Fahrradgepäckträger

Diskutiere Fahrradgepäckträger im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo habe mir vor kurzen einen Mazda 6 Sport Kombi BJ 01/2010 zugelegt, natürlich Dynamic Ausstattung. Da meine Freundin und Ich sehr viel...

  1. #1 wrnn102, 11.08.2010
    wrnn102

    wrnn102 Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    habe mir vor kurzen einen Mazda 6 Sport Kombi BJ 01/2010 zugelegt, natürlich Dynamic Ausstattung.

    Da meine Freundin und Ich sehr viel mit dem Fahrrad unterwegs sind, wollte ich mich mal erkundigen, welche Fahrradträger ihr so nehmt.

    Ich würde gerne einen haben, den man an der Heckklappe fest macht, habe aber Angst mir den Lack zu versauen.

    Könnt Ihr mir da weiter helfen.

    MfG

    Kirsche
     
  2. svasch

    svasch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX 5 II Sportsline, 175 PS, Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Also von diesen Wackelkandidaten für die Heckklappe kann ich eigentlich nur abraten. Ähnlich wie bei Dachgepäckträgern läufst Du echt Gefahr, dass Deine Fahrräder so schnell mal zum Thema im Verkehrsfunk werden, weil Du sie auf der Piste verloren hast.
    Ich habe in eine abnehmbare Anhängerkupplung und einen Heckträger für die Anhängerkupplung von Thule investiert. Das Ding hält richtig eingestellt selbst mit drei Farrädern und ner Vollbremsung bombenfest. Ist ja wohl auch lt. den Testberichten, die ich so kenne, die sicherste Methode Fahrräder am Auto zu transportieren.
     
  3. #3 driver626, 12.08.2010
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    165
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich kann meinem Vorredner da nur 1000%ig zustimmen:

    Wir haben auch eine AHK und einen Fahrradträger (3-fach) von Thule.
    Besser und sicherer kannstes nicht transportieren.
    Den 3-fach würd ich auch immer einem 2-fach vorziehen:
    Bei ungünstigen Rahmen kann es zwischen den Rädern sonst mal eng werden.

    Und wenn mal was anderes Großes/Schweres transportiert werden soll:
    Passt dann ja in einen Anhänger ;)

    Also nur Vorteile.
     
  4. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Komisch, ich hatte so ein Teil auch mal auf der Heckklappe, davor meine Eltern. Bei meinen Eltern erst auf ner 626 GE Limo, dann auf ner E-Klasse Limo, aufm 323 BW sowie aufm 626 GV, ich hatte ihn auf der 323 BG Limo und aufm 323F BG, gewackelt hat da nix und verloren haben wir auch nichts! Und Kratzer im Lack gabs da auch net! Wenn die Träger ordentlich befestigt sind und auch die Fahrräder richtig befestigt werden, dann KANN da doch nix wackeln!

    Klar, "einfacher" ist ein Träger für die AHK, aber dafür muss man auch erstmal ne AHK haben! ;)
     
  5. #5 driver626, 14.08.2010
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    165
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    So einen "Wackelkandidaten" hatte ich an meinem Vectra B-Limo dran.
    Für ein paar km geht es noch.
    Für die Urlaubstour eine Zumutung!
    Kofferraum unzugänglich, Kratzer an den Befestigungspunkten (kein Wunder, bei 2700km einfacher Strecke! und doppelter Montage , für Rückfahrt),
    höherer Spritverbrauch (Fahrräder lagen hoch und voll im Fahrwind, max. 130 wegen Sicherheit

    Und wem seine Sicherheit und der Zustand seines Fahrzeuges den Aufpreis für
    eine vernünftige Lösung nicht wert ist, dem möchte ich nicht auf der AB begegnen.
    Mit dem AHK-Träger kannste auch gefahrlos mal 150 fahren.
     
  6. #6 der-highlander, 18.08.2010
    der-highlander

    der-highlander Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sports-Line 2,2 D Tiamatblau 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mini Cooper Blue Star (das Orginal)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Früher waren die "Paulchen" mal das non plus ultra:
    Paulchen System®

    Habe mittlerweile aber auch auf AHK & Thule gewechselt.
    Scheint mir deutlich sicherer zu sein.

    Gruß
    Jürgen
     
  7. #7 Matti_A, 06.06.2012
    Matti_A

    Matti_A Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 gj Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Okay ich habe das selbe Probelm. will dieses Jahr auch mit Frauchen im Urlaub Fahrrad Fahren. Und Da wollten wir uns eine Heckträher zulegen. Zum Auto es ist ein Mazda 6 Kombi mit Abnehmbarer Hängerkupplung und hatt ein Originalenn Heckspoiler dran. Was Könnt ihr empfehlen. Ein System für zwei Fahrräder reicht uns.

    Oder wenn hier einer ein loswerden will, Meldet euch bei mir. Ach so das Auto und die Fahrräder sind uns Heilig Also nix mit Spanngurten oder so.

    MfG Matti
     
  8. #8 driver626, 07.06.2012
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    165
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Schau mal in der Bucht, da hab ich meinen neuen, 3-fach Thule günstig bekommen.

    Da die Anschaffung fürs Leben ist: Überlege ob du statt dem 2-fach nicht besser einen 3-fach nimmst.
    Bei MTB mit dickem Rahmenrohr wird es sonst sehr eng.
     
  9. #9 Matti_A, 07.06.2012
    Matti_A

    Matti_A Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 gj Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hm ein Dicken Rahmen hatt das Bike. Gut dann suche ich mal. Auf was muss man noch so achten??
     
  10. #10 Marmor626, 07.06.2012
    Marmor626

    Marmor626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH FL 163PS Sports-Line Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BK FL 105PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo.

    Der Eintrag ist zwar schon älter (zweiter Post) aber .....

    Ich habe beides, einen Fahrradträger für die Anhängerkupplung und Fahrradträger auf dem Dach.

    Bei kurzen Strecken nutze ich gerne den Träger auf dem AHK. Bei Urlaubsfahrten (mit Wohnwagen) den Dachträger.

    Ich könnte aber nicht sagen, daß der Dachträger schlechter wäre als der Träger auf der AHK.
    Und ich wüsste keinen Grund, warum meine auf dem Dach transportierten Räder ein Thema im Verkehrsfunk werden sollten?

    Man muss sich halt nicht so strecken bzw. so hoch heben, wenn man den Träger auf der AHK verwendet.

    Dachgepäckträger und Dachgepäckträgerzubehör von Thule nutze ich seit anbeginn meiner Autofahrerzeit und hatte bis jetzt noch nie etwas auszusetzen. Diese Marke wäre meine persönliche erste Wahl.

    Gruß
    Robert
     
  11. #11 Matti_A, 10.06.2012
    Matti_A

    Matti_A Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 gj Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Okay habe mir jetzt einen Gekauft. Ist zwar schon etwas Älter das Modell aber er ist neu. Dabei handelt es sich um ein Thule 912 Heckträger.
     
  12. tmuct

    tmuct Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  13. #13 Matti_A, 14.06.2012
    Matti_A

    Matti_A Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 gj Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja das würde ich natürlich auch gerne machen. Aber wir Fahren halt ium Urlaub. Und da wird es jetzt schon eng im Auto. Zelt Schlafsäcke und co sollen ja auch noch mit.
    Aber ansonsten ist das eine gut lösung @tmuct
     
  14. #14 Chorknabe, 15.06.2012
    Chorknabe

    Chorknabe Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Diese Lösung schaut echt klasse aus, ist auf meinem persönlichen Wunschzettel. Ab und an will man doch einfach mal mit dem Auto und 2 Radln in der Berge um dort eine knackige Tagestour zu machen. Dafür isses die perfekte Lösung.
     
  15. tmuct

    tmuct Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre einen Mazda6 und habe auch mit zwei Rädern noch ordentlich Platz für einen Mehrtagesurlaub.
    Aber mit Kindern und etwas mehr Gepäck wird es schwierig bis unmöglich.
     
Thema: Fahrradgepäckträger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gh hat heckklappe fahrrad

    ,
  2. mazda 6 fahrrad gepäckträger

    ,
  3. fahrradgepäckträger für mazde 2

    ,
  4. mazda 6 gh sport kombi fahrradhalter
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden