Farbunterschied nach Reparatur

Diskutiere Farbunterschied nach Reparatur im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Was sagt Ihr soll ich nochmals zum Freundlichen wegen Farbunterschied Stoßstange zur Karosserie. Stoßstange vorne und hinten wurden...

  1. #1 goetzi12, 21.06.2011
    goetzi12

    goetzi12 Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 CD 120 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Was sagt Ihr soll ich nochmals zum Freundlichen wegen Farbunterschied
    Stoßstange zur Karosserie.

    Stoßstange vorne und hinten wurden neu lackiert...
    ( Siehe Bilder Thema Farbunterschied Mazda6 )

    lg
    goetzi
     
  2. Slawo

    Slawo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    VW Passat Variant
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Freundliche wird da wohl nichts machen können. Die Farbe gleicht sich mit der Zeit an und man kann den exakten Farbton nur sehr schwer treffen.
     
  3. #3 Raziel-13, 21.06.2011
    Raziel-13

    Raziel-13 Stammgast

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2l MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo goetzi12,

    Wenn man den Farbunterschied sieht von Karosse zu Stoßstange, dann auf jedenfall reklamieren. Ein guter Lacker bekommt sowas ohne Probleme hin, da ein guter Lacker nicht nur einfach den Lack vom Hersteller nimmt und einfach draufsprüht (da er wie bereits erwähnt ausbleicht) sondern der Lack wird je nach Ausbleichgrad vom alten Lack extra angemischt. Der Lackierer bei uns bekommt das Selbst so hin das man auch ohne Sichtkante keinen Farbunterschied mehr sieht.
     
  4. #4 DARK-2.3, 21.06.2011
    DARK-2.3

    DARK-2.3 Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.3L Sport Kombi "Dynamic" GG/GY 122KW 166PS
    der Unterschied ist ja minimal, wenn überhaupt und wie gesagt mit der Zeit wird es sich ja auch angleichen, lass es gut sein, man muss nicht übertreiben
     
  5. #5 spaßcal, 21.06.2011
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.598
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    da der unterschied gering ist würd ich es auch gut sein lassen.
    Aber ich stelle mal ne gegen frage:
    Wie gepflegt ist denn der alte lack an der Karosserie?



    Grüße....
     
  6. #6 goetzi12, 21.06.2011
    goetzi12

    goetzi12 Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 CD 120 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo
    Sehr gepflegt...meiner ist Baujahr 12/2010
    lg
     
  7. #7 Bracksdome, 21.06.2011
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei ein paar Sachen muss ich da mal was ergänzen.

    Die Farbe gleicht sich mit der Zeit nicht an. Warum sollte sie das tun?

    Der Lack bleicht auch nicht nach einiger Zeit aus. Seit mittlerweile einigen Jahren sorgen UV-Filter im Klarlack, dass genau dies nicht passiert. Bei metallics sowieso nicht. Der heutige Lack ist mit den Lacken von vor 20 Jahren nicht mehr zu vergleichen. Einizger Effekt durch das Alter ist die abgenutzte Fläche des Klarlackes, welche visuell durch ein Nachlassen der Brillanz auffällt. Dies kann aber durch eine gute Politur vollständig beseitigt werden.

    Auch wird in keiner Lackiererei der sogenannte "Herstellerlack" verarbeitet.
    In jeder Lackiererei stehen Mischbänke von Standox, Spies Hecker, PPG, Glasurit, etc. Dort wird der genaue Farbton nach Rezept vom jeweiligen Lackhersteller gemischt.

    Der Reparaturlackhersteller kümmert sich also darum, dass aus seiner Mischbank jeder neu auf den Markt erscheinende Farbton gemischt werden kann. Dafür arbeiten täglich eine Menge Leute in Laboren, um diesen Farbton genau zu treffen.

    Im Fall eines Silberfarbtons, oder im Bereich von micas gibt es von jedem Farbton nochmals unterschiedliche Nuancen. Diese kommen zustande, weil es in der Serienlackiererei immer wieder zu Farbtonunterschieden zwischen verschiedenen Chargen kommt.

    Es gibt also von einem Silber beispielsweise 5 verschiedene Nuancen. Alles derselbe Farbton nach dem Farbcode, im Endresultat aber doch mehr oder weniger deutlich unterscheidbar.

    Dem Lackierer seine Aufgabe ist es nun, anhand von Prüftafeln die richtige Nuance zu finden. Alternativ kann er mit dem, z.B. Genius System von Standox den farbton durch ein Farbmessgerät ermitteln. Dieses Gerät gleicht seine Messwerte mit den im PC gespeicherten Rezepturen ab, und ermittelt so den richtigen Farbton.
    In beiden Fällen ist es sehr wichtig, die zu überprüfende Stelle des Originallackes ordentlich aufzupolieren. Wenn die gewählte Nuance nicht stimmt, nützt der beste Lackierer der Welt nix. ;)
     
  8. #8 Raziel-13, 21.06.2011
    Raziel-13

    Raziel-13 Stammgast

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2l MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok das er nicht mehr ausbleicht ist ok. Und das ein Lackierer den Lack anmischt nach den Nuancen und Farbcodes des Orginalen am Fahrzeug befindlichen Lack möchte auch sein. Wie du schon geschrieben hast, hat er dafür genügend Möglichkeiten. Ob nun der Lacker oder die Werkstatt im Zuge der Reparaut die "Prüfstelle" vernünftig aufpoliert ist ja nicht die Frage. Die Frage ist halt das eigentlich jeder Lacker die Möglichkeit hat den Farbton an den am Fahrzeug bestehenden (weshalb auch immer dieser etwas von der Norm abweicht) anzugleichen und so eine Farbe anzumischen die einen eben genau diese Unterschiede nichtmehr sehen lässt. Und da man für solche Arbeiten auch immer ordentlich Geld lässt, kann man ja auch erwarten das man hinterher nicht sieht das da Nachlackiert wurde.
     
  9. #9 sram650, 22.06.2011
    sram650

    sram650 Einsteiger

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte mal einen Parkschaden, was ich bei Mazda wieder Reparieren ließ, es gab unterschiede zw. Stoßstange und Karosse.
    Mazda hat mir die die O.g. Ausreden erzählt, von wegen ausbleichen und neuer Lack.

    Im Winter hat lt. meiner Frau eine Litfaßsäule unseren Mazda angefahren, Smartrepair bei A.T.U. 100%ige Passgenauigkeit des Farbton.

    Mazda soll seine Farbe noch etwas verändern, damit einzigartiger Lack entstehen soll.

    Ich würde da Reklamieren, keine Frage.
     
  10. #10 Bracksdome, 22.06.2011
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das steht ja außer Frage. Mein Beitrag soll ja keine Rechtfertigung für einen unfähigen Lackierer sein, sondern lediglich ein paar Dinge zum Thema ergänzen, und vorallem mit dem Märchen der "Lackausbleichung" klar Schiff machen. Das ist eine Binsenweißheit, um sichtbare Unterschiede in der Lackierung rechtfertigen zu wollen.

    Natürlich hat man bei einer Reparatur den Anspurch, das alles zu 100% i.O. ist.

    Nur wenn man nicht sieht, das eine Reparatur stattgefunden hat, ist die Reparatur auch wirklich fachmännisch in Ordnung.
     
  11. #11 Raziel-13, 23.06.2011
    Raziel-13

    Raziel-13 Stammgast

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2l MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Genau so sehe ich das auch.
     
Thema: Farbunterschied nach Reparatur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. farbunterschied stoßfänger reparatur

    ,
  2. farbunterschiede nach reparatur

    ,
  3. Reparatur stoßstange farbunterwchied

    ,
  4. mazda 3 laierubg unterschied stoßstange,
  5. smart repair heckschürze farbunterschiede?,
  6. nach lackierung farbunterschied,
  7. atu smart repair Farbton nicht getroffen und nun ,
  8. autolackfarbe nach reparatur unterschiede,
  9. farbunterschied nach lackierung,
  10. stoßstange farbe ermitteln ,
  11. ppg mischbank,
  12. neue stossstange lackieren farbunterschiede,
  13. unterschied lackfarbe smart repair,
  14. farbunterschiede bei garantiefall beim
Die Seite wird geladen...

Farbunterschied nach Reparatur - Ähnliche Themen

  1. Farbunterschiede Red Soul Mazda

    Farbunterschiede Red Soul Mazda: Hallo liebe Forum Gemeinde, habe da mal ein paar Fragen an euch bzw an die die einen Mazda mit der besagten Farbe Red Soul haben! Ich habe ja...
  2. Farbunterschied Stoßstangen

    Farbunterschied Stoßstangen: Hallo, bei meiem neuen Mazda 3 habe ich doch starke unterschiede zwischen Stoßstangen und dem Rest des Fahrzeuges. Vorne fällt es nicht so auf,...
  3. Farbunterschied Stossfänger zu restlicher Karosserie

    Farbunterschied Stossfänger zu restlicher Karosserie: Hallo, ich stehe kurz davor mir den Mazda 6 GJ in Satin Weiss zu kaufen. Jetzt fiel mir allerdings auf das es einen erheblichen...
  4. MX 5 NC Farbunterschied ?

    MX 5 NC Farbunterschied ?: Hallo Leute ,:| Hab mir Heute nen MX 5 NC BJ.2007 angeschaut ! Soweit ist er TOP , aber die Frontstoßstange ist dunkler als der rest ?! Der...
  5. Dringend Hilfe benötigt - Farbunterschied nach Lackierung Heckstoßstange

    Dringend Hilfe benötigt - Farbunterschied nach Lackierung Heckstoßstange: Liebe Alle, ich bin neu hier und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe 06/2010 einen MX5 Roadster Coupe in Plutosilber Metallic...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden