MX-5 (NB) Fehlercode P0420, Welche der beiden Lambdasonden?

Diskutiere Fehlercode P0420, Welche der beiden Lambdasonden? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich habe einen Mazda MX-5 NB-FL mit 110 PS. Ich habe diesen Wagen vor ca. einem Jahr gekauft. Laufleistung 140.000km....

  1. #1 Wischmopp83, 21.03.2014
    Wischmopp83

    Wischmopp83 Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Mazda MX-5 NB-FL mit 110 PS.

    Ich habe diesen Wagen vor ca. einem Jahr gekauft. Laufleistung 140.000km.

    Die Vorbesitzerin meinte, dass sie die Lambdasonde bereits durch eine nicht originale ausgetauscht hätte und daher von Zeit zu Zeit die Motorkontrolleuchte angehe, da es wohl generell mit nicht originalen Sonden Probleme gebe. Aufgrund des niedrigen Preises habe ich mich damals trotzdem für einen Kauf entschieden :-)

    Habe durch Abklemmen der Batterie den Fehler direkt gelöscht. Bisher hatte ich auch Ruhe. Seit ca. einen Monat leuchtet sie aber. Da ich bald zum TÜV muss, habe ich den Fehler auslesen lassen und tatsächlich: Fehlercode P0420: Wirkungsgrad Kat. Bank 1. Wirkungsgrad unter Minimum.

    Der Wagen fährt aber problemlos. Keine Auffälligkeiten.

    Ich habe gelesen, dass der MX-5 NB-FL zwei Sonden besitzt. Könnt ihr mir anhand der Fehlermeldung sagen, welche Sonde diesen Fehler produziert, vorne oder hinten?

    Falls ja, könnt ihr mir eine Sonde empfehlen? Kennt ihr Problematik mit nicht originalen Sonden? Ich habe jetzt bei IL-Motorsports geschaut. Originale Mazda-Sonden für vorne oder hinten 160 €, die Sonden von IL Motorsports ca. 60 €. Ich habe einen Bekannten der mir diese einbauen könnte.

    Für Anregungen oder Tipps für das weitere Vorgehen wäre ich sehr dankbar.

    Für eure Mühe danke ich im Voraus.

    Gruß Henning
     
  2. #2 Wischmopp83, 22.03.2014
    Wischmopp83

    Wischmopp83 Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Keiner ne Idee, welche Sonde mit Bank1 gemeint ist? :-)
     
  3. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Ich vermute dass der Fehlercode mit "Bank 1" für Autos mit mehr als einer Zylinderbank (und mehr einem Kat) gilt und das für deinen NBFL keine Rolle spielt, aber ist wie gesagt nur eine Vermutung. ;)

    Der Fehler besagt ja in erster Linie, dass die hintere Lambdasonde gegenüber der vorderen keine hinreichend besere Abgasqualität nach dem Kat gemessen hat. Für fehlerhafte Lambdasonden sollten doch eigentlich eigene Fehlercodes ausgeworfen werden, sodass ich hier in Abhängigkeit vom Alter des Kats tatsächlich von einem defekten Kat ausgehen würde. Vielleicht gibt es aber auch zumindest für die Überwachungssonde keinen eigenen Fehlercode, das kann dir ein NBFL-Fahrer oder jemand bei Mazda sicher genauer sagen. ;) Diese beiden Fehler würdest du auch eher nicht am Fahrverhalten merken, da es ja nur um die Abgasaufbereitung geht. Wenn die primäre Sonde vor dem Kat kaputt wäre, müsstest du das merken, aber da sollte es eben einen eigenen Fehlercode für geben.
     
  4. #4 Wischmopp83, 23.03.2014
    Wischmopp83

    Wischmopp83 Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den hilfreichen Beitrag. Ich habe mal versucht im Internet nach eigenen Fehlercodes für die Sonden zu suchen. Leider vergeblich.

    Ich spiele jetzt mit dem Gedanken einfach so zum TÜV zu fahren. Den Fehler kann ich ja kurz vorher noch einmal durch Abklemmen der Batterie resetten. Falls die Abgaswerte dann in Ordnung sein sollten, muss die Sonde einen Defekt haben. Ich glaube das ist besser, als jetzt auf Verdacht vorab Kat oder die hintere Sonde zu kaufen.

    Oder was meint ihr? Was kostet es dies vorab in einer Werkstatt zu prüfen oder kann ich die Funktion des Kat auch als Laie selbst prüfen?

    Gruß Henning
     
  5. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Der Gedankengang mit dem TÜV ist natürlich richtig, das kannst du so machen. Ansonsten kannst du selber den Kat eigentlich nicht prüfen, dass kann eben nur die AU oder die hintere Lambdasonde. Ob der Kat möglicherweise defekt ist oder nicht, kann man abschätzen wenn man das Alter und die Laufleistung des Kats kennt und weiß, ob der Wagen mit diesem Kat jemals ein Problem mit Fehlzündungen hatte bzw. ob aus solchen Gründen der Kat schonmal getauscht wurde. Wenn es noch der Originalkat ist, kann der durchaus durch die Laufleistung einfach am Ende sein.
     
  6. #6 Wischmopp83, 24.03.2014
    Wischmopp83

    Wischmopp83 Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Jut. Dann mach ich das wohl so. Neuer Kat kostet ja auch nicht die Welt, wenn man jemanden hat, der das Ding einbauen kann :-)

    Vielen Dank für deinen Rat, Arno.

    Ich melde mich dann noch einmal nach dem TÜV :-)

    Gruß Henning
     
  7. #7 pohl_jens, 03.04.2014
    pohl_jens

    pohl_jens Einsteiger

    Dabei seit:
    03.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein mx 5 nb BJ 2001 produziert auch sporadisch den p0420. Habe schon die Kerzen und die Zündkabel vorsorglich getauscht aber ohne Erfolg (war sowieso notwendig). Ich lösche den Fehler sofort über die ODB II Schnittstelle wenn er auftritt.
    Gestern trotzdem die ASU und den TÜV bestanden. Der Lamda Wert lag bei 1.013 erlaubt ist ein Bereich zw. 0.970 und 1.030.
    Der Fehler sollte aber nicht anstehen, wenn man zum TÜV fährt, sonst bekommt man die Plakette nicht.
    Es ist gut möglich, dass die Sonde hinter den Kat den Schwellwert überschreitet und somit den Fehler auslöst. Das kann viele Ursachen haben. Auch ein def. Kat ist denkbar. Meine Werkstatt hat die zweite Sonde nun mit einem Adapter etwas zurück gesetzt mal sehen, ob es hilft.Werde berichten.
     
  8. #8 Wischmopp83, 10.04.2014
    Wischmopp83

    Wischmopp83 Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    danke für deinen Beitrag.

    Zündkerzen und Kabel hatte ich auch direkt nach Kauf gewechselt.

    Reicht für das Resetten des Fehlers auch ein Abklemmen der Batterie oder merkt der TÜV dies...

    Ich habe jetzt einen Termin für nächste Woche Donnerstag. Bin mal gespannt :-)

    Gruß Henning
     
  9. #9 pohl_jens, 10.04.2014
    pohl_jens

    pohl_jens Einsteiger

    Dabei seit:
    03.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Henning,
    wenn dein KAT und sonst alles i.O. ist wird der TÜV nichts merken. Den TÜV interessiert nur, ob das Auto verkehrssicher ist und das die Abgaswerte in der Toleranz liegen.
    Da bei einem NB noch am Auspuff gemessen wird denke ich, dass du mit der ASU kein Problem haben wirst.
    30 Minuten ohne Spannung reichen um den Fehler nachhaltig aus dem Speicher zu löschen.
    Wie häufig tritt der P0420 auf und wann?
    Ich würde an deiner stelle Werkstatt Tüv bevorzugen.
    Die Werkstatt macht die ASU selbst und drückt dem TÜV dann nur den Zettel in die Hand.
    Gruss Jens
     
  10. #10 Wischmopp83, 30.04.2014
    Wischmopp83

    Wischmopp83 Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    sooo wollte nur kurz eine Rückmeldung geben. Ich bin über den TÜV gekommen. ole ole :-) Abgaswerte waren zwar sehr nahe am Grenzbereich und der nette Dekra-Mitarbeiter musste den Wagen lange vorwärmen, aber dann hats geklappt. gruß Henning
     
  11. #11 pohl_jens, 30.04.2014
    pohl_jens

    pohl_jens Einsteiger

    Dabei seit:
    03.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wischmopp83,
    na das sind ja gute Nachrichten.
    Seit dem ich die 2. Sonde mit dem Adapter versetzt habe, kommt bei mir der Fehler P0420 nicht mehr.

    Gruss Jens
     
  12. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Das klingt so als würden beide Sonden korrekt arbeiten - nur hat es der Kat wohl tatsächlich einfach hinter sich und ist nicht mehr besonders wirksam. Wenn es der erste Kat ist, ist das bei 140.000 tkm auch plausibel würde ich sagen. Solange der Wagen im warmen Zustand die Abgaswerte noch schafft, gibt es da keinen dringenden Handlungsbedarf, es sei denn du hast ein schlechtes Gewissen wegen der Umwelt. ;) Nur wird es wahrscheinlich spätestens bei der nächsten AU schwierig, wenn der Kat seine katalytische Funktion irgendwann komplett verloren hat. Aber man munkelt ja, dass manche MX-5 sogar mit nem Kat-Ersatzrohr die AU bestanden hätten.

    Weißt du, welche Abgaswerte am Grenzbereich waren? Der Lambda-Wert oder ein anderer Abgasbestandteil?
     
  13. #13 pohl_jens, 10.05.2014
    pohl_jens

    pohl_jens Einsteiger

    Dabei seit:
    03.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DrArno,

    so jetzt habe ich endlich mal Zeit zu Antworten.
    Ich habe jetzt 94500 km auf der Uhr.
    Die ASU ergab folgende Messwerte:

    Leerlauf [1/min]
    min: 650 max: 950 Fzg-Istdaten 801/i.O
    CO [%vol]
    min: max: 0,5 Fzg-Istdaten 000/i.O
    Erhöhter Leerlauf [1/min]
    min: 2500 max: 3000 Fzg-Istdaten 2584/i.O
    Lamda:
    min:0,97 max: 1,03 Fzg-Istdaten 1,014/i.O
    CO [%vol]
    in: max: 0,3 Fzg-Istdaten 0,012/i.O

    Für mich sieht das nicht nach einen def. Kat aus.
    Vielleicht arbeitet er nicht mehr so effektiv wie ein neuer,
    was ggf. zum überschreiten des Schwellwertes der der zweiten Sonde geführt hat.
    Seitdem ich das Verlängerungsstück eingebaut habe, ist jedenfalls der P0420 nicht mehr aufgetreten.
    Hast du den vergleichbare Probleme mit dem P0420?

    Gruß Jens
     
Thema: Fehlercode P0420, Welche der beiden Lambdasonden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p0420

    ,
  2. p0420 mazda

    ,
  3. mazda fehlercode p0420

    ,
  4. p0420 bmw e46,
  5. mazda p0420,
  6. mx 5 p0420,
  7. fehlercode p0420 mx5,
  8. fehlercode p0420,
  9. fehlerleser mazda fehler p0420,
  10. p0420 bmw,
  11. P0420 Fehler Batterie abklemmen,
  12. mazda 2 fehlercode p0420,
  13. mx5 nb lamdasonde,
  14. mazda 6 gh p0420,
  15. Wo ist da Lambdasonde vorne mx5,
  16. mazda 3 fehler po0420,
  17. p0420 mazda 6,
  18. Fehlercode P0470,
  19. lambdasonde mx 5 nb vorne,
  20. mx5 hintere lambda,
  21. katalysator überwachungssonde,
  22. neu Lambdasonde jetzt fehlercode p0420,
  23. mazda mx 5 nbfl Fehlercode p 420,
  24. mazda mx 5 nbfl fehlercode P0420,
  25. mazda mx-5 p0420 fehlercode
Die Seite wird geladen...

Fehlercode P0420, Welche der beiden Lambdasonden? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) H02S Sensor/Lambdasonde

    H02S Sensor/Lambdasonde: Hallo, war gestern bei Mazda Fehler auslesen, da meine Motorkontrollleuchte brannte, 30€ später lag der Bericht vor das die ``Lambdasonde`` defekt...
  2. Mazda6 (GG/GY) Lambdasonde wechseln

    Lambdasonde wechseln: Hallo Mazdafreunde, bein meinem Mazda 626 Kombi BJ. 2006 ( GY) 2.3L Benziner, leuchtet die Motorlampe, in der Werkstatt wurde eine defekte...
  3. Lambdasonden frühzeitig verabschiedet oder LMM

    Lambdasonden frühzeitig verabschiedet oder LMM: Guten Abend, ich habe seit einer Woche folgendes Problem: Am Mittwoch fing meine Motorleuchte an zu blinken (durchweg gelb/orange). Ich habe...
  4. Blinkende DPF mit Fehlercode P2002

    Blinkende DPF mit Fehlercode P2002: Hallo zusammen, langsam aber sicher verzweifle ich an meinem Problem. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen: Ich fahre einen Mazda 6 GY, 2.0...
  5. Fehlercode p0302

    Fehlercode p0302: Hallo! Vorab ich bin neu hier und habe mir schon einige Sachen zum Fehler durchgelesen. Ich fuhr letztes Wochenende mit meinem Rx-8 (192ps)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden