Flüssigkeitsverlust vorne rechts

Diskutiere Flüssigkeitsverlust vorne rechts im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, ich bin neu hier und suche schon Hilfe bei meinem Problem. Ich weiß, das ist nicht gerade schick, aber die Verzweiflung ist größer...
  • Flüssigkeitsverlust vorne rechts Beitrag #1

Alexa-82

Dabei seit
06.11.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 6 (GG) 1.8 TE - Bj. 2003
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und suche schon Hilfe bei meinem Problem. Ich weiß, das ist nicht gerade schick, aber die Verzweiflung ist größer als das schlechte Gewissen.
Meine Mum hat einen Mazda 6 (GG, 1.8, 2003, 160 TKM) und ich habe heute Flüssigkeitsverlust vorne rechts (also Beifahrerseite) festgestellt.
Haube auf: unter dem Scheibenwasserbehälter ist es schmierig/nass. Der ganze Träger darunter ist voll damit. Inzwischen tropfte es sogar langsam runter auf die Motorabdeckung und dort dann unten raus.
Farbe: bräunlich. Aber vielleicht auch vom aufgesammeltem mitgespülten Schmutz. Glänzend, ähnlich wie Öl. Geruch: nicht besonders gut, irgendwie Benzin/Ölmäßig, schwer zu beschreiben. Definitiv kein Zitrusgeruch vom Scheibenwasser.
Als Anti-Talent habe ich dennoch die 2 Schrauben des Scheibenwasserbehälters rausgeschraubt und den Behälter rausgehoben. Ergebnis: der ist staubig und trocken. Also weder beim Sensor noch bei der Pumpe noch bei den Schläuchen ist auch nur ansatzweise etwas von austretender Flüssigkeit zu sehen. Danebengeschüttet beim letzten Auffüllen kann ich definitiv ausschließen.
Ventildeckeldichtung ist trocken, und Motoröl, Kühlmittel und Servoflüssigkeit habe ich überprüft. Alle Stände in Ordnung. Und genau das ist auch mein Problem. Ich weiß beim besten Willen nicht, wo ich da weitersuchen soll.
Ich hänge hier mal ein paar Bilder an, in der Hoffnung, man erkennt etwas. Es wäre echt toll, wenn jemand eine Idee oder Vermutung oder einen Tipp hat, wo ich denn ungefähr suchen sollte. Ich würde meiner Mum gern helfen, da die Kohle zur Zeit sowieso schon knapp genug ist. Dankeschön!
 

Anhänge

  • 20221106_154232.jpg
    20221106_154232.jpg
    316 KB · Aufrufe: 41
  • 20221106_154301.jpg
    20221106_154301.jpg
    314,7 KB · Aufrufe: 36
  • 20221106_155300.jpg
    20221106_155300.jpg
    385,2 KB · Aufrufe: 39
  • 20221106_155352.jpg
    20221106_155352.jpg
    534,2 KB · Aufrufe: 37
  • 20221106_155407.jpg
    20221106_155407.jpg
    483,9 KB · Aufrufe: 34
  • 20221106_155529.jpg
    20221106_155529.jpg
    353,6 KB · Aufrufe: 38
  • Flüssigkeitsverlust vorne rechts Beitrag #2

hjg48

Stammgast
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.114
Zustimmungen
340
Mazda6 (GG, 1.8, 2003, 160 TKM) und ich habe heute Flüssigkeitsverlust vorne rechts (also Beifahrerseite) festgestellt.

Moin Alexa-82,
meine diagnostische Vermutung anhand deiner Schilderung und Fotos sollte die Ursache in einem defekten Motorlager Nr. 3 (Flüssigkeitsgefüllt) zu finden sein.
 
  • Flüssigkeitsverlust vorne rechts Beitrag #3

Alexa-82

Dabei seit
06.11.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 6 (GG) 1.8 TE - Bj. 2003
Hallo hjg48,
vielen Dank für deine Antwort. Ich sage es sehr gerne: du scheinst wirklich recht zu haben! :-)
Ich habe mir das nochmal angesehen und einen kleinen Teleskopspiegel zuhilfe genommen. Es scheint so, als wäre an der Unterseite dieses zylinderförmigen Lagers der Gummi total unförmig und total ölig. Also muss das Teil raus. Im Zubehör scheint es ja jede Menge unterschiedliche Hersteller für ein und dasselbe Teil zu geben, mit massiven Preisunterschieden zwischen 40 - 80 Euro. Insofern kann ich mir schon denken, was das wohl original bei Mazda kostet. Eventuell schaue ich mal, was der Teilehändler vor Ort auf Lager hat.
Spricht deiner Meinung nach etwas dagegen, kein Originalteil zu verwenden?
Ich hoffe bloß, dass durch dieses platte Lager nicht anderweitig irgendwo ein Schaden verursacht worden ist. Vielleicht hängt ja damit auch das Quietschgeräusch zusammen, das hin und wieder bei geringer Geschwindigkeit (Kreisverkehr, Zufahrt zum Parkplatz...) auftritt, und zwar ausschließlich beim Lenkeinschlag nach Links.
 
Thema:

Flüssigkeitsverlust vorne rechts

Oben