Festplatte für Dauerbetrieb gesucht

Diskutiere Festplatte für Dauerbetrieb gesucht im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Moin, hoffe mir kann hier einer weiterhelfen. Ich suche eine Festplatte die im Dauerbetrieb (24h/7 Tage Woche) laufen kann.. zudem sollte sie...

  1. #1 stillloading, 13.03.2007
    stillloading

    stillloading Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6
    Moin,
    hoffe mir kann hier einer weiterhelfen.
    Ich suche eine Festplatte die im Dauerbetrieb (24h/7 Tage Woche) laufen kann.. zudem sollte sie möglichste leise, trotzdem schnell und zwischen 150-250gb groß sein :) natürlich nich zu teuer :D
     
  2. #2 Hagen_77, 13.03.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also rein prinziepiell kann ich Dir mal sagen das eigentlich alle Festplatten auf dauerbetrieb ausgelegt sind, es ist sogar eher schlecht für die Platten sie Täglich mehrmals runter zu fahren und wieder hoch zu fahren...

    Gute Platte mit 250GB wäre die Seagate Barracude mit 16MB Cach bei uns um 68€ oder ne Western Digital mit 16MB Cach (meist bisschen teurer), die beiden sind ziemlich schnell und sehr robust, habe beide Marken bereits über Jahre laufen ;-)

    Frage is nur ob du eine Platte mit IDE oder SATAII suchst, denn momentan ists schon eher schwer eine IDE Platte zu bekommen da neue Mainbords nur noch eine IDE Schnittstelle haben und diese für die CD / DVD Laufwerke diehnt... sonst geht alles über SATA :|

    MFG
    Hagen
     
  3. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Naja, wenns geld keine rolle spielen würde, dann würd ich ein Server system mit SCSI emphelen.... nur kosten 300gigs halt schlappe 800€... aber 3,5ms und 15000 RPM sind nicht zu unterschätzen.... für deine zwecke

    (denke mal nich das du nen Fileserver aufmachen willst, denn wenn du finanzielle limits hast würde sowas ja eh kaum möglich sein - da ne vernünftige Standleitung mit 10 - 20 Mbit upstream ja schon knappe 1000€ pro monat kostet...)

    würdes aber jede IDE/SATA platte tun, denn wie Hagen schon sagte, das beste für eine Festplatte (übrigens genauso für einen Auto - Motor) ist der Dauerlauf! Das an und ausschalten lässt die platte übermäßig verschleißen.
     
  4. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn man sich heutzutage eine neue Platte kauft würd ich auf jeden Fall auf SATA bauen, ist einfach zukunfsträchtiger. Ich seh es jetzt bei mir, werd jetzt auch nach und nach meine ganze Platten von IDE auf SATA umstellen.
     
  5. #5 stillloading, 13.03.2007
    stillloading

    stillloading Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6
    danke für die tipps!! es soll schon ne SATAII sein.. dachte nur, dass die eben nicht für dauerbetrieb geeignet sind weil meine aktuelle maxtor mir ständig nen bluescreen rainkloppt sobald sie mal zu tun bekommt... da muss irgendwo n defekter sektor sein.. leider sagt des olle maxtor analyse prog, dass das ding nichts hat.. naja egal... werd mir dann wohl die seagate holn :)
     
  6. #6 Grabber28, 13.03.2007
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Platten von Samsung gemacht. Habe 4 im RAID-Verband (1+2) in unserem Server laufen. Laufen auch 365 Tage im Jahr, und hatte bisher noch keine Probleme. Sind allerdings SATA I.

    CU
     
  7. Cupra

    Cupra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Zweitwagen:
    SEAT Leon4 Cupra 2,8 V6

    Das habich in meinem PC schon ghabt.. nen Adaptec U2W Controller und daran 2 Seagate Cheetah Platten... okay, du hast das Gefühl nen Heli steht neben dir, aber das Zeug gibt Speed wie blöde... da kann keine aktuelle SATA Platte mithalten 8)
     
  8. #8 da_user, 13.03.2007
    da_user

    da_user Guest

    Ich hab hier nen alten Fujitsu Siemens Rechner. PII@400MHz. Alter Firmen Rechner und aus ner entsprechenden Serie. Die Kiste ist jahrelang über die Woche gelaufen und am WE abgeschalten worden. Und hat mir auch noch über ein paar Jahre treue Dienste geleistet. Alles mit der selben Platte => Top Qualität, aber eben nur 20GB und schon lange nicht mehr auf dem Markt ^^
     
  9. #9 Hagen_77, 13.03.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das mit der Matrox ist dann echt Pech, wie gesagt ich persönlich bevorzuge eben Seagate und Western Digital, die sind Preis/Leistungs mäßig sehr gut und auch ned laut oder so... Samsung ist auch ne super Marke besonders was Bildschirme betrifft, ne Platte von denen hatte ich bisher noch nicht hätte aber sicher keine Bedenken eine einzubaun ;-)

    MFG
    Hagen
     
  10. #10 Lavender Cheetah, 14.03.2007
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    hi jungs!
    hab auch eine 200gig seagate barracuda platte und bin eigentlich sehr zufrieden! hatte sie während meiner sae-zeit wochenlang so gut wie den ganzen tag laufen und ohne pause damit gearbeitet - und es gab eigentlich nie probleme.
    ...naja, abgesehen davon, dass ne kollegin mal während meiner arbeit einfach den stromstecker gezogen hat :x ...
    ... und dann meinte "ich war das nicht" *grrrrrrrrrrr* da war ich mächtig böse, weil alle daten weg waren und ich mein ganzes projekt von vorne beginnen hätte müssen... zum glück hatte ich auf nem rechner im anderen raum noch ein backup meines projekts....

    nach der stecker-geschichte hat meine platte dann total gesponnen (gab ungereimtheiten mit der benutzung auf xp und mac) aber nach nem besuch beim admin der schule konnte ich sie wieder benutzen. sie kracht und klackert jetzt zwar etwas ^^ aber funktioniert tadellos.
    :D was will frau mehr?!?

    hab damit sogar mein endprojekt noch erarbeitet (einen kurzfilm mit ca. 13 minuten dauer) und es gab keine troubles mehr. hab auch dann noch über ein jahr mit mac drive (hat nichts mit mac donald's zu tun) damit gearbeitet und hatte nie probleme.

    fazit: ich empfehle dir ebenfalls seagate :ja:

    grüße, Lavender
     
  11. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Von Seagate und WD gibt es Platten mit der Bezeichnung "RAID Edition".
    Diese sind konzipiert für eine Server bzw. RAID-Umgebung.
    Diese Platten sind zwar ein klein wenig teurer, aber dafür auch nicht so anfällig für Fehler. Sie werden auch nicht durch exzessive Fehlerbreinigungsläufe zusätzlich belastet. Also Ideal für den Dauereinsatz auch ohne RAID.
    Der MTBF (Mean Time Between Failure) liegt bei etwa 1 Million Stunden.


    Gruß
    Plasma
     
  12. #12 Tha Rob, 14.03.2007
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Grundsätzlich sollte man vorsichtig mit der Aussage sein, jede x-beliebige Platte wäre bedenkenlos als Dauerläufer einsetzbar. Grade bei den Teilen, die für den Client-Einsatz konzipiert sind, ist wohl Vorsicht geboten! Wir haben hier auch praktische Positiv-Erfahrungen mit Platten bzw. Desktop-PCs die monatelang klaglos als Testserver laufen, aber man sollte sich im klaren darüber sein, welche Sicherheit bzw. Höhe der Verfügbarkeit man anstrebt. Wenn dir als Privatnutzer bei solchen Dauerläufer-Spielchen mal 'ne Platte hops geht - egal. Wenn der Einsatz halbwegs professionell UND verlässlich erfolgen soll, führt kein Weg an einem Serversystem bzw. zumindest Platten, die für sowas gemacht sind, vorbei.
     
  13. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    In einem Server sollte man sowieso immer ein RAID System haben.
    Das OS auf nem Spiegel und die Daten auf RAID5.
    Da kann auch mal ne Platte ausfallen. Das lässt sich sowieso nicht
    vermeiden.
     
Thema:

Festplatte für Dauerbetrieb gesucht

Die Seite wird geladen...

Festplatte für Dauerbetrieb gesucht - Ähnliche Themen

  1. Werkstattempfehlung im Raum Krefeld gesucht

    Werkstattempfehlung im Raum Krefeld gesucht: Hallo zusammen, ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Diesel Kombi von 2015, nächsten Monat steht die Wartung an (100.000km, real...
  2. Prospekte gesucht

    Prospekte gesucht: Hallo Leute, ich suche die Prospekte (und noch wichtiger: Preislisten mit Ausstattungsdetails) der vergangenen Jahre. Wenn ich das richtig...
  3. Mazda6 (GJ) Mazda 6 Türen gesucht

    Mazda 6 Türen gesucht: Hallo an alle:winke: Ich bin neu hier. Heiße Jenny und hab mein geliebtes Auto Mazda 6 Limusine. Hab da eine Frage: Wo könnte ich neuen bzw....
  4. MX-5 (NC) Keyless Entry für NC1, Ersatz/Reparatur gesucht

    Keyless Entry für NC1, Ersatz/Reparatur gesucht: Hallo, ich benötige einen Ersatz für eine Fernbedienung mit Wegfahrsperre für einen Mazda MX-5 NC1 (Bj. 2006). Die Teilenummer lautet...
  5. Verdeck-Scharniere für MX 5 gesucht

    Verdeck-Scharniere für MX 5 gesucht: Hallo, ich suche zwei Verdeck-Scharniere - rechts und links - für meinen MX 5 (Baujahr 2001). Die Teile dürfen gerne generalüberholt sein; auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden