auch andere, bessere, die nicht von hinfonics sind. die marke lebt leider nur noch von em namen, den sie sich in den neunzigern mit top-produkten aufgebaut hat und nun fast nur noch massenware macht mit einigen guten ausnahmen. die warrior serie gehört leider nicht dazu ;)

    zum einbau: es gibt fertige adapter, einfach bohren wird nicht passen. die teile müssen ja auch dicht sitzen und die tür dämmen nicht vergessen. vorteil von 16ern zu 13ern: sie habeneinen tieferen frequenzgang, können also mehr bass ab. muß nicht sein, wenn man eh noch nen passenden subwoofer hat. in meinen ersten beiden anlagen hab ich nur auf klang gebaut und bei beiden nur 13er drin gehabt und sie halt so an den bass angekoppelt, dass keine lücke im frequenzband war.

    zum verstärker kein crunch! wer immer dir das erzählt hat: hör nicht auf ihn 8)
    es gibt einige gute einsteigerprodukte in derselben preisklasse. empfehlungen geb ich aber eher ungern. kann aber mal was raussuchen.
    wie ist das gesamtbudget?
    ich würde eh evtl gleich nen 4 kanäler kaufen, womit du frontsystem und sub ansteuern kannst.

    welches radio ist vorhanden?

    achja: es kann schon sein, dass du mit den von dir gewählten teilen zufrieden bist, davon gehe ich sogar aus, aber sobald man mal ne gute anlage gehört hat bzw mit der zeit, wirds einem zu wenig. ist wie mit den PS ;)
     
  8. Phil16

    Phil16 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke erstmal für die Tips!

    Und zum gesamtbudget, um das gleich mal vorweg zu nehmen, würd ich ungern über 300€ ausgeben wollen. (nur frontsystem+Verstärker)

    So, und das mit den 13'' und 16'' und so weiter ist mir jetzt auch klar.
    Wie siehts denn aus, du sagtest doch, dass es da auch bessere boxen für gleiches geld gibt? Kannst mir da was empfehlen? (hab leider nicht gleich die möglichkeit, zu nem Auto-HifI shop zu fahren, weil keiner in der nähe ist, drum muss ich das alles über das internet abwickeln. Naja, und ich denk mal, dass ich nicht soooo anspruchsvoll bin. Wobei aber noch anspruchsvoll genug, um mir nix ausm MediaMArkt bzw. MakroMarkt usw. zu holen)

    Naja, und wenn du mir, auch wenn des net gerne machst, ne empfehlung geben könntest für nen Verstärker, wär ich auch ganz zufrieden. ;-)
    Hab nämlich keine ahnung von sowas, wie du ja siehtst bei meinem gewählten verstärker von crunch.
    Naja, und wichtig wär erstmal nur das frontsystem und der passende verstärker dazu. Sub soll später (soll ca ne leistung von 600W RMS haben)

    THX
     
Thema:

Frage zu "speziellen" Komponenten... ;-)

Die Seite wird geladen...

Frage zu "speziellen" Komponenten... ;-) - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Mazda3 BP Newbie Fragen.

    Mazda3 BP Newbie Fragen.: Hallo zusammen, das hier ist mein aller erster Forum Beitrag, in jeglicher Form, deswegen verzeiht mir falls ich was vergessen hab. Der Mazda 3...
  2. CX-30 Skyactive-X Frage zu Symbolen in MZD

    Frage zu Symbolen in MZD: Hallo kann mir bitte jemand die Funktionsweise und Symbolik dieser Anzeige erklären ,ich finde nichts in der Bedienungsanzeige Vielen Dank Gruß...
  3. BP Skyactive-X Habe jetzt auch einen , und eine frage

    Habe jetzt auch einen , und eine frage: Hallo , ich bin seid einer Woche jetzt auch stolzer Besitzer eines Mazda3 Skyactive . Bin auch bis jetzt voll und ganz zufrieden , bloss eine...
  4. Premacy (CP) Schaltplan Premacy speziell Heckwischer

    Schaltplan Premacy speziell Heckwischer: Hallo zusammen, Ich benötige einen Schaltplan für mein Premy 2004- Speziell für den Heckwischer. ich habe vor mir ein Kennzeichenhalter...
  5. Mazda2 (DY) Diesel Frage Abgasnorm

    Diesel Frage Abgasnorm: Hallo, ich habe mir nen Mazda 2 Dy Diesel gekauft, mit Erstzulassung 27.12.2006. Was mich nun etwas verwirrt, der hat nur Abgasnorm Euro 3 müsste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden