fehlerhafte Aussentemperaturanzeige -> Einfluss auf Klimaanlage?

Diskutiere fehlerhafte Aussentemperaturanzeige -> Einfluss auf Klimaanlage? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo hier wurde auch schon berichtet, dass die Aussentemperaturanzeige manchmal nicht stimmt. Hat das auch einen Einfluss auf die Klimaanlage...

  1. #1 hermie66, 05.09.2007
    hermie66

    hermie66 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    hier wurde auch schon berichtet, dass die Aussentemperaturanzeige manchmal nicht stimmt. Hat das auch einen Einfluss auf die Klimaanlage oder hat es dafür nochmal separat einen Messfühler?

    Danke René
     
  2. #2 future74, 07.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, der Aussentemparatursensor der für die Anzeige bestimmt ist, wird auch für die automatische Klimaanlage verwendet und wenn dieser einen falschen Wert liefert, könnte die Klimaautomatik anderst reagieren.

    Grüsse Peter
     
  3. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Macht für mich irgendwie keinen Sinn. Eigentlich sollte für die Klimaautomatik die Temperatur im inneren des Fahrzeugs ausschlaggebend sein, denn auf die kommt es an.

    Man stelle sich vor, außen hat es 35 Grad. Die Klimaanlage schaltet sich ein um die Temperatur zu senken. Aber natürlich fällt nur die Temperatur im inneren und nicht die Außentemperatur. Folglich müsste die Klimaanlage kühlen und kühlen und kühlen, weil es ja (außen) nicht kälter wird. Dies ist natürlich nicht der Fall. Sobald im inneren sagen wir mal 20 Grad erreicht sind, regelt die Klimaautomatik runter, damit es nicht noch kälter wird. Ergo kann die Außentemperaturanzeige nicht für die Klimaanlage zuständig sein. Leuchtet ein, oder? ;)

    Gruß
    Plasma
     
  4. #4 future74, 07.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, der Aussentemp.-Sensor ist sehr wohl auch für die Klimaanlage zuständig. Aber natürlich gibt es einen Innenraumtemp-Sensor damit die Innenluft auf die gewünschte Temp. gebracht wird und dieser Sensor steuert im wesentlichen die Regelung.

    Der Aussentemp-Sensor ist ein Eingangssignal für die Klimaautomatik und dient z.B. für folgende Situation: Fahrzeug steht in der Sonne, Innenraum 30°C, Aussentemp. 12°C, gewünschte Temp. 22°C. Jetzt wird dann z.B. die Klimaanlage auf Eco-Betrieb gestellt, weil so auch die gewünschte Temp. schnell erreicht werden kann. Bei gleicher Situation aber Aussentemp. 25°C wird die Klimaanlage nicht auf Eco-Betrieb gestellt, sondern auf volle Leistung damit schneller angekühlt wird.

    Der AussenTemp.Sensor ist somit nur ein Korrekturfaktor und es hat auch nur einen kleinen Einfluss auf die Steuerung, aber sie wird gebraucht und wenn sie nicht funktioniert oder einen kompletten falschen Messwert liefert, könnte sein das die Regelung nicht mehr 100%ig funktioniert.

    Grüsse Peter
     
  5. #5 Dr.Watson, 08.09.2007
    Dr.Watson

    Dr.Watson Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 GTA 2.0
    was bringt eigentlich der eco modus, läuft da der kühlkompressor auf "sparflamme" oder nur das reine gebläse.

    wann die klimaautomatik immer an ist, ab welcher temp. schaltet der kompressor vo nalleine aus?

    hat da wer eine idee?
     
  6. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Doktor,

    Der Klimakompressor läuft auch im A/C-ECO-Betrieb, jedoch mit reduzierter Kühl- und Entfeuchtungsleistung.
    Ich denke, das Abschalten des Kompressors hängt nicht nur von der Innenraum-Temperatur ab, sondern auch von anderen Faktoren, wie z.B. der direkten Sonneneinstrahlung von vorne (Sonnenstandssensor vorne am Armaturenbrett), von der Luftfeuchte (bei Sauwetter wird ja auch die Luft entfeuchtet, merkt man, dass mit Klima die Scheiben nicht anlaufen), usw.
     
  7. #7 Dr.Watson, 08.09.2007
    Dr.Watson

    Dr.Watson Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 GTA 2.0
    Thx für die Info!

    D.H. ganz Sparsame fahren in kühlen Zeiten "Klima aus" ;)
     
  8. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    auf jeden Fall.
    Schalt' ich in dieser Zeit nur ein, wenn eben wegen der Witterung die Scheiben dauernd anlaufen und man ständig das Frontscheibengebläse aus und einschalten müßte.
    Mit Klima dann eine feine Sache, da läuft rundum nix mehr an.
     
  9. #9 future74, 08.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo ergo1, teilweise stimmt das schon aber nicht so ganz. Das mit ECO Betrieb eine reduzierte Kühlleistung vorhanden ist, das stimmt schon. Das abschalten des Kompressors hängt nicht vom Innenraum-Temp. ab, sondern vom Verdampfertemperatur. Dort ist auch ein Sensor angebracht und im ECO-Betrieb wird der Kompressor schon bei einer höheren Temp. abgeschaltet. Im Normal-Modus hingegen, wird der Kompressor erst bei knapp 0 Grad abgeschalten und wenn das Gebläse die Verdampferkühlrippen wieder erwärmt, schaltet der Kompressor wieder ein und so geht das die Ganze Zeit.

    Wenn im Innenraum die gewünschte Temp. erreicht wird, dann wird die Gebläsestufe niedriger gestellt und gegeben falls mit der Mischluftklappe die Ausströmtemp. angepasst.

    Die Luftfeuchte wird gar nicht gemessen und der Sonnenlichtsensor wird für die folgenden Zuständen zur Bedeutung:
    Innenraum ist kalt, gewünschte Temp. im Innenraum warm, und Sonnenlichtsensor erkennt eine Sonnenstrahlung. Dann wird weniger mit dem Gebläse der Innenraum erwärmt, sondern die Klimaautomatik lässt das Fahrzeug von der Sonne aufheizen(also Gebläse wird langsamer gestellt), oder aber es ist sehr heiß im Innenraum und es muss gekühlt werden, wenn dann zusätzlich der Sonnenlichtsensor ein starkes Licht empfängt, wird das Gebläse auf noch schneller geschaltet.
    Der Sonnenlichtsensor ist genauso wie der Aussentemp.-Sensor nur ein Korrekturwert, daher es hat nur wenig Einfluss auf die Klimasteuerung, aber in bestimmten Situationen wird etwas angepasst.

    Grüsse Peter
     
Thema: fehlerhafte Aussentemperaturanzeige -> Einfluss auf Klimaanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 außentemperaturanzeige www.mazda-forum.info

    ,
  2. außentemperatur sensor mazda 5 www.mazda-forum.info

    ,
  3. klimaanlage mazda sonnenlichtsensor

    ,
  4. sensor aussentemperatur kaputt auswirkung auf klimaanlage,
  5. Funktion Aussentemperaturfühler Kfz,
  6. innenraumtemperaturfuehler einfluß auf klimaanlage ,
  7. mazda 5 außentemperaturanzeige
Die Seite wird geladen...

fehlerhafte Aussentemperaturanzeige -> Einfluss auf Klimaanlage? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Verkehrszeichenerkennung fehlerhaft

    Verkehrszeichenerkennung fehlerhaft: Mich nervt die Verkehrszeichenerkennung langsam. Ich fahre auf eine Autobahn, das Fahrzeug erkennt korrekt die 40, welche für die Auffahrt gilt,...
  2. Mazda 3 (BP) Verkehrszeichenerkennung fehlerhaft

    Verkehrszeichenerkennung fehlerhaft: Moin. Mich nervt die Verkehrszeichenerkennung langsam. Ich fahre auf eine Autobahn, das Fahrzeug erkennt korrekt die 40, welche für die Auffahrt...
  3. Scheibenwischer vorne Tipfunktion fehlerhaft

    Scheibenwischer vorne Tipfunktion fehlerhaft: Hallo Leute, hat schon jemand Probleme beim GY/GG mit der Tipfunktion der Scheibenwischer gehabt. Also wenn man den Hebel antippt bzw. hoch...
  4. MX-5 (NB) Fehlerhafte Starthilfe MX5 NB BJ:2002

    Fehlerhafte Starthilfe MX5 NB BJ:2002: Hallo zusammen ich habe bei der Starthilfe beide Pole der Batterie vertauscht und nun funktionieren einige Komfortfunktionen nicht mehr. Neben der...
  5. Mazda CX-5 (2012) AHK Elektroanschluß scheint fehlerhaft

    Mazda CX-5 (2012) AHK Elektroanschluß scheint fehlerhaft: Hallo, immer wenn ich über die abnehmbare AHK einen Hänger anschließe, springt im linken Spiegel der TW Assi an. Wenn ich dann links blinke,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden