Fahrersitzbezug - ausgerissene Naht an der Sitzfläche

Diskutiere Fahrersitzbezug - ausgerissene Naht an der Sitzfläche im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi zusammen, mir ist die Tage bei der Innenreinigung aufgefallen, dass sich bei meinem BM am Fahrersitz der Sitzbezug öffnet. Wie es aussieht,...

  1. #1 Blacky373, 26.04.2015
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Hi zusammen,

    mir ist die Tage bei der Innenreinigung aufgefallen, dass sich bei meinem BM am Fahrersitz der Sitzbezug öffnet. Wie es aussieht, ist der Stoff aus der Naht in der eingesteppten Falte der Sitzfläche ausgerissen. Der Riss ist etwa 5cm lang, und noch liegt der Stoff am Polster an und fällt erst auf den zweiten Blick auf... keine Ahnung wie lange das noch so bleibt.

    Bild_1.JPG
    Bild_2.JPG

    Eigenverschulden kann ich ausschließen, ich würde mal sagen das ist ein Material-/Verarbeitungsfehler... somit dürfte doch eigentlich die Garantie greifen?

    Ich stehe jetzt nur vor der Frage: Lasse ich es im Rahmen der 1. Inspektion beheben (die aber erst im August ansteht), oder fahre ich deswegen direkt zum fMH bei mir im Ort? Ich hab meinen BM halt nicht beim ihm gekauft, sondern über Autohaus24 bei einem fMH in Thüringen... ist ein bißchen blöd, gleich mit so einem Problem bei der neuen Werkstatt vorstellig zu werden, oder? :oops:

    Was meint ihr?
     
  2. #2 Clawhammer, 26.04.2015
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Im lokalen AH anrufen und Sachverhalt schildern. Sie müssten es an Mazda weitergeben, denn es sieht nach einem Fabrikationsfehler aus.
     
  3. #3 Martin83, 26.04.2015
    Martin83

    Martin83 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 BM, G-120, Center-Licht-Touring-18"
    Das sieht ganz klar nach einem Garantiefall aus. Reklamier es bei deinem Händler.

    Bei mir sind am Fahrersitz an der linken Seitenwange (also am Türeinstieg) auch schon deutlich Abnutzungsspuren zu sehen. Der Stoff faltet sich richtig und wetzt sich durch. Ich bin gespannt, wie lange das hält.

    IMG_0270.jpg
     
  4. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Da würde ich aber eher darauf tippen das es eine normale Abnutzungserscheinung ist. Darfst nicht vergessen das sie beim einstieg wie auch beim Austieg beansprucht wird
     
  5. #5 tuerlich, 26.04.2015
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    313
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    @Blacky373:

    Halte uns dann mal bitte auf dem Laufenden, was Dein gewählter fMH dazu meint, mit einem "nicht bei Ihm gekauften Fahrzeug" bei Ihm aufzutauchen und direkt was beanstanden zu wollen...

    Ich habe nämlich einen EU Fahrzeug bestellt und weiß auch noch nicht wie mein fMH auf mich reagiert.
     
  6. #6 <<Chriz>>, 26.04.2015
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Zum Thema wie der fMh drauf reagiert bei nicht bei ihm gekauften Fahrzeugen? Erst Verhalten gefragt warum nicht bei ihm gekauft wurde und dann ihm aber den Wink gegeben, dass er ja durch den Service an mir verdienen kann wenn er sich die Garantiefälle "aufhalst".
     
  7. #7 Blacky373, 26.04.2015
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Also zusammengefasst:

    - müsste ein Garantiefall sein, da offenbar Fabrikationsfehler
    - direkt zum Händler fahren, und nicht bis zur 1. Inspektion warten.

    Ich hab wegen dem ersten Besuch beim lokalen fMH in der Tat etwas Bauchschmerzen, eben wegen der Frage warum der Wagen nicht bei ihm gekauft wurde. Zumal ich im März 2014 wegen einer Probefahrt dort war, mir aber später nichtmal ein Angebot von ihm eingeholt hatte. Aber spätestens zur 1. Inspektion hätte ich eh in diesen sauren Apfel beißen müssen... Andererseits denke ich mir: ich habe ein Problem mit meinem Wagen, er ist Mazda-Vertragshändler... wegschicken wird er mich schon nicht. ;-)

    Auf jeden Fall danke ich euch schon mal, und ich werde euch auf dem Laufenden halten!
     
  8. #8 christian@, 26.04.2015
    christian@

    christian@ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 Bm Black
    Rechtlich ist er sogar dazu verpflichtet das er deine Garantie Ansprüche bei ihm geltend machen kannst.

    Gab mal hier bei mir einen Händler der sich weigerte bei Ihm nicht gekaufte Autos auf Garantie zu reparieren!

    Das hat er dann so lange gemacht bis einer ne nette Mail an Mazda geschrieben hat, da hatte sich das Problem dann geklärt
     
  9. #9 Gladbacher, 26.04.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.274
    Zustimmungen:
    471
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Also der Kaufort sollte ihn eigentlich nicht weiter interessieren.
    Mir hat mal ein (Renault)-Händler im Ort (mecklenburgische Kleinstadt) sogar den Rat gegeben, beim Kollegen in der Kreisstadt zu kaufen, weil der Angebote machen konnte bei denen er nicht mithalten konnte und 3.500 DM auch damals viel Geld für einen Kleinwagen waren. Die Services usw. habe ich dann trotzdem bei dem kleinen örtlichen Händler machen lassen...
    Letztlich kann er das doch nicht mehr ändern und nimmt jeden Euro mit, den er anschließend an Fahrzeug und Halter verdienen kann.
    Ein Garantiefall den er ordentlich zur Zufriedenheit des Neukunden mit "Fremdfahrzeug" abwickelt bindet diesen zufriedenen Kunden dann wahrscheinlich wieder an ihn für längere Zeit, auch wegen der örtlichen Nähe.
     
  10. Tomcio

    Tomcio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    M3 (BM) G 120, CenterLine, Licht, Touring
    Ein Garantiefall betrifft ja den Hersteller, und nicht den Händler. Wie oben schon richtig gesagt, darf der Fachhändler die Annahme eines in der EU gekauften Fahrzeugs nicht mit der Begründung ablehnen, dass dieses nicht bei ihm gekauft sei.
    Bei einer Gewährleistung würde das schon anders aussehen.
     
  11. #11 Blacky373, 26.04.2015
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Ah ja, das ist gut zu wissen und beruhigt mich jetzt doch etwas! ;-)

    Stimmt natürlich, ändern kann er es eh nicht mehr dass der Wagen nicht bei ihm gekauft wurde - und nur weil ich mir bei ihm letztes Jahr Infomaterial geholt und eine Probefahrt gemacht hatte, verpflichtet mich das ja auch nicht in irgendeiner Weise zum Kauf bei ihm. Ich dürfte auch nicht der einzige Kunde sein, der bei ihm einen Mazda in die Werkstatt bringt der nicht bei ihm gekauft wurde.
    Dass ich den Wagen zum fMH im Wohnort bringe, war ohnehin von Anfang an so geplant... die örtliche Nähe war mit einer der Gründe, warum es ein Mazda3 geworden ist. ;-)

    Ich werde es die Tage mal in Angriff nehmen und euch dann berichten! Danke. :-)
     
  12. #12 Blacky373, 30.04.2015
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    UPDATE

    Bin heute bei meinem fMH vorbeigefahren. Ich konnte an der Reparaturannahme direkt mit dem Werkstattmeister sprechen und hab ihm mein Problem geschildert. Er hat NICHT gefragt, ob der Wagen bei ihnen gekauft wurde - auch als ich (ehrlicherweise) erzählte, dass er von einem Mazda-Autohaus in Thüringen stammt, hat das den Meister nicht interessiert. Es gab keinerlei Kommentar dazu.

    Er kam direkt mit mir raus zum Wagen und hat sich die Beschädigung am Sitz angesehen. Er hat bestätigt, dass es sich dabei offensichtlich um einen Fabrikationsfehler handelt und es auf Garantie behoben werden kann - allerdings müsste es vorher an Mazda Deutschland gemeldet und der Reparaturauftrag offiziell genehmigt werden (was im vorliegenden Fall aber nur Formsache sei).

    Der Meister hat mir die folgenden Schritte erklärt:
    - 1. Termin: Fotos nach genauen Vorgaben für die Meldung an Mazda Deutschland
    - Warten auf Genehmigung des Auftrags (was lt. Aussage des Meisters recht zügig geht)
    - Bestellung des Ersatzteils
    - 2. Termin: Ausbau des Sitzpolsters, Aufziehen des neuen Bezugs

    Den ersten Termin habe ich in 14 Tagen - mal sehen wie schnell der Rest dann geht. ;-)

    Der Meister hat sich dann alle Daten notiert und meinen Fahrzeugschein notiert, und meinte "dann werde sie jetzt mal als Kunden anlegen". ;-) Insgesamt habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt, der Meister machte einen freundlichen und korrekten Eindruck. Ich fand es gut, dass er mir den Ablauf genau erklärt hat. Also wie es aussieht, waren meine "Bauchschmerzen" unbegründet. :-)

    Ich halte euch auf dem Laufenden, wie es weitergeht.
     
  13. #13 Gladbacher, 30.04.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.274
    Zustimmungen:
    471
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin Blacky!

    Na bitte - das freut mich für dich, dass alles gut geklappt hat und du nun einen guten Draht zum örtlichen fMH hast! :thumbs:
    Nun noch eine gute Abwicklung der Reklamation und alles ist bestens!
     
  14. #14 Mercian, 30.04.2015
    Mercian

    Mercian Stammgast

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Skyactive-G 165 Sports-Line
    Na das klingt doch super.

    Blacky kannst du nochmal schreiben, wo genau das bei dir war (also welcher Sitz). Nicht dass das kein Einzelfall ist ;)
     
  15. #15 Gladbacher, 30.04.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.274
    Zustimmungen:
    471
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Mercian,

    in Beitrag Nr. 1 steht, dass es sich um den Fahrersitz handelt. Nach dem Bild zu urteilen sollte es die Naht quer zur Fahrtrichtung auf der Sitzfläche handeln.
     
  16. #16 Blacky373, 30.04.2015
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Danke dir! Ja, auf die gute Abwicklung hoffe ich auch. ;-) Der Werkstattmeister hat in der Tat so einen positiven ersten Eindruck hinterlassen, dass ich ihn gleich noch gefragt habe wie es mit der Nachrüstung von Nebelscheinwerfern bei meinem Prime-Line aussieht - er willl mir ein Angebot erstellen. Mal sehen, wenn's passt lasse ich das im Zuge der 1. Inspektion machen. ;-)

    @Mercian: Wie der Gladbacher schon richtig geschrieben hat, es handelt sich um den Fahrersitz und die Naht die quer auf der Sitzfläche verläuft - also den Sitz quasi in "Po-Fläche" und Beinauflage teilt. Dort ist der Sitzbezug aus der Naht ausgerissen.

    Ich will jetzt keine Panik verbreiten. ;-) Ich habe ja einen anderen Stoff als im Center/Sports-Line ("Nerai" statt "Susumu"), vielleicht liegt es daran. Die Naht auf der Sitzfläche dürfte zwar schon recht stark beansprucht werden, allerdings habe ich nichtmal 10.000km auf der Uhr... da gibt's hier BMs die schon deutlich mehr runter haben. Ich denke es ist wirklich nur ein Einzelfall, vielleicht wurde der Stoff etwas zu kurz eingefasst - kann in jeder Schneiderei passieren. Fabrikationsfehler ja, Serienfehler nein... sonst gäbe es hier mit Sicherheit schon einen 20seitigen Thread dazu. ;-)
     
  17. #17 Mercian, 30.04.2015
    Mercian

    Mercian Stammgast

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Skyactive-G 165 Sports-Line
    naja mit "kein Einzelfall" meinte ich eher die Befürchtung, dass es meinen vielleicht auch trifft. Ich meinte damit nicht, dass es ein Serienproblem ist. Ich schau mir meine Nähte morgen oder so nochmal genau an :D
     
  18. #18 Mercian, 02.05.2015
    Mercian

    Mercian Stammgast

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Skyactive-G 165 Sports-Line
    Habe mal geschaut, bei meinem sind die Nähte der Sitze ok.

    Aber leider musste ich feststellen, dass sich die rote Ziernaht an der Schlatknüppelverkleidung gelöst hat :heulsuse:
    Da wird wohl nochmal ein Besuch beim fMH anstehen :(
     
  19. #19 Blacky373, 02.05.2015
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Na aber wenigstens die die Sitznähte okay ;-)
     
  20. #20 Blacky373, 13.05.2015
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    2. UPDATE

    Ich hatte heute den 1. Termin in der Werkstatt, es wurden Fotos vom beschädigten Sitzbezug gemacht für die Genehmigung des Garantieantrags durch die Mazda-Zentrale.

    - Auto kurz nach 8 Uhr hingebracht, wieder direkt mit dem Meister gesprochen und ihm den Schlüssel übergeben.
    - Um 12 Uhr habe ich den Wagen wieder angeholt (er war aber schon lange vorher fertig)
    - Der Meister berichtete, dass der Garantieantrag bereits an Mazda Deutschland geschickt wurde - und auch prompt genehmigt wurde!
    - Als nächster Schritt wird jetzt ein neuer Sitzbezug und Kleinteile (Klammern) bestellt.
    - Ich werde benachrichtigt sobald die Teile da sind, und bekomme dann den Termin für die Reparatur.

    So weit, so gut! :-)

    -----

    Außerdem hatte mir der Werkstattmeister wie gewünscht ein Angebot für die Nachrüstung der Nebelscheinwerfer erstellt:

    Nebelscheinwerfersatz, Halogen.....221,85 EUR
    Kombischalter..... 46,22 EUR
    Einbaurichtzeit... 36,00 EUR

    Gesamt: 304,07 EUR zzgl. MwSt. = 361,84 EUR

    Finde den Preis an sich ganz okay. Die Preise für NSW und Schalter sind von Mazda vorgeben (Aussage des Meisters), und stimmen mit den Preisen auf der Mazda-Webseite überein. Hätte gedacht die Arbeitszeit wäre teurer, hatte mit über 400 EUR für alles gerechnet. Mal sehen, vielleicht gönne ich mir die Nebler zusammen mit der 1. Inspektion im August. ;-)
     
Thema: Fahrersitzbezug - ausgerissene Naht an der Sitzfläche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ledersitz naht reparieren

    ,
  2. sitzbezug nähen auto gerissen

    ,
  3. mazda 6 Sitzbezug naht geplatzt www.mazda-forum.info

    ,
  4. sitzfläche naht gerissen,
  5. fehler naht stoff sitz,
  6. mazda 3 bm für familie,
  7. mazda 3 fahrersitz naht geht auf
Die Seite wird geladen...

Fahrersitzbezug - ausgerissene Naht an der Sitzfläche - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Ledersitz naht geht auf. Nähen lassen?

    Ledersitz naht geht auf. Nähen lassen?: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem. Undzwar geht die Naht meines Beifahrersitzes nach und nach auf. Ich kann das bestimmt bei einem...
  2. Ledersitz --> Naht gerissen

    Ledersitz --> Naht gerissen: Hallo Mazda-Freunde, bei meinem Fahrersitz aus Leder ist eine Naht aufgegangen (Sitzfläche nicht Rückenteil). Nun möchte ich diese Naht...
  3. Ledersitze: Knitterige Seitenteil der Sitzfläche

    Ledersitze: Knitterige Seitenteil der Sitzfläche: Hallo, ich habe eine Frage zu den Ledersitzen vom Mazda 6 GH FL. Auf der Fahrerseite zur Tür hin wird das Seitenteil der Sitzfläche durchs Ein-...
  4. CX-5 Sportsline - beige ledersitze sind die nähte dann auch in Rot wie bei dem

    CX-5 Sportsline - beige ledersitze sind die nähte dann auch in Rot wie bei dem: wenn jemand ein foto hat wäre cool anzusehn
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden