Felgen+tiefer legen

Diskutiere Felgen+tiefer legen im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; Hey Leute ich habe einen Mazda 6 gg Baujahr 2006 und wollte jetzt vor Saisonbeginn an meinem Auto was machen und zwar dachte ich an neue Felgen...

  1. MaStA

    MaStA Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute ich habe einen Mazda 6 gg Baujahr 2006 und wollte jetzt vor Saisonbeginn an meinem Auto was machen und zwar dachte ich an neue Felgen und an eine Tieferlegung, da ich nicht mehr so viel Geld investieren möchte, dennoch ein schönes Auto haben möchte.

    Meine Frage: was habt ihr für Felgen und Tieferlegungen?
    Was muss ich beachten, dass alles passt zusammen passt?
    Wichtig für mich ist das ich mit dem Auto auch noch im Winter fahren kann.


    Hier 2 Bilder meines Mazdas (alles Standard)

    Danke für euere Hilfe im vorraus
    bild1.jpg bild2.jpg
     
  2. #2 Killarusse85, 16.03.2017
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    120
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo,
    wenn du nicht auf die Rennstrecke mit dem Auto willst und nicht zu hohe Ansprüche hast, genügen zum Tieferlegen in der Regel Tieferlegungsfedern. Ich habe welche von Eibach drin und bin zufrieden. Das Auto ist 35MM Tiefer, bietet aber noch genügend Restkomfort. Auch die H&R Federn sind gut.
    Eine wichtige Frage: Wieviel Km hat dein Auto gelaufen?
    Bei einer hohen Laufleistung sollte man überlegen ob man nicht direkt die Stoßdämpfer und Federbeinlager mit tauscht. Bei einer Tieferlegung werden die Stoßdämpfer mehr belastet und es kann passieren, das ältere Stoßdämpfer die sowieso schon kurz vor der Verschleißgrenze sind, dann recht schnell kaputt gehen.
    Komm bitte nicht auf die Idee dir ein billig Sportfahrwerk zu kaufen wie z.B. BlueLine oder Ähnliches. Ich weis es ist verlockend aber ein komplettes Sportfahrwerk für etwa 200€ kann nicht qualitativ sein wenn gute Federn schon etwa so viel kosten.
    Nach 1-2 Jahren wirst du das Fahrwerk wieder wegwerfen müssen wenn bis dahin nichts schlimmeres passiert ist.

    Bezüglich Felgen passen eig. alle die für dein Fahrzeug zugelassen sind, solange du nicht extrem tieferlegst. 30-35Mm Tiefer mit 18 Zoll Felgen stellt meistens kein Problem dar. Ein Kollege hatte so einen Wagen wie du, hatte ihn um 35mm tiefer gelegt und dann 19 Zoll Felgen montiert. Da musste er schon hinten die Kotflügel bearbeiten weil es geschliffen hat.
    Schau dich am besten auf Seiten wie Felgenoutlet . de um. Dort kannst du dein Fahrzeug auswählen und kriegst die passenden Felgen angezeigt und kannst diese sogar digital zur Probe montieren und schauen ob es gut aussieht. Wichtig ist das du Reifen kaufst die in Kombination mit der Felge zugelassen sind. In den TÜV Papieren der Felgen stehen neben deinem Auto immer mehrer Reifengrößen. Eine von diesen Größen musst du montieren, sonst gibt es keinen TÜV.
    Vorsicht mit "eintragungsfreien" Felgen mit ABE: Die ABE gilt nur für Fahrzeuge im Werkszustand. Heist: sobald etwas an deinem Auto verändert wurde, also z.B. das Tieferlegen, ist die ABE erloschen und du musst die Felgen trotzdem eintragen lassen.
     
  3. MaStA

    MaStA Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort :) Ich habe jetzt ca. 195.000 km drauf.
    Das Auto fahr ich jetzt vielleicht noch ein Jahr und will mir danach ein anderes holen.
    Deswegen bin ich noch am überlegen ob ich das überhaupt noch machen soll :/
     
  4. #4 2000tribute, 16.03.2017
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    1.327
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...klingt in dem Fall nach "Perlen für die Säue"....wenn du ihn eh nur noch "begrenzt" fahren willst, würd ich mir die Kohle sparen...:fluester:
     
  5. #5 Killarusse85, 16.03.2017
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    120
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Ich stimme 2000tribute zu.
    Vernünftige Federn kosten um die 200€ + Einbau + Achsvermessung
    18 Zoll Felgen mit Reifen bist du mind. 600€-800€ los. + Eintragung.

    Viel Geld für einen Sommer lang Spaß und beim Wiederverkauf wirst du das Geld kaum wieder sehen.
     
Thema:

Felgen+tiefer legen

Die Seite wird geladen...

Felgen+tiefer legen - Ähnliche Themen

  1. Mazda Mx 5 Felgen

    Mazda Mx 5 Felgen: Moin, Mal ne ganz blöde Frage. Ich fahre zurzeit einen Mx 5 nc von 2007 und lege mir nun andere Felgen zu. Meine Mutter die sich jetzt, warum...
  2. Mazda 6 Felgen

    Mazda 6 Felgen: Ich suche dringend 4 17 Zoll Mazda Felgen für mein Mazda 6!!!!! bitte melden
  3. Original Mazda Felgen für 3er BL

    Original Mazda Felgen für 3er BL: Hallo, nach diversen Fahrzeugwechseln bei Mazda, sind beim Händler noch ältere Mazda-Originalfelgen aufgetaucht. Diese habe ich und der Händler...
  4. Suche eine Mazda 2 Felge

    Suche eine Mazda 2 Felge: Hallo, Ich suche eine originale Mazda 2 Felge 6Jx15 Et 45 wie am Bild wenn wer eine oder zwei zu einem vernünftigen Preis weiß. LG
  5. MX-5 (NB) Fragen zu Felgen/Reifen und tiefer legen

    Fragen zu Felgen/Reifen und tiefer legen: Hallo Leute, Ich habe ein paar fragen bezüglich Felgen/Reifen und evtl. einer Tieferlegung. Habe einen NB von 98 also kein Facelift, wenn das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden