frage zu alufelgen...

Diskutiere frage zu alufelgen... im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo .... Ich habe mir gebrauchte alufelgen von einem bekanntem gekauft... Aktuelle bereifung : 195/40 8x17 Nun habe ich von jemandem gehört...

  1. #1 Benny86, 01.08.2012
    Benny86

    Benny86 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJ 1.9 16v
    Hallo ....
    Ich habe mir gebrauchte alufelgen von einem bekanntem gekauft...
    Aktuelle bereifung : 195/40 8x17
    Nun habe ich von jemandem gehört das ich mir auf diese felgen 205/40 gummis aufziehen lassen kann !?
    Leider hab ich da nicht so viel ahnung davon und möchte gerne wissen ob da etwas wahres dran oder nicht...
    Vielen dank schon mal im vorraus!!!!
     
  2. theFU

    theFU Stammgast

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    323F BA 1.8
    KFZ-Kennzeichen:
    Vom Abrollumfang ist beides im Rahmen.
    Was sagt denn das Gutachten zu den zugelassenen Reifendimensionen bei deinem Auto?
     
  3. #3 Benny86, 03.08.2012
    Benny86

    Benny86 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJ 1.9 16v
    Das Gutachten für mein Fahrzeug fängt bei 205/40 R17 an....
     
  4. #4 wirthensohn, 03.08.2012
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Wenn im Teilegutachten der montierten Felgen die 205/40R17 drin stehen und die 195/40R17 nicht und eben diese 195/40R17 auch nicht explizit vom TÜV abgenommen und in die Fahrzeugpapiere eingetragen wurden, dann fährst Du aktuell ein unzulässiges Reifenformat und mit einem Auto ohne Betriebsgenehmigung durch die Landschaft und solltest auf jeden Fall zügig 205/40R17 kaufen...

    Gruß,
    Christian
     
  5. #5 Benny86, 03.08.2012
    Benny86

    Benny86 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJ 1.9 16v
    Das heisst also die 205er gummis passen da drauf ......
    Und ich fahr nicht mit den felgen rum wenn die nicht eingetragen sind.
    Ich wollte sie eintragen lassen aber mit 195 ging das nur mit einzelabnahme und das ist mir zu teuer.
    Zuerst wollte ich die dinger verkaufen aber dann ist mir ja zu ohren gekommen das da die 205er drauf
    passen.
    Und wenn das passt mach ich mir zuerst die neuen gummis drauf..... Eintragen..... Los düsen
     
  6. #6 wirthensohn, 03.08.2012
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Aber ist doch eigentlich logisch, dass 205er auf diese Felgen drauf passen, wenn das Gutachten schon klar sagt, dass Du eben diese Felgen mit genau diesem 205er Reifenformat auf Deinem Auto fahren musst?! ;)

    Mal davon abgesehen: 195er Reifen auf eine 8" breite Felge? 8" Breite nimmt man normalerweise für 225er, gerne auch mal für 235er Reifen, aber üblicherweise nicht für schmalere Reifen als 215er. Bei 205ern müssten die Reifenflanken schon deutlich schräg stehen. Mit 195er Reifen - abgesehen davon, dass das schon technisch arg grenzwertig ist - dürfte das mal richtig grausig aussehen?

    Gruß,
    Christian
     
  7. #7 Benny86, 04.08.2012
    Benny86

    Benny86 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJ 1.9 16v
    wie gesagt ich hab da nicht so viel ahnung von und deswegen frag ich lieber nach!!!
    eigentlich hätte es mir selbst klar sein sollen weil zwischen 195 und 205 gar kein so grosser unterschied ist.....

    hier noch ein bild wie das mit der flanke bei 195 aus sieht..... 20120804_075029.jpg
     
  8. theFU

    theFU Stammgast

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    323F BA 1.8
    KFZ-Kennzeichen:
    Siehste, seeehr schräge Flanke. Da würd ich eher richtung 215er gehen, wenn das das Gutachten zulässt.
     
  9. #9 wirthensohn, 04.08.2012
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Die arg schräge Reifenflanke ist das Eine. Aber wenn das Felgenhorn so derart weit raus steht, sollte man Bordsteinkanten nicht näher als Zweimeterfuffzig kommen, um kostspielige und böse Schrammen zu vermeiden. Ich fahre solche Konstruktionen seit Jahren und weiß daher, dass man sich dafür einen ganz speziellen Fahrstil angewöhnen muss und niemals auch nur einen Moment unachtsam sein darf. Sonst: aua.... ;)

    Gruß,
    Christian
     
  10. #10 Benny86, 04.08.2012
    Benny86

    Benny86 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJ 1.9 16v
    Bei einer felge hab ich leider schon das bordstein problem..
    .
    Wo kann man den sowas reparieren lassen un was kostet das?
    Die jungs vom tüv hier bei mir sind nämlich extrem genau.
     
  11. #11 wirthensohn, 05.08.2012
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Mal ein paar Schrammen an der Felgenkante hat auch den pingeligsten TÜV-Prüfer nicht zu interessieren. Sonst würden sicherlich drei von vier Autos von vornherein schon bei der Hauptuntersuchung durchfallen. Anders sieht das nur aus, wenn der Bordsteinkontakt so heftig war, dass die Felge schon verdellt oder verzogen ist.

    Felgendoktoren gibt es zahlreiche überall in Deutschland. Entfernen von Schrammen fängt sicherlich bei etwa 50 Euro je Felge an. Bei hochglanzpolierten oder Chrom-Felgen wird es natürlich deutlich teurer...

    Gruß,
    Christian
     
  12. #12 323 F BA, 21.08.2012
    323 F BA

    323 F BA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA V6 GT
    Zweitwagen:
    Xedos 9 2,5l V6
    Ich fahre 215 40 r17 auf einer 9x17 Felge :-)
    Mein Geschmack isses total nur hab ich beim einparken Schweiß auf der Stirn :-D die Außenspiegel sollten elektrisch sein... Das erspart einem viel Ärger hehe
     
Thema: frage zu alufelgen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 195 40 r17 7 5x17

    ,
  2. 195/40 r17 auf 7 5x17

    ,
  3. 205/40 auf 8x17

    ,
  4. 205/40 r17 auf 7 5x17,
  5. 8 5x17 205 40,
  6. 215 40 17 auf 8 5x17,
  7. 7 5 x 17 205 40 17,
  8. 205 40 r17 auf 8x17,
  9. 205 40 17 auf 7 5x17,
  10. 7 5x17 195/40,
  11. 205 40 17 auf 7 5 x17,
  12. 195 40 17 8x17,
  13. 205 40 8 5x17,
  14. 195 40 17 gebraucht,
  15. 19540R17 auf 8 felge
Die Seite wird geladen...

frage zu alufelgen... - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Alufelgen mit Winterreifen

    Alufelgen mit Winterreifen: Der nächste Winter kommt sicher! Ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich kaufe, tendiere aber zu den DEZENT TZ Graphit 6.5x16 ET45 mit Goodyear...
  2. Alufelgen Mazda 323 BW

    Alufelgen Mazda 323 BW: Suche für meinen 323 BW Kombi noch originale Alufelgen. Sollten also 13 Zoll sein, Lochkreis 4x114,3, die die vom BG passen leider nicht, der hat...
  3. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  4. Mazda 6 Facelift (2019) von 17 Zoll auf 19 Zoll Alufelgen wechseln

    Mazda 6 Facelift (2019) von 17 Zoll auf 19 Zoll Alufelgen wechseln: Hallo, ich überlege ob ich bei meinem Mazda 6 die serienmäßigen 17 Zoll Alufelgen gegen die original 19 Zoll Alufelgen der Sportsline tausche....
  5. nee Frage zum bluetooth

    nee Frage zum bluetooth: Moin aus dem sonnigen Norden, Beim Fahrzeugstart verbindet das Fahrzeug bei meinem Mobiltelefon Audio und Telefon. Das hat zum Nachteil, das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden