Farbabweichungen

Diskutiere Farbabweichungen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, habe am Freitag meinen seöbstlädierten 3er aus der Werkstatt geholt. Neue Frontschürze und neuer rechter Xenonscheinwerfer...Kotflügel...

  1. #1 Matze316, 16.10.2006
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, habe am Freitag meinen seöbstlädierten 3er aus der Werkstatt geholt.
    Neue Frontschürze und neuer rechter Xenonscheinwerfer...Kotflügel gedengelt.

    Frage, die Frontschürze sieht am Übergang zum Kotflügel aus als sei der Lack dunkler...Hab das an nem anderen dort stehenden Fahrzeug auch bemerkt. Das andere war ein RX8. Der Unterscheid ist echt auffällig, sieht man sogar im Dunkeln wenns Auto unter der Laterne steht.

    Farbe, ist titanmetallic. Der Karosseriemeister gab mir recht, meinte das könnte auch daher kommen das es Effektlack ist...aber er will den Lackierer fragen obs den Farbton von Mazda aus in mehreren Nuancen gibt. Sollte dies so sein, wurde mir bereits eine Neulackierung angeboten.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    das problem hat fast bei jedem hersteller bei metalliclacken! erstens is schon mal a unterschiedlicher untergrund --> stoßstange = pvc, kotflügel = blech. desweiteren kommt es auch auf die lackierart an (tauchlackierung oder spritzverfahren) und meist auch noch auf die lackierrichtung! nicht schrecken, aber ich hab bislang noch keinen neuen mazda gsehn, wo das 100% gepaßt hat (außer natürlich originalteile ab werk), wenn zubehör montiert wurde.
     
  3. #3 Matze316, 17.10.2006
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    stell mir halt jetzt die Frage ob das mit der Zeit etwas ausbleicht und sich anpaßt oder ob ich so rumfahren muß? Man sieht die Differenz echt krass..
     
  4. #4 [Axela]Cruiser, 17.10.2006
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    das wird so bleiben.

    Nicht zuletzt auch wegen dem Perleffekt in den Lacken gibt es diese Unterschiede.

    Bei meiner Serienfront war es nach dem Unfall aber definitiv pfusch vom Lackierer. Bei genauer Betrachtung viel mir das nämlich wochen später auf.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    es kann natürlich auch sein, daß der lackierer wie einmal bei mir den falschen farbton erwischt hat. fahr nochmal zum händler und laß es neu lackieren, wenn der unterscheid wirklich so graß ist.
     
  6. #6 Matze316, 18.10.2006
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    hi, ja das werd ich tun..wurde mir ja auch schon angeboten. Bei der Gelegenheit könnense dann gleich meinen neuen Heckspoiler (dezent) mitlackieren. Das Teil was es bei Mazda gibt. (292,00 €). Hab allerdings nur 59,00 € bezahlt.
     
  7. #7 Matze316, 30.10.2006
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    neuster Stand:

    war am Freitag bei ner freien Werkstatt mit Lackiererei hier bei mir im Ort um nach der Lackierbarkeit meines neuerworbenen Heckspoilers zu fragen. Der Meister sah meine Frontschürze und hat die Hände überm Kopf zusammengeschlagen bei der Frage wer den Murks verbockt hat. Hab ihm dann die Geschichte erzählt, von wegen das das Mazda war und ich die Aussage bekam das ich damit leben müsse..das es aber anders geht zeigte er mir anschließend. Mehrere Farbenhersteller, gleicher Farbcode und trotzdem sichtbare Unterschiede. Die Rechnung der Werkstatt (Vollkaskoschaden) riecht verdächtig nach Versicherungsbetrug weil eine werksseitig neue vorlackierte Schürze draufsteht und die Lackierung extra noch. Hab dann meine versicherung angerufen, den Vorgang bemängelt und verlangt das dies neulackiert wird..mit dem Ergebnis, das meine Assekuranz nun einen Gutachter aussendet der sich den Murks ansieht..

    Ich hab so einen Hals auf meinen Händler, dessen Verkauf erste Sahne ist...aber bei dem Murks überlege ich stark mir ne andere Werkstatt zu suchen.

    Für die Interessierten, ich hab titangrau metallik als Wagenfarbe, die Schürze ist mindestens 3 Nuancen dunkler...und somit deutlich sichtbar.
     
  8. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein bischen off topic zwar aber muss ich einfach mal loswerden :x Darf jetzt auch ein bischen nachlakieren bzw. ausbessern mich hat gestern ein Laster gestreift und ich hab jetzt schöne Kratzer im vorderen linken Bereich, denke ich bekommt das mit einem Lackstift wieder hin, aber trotzdem extrem ärgerlich da der LKW auch noch weg ist....:x :x

    Wollte mir gestern schon den Lackstift holen, aber da war niemand mehr da der mir das hätte verkaufen können, den derjenige der da war meinte "ich kenn mich hier noch nicht so aus, weiß gar nicht wo wir die Dinger haben, kommen sie morgen nochmal wieder :fluester: . Das war der Abschluss eines gloreichen Tages ;-)
     
  9. #9 [Axela]Cruiser, 31.10.2006
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    meine Lackstifte mussten bisher immer bestellt werden. Ich glaub nicht, dass die welche da haben. Ist sowieso besser wenn man einen _neuen_ bekommt.
    Irgendwann wird die Masse auch mal fest.
     
  10. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Na ich ruf da eh erstmal an bevor ich da wieder umsonst hingurke, was kostest so ein Lackstift eigentlich ca :?:
     
  11. #11 [Axela]Cruiser, 31.10.2006
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    11€ etwa.
     
  12. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke mittlerweile hab ich telefonisch bei meinem Freundlichen mal nachgefragt, vorrätig ist die Farbe nicht muss also bestellt werden, kosten tut mich der Spaß 12 Euro, naja das ist zu verkraft, wenn man überlegt das beim dem Crash auch gut und gerne noch mehr hätte passieren können. Da ist man froh wenn es nur bei ein paar Lackkratzern bleibt :?
     
  13. #13 Matze316, 03.11.2006
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    also letzter und aktueller Stand zu meinem eingangs beschriebenen Problem.
    Ich war gestern nochmalig bei meinem Händler und hab mit einigen Verantwortlichen gesprochen. Ergebnis, die Farbe ist so. Es gibt keinen anderen Farbton seitens Mazda. Hab dort stehende Neuwagen gesehen, auch in titan grau met...bei denen sah es genauso aus. Muß dazu sagen das es nur aus einem Blickwinkel auffällt...aber es wurde wie auch hier bereits erwähnt damit begründet das die Schürze eben aus Kunsstoff ist und nicht aus Metall.
    Nun denn, zumindest bekomme ich meine günstig erworbene (ebay) Kofferaumklappen Lippe und die Ladekantenschutzfolie für 20€ lackiert und montiert. Die Inspektion (40000 km) ist auch billiger.
     
  14. ZED

    ZED Guest

    Hallo !

    Alle graumetallic und silber töne sind sehr schwer zum lackieren. Für ein geübtes auge gibt es fast immer einen unterschied zu sehen. Dazu kommt noch das manchmal die Lacke von versch. Herstellern kommen trotz gleichem Farbcode usw.. Das gleiche sieht man auch bei nem Toyota Avensis in so nem komischen Champanger / Silber mix. Die Stossstangen haben immer einen leicht anderen Farbton.
    Scheint nicht nur ein Mazda Problem zu sein.

    MFG ZED
     
Thema:

Farbabweichungen

Die Seite wird geladen...

Farbabweichungen - Ähnliche Themen

  1. Nachlackierte Alufelge mit Farbabweichung

    Nachlackierte Alufelge mit Farbabweichung: Hallo Leute, Vor kurzem habe ich mir eine meiner lakierten orginalen MX-5 Hamaki Alufelge angeditscht (Farbe passend zum Metropolitan Grey)....
  2. Benötige Rat nach Kauf - Farbabweichungen und Kühlergrill defekt - zu spät gesehen

    Benötige Rat nach Kauf - Farbabweichungen und Kühlergrill defekt - zu spät gesehen: Hallo zusammen, ich habe leider einen Riesenfehler gemacht beim Kauf meines "Traumautos". Ich würde mich sehr über fachmännischen Rat freuen,...
  3. Stoßstange nachlackiert - Farbabweichung extrem

    Stoßstange nachlackiert - Farbabweichung extrem: Hallo, habe mir letzte Woche einen 3 Jahre alten Mazda CX-7 in der Farbe mephistograu-metellic gekauft. Die hintere Stoßstange wurde schon vor...
  4. Farbabweichungen an meinen neuen 3er

    Farbabweichungen an meinen neuen 3er: Hallo Mazda Gemeinde,seid heute bin ich schreibenes Mitglied, nachdem ich lange Zeit hier nur gelesen habe 8). Ich bin seid 5 Wochen stolzer...
  5. Farbabweichung hintere Stoßstange

    Farbabweichung hintere Stoßstange: Ich hatte vor kurzem einen Unfall bei dem meine hintere Stoßstange drann glauben musste. Nun habe ich eine neue die auch lackiert wurde. Was mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden