Frage bezüglich 626 GE (12/92)

Diskutiere Frage bezüglich 626 GE (12/92) im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo :) fahre einen 626 GE Lim., der wagen hat zentralverriegelung, nur was mich etwas wundert, wenn ich an fahrer bzw beifahrertür...

  1. #1 SCooney, 29.01.2007
    SCooney

    SCooney Guest

    hallo :)

    fahre einen 626 GE Lim., der wagen hat zentralverriegelung, nur was mich etwas wundert, wenn ich an fahrer bzw beifahrertür aufschliesse gehen alle türen auf, der kofferraum aber nicht.

    wenn ich jedoch am kofferraum aufschliesse geht alles auf bzw zu, meine frage, is das normal? oder is da was mit der ZV net in ordnung?

    wäre dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte :)

    mfg stefan
     
  2. #2 Schurik29a, 29.01.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo SCooney!

    Das liegt sehr wahrscheinlich an der Stellung des Kofferraumschlosses. Du hast da drei Positionen:
    Schlüssel rein und nach rechts (waagerecht) = Kofferraum zu und nicht über die ZV regelbar
    Schlüsel rein und nach links (Wagerecht = Kofferraum auf und nicht über die ZV regelbar
    Schlüssel rein und Mittelstellung (senkrecht) = Kofferraum wird über die ZV ver- und entriegelt

    Hoffe konnte Dir damit helfen.

    Gruß Schurik
     
  3. #3 SCooney, 29.01.2007
    SCooney

    SCooney Guest

    danke, aber das hab ich auch schon probiert, kannte das von VW, die hatten das früher so ähnlich, aber bei mir gibs nur waagerecht, oder mitte und schlüssel stecken lassen *Grins*

    irgendwie komisch das ganze
     
  4. #4 Schurik29a, 29.01.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das ist wirklich komisch - oder ist Dein Kofferraum gar nicht mit der ZV verbunden? Das müsste dann im Bordbuch stehen.

    Würd mich zwar wundern, aber ist halt möglich. Evtl gespart bei der Ausstattung ;)

    Hast Du das Bordbuch? Würd mich mal interessieren, was da drin steht. Kann ja mal in meinem nachsehen (vom 96er Bj.)
     
  5. #5 SCooney, 29.01.2007
    SCooney

    SCooney Guest

    wenns garnicht angeschlossen wär, könnt ich ja vom kofferraum aus auch nicht die türen aufschliessen... das mit dem bordbuch wär mal ne idee, liegt ja net umsonst im handschuhfach *grins*
     
  6. toc

    toc Stammgast

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Efini-MS6 2,5l V6 (GE)
    Das ganze ist im Hand-/Bordbuch erklärt!

    Du solltest sogar einen grauen Schlüssel haben mit dem Du den Kofferraum nicht aufschließen kannst. Der ist für denjenigen, der Dein Auto parkiert oder wen auch immer, der es nicht so leicht haben soll, an den Kofferraumrauminhalt zu kommen.

    Senkrecht ist bei meinem GE die Stellung, bei der der Kofferraum über die Schlösser vorne ver- und entriegelbar ist.

    Drehst Du nach rechts, schließt Du alles ab und der Kofferraum bleibt zu, wenn Du vorne wieder aufschließt.

    Nach links ist um alles aufzuschließen. Der Schlüssel lässt sich dabei nicht abziehen, erst wieder, wenn Du auf senkrecht gehst (dort hakt er manchmal ein wenig, könnte bei Dir auch so sein).
     
  7. #7 Schurik29a, 30.01.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    So steht es geschrieben - habe heute morgen extra nachgeschaut. Einmal für den Kofferraumdeckel (Stufenheck) und einmal für die Kofferraumklappe (Fließheck). Beide Male die gleiche Beschreibung ;)

    Wenn es zu dolle hakt, versuch es mal mit etwas Silikonspray, oder ähnlichem. Kann ja sein, dass im Laufe der Zeit doch etwas Dreck drin ist.

    Gruß Schurik
     
  8. #8 SCooney, 30.01.2007
    SCooney

    SCooney Guest

    ihr habt recht, habs gestern ncohmal probiert und es ging.... das komische is, ich hab keinen einzigen originalschlüssel, nur einen (leider) nachgemachten, und der hackt sowieso immer nen bisschen... und ja, hab alle wichtigen nummern überprüft, und nachschauen alssen ob das auto gestohlen is :P

    mfg stefan

    p.s. danke für die hilfe :)
     
  9. #9 Schurik29a, 31.01.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Na, dann hat sich ja alles relativ einfach und kostenneutral erledigen lassen ;)

    Ab und zu brauchen auch die Schlösser etwas Pflege - kann Silikonspry nur empfehlen. Obwohl ein Nachteil besteht. Nimmt man zuviel, hat man immer was davon am Schlüssel :?
     
  10. #10 SCooney, 31.01.2007
    SCooney

    SCooney Guest

    ich sprüh immer sprühfett rein, das is auch sehr gut... hab grad meine fernentriegelung eingebaut, die ich mir bei ebay bestellt hab, hat alles super geklappt, gott seih dank :)

    jetzt sind die schlösser eh nebensache *grins*

    mfg stefan
     
  11. #11 Schurik29a, 01.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Dann hast du ja jetzt eine Sorge weniger ;)

    Wünsche Dir allzeit ne volle Batterie für die FB.

    Gruß Schurik
     
Thema:

Frage bezüglich 626 GE (12/92)

Die Seite wird geladen...

Frage bezüglich 626 GE (12/92) - Ähnliche Themen

  1. Frage bezüglich Serviceintervall

    Frage bezüglich Serviceintervall: Hey, habe vor einen Mazda 3, 1.6l Benziner mit 105 PS zu kaufen. Erstzulassung ist 28.09.2010 und der aktuelle Kilometerstand liegt bei 33 700 km....
  2. 626 (GF/GW) Mehrere Fragen bezüglich des GF/GW

    Mehrere Fragen bezüglich des GF/GW: Hallo! Wie schon im Newby Bereich angekündigt überhäufe ich euch Mazda Kündigen mal mit ein paar Fragen bezüglich des wunderschönen GF bzw. GW....
  3. Frage bezüglich Kondensator

    Frage bezüglich Kondensator: Guten Tag, wir haben uns letztens einen Mazda 626 baujahr 2000 angeschaut. der Hat klimaanlage keine automatik nur normal, aber die hat ja...
  4. Fragen bezüglich Mazda 323F Reifen/felgen

    Fragen bezüglich Mazda 323F Reifen/felgen: Hallo, habe auf meinem Mazda 323F BJ99 Standartmäßig auf den Felgen 185/65 R14 .... jetzt meine frage, kann man da auf die gleichen Felgen auch...
  5. Fragen, bezüglich Autokauf

    Fragen, bezüglich Autokauf: Hallo, Ich habe mich hier angemeldet, da ich einen Kauf eines Mazda 6 plane, doch da ich noch relativ neu in diesem Gebiet bin, erhoffe ich mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden