Federung merkwürdig hart

Diskutiere Federung merkwürdig hart im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, ich habe einen Mazda 6 bekommen, nagelneu. Ich bin vorher noch nie Mazda gefahren, weshalb mir der Vergleich fehlt. Ich bin aber...

  1. cruis

    cruis Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Mazda 6 bekommen, nagelneu. Ich bin vorher noch nie Mazda gefahren, weshalb mir der Vergleich fehlt. Ich bin aber viele verschiedene Hersteller gefahren. In diesem Fall kommt mir die Federung sehr hart vor. Jegliche Bodenunebenheit wird durchgereicht. Ich hatte den Verdacht, dass die Transportsicherungen vergessen wurden. Bei VW sind das hinten so gelbe Puffer. An den Federn sind es gerne mal schwarze Gummis. Auf den ersten Blick könnte alles normal sein. Ich habe nun aber mal Fotos gemacht und möchte euch bitte, die Ansicht mit euren Mazda 6 zu vergleichen.

    Christian

    Federung vorne.jpg
    Federung hinten.jpg
     
  2. #2 Nichtraucher, 19.07.2018
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Das ist Federweg Anschlag, alles Ok, Mazda ist halt härter, genauso wie Ateca ist viel härter als ein Tiguan, ist vom Konzern so gewollt.
     
  3. #3 Craiziks, 19.07.2018
    Craiziks

    Craiziks Stammgast

    Dabei seit:
    05.05.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    6
    Ich finde das Mazda 6 gl Fahrwerk zu weich und will eins von stx einbauen.
    So sind Meinungen und empfinden unterschiedlich :)
     
  4. cruis

    cruis Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das ist lustig, ich habe den Ateca FR(!) abgegeben und bin direkt auf den Mazda 6 umgestiegen. Und der Mazda ist um Welten härter. Besonders kleine Bodenwellen und Unebenheiten bleiben ungefedert. Ich werde noch seekrank.
    Hat Mazda als Sonderausstattung vielleicht Sportfahrwerke im Angebot?
    Gibt es vielleicht hier einen Madza 6 Fahrer, der in/bei München wohnt. Ich würde so gerne mal herausfinden, ob das wirklich normal ist.
     
  5. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Die beiden Aussagen passen irgendwie nicht zusammen.
    Seekrank wird man eher durchs Schaukeln bei einem zu weichen Fahrwerk.

    Mein Mazda 2 DJ fühlt sich auch eher hart an, pariert aber kleine Unebenheiten ohne Schläge an die Insassen weiterzuleiten.
    Es gibt zwar ein Geräusch, aber es passiert einem nichts.
     
  6. #6 M6Schrauber, 20.07.2018
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    126
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Fahr doch einfach mal zu Deinem Händler. Zum einen kann der Deinen mal fahren, zum anderen hat er vielleicht einen da, den Du mal zum Vergleich fahren kannst.

    Ich kann nicht sagen, das der 6er besonders hart wäre. Er ist straff gefedert, aber nicht ungewöhnlich hart.
     
  7. #7 implied, 20.07.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    127
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Kommt nun auch drauf an, welchen 6er Du hast.
    Ich hatte den GH pre-facelift, der war tatsächlich auch auf der härteren Seite, gerade kurze Stöße kamen durch, er folgte gerne mal Längsfugen und auch bei langen Bodenwellen merkte man, dass er nicht so komfortabel abgestimmt ist. Das Facelift war dann - soweit ich mitbekam - etwas „weicher“ abgestimmt, aber auch noch nicht richtig komfortabel. Bei den neueren Modellen soll das insgesamt besser sein.
    Im Vergleich ist mein jetziger 3 BN viel komfortabler.
     
  8. cruis

    cruis Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Er schaukelt nicht und kann durch das harte Fahrwerk auch sehr schnell, entspannt durch Kurven gefahren werden. Aber jede Bodenwelle, jede Fuge lässt einen "hüpfen". Wenn vor einem so ein getuntes Fahrwerk fährt und der wippt bei jeder Unebenheit und man sich bei diesem Anblick vorstellt, wie es den Insassen dabei geht, dann hat man das Bild wie ich mich (übertrieben) nun fühle. ;)
    Gibt es noch Ideen, was da los sein könnte? Ansonsten muss ich mal fragen, ob die in der Werkstatt Lust haben sich das anzuschauen. Und vielleicht findet sich ja hier noch jemand aus München...
     
  9. cruis

    cruis Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein 6er ist diesen Monat zugelassen, auch frisch produziert, aber noch nicht das ganz aktuelle Facelift (kommt wohl auch erst?).
     
  10. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Klingt zu hart oder zu stark gedämpft.

    -> reklamieren!
     
  11. #11 implied, 20.07.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    127
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Habe das Wort „nagelneu“ im ersten Beitrag wohl überlesen. Es geht um einen GJ... aus allen Testberichten und Nutzermeinungen, die ich las, da ich auch über den im Austausch mit meinem GH dachte, kann ich zusammenfassen:
    Mit 19“ ist das Fahrwerk bei kurzen Stößen zwar spürbar, aber noch nicht sehr unkomfortabel. Im Vergleich mit einigen anderen Herstellern (die aber dann auch höhere Preise aufrufen) fällt es testmäßig etwas ab.
    Ich habe den GJ nur mal als Werkstattersatzwagen gefahren und fand den im Vergleich zum GH um Welten komfortabler, wenn auch immer noch Mazda-typisch etwas härter.
    Als nagelneuer sollte Deiner die neuere Abstimmung und das G-Vectoring haben, in Autotests zu dem Facelift wird bescheinigt, dass dieser noch ein wenig an Komfort gewinnt.

    Geh doch noch mal zum Händler und lass Dir zum Vergleich einen anderen zum Testfahren geben (Baujahr und Felgen sollten gleich sein) - dann hast Du die Möglichkeit zu sehen, ob das Verhalten spezifisch ist oder ob ein Fehler in Deinem Fahrwerk vorliegt.

    Aber mal ne Frage: Du hast den nagelneu gekauft, ohne vorher mal ein gleichartiges Modell Probe zu fahren? Hmmmm.

    Ok, ich hatte den BN auch bestellt, bevor der erhältlich war, hab aber den BM Probe gefahren und wusste aus den ersten Testberichten zum BN, dass der komfortabler, leiser ist - das reichte mir und ich wurde nicht enttäuscht :-)
     
    cruis gefällt das.
  12. #12 driver626, 20.07.2018
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dazu kann ich nur sagen:
    Der GH-PFL war knochentrocken und hart, das Facelift war/ist deutlich weicher/komfortabler abgestimmt.
    Mein Facelift ist mit den Eibach-Federn noch komfortabler wie der PFL als Serie.

    Der GJ (bin nur mal in einem tiefer gelegten mitgefahren) ist da ähnlich dem GH-FL gewesen.

    So habe ich das beim GH auch gemacht :thumbs:

    @cruis
    Fahre beim Händler einen anderen Probe bzw. lasse deinen dort einmal testen.
     
  13. #13 cruis, 20.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2018
    cruis

    cruis Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    :lol: Absolut berechtigte Frage. Der Mazda 6 ist mein Überbrückungsfahrzeug, weil mein eigentliches Leasingauto nicht rechtzeitig produziert worden ist.

    Nachtrag: ich habe das AH mal freundlich kontakiert.
     
  14. #14 Nichtraucher, 20.07.2018
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Hast du vor dem Kauf keine Probefahrt durchgeführt?
     
  15. cruis

    cruis Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Anscheinend habe ich mich in dem Post über dir schwierig ausgedrückt. Ich habe den Mazda nicht gekauft. Ich habe ein Auto geleast, dieses wurde nicht rechtzeitig produziert. Die Leasinggesellschaft hat mir deswegen ein anderes Fahrzeug - den Mazda 6 - zur Verfügung gestellt. Ich fahre den nun, bis mein eigentliches Auto geliefert ist. Alles sieht danach aus, dass ich mit dem Mazda deswegen in den Urlaub nach Schweden fahren werde (3.000 - 4.000 km). Und da würde ich gerne nicht als Milchshake reisen. :wink:
     
  16. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    @cruis Ist das denn überhaupt ein aktuelles Modell?

    Dass du den Wagen neu vom Autohaus hast sagt noch nichts darüber aus, wann ihn das Autohaus bekommen hat.
     
  17. #17 implied, 20.07.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    127
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Na ok - wenn Du z.B. so was wie Benz E-Klasse oder BMW 5 geordert hast, dann hast Du natürlich an ein Fahrzeug andere Anforderungen, als Dir der Mazda 6 erfüllen kann.
    Wenn der Händler nicht liefern kann (Lieferverzug?), dann soll er Dir eben ein „gleichartiges“ Fahrzeug zur Verfügung stellen - oder Du nimmst Dir für den Urlaub einen adäquaten Leihwagen?
     
  18. #18 mind_explorer, 20.07.2018
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    88
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    es klingt nach nicht besonders weichem Anfedern, sprich kurze Stoße werden nicht gefiltert sondern weitergegeben. Sobald sich die Dämpfer aber bewegen, wird es besser. Sprich eine Kante schlimm, mehrere nacheinander besser.

    Für mein Geschmack kommt es von der nicht optimalen Einstellung / Kombination aus Feder und Dämpfer... oder die Dämpfer haben zu großes Losbrechmoment (Hinweis: zum Überwinden der Haftreibung, zum Losbrechen, ist kurzzeitig eine höhere Kraft notwendig als eigentlich zum Einfedern nötig. Dies haben gerne billigere Dämpfer, leidiges Thema in der Fahrradtechnik)

    Hat mein M3 auch, bei voller Beladung zeigt sich deutliche Besserung.
     
    cruis gefällt das.
  19. cruis

    cruis Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich das Modell bestimmen? Gibt es Ausstattungsmerkmale, irgendwas am Design was es bestimmen lässt? Oder gibt es einen VIN Dekoder?

    Also merkst du auch Bodenunebenheiten ziemlich direkt im M3? Ich befürchte schon, dass ich mich beim Mazda Händler zum Affen machen werde. ;-)
     
  20. #20 mind_explorer, 21.07.2018
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    88
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    ich bemerke ganz deutlich das schlechte Anfedern... nicht das Federn an sich. Anders gesprochen: etwas hölzern. Mein oller Toyota Auris war noch schlimmer hier...

    wie gesagt: volle Beladung bringt mehr Harmonie und das Fahrwerk zeigt teils erstaunliche Reserven auf schlechter Piste
     
Thema: Federung merkwürdig hart
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cx 5 fährt sich sehr hart

    ,
  2. Mazda 6 harte Federung

    ,
  3. mazda 3 sport 2013 fahrwerk hart

    ,
  4. mazda cx 5 zu hart gefedert,
  5. härtere Feserun federung Kawasaki zr7
Die Seite wird geladen...

Federung merkwürdig hart - Ähnliche Themen

  1. Federung ist doch ziemlich hart...

    Federung ist doch ziemlich hart...: Hallo, ich bin heute mit meinem neuen 3er die ersten 500 km gefahren, um den Motor etwas einzufahren. Bei der Probefahrt von ca. 100 km ist es...
  2. Erste Erfahrungen mit dem Mazda 6 (GH) und Frage zur Fahrwerksabstimmung

    Erste Erfahrungen mit dem Mazda 6 (GH) und Frage zur Fahrwerksabstimmung: Liebe Mazda-Community, ich fahre seit Ende November 2013 einen 6er (GH) Exclusive Fließheck mit 2,0-Liter-Benziner (147 PS), EZ 09/2008. Habe...
  3. Mazda 3 Edition Federung

    Mazda 3 Edition Federung: Hallo Ich bin neu hier im Forum,und das ist mein erster Beitrag.Ich hoffe ich mache alles richtig,also nicht gleich den Kopf abreisen wenn was...
  4. Federung?

    Federung?: Hallo erstmal! Seit kurzem bin ich 323P-Besitzer. was mir aber an dem Fahrzeug negativ auffällt, ist die Federung. Jede Bodenwelle wird...
  5. BT-50 Federungskomfort

    BT-50 Federungskomfort: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines BT-50 Toplands 1,5 Kabine. Ich nutze das Fahrzeug rein privat. ...bin bisher auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden