Federgummis für Mazda 5 Hinterachse

Diskutiere Federgummis für Mazda 5 Hinterachse im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Servus, an meinem Mazda 5 quietscht hinten rechts die Feder. Feder sowie Gummis will ich jetzt wechseln und die Teile bestellen. Kann mir jemand...

  1. #1 Schwedensaft, 15.03.2020
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    6
    Servus,

    an meinem Mazda 5 quietscht hinten rechts die Feder. Feder sowie Gummis will ich jetzt wechseln und die Teile bestellen.

    Kann mir jemand sagen welches Gummi unten in die Aufnahme gehört? Überall finde ich immer nur das Gummi für oben, oder ist oben und unten gleich, was ich mir nicht vorstellen kann?

    Im Anhang ein Bild für oben, ähnliches suche ich für unten, was ich aber leider nicht finde.

    Danke für eure Hilfe

    . F90687C3-4FF4-4BD4-B000-C0566B60686D.jpeg
     
  2. #2 tuerlich, 16.03.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    652
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Unten wird es kein Gummi geben!
     
  3. #3 2000tribute, 16.03.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    1.457
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi @Schwedensaft , dann willkomenen zurück mit deinem 5er...:winke:

    War der Ausflug zu //ich hab ihn nur verkauft weil ich jetzt mal was aus der deutschen Oberklasse fahren möchte.// nicht so die Erfüllung?
     
  4. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    109
    Moin Schwedensaft,
    mein Tipp, man könnte/kann ein entsprechend langes Stück Silikonschlauch auf die untere Federwindung aufziehen.

    Den oberen Gummisitz kannste auf Beschädigung durch das Federende prüfen.
    Und dann um 180 Grad verdreht einbauen.
    So darfste einen Neukauf ersparen.

    Wichtig ist auch eine gründliche Reinigung der Berührungsflächen.
    Fetten nur mit Speziallfett.
     
  5. #5 Schwedensaft, 16.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2020
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    6
    @tuerlich :
    Sicher? Ich hab mir das von unten angesehen, und da kann man sowohl oben wie unten ganz klar ein Gummi sehen und fühlen. Wenn du näheres weißt, dann heraus damit :thumbs:

    @hjg48 :
    Danke für den Tip, wobei ich jetzt weder die Feder umdrehen noch mit Silikonschlauch was testen möchte...

    @2000tribute :
    Servus :winke: Jau, ich hab die deutsche obere Mittelklasse jetzt 5 Jahre probiert (s212 & s213 Mercedes). Ich mag aus verschiedenen Gründen nicht mehr, und bin mit meinem aktuellen Mazda 5 bis auf ein paar Zipperlein ganz zufrieden. Die Beweggründe weg von den „Premiumautos“ hab ich anderswo mal geschrieben. Hier mal reinkopiert, soll aber nicht unbedingt das Thema sein ;)

    Der s213 ist ein super Auto mit einer sehr guten Ausstattung. Ich hab ihn mir gekauft weil ich Mercedes Fan bin, damals gerade unser 2. Kind geboren ist, und ich ein großes, sicheres und modernes Auto wollte. Ich hab den Wagen bar bezahlt (1/2 Jahr alt), und das war eine stolze Summe.



    Heute, nach 2,5 Jahren Nutzung denke ich anders. Wir brauchen keinen Kinderwagen mehr, und zu 95% sitze ich eben doch alleine im Auto. Zusätzlich ist der Wagen jetzt außerhalb der Neuwagengarantie, und bedingt durch die ganze vollgestopfte Elektronik und Technik ist für jeden Kleinkram der Gang zu Mercedes leider Pflicht. Allein ein einzelner Multibeam Scheinwerfer kostet ca 2.500€ + Einbau & Codierung etc. Das Widescreen wird über kurz oder lang milchig werden, Kostenpunkt 2.000€ + Einbau & Codierung. Mein Fensterheber auf der Beifahrerseite spinnt hin und wieder. Mercedes will für die Behebung mittels Software-Update (!) 250€ + MwSt haben. Ich hab es nicht machen lassen und versuche mich nicht zu ärgern. Was ich sagen will, das Auto kann aufgrund der ganzen Spielereien ganz schnell zum Talergrab werden, und dieses seltsame Spiel möchte ich nicht mitspielen.



    Weiterhin hat der Wagen alle möglichen kamerabasierten Assistenzsysteme, und 2x hat der Wagen bereits ohne Grund eine Vollbremsung gemacht. Da rutscht dir das Herz in die Hose. Mercedes meinte damals zu mir, ich solle das weiter beobachten. Ganz toll. Dann alles weitere was du, anders als früher, einfach nicht mehr selbst erledigen kannst. Batteriewechsel muss angelernt werden, Kamera hier, Sensor da, etc. Könnte hier noch mehr erzählen, aber ich denke ihr wisst was ich meine.



    Dann bin ich leider sehr pingelig. Das Auto war eben teuer, und ich pflege das Auto so gut es geht. Das ist mit 2 Kleinkindern aber nicht immer möglich. Da wird mit den Schuhen an die Rückenlehnen getreten, mit matschigen Stiefeln der Schweller als Tritthilfe genutzt, im Wald werden ganze Äste gefunden die unbedingt in den Kofferraum mit nach Hause müssen. Ist alles ok, sind eben Kinder, aber der Wagen ist einfach zu modern, zu neu, zu teuer, um als Familienkutsche runtergeritten zu werden.



    Jetzt hab ich ein „gutes“ Angebot für meinen Wagen bekommen, was ich in den nächsten Tagen annehmen werde. Den Wertverlust von gut 18.000€ schlucke ich mit Augen zu runter und schwöre bei Gott das war mein letztes teures Auto was ich mir im Leben gekauft habe.



    Nach w201, 2x w124, w202, s212 und jetzt s213, dachte ich mir der w210 wäre eine gute, sichere und billige Alternative. Dazu Schrauber freundlich, groß und sicher. Ich würde gerne der Marke Mercedes treu bleiben, wenn auch jetzt auf einem anderen Niveau und ohne zum Sklaven der Elektronik und anschließendem Melkesel von Mercedes zu werden.

    Es wurde ja dann Anfang des Jahres kein Mercedes w210 sondern der jetzige Mazda 5.

    Grüße

    PS: Meine Frau hat letzte Woche ihren neuen Mazda CX5 abholen können. Das sind aktuell einfach super Autos, das muss man echt sagen.
     
  6. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    109
    Moin Schwedensaft,
    sorry, aber da haste etwas nicht richtig verstanden!
    Niemand sagt was von "Feder umdrehen"!

    Mein Tipp bezog sich auf das "Verdrehen" der oberen Gummiauflage um etwa 90 - 180 Grad.
    Dies erspart einen (sinnlosen) Neukauf!!!

    Die untere Federwindung liegt ja direkt am Teller auf, das Aufbringen einer Hülle unterbindet dies.

    Du kannst auch mal die untere Federaufnahme gut mit einem Dampfstrahler reinigen.
     
  7. #7 Schwedensaft, 16.03.2020
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    6
    Hi hjg48,

    sorry dann hab ich dich falsch verstanden. Ok das könnte man oben probieren, wobei die Federteller (2 Stück) mit 11€ inkl Versand für oben schnell bestellt sind.

    Und unten liegt die Feder direkt auf dem Teller auf? Ist da kein Gummi zwischen? Ich war auf der Grube und hab da doch Federteller unten gesehen. Ich kann morgen nochmal drauffahren und ein Foto machen.

    Gruß
     
  8. #8 max1987markus, 17.03.2020
    max1987markus

    max1987markus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.01.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    VW Passagt 3BG 4 Motion
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Pajero V24
    Unten gibt es keinen Gummi! Zumindest nicht original.
     
    hjg48 gefällt das.
  9. #9 Schwedensaft, 17.03.2020
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    6
    Danke. Ich hab Federn und Federteller bestellt. Ich werde berichten wenn es an den Einbau geht.

    Grüße
     
  10. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    109
    Moin Schwedensaft,
    echt sorry, aber das ist wohl dein größter Fehler seit deiner ...
    Der eingebauten Feder fehlt ja nichts!!!
    Lediglich kann das Ende der oberen Federwindung durch einen Grat ggf. den Auflagegummi perforieren, dadurch kommt es zum Kontakt Federende zu Federteller.
    Der angescheuerte Kontaktstelle ist winzig, fast nicht sichtbar mit den Augen eines Laien!
    Die untere Federwindung könnte an der Aufnahme scheuern.
    Dies kann aber ebenso durch Aufziehen eines ca. 15 cm langen Stück Silikonschlauch mit passendem Innendurchmesser verbindet werden.
    Aber auch ein Kunststoffschlauch kann zur Not verwendet werden.
     
  11. #11 Schwedensaft, 19.03.2020
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    6
    Hi hjg48,

    was meinst du mit „dein größter Fehler seit deiner...“ ?

    Prinzipiell hast du recht. Ein Verdrehen des oberen Federtellers würde das Problem evtl schon lösen. Die alten Teller sind allerdings schon spröde und etwas rissig. Was spricht dagegen die für 11€ gleich zu tauschen, ist doch eh einmal demontiert? Was die Federn angeht, schaden kann es auch nicht die jenseits der 100tkm gleich mit zu wechseln. Der Feder an sich fehlt nichts, bis auf die geänderte Federkennlinie aufgrund der Belastung. Ich sehe ich da jetzt keinen groben Fehler die zu tauschen. Zumal eine Feder mit 30€ (Sachs) nicht die Welt kostet. Insgesamt hab ich 72€ mit Versand bezahlt, Einbau etc mach ich selbst.

    Also, alles überschaubar 8-)

    Grüße
     
  12. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    109
    Moin Schwedensaft,
    :cheesy::cheesy::cheesy: im Prinzip habe ich immer recht, und will auch fast immer recht behalten. :cheesy::cheesy::cheesy:
    Oder???

    Hoffentlich :thumbs::
    "Dies kann aber ebenso durch Aufziehen eines ca. 15 cm langen Stück Silikonschlauch mit passendem Innendurchmesser verbindet werden.
    Aber auch ein Kunststoffschlauch kann zur Not verwendet werden."
     
  13. #13 2000tribute, 19.03.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    1.457
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...und damit stehst du dir wohl selbst häufig im Weg :rolleyes:
     
    hjg48 gefällt das.
  14. #14 Schwedensaft, 22.03.2020
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    6
    So, Federn und obere Federteller getauscht, das Gequietsche ist weg. In der unteren Aufnahme war ein Gummi verbaut, was ziemlich original aussah. Mangels Ersatzteil hab ich das lediglich dick eingefettet und wieder eingebaut.

    Gruß
     
Thema:

Federgummis für Mazda 5 Hinterachse

Die Seite wird geladen...

Federgummis für Mazda 5 Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 Erfahrungen

    Mazda 6 Erfahrungen: Hallo zusammen, ich liebäugle gerade mit dem Mazda 6 Kombi Sportsline+ & Skyactive-D 184 automatik, als Neuwagen und würde gerne mal echte...
  2. Bremskolben an Mazda 6 GJ hinten zurückdrücken bei elektr. Feststellbremse

    Bremskolben an Mazda 6 GJ hinten zurückdrücken bei elektr. Feststellbremse: Hallo, wie haut das beim 6er GJ BJ2015 hinten mit dem Kolben zurückdrücken hin? Feststellbremse in Servicestellung ist klar. Wird der Kolben...
  3. Mazda 6 mzr-cd 2.2 2009 USB Nachrüstung - Programmierung? PS: Regensensor

    Mazda 6 mzr-cd 2.2 2009 USB Nachrüstung - Programmierung? PS: Regensensor: Moin. Mein Mazda (siehe Fragetitel) hat für das Radio einen nachgerüsteten USB/AUX Anschluss, hat früher wunderbar funktioniert. Plötzlich...
  4. Mazda3 (BL) Mazda 3 mz-cd 1.6 Sitz ölfilter

    Mazda 3 mz-cd 1.6 Sitz ölfilter: Hallo. Wir sind gerade dabei einen Ölwechsel am besagten auto zu tuen. Nur finden wir den Ölfilter nicht. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp wo...
  5. Mazda 3 (BP) Mazda 3 BP 120ps automatik hatchback

    Mazda 3 BP 120ps automatik hatchback: Hi, Ich fahre einen mazda 3 BP skyactiv G mit 122ps. Nun möchte ich das Auto gerne etwas Tieferlegen, spurplatten einbauen und einen schönen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden