Finanzierung günstiger als Barkauf?

Diskutiere Finanzierung günstiger als Barkauf? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallo, hab heute mit einem Autohaus telefoniert und der Verkäufer hat mir erzählt, dass der Gesamtpreis günstiger wäre, wenn ich eine Finanzierung...

  1. jaydee

    jaydee Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    hab heute mit einem Autohaus telefoniert und der Verkäufer hat mir erzählt, dass der Gesamtpreis günstiger wäre, wenn ich eine Finanzierung mache statt einem Barkauf.
    Das Modell besteht aus einer Anzahlung (etwa 1/3 vom Kaufpreis), 24 Monatsraten und eine kleine Abschlussrate.
    Alternativ könnte man anstelle der letzten Rate auch das Auto zurückgeben (was bei dem Betrag keinen Sinn machen würde).
    Das müsste also die Variooption Finanzierung sein.

    Barkauf wäre ein paar Hunderr Euro teurer, weil die Finanzierung wohl nochmal von Mazda subventioniert wird.
    Eigentlich würde ich lieber bar zahlen, aber dazu käme dann noch, dass das Fahrzeug ansonsten noch eine Tageszulassung bekommt, bevor ich es kaufen kann.

    Was meint ihr? Bin ich Eigentümer bei der Finanzierung und zahle einen Kredit ab oder gehört das Auto während der Zeit noch dem Autohaus/der Bank?
    Ich telefoniere am Montag nochmal mit der Verkäufer, war heute kurz vor Feierabend.
     
  2. Arakon

    Arakon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 2 (DJ) 85kw Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei Finanzierung gehört IDR der Wagen der Bank, bis du ihn abgezahlt hast. Du musst vor allem auch die Zinsen gegenrechnen.. da kommen in 2 Jahren durchaus ein Tausender oder mehr zusammen.
    Allerdings ist das, was du da beschreibst, ein Leasing, und nicht wirklich eine normale Finanzierung. Da musst du dann z.B. auch schauen, ob es nicht eine km-Begrenzung gibt.
     
  3. jaydee

    jaydee Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Die Zinsen müssten ja in den Raten enthalten sein?
    Ein normales Leasing scheint es nicht zu sein, eher eine 3-Wege-Finanzierung. Die Informationen auf der Mazda-Seite sind dazu aber recht dünn.

    Mein Bauchgefühl sagt einfach bar bezahlen, aber auf den ersten Blick habe ich dadurch nur Nachteile: Gesamtpreis ist höher, Tageszulassung statt "richtiger" Neuwagen und schlechtere Liquidität.
    Der Preisunterschied ist nicht so groß bzw. das Angebot wäre auch so noch gut, aber es wäre natürlich schön die Tageszulassung zu vermeiden.
     
  4. #4 Skyhessen, 29.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Sry ... aber dies wäre ja die "Quadratur eines Kreises".
    Bei einer Finanzierung, egal in welcher Variante, verdient immer jemand zusätzlich mit - in der Regel die finanzierende Bank. König Kunde, der mit Barzahlung aufwarten kann, hat immer die besten Verhandlungsmöglichkeiten für Preisnachlässe. Dem Händler dürfte es egal sein, von wem er sein Geld bekommt.
    Stiftung Warentest hat gerade aktuell verglichen: https://www.test.de/Autofinanzierung-Der-beste-Weg-fuer-Sie
    Einzige Ausnahme wäre: es handelt sich bei dem Wagen um ein preisreduziertes Sondermodell aus dem VK-Bestand des Händlers, welches NUR mittels Finanzierungspaket zu einem günstigeren Preis zu erwerben sei, als ein vergleichbares Modell welches individuell bestellt und mit entsprechender Sonderausstattung abzüglich eines verhandelten Rabattes mit Barzahlung immer noch deutlich teurer werden würde?
     
    MikeBRK gefällt das.
  5. #5 tuerlich, 30.09.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    256
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich sehe es so, dass Du hier eben ein Auto mit Tageszulassung (Du bist also Halter Nr.2), mit einem ganz Neuen (Du bist Erstbesitzer) vergleichst.

    Sehen wir es mal so, der Wagen hat ein Kaufpreis von 25.000€, nach allen Verhandlungen, als Neupreis wenn Du Ihn bar bezahlst.

    Die Tageszulassung mit Abschluss einer Finanzierung bringt dem Autohaus ne Menge Vorteile, jedoch hat der Wagen dann nur einen Wert von 23.500€.

    Finanzierst Du Ihn nun, kommst Du eben mit Zinsen und Gebühren auf einen Endpreis von 24.500€, hast dafür aber eben schon einen Vorbesitzer in den Papieren.

    Entscheiden musst Du das schlussendlich selbst!

    Für mich wäre eine Finanzierung keine Option!

    Darf ich fragen wieviel % Du bei Barzahlung herausgehandelt hast? Ich selbst habe gestern ein Angebot von 16,5% Nachlass für ein Bestellfahrzeug erhalten.
     
  6. #6 Skyhessen, 30.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Lese dir mal durch: cosmosdirekt.de/tageszulassung/schnäppchen oder kostenfalle?

    Händler sind vertraglich oft an Mindestabnahmen für Neuwagen gebunden, um Zulassungsziele und Vorgaben der Hersteller erreichen zu können. Preisnachlässe für Neuwagen gelten nur in engen Grenzen. Daher greifen die Händler zu diesem Trick, denn Tageszulassungen fallen nicht unter diese Vorgaben. Der Hauptgrund, einen tageszugelassenen Neuwagen zu kaufen, besteht im immensen Preisvorteil. Rabatte von bis zu 30 Prozent sind keine Seltenheit. Als Neuwagen gelten Tageszulassungen laut eines BGH-Urteils, wenn sie unverändert so hergestellt werden, keine Mängel aufweisen und zwischen Zulassung und Verkauf nicht mehr als 12 Monate liegen.
    Und natürlich kannst Du auch solche Wagen CASH bezahlen. Erzählt dir der Händler etwas Anderes, gehe woanders hin - denn dies sind unlautere Geschäftsgebaren.
     
  7. #7 tuerlich, 30.09.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    256
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zur Orientierung, ich habe gestern 16,5% Rabatt auf ein neues Bestellfahrzeug bekommen.
     
  8. jaydee

    jaydee Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Mit Finanzierung: ca. 21% auf UVP (Überführung 0€), Erstzulassung
    Als Barkauf: ca. 17,5% auf UVP, mit 0km Tageszulassung

    Bei den Online-Anbietern bekommt man auch so 15-19% auf eine Neubestellung, das fällt für mich aber raus, da ich keine 3 Monate warten kann.
     
  9. #9 tuerlich, 30.09.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    256
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Jetzt hört es sich so an als ob der Barkauf die Tageszulassung beinhaltet!?

    Wie unlogisch ist das denn bitte?

    17,5% auf eine Tageszulassung ist viel zu wenig, da sollten Rabatte von 25% drin sein!
     
    MikeBRK gefällt das.
  10. jaydee

    jaydee Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ja genau so ist es, sorry falls das vorher nicht klar wurde.
    Deswegen hat mich das ganze ja auch so verwundert.
     
  11. #11 tuerlich, 30.09.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    256
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann hat das Autohaus sehr viele Vorteile durch den Abschluss eines Finanzierungsvertrages!

    Dennoch finde ich 17,5% für eine Tageszulassung viel zu wenig!

    Bedenke bei 25.000€ zahl ich 250€ mehr und bin Erstbesitzer!
     
  12. #12 M6retter, 30.09.2018
    M6retter

    M6retter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 2.5 skyactiv, BJ.2013 Sportline mit alles
    KFZ-Kennzeichen:
    Die AH erhalten auch ne Provision durch die Vermittlung einer Finanzierung. Und manchmal geben Sie das als Rabatt weiter. Vorteil ist meist längere Kundenbindung, man ist am Ende automatisch wieder im Gespräch mit der Schlussrate und kann ein neues Auto anbieten. Barzahler sind erst mal weg...

    Beim Barzahler fällt diese zusätzliche Provision weg.

    Tageszulassung gibt auch manchmal eine Prämie. Die muss nicht sehr groß sein, je nach Aktion können das wenige hundert Euros sein. Je nach Haltedauer ist eine (sehr kurze) Tageszulassung kein wirklicher Mangel. Man muss nur abschätzen, ob hinterher der Verkaufspreis beim ehemaligen Neuwagen höher ist als der Rabatt den man vorher bei der Tageszulassung erhält.

    Wenn nun der gleich hohe Rabatt und Finanzierungsbonus die Zinszahlung ausgleichen oder überschreiten, kann die Faianzierung billiger sein als Barzahlen. Man kann das Geld ja anlegen (bringt aktuell nicht viel) und dann monatlich davon die Finanzierung sie abzahlen. Ist ja kein Problem, wenn irgendwas ist, man hat ja die Kohle noch.

    Also ich hätte bei so einer Aktion kein Problem damit,raus mit dem Taschenrechner:
    Anzahlung + Raten + Schlussrate
    Wenn das weniger ist als der Barpreis, machen, wenn nicht, lassen.
     
  13. #13 tuerlich, 01.10.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    256
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Auch ein sehr gutes Argument, muss ich sagen!
     
    MikeBRK gefällt das.
  14. #14 implied, 01.10.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    3 BN G120, Bestellfahrzeug 22,43 % vom Listenpreis, bestellt Februar 2017.
    Hohe Anzahlung geleistet (unrepariertes Altfahrzeug und Versicherungsgeld), 10.000 Rest auf 3 Jahre sind etwa 600,- Zinsen. Da Selbständig bekomme ich ca. 200,- der geleisteten Zinsen „wieder“. Ein wenig noch die Inflation eingerechnet, dann finde ich das nicht so schlimm und erhalte Liquidität.
    Barzahlung, Höhe der Anzahlung etc. war aber in sachen Preis egal, Tageszulassung ging in dem Fall eh nicht, weil der BN ja noch nicht auf dem Markt war. Wenn da als TZ noch ‚n Tausender mehr Rabatt drin gewesen wäre, wäre das für mich auch in Frage gekommen.
    Wie bereits von anderen gesagt: Die Gesamtrechnung entscheidet
    Aber bei Leasing muss man eben genau hinschauen. Als Selbständiger ist es z.B. steuerlich so nicht möglich, ein Leasing so abzuschließen, dass man am Ende das Fahrzeug kauft, in dem Fall mal müsstest Du Dich vom Steuerberater mal beraten lassen.
     
  15. #15 Skyhessen, 01.10.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    OK ... in Zeiten, wo es sogar Kleindarlehen für Minuszinsen gibt (man muss weniger zurückzahlen, als man geliehen hat) ist alles denkbar. Die Banken und Autohäuser machen dies als "Marketing-Instrument" ... um noch mehr Autos zu verkaufen (und an Kundendaten ran zukommen).
    Wer da jetzt vielleicht angesichts von Minisparzinsen auf die Idee kommt, in solche Aktionskredite zu „investieren“, der sei gewarnt. Auch der Kauf des Autos auf Kredit ist ein zweischneidiges Schwert. Denn die Schufa zählt alle Darlehen, ob groß oder klein – und das kann sich rächen, wenn eines Tages ein großer Kredit gewünscht ist. Wer sich des öfteren Euros gepumpt hat, scheint nicht gerade eine gute Bonität zu haben und bekommt dann im Ernstfall vielleicht gar kein Geld mehr?
     
  16. #16 implied, 01.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Nun, wie das in der Schufa bewertet wird, kann am Ende keiner sagen, denn die halten sich da bedeckt. Ich gehe aber davon aus, dass die Anzahl der Kredite nicht so entscheidend ist wie Meldungen über Zahlungsausfälle zur Bedienung von Krediten - das zählt dann wirklich negativ. Bediente man immer brav seine Kredite, ist es - soweit ich weiß - eher egal, wie oft man einen beansprucht. Aber dafür ist für den Score sogar entscheidend, WO man wohnt .....
    :schlag:
     
  17. jaydee

    jaydee Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Unterschied zwischen Tageszulassung und Neuwagen bei Barzahlung machen in dem Fall nur 300€ aus.
    Die Finanzierung/Leasing-Variante vs. Barzahlung sind 800€ mehr für Barzahlung.
    Laut Händler sind das genau die Vergünstigungen, die sie von Mazda bzw. der Bank bekommen. Aus Händlersicht also finanziell kein Unterschied.
    Bar ohne Tageszulassung werde ich dann wohl nehmen. Das sind 16,5% Rabatt und mehr ist wohl nicht drin.
    Der billigste Online-Vermittler wäre wohl nochmal 2% günstiger, aber dafür mit entsprechender Lieferzeit (da steht sogar 150Tage).
     
  18. #18 Gladbacher, 01.10.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.006
    Zustimmungen:
    414
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NB "Miracle", EZ 06/2000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und dazu kommen dann evtl. noch die Kosten für die Abholung am anderen Ende des Landes - also wenigstens ein Tag Urlaub, Benzinkosten...
     
  19. #19 implied, 01.10.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Bei mir war es auch so, dass der günstigste online-Händler fast 900,- günstiger gewesen wäre, sogar inkl. Lieferung vor die Haustür. Aber zum einen denke ich da sowieso "regional" (support your local dealer) und habe eben dann das Fahrzeug von dem Händler, zu dem ich auch in die Werkstatt gehe. Falls etwas ist, spreche ich immer direkt mit dem, das war mir den "Aufpreis" echt Wert.

    Ebenso ist mir aufgefallen, dass schon etwa 4,5 Wochen, nachdem ich bestellt hatte, die Preise bei den online-Portalen insgesamt hochgingen (also in % weniger Rabatte drin waren).

    Aber ok, ich hatte am Ende ja auch noch weiteren Rabatt mit drin, weil es ein Firmenwagen ist, und Mazda es da auch noch was günstiger macht (heute soweit ich weiß teilweise noch mal bis zu 10% auf den rabattierten Preis) ......

    Ach toll, so ein neues Auto zu bestellen hat doch was :lachen:

    Allzeit knitterfreie Fahrt mit Deinem Neuen.
     
  20. #20 Bärenmarke, 02.10.2018
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    20
    Wenn es für dich günstiger kommt wieso nicht?
    Ich spiele auch mit dem Gedanken mir einen MX-5 zu kaufen und hab mir schon ein paar Angebote eingeholt und ich persönlich finde Finanzierung deutlich lukrativer, wieso sollte ich bei 0,9% auch das komplette Geld auf den Tisch legen, wenn ich selbst eine höre Rendite erzielen kann?
    Das ist natürlich eine individuelle Entscheidung und man sollte stehts die Kohle für eine Barbezahlung haben meiner Meinung nach, aber ob man sie dann gleich auf den Tisch legt oder lieber finanziert, würde ich von dem Angebot abhängig machen :)
    Und das scheint hier ja nicht übel zu sein.
     
    Sauerland gefällt das.
Thema:

Finanzierung günstiger als Barkauf?

Die Seite wird geladen...

Finanzierung günstiger als Barkauf? - Ähnliche Themen

  1. Suche einen günstigen Mazda3 BK (Auch mit Motorschaden oder viel KM)

    Suche einen günstigen Mazda3 BK (Auch mit Motorschaden oder viel KM): Hey Leute, meine jüngere Schwester hatte am Wochenende einen heftigen Unfall. Wir können echt vom Glück reden, dass keine Person ernsthaft...
  2. Notrad wo günstig kaufen

    Notrad wo günstig kaufen: bin sehr unglücklich darüber dass unser BM nicht mal einen Notrad, sondern das komische Pannenset hat. Zum Pannenset: ist das wirklich so dass...
  3. "Die Gebrauchten mit den günstigsten Ersatzteilen" (AZ 11.01.17)

    "Die Gebrauchten mit den günstigsten Ersatzteilen" (AZ 11.01.17): Hallo Gemeinde In der aktuellen Ausgabe der "Auto Zeitung" werden Ersatzteilpreise bei Gebrauchten aufgeführt. Es werden die Preise von...
  4. Gewindefahrwerk günstig

    Gewindefahrwerk günstig: Hi ich möchte mir ein richtig billiges Gewindefahrwerk kaufen was um die 250-300euro kostet für mein nb fl weiss jemand eins was wenigstens etwas...
  5. MX-5 (NA) 1.6er 90 PS günstig mehr Leistung! Wie?

    1.6er 90 PS günstig mehr Leistung! Wie?: Hallo Leute, Hier im Forum findet man schon viel zum Thema. Aber viele Beiträge sind auch schon was älter daher frage ich nochmal neu. Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden