Frage und Probleme zum Lack - Aurora Bronze etc.

Diskutiere Frage und Probleme zum Lack - Aurora Bronze etc. im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, ich fahre seit ca. 2 Wochen einen komplett neuen Mazda 3 in Aurora Bronze. Die Farbe an sich finde ich genial, jedoch hab ich...

  1. Penta

    Penta Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fahre seit ca. 2 Wochen einen komplett neuen Mazda 3 in Aurora Bronze. Die Farbe an sich finde ich genial, jedoch hab ich jetzt nach zweimal Waschen schon eine üble Erfahrung gemacht.
    Da ich sehr viel Autobahn fahre und das nasse Wetter das Auto innerhalb von wenigen Tagen zur Dreckschleuder gemacht hat, habe ich bereits zweimal per Hand gewaschen. Ich bin dabei eigentlich sehr vorsichtig vorgegangen, so wie man halt ein neues Auto wäscht, erschreckenderweise musste ich feststellen das mein Auto nun teilweise mit ziemlich langen Kratzern übersäht ist. Die Waschbürste die ich dafür genutzt habe habe ich seit eh und jeh und nie damit Probleme gehabt. Diese ist weich und hat keinerlei abstehende harte Teile oder ähnliches.
    Meinen damaligen neuen schwarzen Ibiza habe ich jahrelang damit gewaschen, ohne einen Kratzer zu verursachen, aber jetzt nach zweimal waschen sieht der Lack schon ziemlich ramponiert aus....

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Vor allem, was passiert wenn ich mit dem Auto nun bald mal in eine Waschstraße fahre? Hab ich dann nen Streifenmuster an Kratzern drauf? :(
    Und, lohnt es sich den Lack versiegeln zu lassen, bei jemandem der sich damit auskennt?

    Gruß, Pascal
     
  2. #2 mellissengeist, 04.03.2012
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo grüß dich,

    ich kann mir vorstellen, das die Farbe arg empfindlich ist. Ich habe auch einen BL ganz neu vor einem Jahr erworben und wasche auch nur mit der Hand. Bis jetzthat er das schadlos überstanden, keine Kratzer.
    Die neuen Wasserlacke sind natürlich auch etwas sensibler, wie früher die Nitrolacke.
    Eine Lackversiegelung ist natürlich das Beste, was du für einen Lack machen kannst und lohnt sich deshalb immer.

    Ich mache "immer" eine Vorwäsche mit einem Hochdruckreiniger und löse dadurch den groben Staub und Dreck vom Fahrzeug. Mit der Lanze aber nicht zu nah an das Auto rangehen. Anschließend bekommt er dann die sanfte Handwäsche.
    Hat bis jetzt einwandfrei funktioniert.
     
  3. spec2k

    spec2k Stammgast

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL 2.0 DISI Kombi
    Der schwarze Metallic-Lack meines 1 Jahr alten Mazda 6 GH sieht schlimmer aus, als der schwarze Metallic-Lack meines 7 Jahre alten Mazda 3 BK (Bj. 2004), den ich vorher hatte. Als die ersten Kratzer sichtbar waren, habe ich überlegt, die per Smartrepair wieder in Ordnung zu bringen. Nach kurzer Zeit sind aber immer mehr Kratzer dazu gekommen, deswegen habe ich das sein lassen. Mein Fazit ist daher: die neuen Lacke sind viel empfindlicher.
     
  4. #4 mellissengeist, 04.03.2012
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Fülle mal dein Profil aus man weiß ja nicht mal, wie man dich ansprechen darf...!
     
  5. Penta

    Penta Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Profil mach ich demnächst :-)
    Also ich war beim Händler heute und dieser meinte das wenn ich ein paar Mal in der Waschstraße war die Kratzer nicht mehr zu sehen sind. Anscheinend ist noch eine Schicht drauf die sehr weich und empfindlich ist.
    Ehrlich gesagt hab ich ihm davon kein Wort geglaubt, vor allem als er dann anfing mit den bloßen Händen einen Kratzer zu entfernen, was aber nicht klappte. Ich warte einfach mal ab....

    Aber irgendwie schon ein kleines Armutszeugniss für ein solch teures Auto, mein alter schwarzer Ibiza hatte solche Probleme definitiv nicht..

    Gruß, Pascal
     
  6. bino71

    bino71 Guest

    Das ist doch kein teures Auto!
     
  7. #7 D a r K, 05.03.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ein preis-/leistungsmäßig ordentliches Auto. Teuer sind die vermeintlichen Premium-Fahrzeuge: BMW, Audi, Benz, VW, etc...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  8. Penta

    Penta Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde ein Auto mit einem Listenpreis von 24000€ auf jeden fall nicht billig, da darf man doch wohl erwarten das der Lack entsprechend ist!
    Mein alter Ibiza der keine 12000 gekostet hat hatte nach 6 Jahren solche Probleme nicht...
     
  9. #9 D a r K, 05.03.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dann kauf mal heute nen Ibiza mit der Ausstattung...

    Aber davon ab: den Lack mal genauer Untersucht? Noch was getestet? Andere Meinung eingeholt?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  10. #10 Clawhammer, 05.03.2012
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Könntest du bitte den genauen Typ & Baujahr angeben - war auch jahrelang mit dem "Kleinen" unterwegs.
     
  11. Penta

    Penta Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also der Ibiza war von Bj 2006, das Faceliftmodell was in dem Jahr rauskam. War die Sport Variante.

    Bezüglich des Lacks habe ich bis jetzt noch niemanden weiteren um Rat gefragt, habs ja erst vor ein paar Tagen entdeckt.
    Kann es denn sein das sich wirklich noch eine Art Wachs auf dem Lack befindet? Der Händler konnte gestern ganz leicht mit dem Fingernagel nen riesen Kratzer in den Lack machen, nahm sich dann etwas Politur und machte den mit ein paar Mal wischen wieder weg...
    Sowas kommt mir irgendwie seltsam vor....

    Gruß, Pascal
     
  12. #12 D a r K, 06.03.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, wenn da ne ordentliche Wachsschicht drauf ist, dann wäre das logisch.
    Musst ihn ja auch ständig wieder mit Wachs behandeln wenn du den Glanz und den Lackschutz als solches behandeln willst. Da kann ich mir schon vorstellen, dass das beim waschen mit runter geht.
     
  13. Penta

    Penta Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Na mal schaun, ich werd se zumindest demnächst mal etwas dezimieren, so sieht man jeden minimalen Kratzer auf den Lack, auch wenns kein richtiger ist. Und das sieht behämmerter aus als wenn ich einen Lack ohne diesem matschigen Sch.... hab.
    Erstmal danke für eure Antworten!
     
Thema: Frage und Probleme zum Lack - Aurora Bronze etc.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aurora bronze lack

Die Seite wird geladen...

Frage und Probleme zum Lack - Aurora Bronze etc. - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NB) Fragen zum Rostproblem beim NB Facelift 2000-2005

    Fragen zum Rostproblem beim NB Facelift 2000-2005: Hallo, bin noch ganz neu hier, habe eine Frage zum Rostproblem: Was sind denn alles die Schwachstellen, es gibt ja mehrere, so wie ich hörte....
  2. Probleme mit TomTom Navi (Ortung funktioniert nicht) und 2 Fragen

    Probleme mit TomTom Navi (Ortung funktioniert nicht) und 2 Fragen: Hallo, ich fahre einen 2012 Mazda 3 in der Ausstattungsvariante mit eingebautem TomTom Navi. Den Wagen habe ich März 2012 so als Erstbesitzer...
  3. Fragen/Probleme

    Fragen/Probleme: Hi, habe seit letzten Freitag mei9nen Mazda3 BM und noch folgende Fragen/Probleme: 1. Ich kann mein iPhone 5 ISO7 als Hotspot konfigurieren...
  4. Mehre Probleme/Fragen zum 1.5er BA

    Mehre Probleme/Fragen zum 1.5er BA: Servus, nach einiger Zeit des einfahrens mit meinem BA stellen sich mir nun ein paar Fragen/Probleme: 1. Meine Scheibenwischer stoppen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden