Mazda3 (BN) Felge beschädigt...

Diskutiere Felge beschädigt... im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; wie auch immer habe ich heute einen "riesige" Beschädigung in der Felge gefunden. Keine Ahnung wie das passiert ist ... ist auch egal. .... aber...

  1. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    wie auch immer habe ich heute einen "riesige" Beschädigung in der Felge gefunden.
    Keine Ahnung wie das passiert ist ... ist auch egal. .... aber wie bekommt man das mittelfristig wieder weg. bzw was hat die Original 18" Felge für eine RAL damit ich erst mal mit ne Farbstift drüber kann.

    [​IMG]
     
  2. #2 Moritz11, 25.05.2019
    Moritz11

    Moritz11 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 3 BM Attraction EZ_11/2015 , 150PS +
    Diese Beschädigung sieht mir irgendwie nach Materialfehler aus. Die Ränder sind sehr kantig. Ich würde zum Händler fahren, Garantie hast Du ja noch.

    LG Karl
     
    NakamArne gefällt das.
  3. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    ja ... das sieht schon irgendwie komisch aus ... als ob da ne Art Beschichtung von über 2mm drauf ist.
    zumal nix an dem Reifen zu sehen ist und das ganze noch auf der Linken Seite, .. also da wo man üblicherweise keinen Gehweg hat zum ran stoßen.
     
  4. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.562
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Es gibt Firmen die eine Felgenreperatur anbieten. Dann solltest du aber vorher nicht darüber kleistern. Google mal, vilt. gibts was in deiner Nähe.
     
  5. #5 NeuerDreier, 29.05.2019
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.086
    Zustimmungen:
    671
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würde auf jeden Fall zuerst den Freundlichen mal mit der Felge konfrontieren.
     
  6. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Der freundliche meint es ist Eigenverschulden.
    Und da ich nicht weiß wie es passiert ist kann ich es nicht mal dementieren. ..... Schlaglöcher gibt es ja genug zum rein fahren.
    Ich war bei so ner smartrepair/felgendoktor Bude ... auch der konnte nur nen Gehweg ausschließen .....
    Der will es für max 60€ reparieren ... werde das mal testen.
     
  7. #7 SaxnPaule, 29.05.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    507
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Für mich sieht das aus wie nen Materialfehler/Lunker.
     
  8. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    315
    Ich würde die Felge nicht mehr fahren wollen. Ich habe schon viele Bordsteinschäden gesehen. Das ist keiner, viel zu tief und punktuell der Schaden.
     
  9. #9 tuerlich, 29.05.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    671
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Für mich sieht das eindeutig nach einer Verformung aus, also kein Materialfehler sondern äußere Einwirkung!

    Machen lassen, 60€ ist doch ein ganz guter Kurs!
     
  10. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    315
    Eine äußere Kaltverformung mit dem Hammer vielleicht. Wäre es ein Bordstein, müsste es viel weiter abgeschrapt sein. Und ansonsten dämpft ja der Reifen, wäre es ein Schlagloch gewesen.
     
  11. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Bleibt entspannt da ist nix kalt oder anderweitig verformt, das ist wirklich nur der Lack
    Aber beim ersten Anblick war ich genauso schockiert wie ihr, heute habe ich mir das noch mal genauer angesehen, .... da waren die Lichtverhältnisse und die Stand des Rades günstiger und auf einmal sieht das fast harmlos aus ....... ist mir schon fast peinlich das ich das hier überhaupt erwähnt habe. aber durch die schwarze Grundierung sah das beim ersten mal wesentlich gefährlicher aus

    [​IMG]
     
  12. #12 Gladbacher, 29.05.2019
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.091
    Zustimmungen:
    1.084
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    So ähnlich sah es bei meinem BL auch aus, als ich zu zackig eine Kurve genommen und dabei den Randstein einer Verkehrsinsel touchiert habe. Zusätzlich war noch ein Stück aus dem Reifen wech - Reifenhändler kam, sah...und ließ mich fahren! Ist nie etwas passiert! Felge war auch nur oberflächlich, mehr Sorgen machte mir damals der Reifen! Leider habe ich keine Fotos...
     
  13. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    so der Felgendoktor hat seine Arbeit verrichtet. .... wenn wer nicht die Räder untereinander getauscht hat, ist nix mehr zu sehen...... super Arbeit
    das einzige was mich irritiert ist, das,s er meinte die Felge wäre schon mal repariert worden.
    wenn ich mir mein 2. Foto anschaue sieht das wirklich so aus als ob die Felge schon 3x lackiert wurde. :think::shock:
     
Thema:

Felge beschädigt...

Die Seite wird geladen...

Felge beschädigt... - Ähnliche Themen

  1. Suche Felgen oder Kompletträder für 323f bg 1.6l 16v 88ps

    Suche Felgen oder Kompletträder für 323f bg 1.6l 16v 88ps: Hallo zusammen, wie der Titel es schon sagt suche ich nach gebrauchten Felgen oder Kompletträder für meinen Mazda 323F BG 1.6 16V 88ps. Es...
  2. BP: Felgen 2020/2021

    BP: Felgen 2020/2021: [ATTACH] Moin Leute, verzeiht mir, wenn es das Thema schon gibt. Ich habe von Mazda Deutschland eine Mail bzgl. Winterreifen/felgen erhalten, der...
  3. Mazda CX-30 Felgen Winterräder

    Mazda CX-30 Felgen Winterräder: Hallo, kann mir jemand sagen ob die Felgen für den cx-5 auch auf den cx-30 passen? Grüße Mika
  4. Ausweichmanöver Felge beschädigt Kratzer Schaden Kasko TK VK

    Ausweichmanöver Felge beschädigt Kratzer Schaden Kasko TK VK: Hallo zusammen, gerade habe ich mir bei einem Ausweichmanöver die beiden rechten original 19' GJ Facelift Alufelgen bei ca 50 km/h an einer...
  5. Bordstein erwischt, Felgen beschädigt

    Bordstein erwischt, Felgen beschädigt: Moin Moin, Mir ist heute was dummes passiert. Ich hab einen Bordstein übersehen und dabei beide Felgen links beschädigt. Was meint ihr, kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden