Fahreindrücke CX 7

Diskutiere Fahreindrücke CX 7 im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Ein freudiges Hallo an ALLE CX 7 Fahrerinnen und Fahrer, war jetzt mit meinem neuen ( alten Benziner Bj. 2008 ), gebrauchten CX 7 in Österreich...

  1. #1 PitLustig, 16.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
    PitLustig

    PitLustig Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ein freudiges Hallo an ALLE CX 7 Fahrerinnen und Fahrer,

    war jetzt mit meinem neuen ( alten Benziner Bj. 2008 ), gebrauchten CX 7 in Österreich zum Skifahren.

    Fahreindrücke: absolut "geil", habe nie ein Auto mit soviel Fahrvergnügen gefahren, habe mich jeden morgen auf die leider wenigen km
    zur Skipiste gefreut und natürlich auch wieder zurück, absoluter Fahrspass bei hoher, angepasster oder langsamer
    Geschwindigkeit - z.B. habe ich keine störenden Innenraumgeräusch festgestellt;

    Exklusivität: auf den 1300 km zum Urlaubsort - ein schwarzer CX 7 auf der Autobahn aus Deutschland , 3 mal CX 7 in Österreich aus
    Österreich es ist ein tolles Gefühl solch ein exklusives, formstarkes (die anderen SUV´s gleich sich ja doch irgenwie)
    Auto zu fahren;

    Benzinverbrauch: keineswegs das angekündigte Desaster (siehe einige Forumsbeiträge), es wurden im Schnitt 11,9 Liter Euro 10,
    gefahren bin ich auf der Autobahn im Schnitt 130 km aber auch einfach zum Spaß 200 + x; :!:

    Fazit: bin stolz auf meine Entscheidung - auf meinen CX 7, und bereue keinen Tag den Wechsel von Audi A 6 zum CX 7 :)

    Bis dann PitLustig
     
  2. #2 D a r K, 16.04.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    *gefällt-mir-Button-drück*
     
  3. #3 Gentian, 16.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    [​IMG] mal wieder ein Beitrag zum CX-7 [​IMG]



    Drück [​IMG] auch mal den gefällt mir-Knopp!


    Erstmal Glückwunsch zum 7er [​IMG]


    Fahreindrücke: Ich freu mich auch jeden Tag wieder, den Wagen aus der engen Garage (ohne Kratzer) raus zu holen und damit zu fahren!
    Innengeräusche kenn ich auch nicht. Das ist schonmal viel Wert. Kein Geknarre und von außen auch keine komischen Windgeräusche.
    Zum Fahreindruck im Winterurlaub mal ne Frage: Warst ja im Schnee...wie biste mit dem Allrad bzw. der Umschaltung auf Allrad zufrieden? Oft wird bemängelt, dass das Umschalten da zu lange dauert. Ich selbst konnte es diesen Winter nicht antesten (Schneemangel hier...)

    Exklusivität: Ich seh auch recht wenige 7er hier. In meiner Stadt hab ich aber schon insgesamt so 5-6 und sogar nen 9er gesehen. Ob das nun gut ist oder nicht. Jedenfalls guckt kein Mensch mehr auf nem Parkplatz nen X5 an, wenn ein 7er daneben steht. Das ist schon ein gutes Gefühl.
    Andererseits hab ich hier schon so einiges gelesen, dass der 7er zugunsten des 5er eingestellt werden könnte...
    Das ist nicht so toll. Denn der 5er hebt sich meiner Meinung nach nicht von Autos wie Quashquai, IX-35, Tiguan und anderen ab.
    Er ist da doch sehr angeglichen...mit Ausnahme der neuen Technik (zugeb). Denke schon, er ist ein gutes Auto...aber halt kein 7er [​IMG]

    Benzinverbrauch: Ich hab den Diesel. Aber man darf auch nicht vergessen, dass der Wagen mit einer Person drin schon mal eben an die 2 Tonnen wiegt. Der Benziner auf der Autobahn ist dafür mit dem Verbrauch schon ganz ok. Aber in der Stadt wären mir bis zu 14 L doch etwas heftig bei den derzeitigen (und wohl kaum noch sinkenden) Spritpreisen. Der Diesel ist da noch recht human gegen. Aber... es soll ja auch Spaß machen zu fahren! Würde man nur von A nach B wollen, hätte man sich ja ne 08/15-Kiste gekauft [​IMG]

    Deinem Fazit stimme ich da ganz zu!
    Ich bereue meinen Kauf auch nicht!

    Also denn allzeit gute und vor allem knitterfreie Fahrt [​IMG]



    Gruß, Gentian [​IMG]
     
  4. #4 Nocturne, 16.04.2012
    Nocturne

    Nocturne Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    Kann meinen Vorrednern da nur absolut zustimmen. Gibt es eigentlich überhaupt Leute, die den CX7 gefahren sind und nicht begeistert waren?

    Fahreindrücke: Ich fahre mit dem Dicken jeden Tag zur Arbeit. Sind zwar nur 10 km eine Strecke aber ziemlich genau 1/3 Landstraße, 1/3 Autobahn und 1/3 Stadt. Habe also quasi täglich das volle Programm, wenn auch nur kurz. :mrgreen: Bin jedes Mal erstaunt, wie er vorwärts marschiert wenn ich das Ortsausgangschild passiere. Dabei lasse ich es stets sanft angehen, da er noch nicht warm ist ... trotzdem kommt irgendwann der Punkt wo der Turbo sich einschaltet und dann muss man meist auch schon wieder vom Gas gehen. Ich hab sicherlich schon für so manchen staunenden Blick gesorgt, wenn rasante Fahrer hinter mir plötzlich feststellen müssen dass der vor ihnen auf einmal davon zieht.
    Am Wochenende waren wir zum Brunch in einer Waldgaststätte, der Weg dorthin wurde immer schlechter, mein grinsen gleichzeitig aber immer größer. Der Dicke ist zwar sportlich gefedert, aber es machte trotzdem einen heiden Spass die teils unebenen Waldwege lang zu düsen ... das Highlight war eine Abkürzung quer über die Wiese, die sonst scheinbar nur die Zulieferer nehmen, da die Kurve die die eigentliche Straße macht wohl zu eng ist - keine Ahnung. Auf jeden Fall war der Weg nicht befestigt, mit einigen Löchern, etwas Schlamm und paar Pfützen ... da ließ ich es mir nicht nehmen kurzerhand da durch zu brausen. Und ich war echt erstaunt, dass der CX7 auch jenseits des Asphalts eine gute Figur machte. Hat schon Spaß gemacht. Meine 3 Mitfahrer empfanden das ebenso.

    Exklusivität: schon in den ersten 2 Wochen nachdem ich ihn gekauft hatte wurde ich 2 mal auf das Auto angesprochen. Einer fuhr mir sogar nach und wartete bis ich mit dem Einkauf fertig war, nur um mich anschließend auf den CX7 anzusprechen. Trotzdem sehe ich seitdem ich ihn habe, öfter mal einen rumfahren und auch bei uns fährt ein 9er rum. Alles in allem gefällt es mir aber, dass er relativ unbekannt ist. Jeder dem ich davon erzähle, muss erstmal nach Bildern googeln und jeder der ihn sich bisher angesehen hat, war auch sofort angetan. Spätestens wenn ich dann sage was ich bezahlt habe, geht aber defintiv die Kinnlade runter.

    Benzinverbrauch: nun so an die 12 bis 14 Liter verbraucht er schon im Schnitt bei gemäßigter Fahrweise. Aber ich denke das ist ok für so ein Auto und bei der Motorisierung. Leider musste ich feststellen dass hier nicht jede Tankstelle das empfohlene Super Plus hat, sodass ich ab und zu auch mal gezwungen bin Super zu tanken, oder neulich auch mal Ultimate 102. Schade ums Geld darfs da einem nicht sein, was zumindest mir aber auch nicht schwer fällt bei den Fahreindrücken die er mir stets vermittelt *g*
     
  5. #5 medicus, 16.04.2012
    medicus

    medicus Stammgast

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 Diesel-Automat-175PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Obige Kommentare kann ich nur bestätigen - der CX 7 ist wirklich ein tolles Auto und ich trenne mich nur ungern davon. Ich fahr den Automat und da liegt der Benzinverbrauch bei 13,5 im Schnitt. Das ist auch der Hauptgrund, warum ich mich nun für den CX 5 Diesel entschieden habe - und der soll in KW 20 eintreffen. Freue mich!
     
Thema:

Fahreindrücke CX 7

Die Seite wird geladen...

Fahreindrücke CX 7 - Ähnliche Themen

  1. Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile

    Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile: Hi Leute, ich benötige für mein Turbo Coupe einen Endschalldämpfer für die rechte Seite, finde aber nirgends einen. Den linken habe ich original...
  2. Mazda3 (BL) 2.0 MZR DISI Ernüchternde Fahreindrücke

    2.0 MZR DISI Ernüchternde Fahreindrücke: Letztes Wochenende konnte ich meinen M3 BL erstmalig richtig ausfahren und war doch ganz schön ernüchtert: Untenrum (bis ca. 4000U/min) ist er...
  3. Winterreifen CX 5 2019 /Richtige Größe

    Winterreifen CX 5 2019 /Richtige Größe: Hallo in die Runde, im März 2019 haben wir unseren alten CX 5 gegen das neue Modell eingetauscht. Die bisherigen Winterreifen sollen lt. Händler...
  4. Im Test der CX-30...

    Im Test der CX-30...: Moin Gemeinde, in der neuen "Auto Motor und Sport" wird der CX-30 "X" mit KIA XCeed und Mini Countryman in den Ring geführt. Relativ klarer Sieg...
  5. Faltenbildung Sitzwangen CX 5

    Faltenbildung Sitzwangen CX 5: Fahre seit Mai 2019 einen Mazda CX 5 2.2 D AWD AT Takumi. Ingesamt bin ich zufrieden dennoch bereitet mir die Materialqualität der vorderen Sitze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden