Falsch getankt

Diskutiere Falsch getankt im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Ich habe einen Mazda3 diesel 90 ps Bj.2008 6000km Habe bei dr Tankstelle 43 liter diesel getankt, und zuhause hatte ich noch einen 5liter...

  1. #1 webtuner, 06.05.2009
    webtuner

    webtuner Einsteiger

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe einen Mazda3 diesel 90 ps Bj.2008 6000km
    Habe bei dr Tankstelle 43 liter diesel getankt, und zuhause hatte ich noch einen 5liter Kanister wo ich glaubte da sei Diesel drinnen. Ich leerte also die 5 Liter in den Tank, danach kam mein Bruder und sagte oh da war aber Super drinn.......
    Nun meine Frage wird das der Mazda drei überleben auf 43 liter diesel 5 liter super oendrauf bin inzwischen 300km gefahren und habe immer diesel nachgetankt, fahre keine hohen drehzahlen. Kann die Einspritzanlage schaden nehmen oder4 sonst was..

    mfg
    webtuner
     
  2. #2 strauchrauber, 06.05.2009
    strauchrauber

    strauchrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.0
    Einfache methode um festzustellen WAS im Kanister drin ist! Stück Papier rein und anzünden wenns schwarz raucht dann ists diesel ... aber ich denke das es besser wäre bzw schon fast notwendig den Tank leer zupumpen

    mfG Strauch
     
  3. #3 Stufenhecker, 06.05.2009
    Stufenhecker

    Stufenhecker Guest

    also ich denke dass die 5 l auf die menge nicht wirklich was ausmachne.
    besonders wenn du immer möglichst viel nachtankst.
     
  4. #4 fun4you, 06.05.2009
    fun4you

    fun4you Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    wird dir wohl niemand 100% sagen können.
    merkst dann spätestens wenn der motor hinüber ist.

    ich würds meinem auto nicht antun.
     
  5. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Hallo,
    schlimm ist das für die Einspritzpumpe, weil durch den Benzinanteil Mangelschmierung eintreten kann. Der Motor wird es überstehen, wenn man nicht Bleifuß fährt. Nachtanken ist wichtig und wenn du nicht den Tank und das gesamte Kraftstoffsystem reinigen lassen willst, was teuer ist, kannst du rußarmes, synthetisches Zweitaktöl dem Diesel beimischen, Mischungsverhältnis 1:200. 1a für die Pumpe.
    Gruß
    Vinni
     
  6. #6 HansWilsdorf, 06.05.2009
    HansWilsdorf

    HansWilsdorf Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Bei so einem relativ neuen Wagen hätte ich das nicht riskiert und den Händler angerufen und dann ggfs. vom ADAC oder Händler abschleppen lassen. Der hätte dir dann den Kraftstoff abgepump und gut.
    Eine Reinigung des Systems ist wohl teuer. Jetzt fährt dein Auto anscheinend ertsmal so weiter, vielleicht Glück gehabt, vielleicht zeigt sich irgendwann ein Defekt. Ich drück die Daumen das alles gut ausgeht.

    Wie viel hast du denn jetzt schon nachgetankt? Vielleicht doch besser mal eine Werkstatt fragen od. vielleicht antwortet hier ein Mechaniker o.ä..
     
  7. #7 Mr.Peanut, 06.05.2009
    Mr.Peanut

    Mr.Peanut Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 P 1.4
    KFZ-Kennzeichen:
    AAAHHHH aber zuerst das Stück Papier wieder aus dem Kanister machen bevor du es anzündest.... ansonsten ist das Stück Papier nicht das Einzige was raucht...:D

    Bei der Mutter meiner Freundin ist vor kurzem etwas ähnliches passiert, wobei diese den ganzen Tank mit Benzin befüllt hat...

    Bei dir liegt der Anteil an Normalbenzin bei 11%. Das ist für die neuen Diesel schon relativ hoch!
    Das einzige was du machen kannst ist sehr regelmäßig nachtanken, sehr schonend fahren und echt hoffen dass du ihn nicht zu sehr beschädigst. Dass er 300km gelaufen ist, zeugt nicht davon, dass alles in Ordnung sei. Nach weiteren 10000 km könnten eventuell die ersten Schäden folgen.

    Ich drück dir die Daumen!
     
  8. #8 strauchrauber, 06.05.2009
    strauchrauber

    strauchrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.0
    Ja DAS sollte man bedenken! :D
     
  9. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Macht hier mal nicht mehr Panik als notwendig!!!
    Früher hat man im Winter den Diesel-Fahrzeugen immer Benzin beigemischt, damit die dann leichter ansprangen. Sonst hätte man ewig vorglühen müssen, bis der Diesel endlich mal gezündet hat.

    Die neuen Fahrzeuge haben zwar meistens so nen Kraftstoff-Vorwärmer, damit man das nicht mehr machen braucht, aber nachdem du nur 5l reingeschüttet hast und selbst die 5 Liter durchs Nachtanken bereits noch weiter verdünnt hast, passiert da garnichts!

    Also keine Angst - EIN BISSCHEN Benzin im Diesel ist nicht schlimm! Tragischer wärs, wenn du VOLL getankt hättest oder aber Diesel innen Benziner gekippt! 8)
     
  10. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich war son experte mit nem Firmen wagen.....Audi A3^^ Meinste die sagen mir das der nen Benziner ist? Nein die lassen mich einfach tanken. Hätten mir ja sagen können das der Benzin tankt.

    Blieb dann auf der A2 kurz nachm Kamener Kreuz liegen^^
    Naja.....kosten für neuen Kraftstofffilter und Auspumpen reinigen lagen bei 600 euro.
    Dabei haben die für jeden Abgepumpten Liter Diesel 2 € genommen....die schweine von Audi.
    Auto läuft auch nur noch auf 3 statt 4 Zylinder.

    Aber wenn du mir sagst Diesel in einen Benziner tanken dann habe ich jetzt den Ultimativen Beweis das es doch geht. Weil mir jeder erzählen wollte, dass es garnicht geht die Dieselpistole in den Benzintankstutzen zubekommen. Aber es geht WOHL!!!
     
  11. #11 Mr.Peanut, 08.05.2009
    Mr.Peanut

    Mr.Peanut Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 P 1.4
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist nicht so richtig!

    Der heutige Diesel ist mit dem damaligen Diesel nicht mehr zu vergleichen. Gerade weil er nicht mehr die selbe Dickflüssigkeit wie vor einigen Jahren hat, braucht man kein Benzin mehr nachzufüllen!

    Damals waren es in etwa 20 % Benzin zu Diesel bei einer Vollbetankung. Heute braucht man das nicht mehr zu tun und man sollte(!!) es auch nicht machen. Die heutigen Diesel sind viel komplexer und empfindlicher als damals, 11% Benzin zu Diesel ist daher schon eine Menge.

    Tut mir leid, dass ich nicht schreiben kann,, hey, es ist alles halb so wild, halb Deutschland füllt in den Diesel noch Benzin hinzu", aber so ist es nun mal.

    Ob es schlimmer wäre, anders herum zu tanken weiß ich nicht, ich würde es auf jeden Fall nicht ausprobieren :-D:-D

    Grüße
     
  12. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das ist alles richtig, man sollte es nicht tun, aber falls es dennoch passiert, geht der Motor nicht gleich hoch! Die bisher gefahrenen 300km zeigen es ja und entsprechende "Nachverdünnung" des Sprits im Diesel reduzieren das Mischungsverhältnis ja laufend wieder!
     
  13. #13 Grosswagen, 08.05.2009
    Grosswagen

    Grosswagen Guest

    Im Winter gibts ja Winterdiesel, aber bei weniger als -15 Grad (wie letzten Winter) reicht das auch oft nicht. Wenn ich ein Diesel hätte würde ich
    bei diesen Temperaturen 5-10% Benzin mit tanken wenn das Auto zicken macht.
     
  14. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Hallo,
    ich sage es jetzt nochmal:
    Benzin dem Diesel beizumischen tötet die Hochdruckeinspritzpumpe!
    Kann jeder, der es hier anpreist, gerne probieren, falls dann plötzlich Metallspäne im Filter sein sollten, kein Grund zur Panik. Das sind nur ein paar aus der Hochdruckpumpe, die kostet ja nichts...
    Der Motor mag es noch vertragen.
    Ich finde es unverantwortlich, dass einige mangels Sachkenntnis und Fachkenntnis immer noch meinen, man könne Benzin beimischen.
    Gruß
    Vinni
     
  15. #15 Scorpio990, 08.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.07.2009
    Scorpio990

    Scorpio990 Guest

    Benzin ind diesel....

    ...
     
  16. #16 turbo91, 08.05.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Soweit ich weiß hat Diesel eine höhere Dichte als Super, setzt sich somit vom Super ab d.h. das Super müsste in deinem Tank oben schwimmen, einfach mal 10L absaugen und gucken wies aussieht ;)


    Benzin: 0,720–0,775 kg/L

    Diesel: 0,820…0,845 kg/L

    Aber bitte das Auto vorher NICHT laufen lassen. Am besten über Nacht stehen lassen.


    edit: sehe gerade das mein vorrender das auch geschrieben hat ^^ aber so würde ich es machen.
     
  17. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:

    Gute Idee, funktioniert aber leider nicht, da der Dichteunterschied zwischen Benzin und Diesel zu gering ist, als das diese sich in 2 Phasen trennen würden.

    Damit hätte es auch keinen Sinn gemacht, früher bei Dieseln im Winter Benzin zuzugeben um den Start zu verbessern, wenn das Benzin obenauf schwimmt.
     
  18. #18 Scorpio990, 09.05.2009
    Scorpio990

    Scorpio990 Guest

    ....

    zumal sich das sowieso vermischt.
     
  19. #19 Grosswagen, 09.05.2009
    Grosswagen

    Grosswagen Guest

    OK, dann weis ich auch bescheid.
    Schade das es wie früher nicht mehr gehtmit dem Benzin.
    Aber bisher kenn ich auch nur einen Winter der zu kalt war.
     
  20. #20 turbo91, 09.05.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    dann hilft wohl nur noch, rauspumpen und zurückgeben mit der Hoffnung das die was machen.
     
Thema: Falsch getankt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. falsch getankt bei mazda cx3

    ,
  2. ist das schlimm wenn man in einen Kanister in dem Diesel drin War Benzin füllt

    ,
  3. mazda 5 5 liter diesel statt benzin getankt

    ,
  4. 5l Benzin auf Diesel getankt berlingo,
  5. mazda cx 7 falsch getankt,
  6. cx5 super in diesel getankt,
  7. mazda 6 2009 falsch getankt,
  8. Mazda cx 5 falsch getankt
Die Seite wird geladen...

Falsch getankt - Ähnliche Themen

  1. Falsche Felgen - Mazda 6 GH

    Falsche Felgen - Mazda 6 GH: Hallo zusammen, ich habe mir gebrauchte originale Mazda6 Felgen gekauft. Laut ABE aber für das vorgänger Modell. Jetzt weiß ich nicht, was ich...
  2. Nutze ich i-Stop falsch?

    Nutze ich i-Stop falsch?: Hallo, offen gesagt schalte ich mittlerweile i-Stop meistens aus, weil es mich stört. Warum? Wenn ich z. B. in eine Kreuzung einfahre und dann...
  3. [BM] Automatikgetriebe - kann man während dem Fahren etwas falsch/kaputt machen?

    [BM] Automatikgetriebe - kann man während dem Fahren etwas falsch/kaputt machen?: Hallo zusammen. :winke: Ich fahre einen Mazda 3 BM, mit einem - für mein Gefühl - sehr angenehmen Automatikgetriebe. :thumbs: Mein erster...
  4. falsche Daten im Kfz-Brief ??

    falsche Daten im Kfz-Brief ??: Hallo, bin neu hier und gleich die erste Frage: am 19.7.2017 habe ich mir den Mazda 3 Sports (Erstzulassung) Fabrikneu gekauft. Ab 2013 ist die...
  5. MX-5 (NA) falsche Lenksäulenverkleidung verbaut

    falsche Lenksäulenverkleidung verbaut: Moin Leute, ich habe (mal wieder) ein Problem mit meinem MX-5. Diesmal ist es die Lenksäulenverkleidung, die nicht passend mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden