Flexrohrwechsel beim 626GE

Diskutiere Flexrohrwechsel beim 626GE im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo liebe Forum-Gemeinde. Da bei meinem 626GE Sedan jetzt unbedingt ein Flexrohrwechsel ansteht, wollte ich mal nach Erfahrungen fragen. Hab...

  1. #1 Matti782, 24.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo liebe Forum-Gemeinde. Da bei meinem 626GE Sedan jetzt unbedingt ein Flexrohrwechsel ansteht, wollte ich mal nach Erfahrungen fragen. Hab letzten die beiden Schalldämpfer getauscht und promt nen Bolzen vom Kat abgerissen. Rausgebort und neuen Bolzen rein...soweit so gut. Hab nun aber Angst,dass ich die Schrauben von der Verbindung zum Krümmer und die anderen Schrauben zum Kat auch abreißen werde. Wie verhällt es sich mit der Lambda Sonde? Die müsste eigentlich gut rausgehen oder? Frag hier lieber bevor ich mir das zerwichse ....P.S.: 626GE Sedan, 13 Jahre alt...


    Greetz Matti
     
  2. #2 Schurik29a, 25.09.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das ist normal und mir beim Wechsel des ESD passiert. Hol Dir zur Sicherheit einfach ein paar Bolzen beim Teilehändler und sag ihm gleich, dass Du sie evtl zurück bringst - ein guter Händler hat damit keine Probleme ;)

    Gruß Schurik
     
  3. #3 Matti782, 25.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, die Bolzen sind ja egal. Die bekomm ich umsonst...ich weiß halt nur nich,ob die Bolzen im Krümmer evtl Härter sind und sich nicht so einfach ausbohren lassen. Und was mir ganz arg Sorgen macht, ist die Lamdasonde...was mach ich, wenn ich die net rausbekomm?:?:
     
  4. matsi

    matsi Einsteiger

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    zur lambdasonde im speziellen kann ich dir leider nichts sagen. Hatte auch lange einen 626, und wenn arbeiten anstanden (speziell unterboden) habe ich mir angewöhnt immer vorher mit kriechöl (nennt man das so??) zu arbeiten und tee trinken.
    lg matthias
     
  5. #5 Matti782, 26.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also viel Rostlöser und viel Zeit nehmen :mrgreen:Naja, werds mal in Angriff nehmen...
     
  6. #6 Schurik29a, 26.09.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Beim Bus arbeiteten wir oft mit ner Flamme - haben also die Schrauben/Muttern heiß gemacht. Nur ist bei den Bussen (zumindest bei den älteren) etwas mehr Platz als im PKW. In einer Mietwerkstatt sah ich jemanden, der mit Eisspray nachhalf - mit der Begründung, dass sich das Materiel aufgrund der Kälte zusammenszieht. Naja, ob er Erfolg hatte weiß ich nicht (war nicht so lange da).

    Gruß Schurik
     
  7. #7 Matti782, 26.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, Eisspray könnt ich organisieren...naja, mal sehen...werds erstma ausbauen und dann mal schauen...Werd mir ja nen Wochende Zeit nehmen...wenn was schief geht,genug Zeit im Forum zu fragen ;-)
     
  8. toc

    toc Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Efini-MS6 2,5l V6 (GE)
    Ob bei Eisspray nicht eher der Bolzen abbricht..?
     
  9. #9 Matti782, 27.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Keine Ahnung, aber vorstellbar ists. Ich werd einfach gutn Rostlöser wirken lassen...gut Ding will weile haben und soll ja kein Pfusch werden gelle :twisted:
     
  10. #10 Schurik29a, 27.09.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Auch möglich - solange s nur der Bolzen ist, ist es ja nicht so schlimm. Matti schrieb ja, dass er die Bolzen gratis bekommt ;)
    Ich hätte gern gesehen, wie weit der Typ mit dem Eisspray kam, aber ich hatte leider zu wenig Zeit um zu warten.

    Gruß Schurik
     
  11. #11 Matti782, 28.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Werde,falls die Bolzen abreißen werden, kein Gewinde in den Flansch schneiden oder so. Da kommen Schrauben rein...vorn nen Kopf und hinten ne selbstsichernde Mutter dran. Die Arbeit mit den shice Bolzen mach ich mir nicht. Bohr die Dinger raus, Schrauben rein und gut ist. Das wird wohl auch halten oder net 8)

    Edit: Also ganz Normale Bolzen mitm Kopf...Keine Schrauben...nich das jemand denkt, ich hau da Holzschrauben oder so rein *g*
     
  12. #12 future74, 30.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, ein Eisspray bringt bei einem festgerostetem Gewinde nicht mehr viel.

    In der Tat ist es so, das vorallem die Muttern, wo das Auspuffrohr am Auspuffkrümmer angeschraubt sind, so gut wie nie aufgehen. Da hilft nur mit dem Schweissaparat(Autogen) anwärmen dann geht es meistens. Wenn es dann auch fest wird und es scheint das es abreißen könnte, nicht weiterdrehen sondern den Auspuffkrümmer dort gut anwärmen, wo der Stehbolzen reingeschraubt ist(rundherum bis es rot glühend ist), dann kommt normalerweise die Mutter samt dem Bolzen raus und du kannst einen neuen Bolzen reindrehen. Sollte dort nämlich ein Bolzen abreißen, hast du sehr große Mühe diese auszubohren(sehr sehr hart). Bevor du es angehst, solltest es am Vortag schon gut mit Rostlöser einsprühen, eventuell hilft das auch was.

    Grüsse Peter
     
  13. #13 Matti782, 13.10.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also heut war es nun soweit:

    Auto über die Grube...*wunder*---->losschraub...

    Lief Alles wie am Schnürchen...keiner der Bolzen ist rausgerissen und die Muttern auf den Bolzen waren nach 14 Jahren auch so wie als wenn das Auto gerade erst montiert worden ist. Abgeschraubt das Alte Abgasrohr ab Krümmer...was bissl Probleme machte, war die Lambdasonde...wie war fest...bombenfest...mitn bissl Gewalt und Spiritus ging das auch dann...hatte danach zwar nur noch die Hälfte vom Gewinde der Lambda zur Verfügung aber reingeschraubt und die sitzt bombenfest. Was mich echt gewundert hat ist, dass die Bolzn im Krümmer nich abgebrochn sind nach der Zeit. Aber das scheint anderes Material zu sein wie am restlichen Auspuff...

    Das einzigste was ich machen musste: Überall zwei Dichtungen zwischen...pfiff immer raus an irgend ner
    Stelle...und Plan schleifen wollt ichs net extra...Alles in Allem...gelungener Wechsel ohne Eispray etc 8)
     
  14. #14 Schurik29a, 15.10.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    8) das liest man gern ;)

    Glückwunsch zur gelungenen OP und störungsfreie Fahrt wünsch ich Dir.


    Gruß Schurik
     
Thema:

Flexrohrwechsel beim 626GE

Die Seite wird geladen...

Flexrohrwechsel beim 626GE - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Knacken beim bremsen und anfahren

    Knacken beim bremsen und anfahren: Hallo Leute bitte um hilfe Habe vor kurzem mein lenkgetriebe gewechselt und seit dem knackt es beim bremsen und anfahren ist ein Mazda 3 bl von 2013
  2. Mazda3 (BN) Aktiv Boseboxen Vordertüren funktionieren beim ersten Starten des Motors nicht

    Aktiv Boseboxen Vordertüren funktionieren beim ersten Starten des Motors nicht: Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem. Mein Mazda3 Skyactive-G 120 Sportsline hat in den Vordertüren zwei aktive Boseboxen verbaut. Es ist...
  3. Tipps beim Kauf eines gebrauchten E-Autos

    Tipps beim Kauf eines gebrauchten E-Autos: Auf Akkus achten: Die Fahrbatterie ist mit Abstand das teuerste Bauteil von E-Autos. Doch die Akku-Kapazität sinkt mit der Zeit etwas. Käufer...
  4. Mazda 3 (BP) Radiotext beim Sender anzeigen?

    Radiotext beim Sender anzeigen?: Hallo, gibts eigentlich die Möglichkeit den Radiotext direkt beim Sender anzeigen zu lassen und nicht nur unter dem Menüpunkt "Radiotext"???...
  5. Mehr Sound beim Mazda 3 BP (G)?

    Mehr Sound beim Mazda 3 BP (G)?: Hallo, fahre seit Juli letzten Jahres meinen Mazda 3 BP Skyactive-G. Ich hätte gerne einen etwas kernigeren Sound. Nun leider finde ich nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden