Mazda 3 (BP) Fazit nach 5000 km

Diskutiere Fazit nach 5000 km im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, 5000 km mit dem Mazda 3 BP liegen hinter uns und dass sind meine Erfahrungen, wie sieht es bei euch aus. Bei der Auslieferung...

  1. #1 Thoina, 18.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2019
    Thoina

    Thoina Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BP G122 2019
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,
    5000 km mit dem Mazda 3 BP liegen hinter uns und dass sind meine Erfahrungen, wie sieht es bei euch aus.

    Bei der Auslieferung musste ich den ersten Schönheitsfehler feststellen. An der Fahrertür war die Klavierlackblende und die Dichtung von innen beschädigt. (Sah ein wenig nach Aufbruchversuch aus).

    - Austausch der Klavierlackblende Fahrertür

    Schnell zeigten sich weitere qualitativ schlechte Teile im Innenraum. Die Tachoscheibe zeigte mehr Kratzer als glatte Flächen, der Schaltknauf sah aus wie 10 Jahre alt und die Klavierteile zeigten ebenfalls erste Spuren der Berührung.

    - Austausch Tachoscheibe und Schaltknauf.

    Nun sollte ich auch noch eine defekte Dichtung an der Klavierlackblende an der hinteren Tür auf der Fahrerseite feststellen.

    - Klavierlackblende ist bestellt und wird dann eingebaut.

    Von Ausfällen oder Fehlermeldungen der Assistenten blieb ich bis auf 2 bis 3 Meldungen verschont. Diese kamen aber auch bei starkem Regen, also alles gut.

    Betroffen war unser M3 von drei Rückrufaktionen. Diese wurden mit der letzten Schönheitreparatur abgearbeitet.

    - AK023A - Austausch Airbag Anzeigeneinheit
    - AK036A - Nachziehen der Radmuttern
    - AK038A - Steuerung Hydraulischer Zylinderabschaltung

    Der Lack ist bis auf dem Dach unerwartet unempfindlicher als gedacht, einzelne wenige Steinschläge nach knapp 4000 Autobahn Kilometer. Drei Flecken bekomme ich vom Dach nicht mehr weg, war wohl Vogelkot der aber wenn dann nicht lange drauf war.

    - Mein fmh schaut sich die bei der nächsten Schönheitsreparatur mal genauer an.

    Schildererkennung ist leider schlechter als die vom CX3 Facelift, es werden zuviel Schilder der Nebenstraßen erkannt.

    Navi gibt auch nach dem Update noch sehr fragwürdige Anweisung. Dazu zählt sehr oft "In 300 m links auf Autobahn x" in 300m kommt sehr viel aber keine Autobahn. Diese ist dann meistens noch einige m/km enfernt, wenn überhaupt ein auffahren auf die BAB für den Streckenverlauf notwendig ist.

    Fahrverhalten in der Stadt oder auf der BAB ist der Hammer und immer wieder eine freude, Verbrauch ist ebenfalls im grünen Bereich. Tempomat, naja ein wenig aggressiv beim Abstandshalter oder beschleunigen wenn vor einem wieder alles frei ist. Spurhalteassi nervt auf Landstrassen oder in Baustellen (teilweise auch etwas gefährlich, wenn er in Baustellen die spur halten will und den Wagen leicht rüber zieht), ein abschalten ist für mich ein muss bei beiden o. G. Situationen.

    Die Klimaanlage bringt mich in der Autofunktion schon öfter, nein eigentlich immer ins schwitzen. Heizt wo es überhaupt nicht angebracht ist. Ich habe das Gefühl, die steuert über die Aussentemperatur und nicht über die Innentemparatur.

    Denke dort wird es bald Software Updates für geben, die Kamera streut für mich zu weit und zeigt öffter Hindernisse die nicht da sind oder halt Schilder die für meine weiterfahrt nicht interessant sind.

    Mal sehen wie es weitergeht und welche Erfahrungen ihr gemacht habt.

    Bald werden Winterreifen gekauft und ich bin gespannt wie er sich mit neuen Schuhen verhält.

    P.s. Die Empfindlichkeit der Klavierlack Teile haben wir so gelöst.

    20190913_134135-1-1.jpg 20190913_134321-1.jpg
     
    TrueTriumph, Gladbacher und SaxnPaule gefällt das.
  2. #2 RedM3Samurai, 18.09.2019
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Stammgast

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Danke für deine Eindrücke. Bin schon mal froh, dass du ihn zum Fahren super findest.
    Das mit den Klavierlackteilen ist auch für mich ein großes Thema. Hast du deine selbst foliert oder hat dir da dein Händler unter die Arme gegriffen? Finde dass das 1. Besser aussieht und 2. Natürlich viel kratzunempfindlicher ist. Verstehe nicht, warum Mazda da nicht eine Alternative ab Werk anbietet. Das stört doch jeden, der sein Auto gut in Schuss haben will...
     
    Thoina gefällt das.
  3. #3 Nikinet, 18.09.2019
    Nikinet

    Nikinet Einsteiger

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Für das Problem mit der Klimaanlage gibt es von Mazda für die Händler eine technische Information mit Software-Update. Dieses habe ich mir Montag auch schon draufspielen lassen. Hatte dadurch die letzten Tage das angesprochen Problem auch nicht mehr. :)
     
    hjg48 und Thoina gefällt das.
  4. Thoina

    Thoina Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BP G122 2019
    KFZ-Kennzeichen:
    @RedM3Samurai nein, die Teile habe ich weder selber ausgebaut noch foliert. Fürs folieren habe ich 100 € bezahlt, was für mich ok war. Ist eine M3 Folie die alleine schon etwas teurer ist. Aus und Einbau hat mein fmh übernommen und mir dafür 1,5 Stunden berechnet. Auch gut investiertes Geld, da selbst denen ein kleines Teil der Türen kaputt gegangen ist und auf ihre Kosten ersetzt wurde. Wir bereuen keinen Euro davon, viel schöner und nicht empfindlich.

    @Nikinet vielen Dank für die Info, sobald die Blende da ist und ich den Termin habe, werde ich die Software Lösung ins Spiel bringen.
     
  5. #5 p.breit, 18.09.2019
    p.breit

    p.breit Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3, magmarot, G,
    Ich habe jetzt 4300km auf der Uhr und muss sagen dass ich scheinbar Glück habe.
    Lack außen (30km Autobahn täglich) und Oberflächen innen keine Probleme.
    Die Tachoscheibe ist empflindlich, deshalb wird sie jetzt extrem vorsichtig gereinigt. Blöder finde ich dass sie so schräg steht und sich alles drauf spiegelt.
    Das Navi ist eine Katastrophe. Wenn man anders fährt als es möchte schickt es einen 100m vorm Ziel zurück auf seine Route, Stauinfo eigentlich nicht vorhanden.
    Verkehrszeichenerkennung dürfte besser sein.
    Bei der Klima geht es mir wie @Thoina .
    Es klappert und schepper nix (außer wenn ich die hinteren Türen zumache habe ich Angst sie fallen ab)
    Rückrufe habe ich Termin für Radmuttern (eigentlich schon gemacht) und Steuerung Hydraulischer Zylinderabschaltung. Dabei soll auch gleich die neue Software für die Klima drauf gemacht werden und wenn es schon geht fürs MZD.

    Sonst macht mein 8. Mazda richtig Spass.
     
    Thoina gefällt das.
  6. #6 Bärenmarke, 18.09.2019
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    95
    @Thoina
    Könntest du vielleicht noch genau posten, was du da verwendet hast? Das sieht ziemlich geil aus und würde ich bei meinem nächsten Mazda auch gerne so machen =)
     
  7. #7 Nadinka, 18.09.2019
    Nadinka

    Nadinka Stammgast

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 204kW 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 76kW 2008
    Ich frage mich, ob das wieder so eine Neuerscheinung ist von Mödelis, mein neues TomTom Navi macht so einen K*ck auch :roll: das von 2008 war def. ausgereifter.
     
    p.breit gefällt das.
  8. Thoina

    Thoina Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BP G122 2019
    KFZ-Kennzeichen:
    @Bärenmarke bei der Folie handelt es sich um die "M3 1080-BR212 Brushed Black Metallic" Mehr Infos habe ich leider nicht, für uns war es nur wichtig, dass es eine gute Folie ist und halt dass es ein Brushed Design ist. Hatren uns die dann erst auf einer kleinen Karte angeschaut und glücklicherweise hatte er genau diese vor ort zwecks Sichtprobe auf 1m x 1,50m. Unsere Erwartung im fertigen Zustand wurden übertroffen.

    @Nadinka ich glaube leider ja, die Karten von letzter Serie waren viel besser (Ich hatte von Febura 2017 bis Juni 2019 zwei neue cx3 mit Navi, beide waren im bezug auf Ansagen und Navigation Meilen entfernt und deutlich besser)
     
  9. #9 SaxnPaule, 19.09.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Oberleutnant
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    106
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Heißt das, ihr habt die Teile folieren lassen? Darf ich fragen, was es gekostet hat?
     
  10. #10 Bärenmarke, 19.09.2019
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    95
    Danke dir =)
     
  11. #11 Castillo, 19.09.2019
    Castillo

    Castillo Neuling

    Dabei seit:
    03.09.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Einfach lesen. Lesen bildet. :cheesy:
     
  12. Thoina

    Thoina Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.05.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 3 BP G122 2019
    KFZ-Kennzeichen:
    Darfst du, was Castillo meint, ich habe es bereits im Beitrag 4 mitgeteilt. Es waren inkl. Folie und Abholung sowie Rückbringung zum fmh 100 Euro.
     
Thema:

Fazit nach 5000 km

Die Seite wird geladen...

Fazit nach 5000 km - Ähnliche Themen

  1. Abs fällt bei 80 km/h aus

    Abs fällt bei 80 km/h aus: Mahlzeit leutens. Mein Mazda demio bj. 2001 schmeißt jedesmal mit erreichen von 80 km/h die abs leuchte an bin absolut unbelesen in Sachen Autos...
  2. Mazda6 (GG/GY) P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS

    P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS: Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY, Bj. 2007 mit 2.0 Liter Dieselmotor mit 143 PS. Ab einer Geschwindigkeit von 140...
  3. Mazda 3 (BP) stark vibrierende Geräusche durch Wind ab 60 km/h

    stark vibrierende Geräusche durch Wind ab 60 km/h: Hallo,- wir hatten zwecks Durchzug das Fenster rechts im Fond geöffnet. Bei der Beschleunigung von 60 auf 90 km/h dachten wir, dass über uns ein...
  4. Tank Reichweite nach 0 KM Anzeigen

    Tank Reichweite nach 0 KM Anzeigen: Hallo ist mir aufgefallen, das beim meiner mazda cx5 Tank Reichweite nach 0 anzeigen 10 bis 15 KM in Stadt gefahren danach fängt an zum Hüpfen,...
  5. MX-5 (NC) Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?

    Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?: Hallo zusammen, nach einer sehr langen Pause habe ich doch mal wieder eine Frage. Hintergrund: Normalerweise habe ich bis jetzt immer zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden