Fensterhebern ausfall

Diskutiere Fensterhebern ausfall im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi Forum, ich habe ein Problem mit elektrischen Fensterhebern. Gestern war es noch alles OK, und heute funktionieren sie nicht und zwar egal...

MiSha

Dabei seit
27.09.2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hi Forum,

ich habe ein Problem mit elektrischen Fensterhebern. Gestern war es noch alles OK, und heute funktionieren sie nicht und zwar egal bediene ich die Fenster von der Fahrerseite aus oder an den jeweiligen Türen separat es tut sich nix. Die Verriegelung ist ausgeschaltet (habe mehrmals ein-/ausgeschalten). Sicherung:?: Alles anderes an Elektrik funktioniert einwandfrei.

Mazda 626 GE, Bj.1996.
 
#
schau mal hier: Fensterhebern ausfall. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

MarcoH73

Neuling
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
86
Zustimmungen
0
Ort
Gelsenkirchen
Auto
Mazda 626 GW, 1.9l 90 PS Laufleistung 82000km
Hi,

wenn ich dich richtig verstehe, hast du die Sicherungen noch nicht kontrolliert. Laut der Bedienungsanleitung meines 626 (99er GF/GW) haben die Fensterheber eine eigene Sicherung. Ich gehe mal davon aus das diese bei dir defekt ist. Es wäre schon seltsam, wenn alle 4 Fensterheber(-Motoren) zeitgleich kaputt gehen. Kontrolliere einfach mal die Sicherung.


MfG
Marco
 

MiSha

Dabei seit
27.09.2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hi @MarcoH73,

Du hast mich ganz richtig verstanden. Ich habe zwar GE, aber vermute, daß bei mir die Fensterhebern auch eigene Sicherung haben (weil alles anderes an Elektrik funktioniert, anscheint, einwandfrei). Leider habe ich keinen Schaltplan von Mazda. Um welche Sicherung (Bezeichnung ?) kann es hier handeln?

MfG
MiSha
 

MarcoH73

Neuling
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
86
Zustimmungen
0
Ort
Gelsenkirchen
Auto
Mazda 626 GW, 1.9l 90 PS Laufleistung 82000km
Hi,

also bei mir steht "P/Wind", ist ne rosa Sicherung (30A) und sitzt auf Position 16 (Fahrerseite Innenraum).

Hoffe ich konnte helfen


MfG
Marco
 

MiSha

Dabei seit
27.09.2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hi @MarcoH73,

also Sicherung (30A) grün "POWER WINDOW" Position L ist (in diesem Fall leider) in Ordnung. Ich habe die vorsichtweise gegen andere mit der gleichen Nennleistun aus Position H "POWER SEAT" (elektrische Sitzeeinstellung, bei mir ohne Funktion) ohne Erfolg ausgetauscht.

Noch Ideen (Vorschläge)?

Grüß

MiSha
 

MarcoH73

Neuling
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
86
Zustimmungen
0
Ort
Gelsenkirchen
Auto
Mazda 626 GW, 1.9l 90 PS Laufleistung 82000km
Moin,

Also laut meiner Bedienungsanleitung scheint es noch eine Art "Hauptsicherung" im Motorraum zu geben (40A). Aber wenn die Defekt wäre, dürfte bei dir eigentlich garnichts mehr funktionieren (Radio, Klima, Heckscheibenwischer, Sitzheizung, Scheibenwischer, Motorsteuerung, und die gesammten Instrumente im Amaturenträger). Zumindest scheint das bei meinem so zu sein.......

Du hast doch alle Fensterheber getestet......nur vom Fahrersitz aus oder auch an den Türen selber? Ich kann nicht glauben das alle Antriebe Zeitgleich den Geist aufgeben..es muß eine gemeinsame Komponente sein.
Evtl gibt es für die Fensterheber einen seperaten Kabelbaum? Dieser könnte defekt sein...aber bin selber Laie und habe mein Wissen aus der Bedienungsanleitung bzw aus diesem Forum hier....und ich bin schon am Ende mit meinem Latein :(


MfG
Marco
 
Nightstorm2911

Nightstorm2911

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.07.2007
Beiträge
361
Zustimmungen
0
Ort
Kassel
Auto
323 C BA 1,5l
KFZ-Kennzeichen
Also wenn alle Fenster eine gemeinsame Sicherung haben,dann haben sie auch eine gemeinsame Versorgungsleitung von der Batterie oder einem Verteilerkasten.

Falls du ein bisschen technisch begabt bist,solltest du mit einem Durchgangsprüfer von der Batterie zum Schalter mal messen.
 

MiSha

Dabei seit
27.09.2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hi @MarcoH73 und @Nightstorm2911,

es ist tatsächlich so, daß Fensterhebern nicht funktionieren, egal zentral "vom Fahrersitz aus" oder separat "an den Türen selber".

@Nightstorm2911,

ich habe leider Schaltplan nicht, wie kann ich diese gemeinsame Versorgungsleitung oder Verteilerkasten finden? Oder, meinst Du, ich soll zur Prüfung provisorisch Batterie plus Pol zum irgenwelchen Fensterheberschalter ohne :confused: Sicherung überbrücken?

MfG

MiSha
 
Nightstorm2911

Nightstorm2911

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.07.2007
Beiträge
361
Zustimmungen
0
Ort
Kassel
Auto
323 C BA 1,5l
KFZ-Kennzeichen
Theoretisch kannst du mal vom Batterie Plus zu den Kabeln der Schalter messen,wenn es die Plus Leitung ist...wenn es die Minus Leitung ist,dann misst du von dem Masse Pol zu den Schaltern.

Solltest du bei keinem der Kabel Durchgang haben,dann ist die gemeinsame Leitung tot.

Bitte nie eine Sicherung überbrücken,sonst kann es dir die Kabel wegschmoren.
 

Jura26

Dabei seit
30.12.2009
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hey leute hab genau das gleiche problem :( sicherung ok und sonst das gleich bild alle fensterheber tot egal ob ich es von fahrersitzt betätige oder von irgent einer anderen tür da rührt sich nix.......nicht mal leises summen oder sonstiges..als ob die schalter kein strom haben........bitte um hilfe..bin natürlich selber am rumforschen.......

p.s. hab mazda 626 GE 1.8 bj 97

danke erstmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Nightstorm2911

Nightstorm2911

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.07.2007
Beiträge
361
Zustimmungen
0
Ort
Kassel
Auto
323 C BA 1,5l
KFZ-Kennzeichen
Wenn du ein Multimeter hast,dann schau doch einfach mal ob die 12V am Stecker des Schalters anliegen.
 

Jura26

Dabei seit
30.12.2009
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Wenn du ein Multimeter hast,dann schau doch einfach mal ob die 12V am Stecker des Schalters anliegen.

na logisch hab ich eins...nur momentan ist es zu kalt 8) nur komosch ist halt es hat funktioniert ohne jeglichen geräuschen oder sonstiges....

ok danke erst mal
 

Widette470

Mazda-Forum User
Dabei seit
31.10.2009
Beiträge
410
Zustimmungen
0
Ort
Bad Düben
Auto
Mazda 626 GF 136PS Bj 02 Mazda 626 GW 116PS Bj99
KFZ-Kennzeichen
Kannst es auch mit na Prüflampe machen, einfach ein Kabel auf masse und mit dem anderen kabel am Schalterstecker prüfen,ob irgendwo Spannung anliegt, wenn du das kabel gefunden hast dann den genauen Wert mit nem Multimeter ermitteln.
 
Nightstorm2911

Nightstorm2911

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.07.2007
Beiträge
361
Zustimmungen
0
Ort
Kassel
Auto
323 C BA 1,5l
KFZ-Kennzeichen
Da kann er auch gleich n Multimeter nehmen statt mit abisolierten Kabeln rumzufuchteln...

nur komosch ist halt es hat funktioniert ohne jeglichen geräuschen oder sonstiges....

Wenn du Glück hast,hat sich durch Bodenwellen und sowas der Stecker nur gelöst.Wenn du dran bist,kannste ja auch gleich mal Kontaktspray reinsprühen.
 

Jura26

Dabei seit
30.12.2009
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Da kann er auch gleich n Multimeter nehmen statt mit abisolierten Kabeln rumzufuchteln...



Wenn du Glück hast,hat sich durch Bodenwellen und sowas der Stecker nur gelöst.Wenn du dran bist,kannste ja auch gleich mal Kontaktspray reinsprühen.


ja ich hoffe das es nur was mit dem kontakt am stecker ist.....alles andere ist unsinn....weil es kann nicht sein von heut auf morgen geht nichts......alles auf einmal kaputt kann auch nicht sein....naja man wird sehen

mfg jurgen
 

Jura26

Dabei seit
30.12.2009
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hi Forum,

ich habe ein Problem mit elektrischen Fensterhebern. Gestern war es noch alles OK, und heute funktionieren sie nicht und zwar egal bediene ich die Fenster von der Fahrerseite aus oder an den jeweiligen Türen separat es tut sich nix. Die Verriegelung ist ausgeschaltet (habe mehrmals ein-/ausgeschalten). Sicherung:?: Alles anderes an Elektrik funktioniert einwandfrei.

Mazda 626 GE, Bj.1996.

wie hast du dein problem gelöst?
 

Jura26

Dabei seit
30.12.2009
Beiträge
8
Zustimmungen
0
So hab das problem gelöst.....hab heute mal die türverkleidung abgemacht und siehe da der stecker war ab...hab den wieder dran gemacht läuft alles wieder wie früher....:)))

danke noch mals für eure hilfe...hat mich überrascht wie schnell einem zurückgeschrieben wird

mfg jurgen
 

muecke20004

Dabei seit
27.09.2013
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo, Ich habe ein ähnliches Problem aber bei mir ist folgender maßen.
Ich kann von der Fahrerseite nur die Fahrerscheibe benutzen die anderen drei gehen nicht, aber an der jeweiligen tür der Heber funktioniert
Habe einen Mazda 5 bj. 06
 

sbl_626

Mazda-Forum User
Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
364
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

entweder ein Defekt am (Fahrer-) Schalterblock
oder
Kabelbruch in/an der Fahrertür
Gruß
SB
 
Sebastian S.

Sebastian S.

Stammgast
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
1.300
Zustimmungen
4
Ort
Ludwigsburg
Auto
Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
KFZ-Kennzeichen
Weder noch, die andern 3 haben auch eine Automatik, die eingelernt werden möchte.

Vorgehensweise zum Einlernen:
Jedes einzelne Fenster an der jeweiligen Tür mittels Fensterheberschalter ein wenig absenken
Das abgesenkte Fenster wieder schließen und den Schalter nachdem das Fenster vollständig geschlossen ist, für 3 Sekunden weiter halten. Ein paar klickgeräusche sind während dem Vorgang zu vernehmen. Anschließen prüfen, dass die Fenster sowohl von Tür als auch von Fahrerschalter automatisch hoch und runter fahren.
 
Thema:

Fensterhebern ausfall

Fensterhebern ausfall - Ähnliche Themen

Elektrische Fensterheber: Schon hat sich mein nächstes Problem aufgetan: Meine elektrischen Fensterheber funktionieren alle einwandfrei, wenn man sie von der betreffenden...
Mazda2 (DY) Mazda 2 DY BJ2006 Fensterheber "tot": Guten Abend zusammen! Jetzt musste ich mich hier doch einmal anmelden weil mein geliebtes Ofof wieder seine Zicken macht. Alle vier elektrischen...
plötzlicher Ausfall (Mazda 6 Bj. 07): Hallo, seit gestern habe ich folgendes Problem: Fehlerbeschreibung: plötzlicher Ausfall von: - Innenbeleuchtung (inkl. Türen Ausstieg) - Radio...
Mazda 3 Sport CD110 TX Limousine Bj 2006 - Fensterheber nach Batterietausch defekt: Hallo, nachdem meine Batterie vor 3 Wochen eingegangen ist, stand das Auto (Mazda 3 Sport CD110 TX Limousine) ca 1 Woche ohne Batterie. Seither...
Probleme mit Elektrischen Fensterhebern (mal hier mal da): Hallo, wir haben einen Mazda 3 Bj. 2005 5-türig. Uns ist aufgefallen das die Bedienung der Fensterheber von der Fahrerseite für die vorderen und...

Sucheingaben

mazda 2 fensterheber sicherung

,

mazda 5 fensterheber sicherung

,

mazda 5 fensterheber funktioniert nicht

,
mazda 626 fensterheber defekt
, mazda 3 fensterheber prüfen, mazta2, mazda 5 sicherung fensterheber, Mazda 6 Sicherung für fensterheber , mazda 5 sicherung für fensterheber, mazda 5 fensterheber problem, mazda 626 sicherung fensterheber, mazda 323 f steuererung fensterheber, mazda 626 gf sicherung fensterheber, sicherungen für fensterheber mazda2 dy, Sicherung für elektrische Fensterheber bei mazda2, mazda B2500 sicherungen fensterheber, mazta 2 fensterheber, Mazda 3 Fenster steckt, mazda 3 2007 fensterheber sicherung, mazda 2 sicherung fenster, mazda 2 sicherung fensterheber, mazda 2 Fensterheber prüfen, mazda 323 f fensterheber sicherung, mazda 2 Fensterhebersicherung, Mazda 2 fensterheber geht nicht www.mazda-forum.info
Oben