Fahrbericht Ford Probe GT

Diskutiere Fahrbericht Ford Probe GT im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi, ich will euch mal von meinen erfahrungen mit nem Ford Probe GT berichten... - und wer jetzt denkt was sucht das im Board für 626 und 323 -...

  1. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Hi, ich will euch mal von meinen erfahrungen mit nem Ford Probe GT berichten... - und wer jetzt denkt was sucht das im Board für 626 und 323 - der Ford Probe GT ist unterm Blech Identisch mit dem 626 GD Coupé. Nur den 2,2Turbo gabs nur im Ford... Und ich denke mal das er der Traum aller ist die sich im 626 ein wenig mehr Leistung wünschen ;) .

    Also der Wagen an sich erstmal.... - Meiner Meinung nach schickes design und die Serienaustattung ist genial. Das wären Nebler, Klima, Servotronic, Elektrisch verstellbares Fahrwerk das sich auch wie die Servortronic auch je nach Fahrzustand zusätzlich verändert, ABS, Teilbare Rücksitzbank, ca. 480L Kofferraum, Ladedruckanzeige, Öldruckanzeige, Ladeanzeieg Batterie Und das tolle Gimick: Elektrische Schultergurte die einem automatisch angelegt werden. Dazu muss mann immernoch einem Beckengurt per Hand anlegen.... .

    Aber nun zum Fahren:
    Vorweg: die Sitze sind extrem weich - Amis eben - vom aufbau sinds die Sitze vom 626 aber weicher gepolstert. Man sitzt Tief, beinahe wie im FC.
    Bei dem Wagen war die Kupplung zimlich am ende aber er fuhr noch normal. (Neue Kupplung: 390€ (ohne Einbau)).
    Nun zum Fahren:

    Fahrwerk Soft:
    Der wagen Schauckelt und Schwimmt Extrem, für Geschwindigkeiten über 80 Kmh ungeeignet. Vieeel zu Schwammig und weich.

    Normal:
    Naja, etwas zu weich, beim Bremsen wird zu hart geregelt und auch beim starken Beschleinigen - ansonsten zu schwammig.

    Sport:
    Sehr Hart, kaum seitenneigung, aber jeder kleinste stoß wird weitergereicht - auf holperpisten zu hart, beim beschleunigen und bremsen verhärtet es fast komplett...

    Die Servotronic ist geil - jder der sowas schonmal gefahren hat wird es wahrschienloich genauso geil finden wie ich ;) ... - zumal die Lenkung sehr direkt ist und recht gutes Feedback hat.

    Und nun zum Motor:

    Unter 3000 Umdrehungen (bei Vollgas) zieht er ein etwa so wie der 2,2 Sauger, aber ab 3000 U/Min liegen 6 Psi Ladederuck an und dann reisst der wagen extrem an. Im Durchzug hat er mit einem RX 7 FC mit 200 Ps mitgehalten. 258 Nm ziehen schon zimlich gut vorwärts. Auf nasser straße drehem im dritten bei vollem ladedruck die Räder noch kurzt duch (bei 100 Kmh). - ein genialer Motor und keine Drehsau, schaltfaul fahren ist kein Problem aber auch runterschalten und durchziehen - der Wagen ist extrem schnell auf 160 - er macht zwar nur 8,5 auf 100 aber der Schub lässt bis 160 kaum nach...

    Der Verbrauch bei Vollgas ca. 25 - 30 Liter Super... wenn man das gaspedal nur so 20% tritt kommt man gegen einen wiederstand - alles davor, also in den 20% lässt den ladedruck nicht einsetzen - man kann so richtig gut im Stadtverkehr fahren und somit in der Stadt mit nur knapp 11 liter auskommen. Nur 1 Liter mehr als der Sauger bei gleicher fahrweise.

    Topspeed ist 220 Kmh aber er schafft tacho 240 - naja, der tacho geht nur bis 220 aber so ca. noch 20 kmh weiter geht er.

    Bremsen sind auch top.

    Wenn ich das Geld Hätte würde ich mir sofort einen 2,2er Turbo in meinen GD einbauen aber ca. 500€für den Motor und der Kabelbaum und alles und die Arbeit sind mir immoment ein wenig zu viel :(

    Hat sonst schonmal jemand diesen Motor gefahren oder gar in seinem GD verbaut?
     
  2. #2 Tommi323f, 04.04.2006
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi erstmal...
    Also von meiner Freundin die mama hat den auch und schon oft mit und selber gefahren, ich find den echt geil aber wenn der hohe sprittverbrauch nicht wäre.
    Aber ansich nen tolles auto.
    Also man kann sich es ja ausdenken bei einem 70liter Tank und dann auf der Autobahn weiß jeder wie oft er Tanke muss :cry:

    Aber sonst echt toll.
     
  3. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    der hat nen 57 Liter tank.... :wink:
     
  4. #4 Tommi323f, 04.04.2006
    Tommi323f

    Tommi323f Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f bg 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    von meiner schwiegermama der hat nen 70liter tank...ist das vielleicht nen älteres Modell???
     
  5. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
Thema: Fahrbericht Ford Probe GT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hat jemand erfahrung mit einem ford probe

    ,
  2. ford probe gt fahrwerk

    ,
  3. Fahrwerk Ford USA Probe GT

    ,
  4. ford probe sitze ausbauen,
  5. fahrwerk ford probe gt,
  6. ford probe turbo fahrbericht,
  7. ford probe 1 fahrerberichte
Die Seite wird geladen...

Fahrbericht Ford Probe GT - Ähnliche Themen

  1. Mazda 323 f bg GT zentralverriegelung defekt?

    Mazda 323 f bg GT zentralverriegelung defekt?: Hallo habe seit paar Tagen den GT Baujahr 1994. allerdings geht die Zentralverriegelung nicht, die Sicherung ist in Ordnung. Was könnte das sein...
  2. [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen

    [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen: Ein aktueller Fahrbericht des CX30 (später kann im Thema über eigene Erfahrungen dazu berichtet werden)...
  3. OBD-Saver schon auf die Probe gestellt?

    OBD-Saver schon auf die Probe gestellt?: Hi, ich denke gerade ernsthaft darüber nach, mir einen OBD-Saver anzuschaffen. TL/DR: Ist dein Auto noch da, weil du einen OBD-Saver verbaut...
  4. 323 (BG) F GT 1.9l 1992

    F GT 1.9l 1992: Hallo zusammen, ich wollte mal die Runde grüßen und meinen Daily Driven Devil vorstellen :D Habe nie wirklich gute Fotos von dem Wagen gemacht.....
  5. 323 F GT BG 1992

    323 F GT BG 1992: Hi, ich suche in erster Linie eine sportliche Front für den 1.9l generell könnt ihr mir Optik-Teile gerne anbieten (Spoiler etc) Übliche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden