feststellbremse ohne wirkung

Diskutiere feststellbremse ohne wirkung im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hallo habe die woche an meinem mx5 die bremsbeläge vorne und hinten erneuert und seit dem habe ich null bremswirkung an der handbremse kann mir da...

  1. #1 leventmx5, 18.11.2006
    leventmx5

    leventmx5 Guest

    hallo habe die woche an meinem mx5 die bremsbeläge vorne und hinten erneuert und seit dem habe ich null bremswirkung an der handbremse kann mir da evtl jemand weiter helfen weil meiß nicht mehr weiter
     
  2. #2 Schurik29a, 21.11.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hast Du Rücksteller an der hinteren Bremsanlage?
    Hast Du die Bowdenzüge wieder eingehängt?
    Wie ist der Druck am Bremshebel (Handbremse)?
    Ist der Bowdenzug evtl gerissen?

    Mehrb Ursachen kann ich mir z.Zt. nicht vorstellen. Wenn mir noch was einfällt melde ich mich.

    Gruß Schurik
     
  3. #3 leventmx5, 21.11.2006
    leventmx5

    leventmx5 Guest

    also am kolben war nicht besonderes zu sehen weil habe früher bei der audi werkstatt gelernt gehabt und bei denen waren da nasen am kolben wo bei meinem mx5 nicht sind und nur drücken ging nicht deshalb habe ich die kolben mit einer zange zurückgedreht und dabei gedrückt habe ich da evtl etwas falsch gemacht oder ist es bei dem alter normal das die handbremse dann ohne wirkung ist ?
    rücksteller habe ich nichts entdeckt
    bowdenzüge wieder eingehängt und nicht beschädigt
    druck am bremshebel im fahrzeug in ordnung aber kolben bewegt sich leider nicht
     
  4. #4 Schurik29a, 24.11.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich habe zwar meine Bremsen auch selber gemacht, aber es ist schon lange her und ich habe es nicht mehr so genau vor Augen. Ich hoffe, dass sich noch jemand meldet, der Dir besser helfen kann. Wenn Du die gleichen Bremsen wie der 626 hast, schau im 626-Bereich mal nach, dort sind einige Beiträge die hilfreich sein können.
    Gruß Schurik
     
  5. #5 323gt_de, 24.11.2006
    323gt_de

    323gt_de Stammgast

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    Bin mir nicht sicher, ob der MX-5 nen Rücksteller hat, d.h. eine kleine Schraube hinten am Bremssattel öffnen, dann kannst den Bremskolben zurückdrücken! Sonst machst den Rücksteller kaputt und es geht nix mehr! Hoffe ich hab es passend formuliert?! Bei einem von meinem Mazdas ist es so, daß er nen Rücksteller hat, weiß es aber grad nicht auswendig, ich denke der Xedos ist es!?!
     
  6. #6 Anniversary, 26.11.2006
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  7. #7 Schurik29a, 27.11.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Also doch ein Rücksteller.

    Kann es jetzt sein, dass die Bremse wegen dem Zurückdrücken/-drehen der Kolben die Bremse hin ist? Würd mich interessieren.

    Gruß Schurik
     
  8. #8 leventmx5, 27.11.2006
    leventmx5

    leventmx5 Guest

    ich hoffe nicht das es kaputt gegangen ist werde es morgen mal gleich nach der arbeit probieren habe angst hoffe es ist nicht defekt und wenn ja gibt es dann reperatur sätze oder nur komplette sattel :(
     
  9. #9 Schurik29a, 28.11.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Für meinen 626 gab es entweder keine Rep-Sätze, oder sie waren genauso teuer wie nen neuer Sattel - das weiß ich jetzt nicht mehr so genau. Der Sattel hat glaub ich knappe 80 € gekostet - das aber kann ich in meiner Rechnung nachsehen (wenn Du nen Richtwert brauchst).

    Daum drück!

    Gruß Schurik
     
Thema: feststellbremse ohne wirkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feststellbremse keine wirkung

    ,
  2. mazda mx5 probleme feststellbremse

    ,
  3. mazda mx5 feststellbremse

    ,
  4. handbremse keine wirkung mazda 626,
  5. mazda mx 5 nb handbremse ohne Wirkung ,
  6. mazda mx5 handbremse grundeinstellung bremssattel
Die Seite wird geladen...

feststellbremse ohne wirkung - Ähnliche Themen

  1. Bremskolben an Mazda 6 GJ hinten zurückdrücken bei elektr. Feststellbremse

    Bremskolben an Mazda 6 GJ hinten zurückdrücken bei elektr. Feststellbremse: Hallo, wie haut das beim 6er GJ BJ2015 hinten mit dem Kolben zurückdrücken hin? Feststellbremse in Servicestellung ist klar. Wird der Kolben...
  2. Mazda3 (BN) Elektronische Feststellbremse

    Elektronische Feststellbremse: meine elektronische Feststellbremse löst sich nicht mehr von alleine. irgendwie hat sie das ja mal von alleine gemacht. .... ansonsten...
  3. Probleme mit der elektr. Feststellbremse

    Probleme mit der elektr. Feststellbremse: Heute hat sich bei meinem CX 5 die linke hintere elektr. Feststellbremse beim rückwärts losfahren wohl nicht gelöst. Nach ca. 10 gefahrenen...
  4. Feststellbremse zeigt keine Wirkung [626 GF]

    Feststellbremse zeigt keine Wirkung [626 GF]: Abend:? Die handbremse war schon wie ich den wagen gekauft hab nicht mehr die beste. heute hab ich dann vergessen die handbremse zu lösen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden