Facelift - schleifendes, schüttelndes metallisches Geräusch

Diskutiere Facelift - schleifendes, schüttelndes metallisches Geräusch im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo ! Habe heute früh als ich zur Arbeit fuhr ein sehr merkwürdiges schleifendes und zum Teil schüttelndes metallisches Geräusch gehört...
ThinkTwice

ThinkTwice

Stammgast
Dabei seit
17.08.2014
Beiträge
1.624
Zustimmungen
40
Ort
Steyr
Auto
Mazda3 BK CD90 TE Plus (Facelift), EZ 06/2008
Hallo !

Habe heute früh als ich zur Arbeit fuhr ein sehr merkwürdiges schleifendes und zum Teil schüttelndes metallisches Geräusch gehört.

Es hat heute früh sehr stark geregnet. Auto stand in der Garage. Hatte eine 23km langen weg auf der Bundesstraße zur Arbeit.
Während der Fahrt habe ich von dem Geräusch nix gehört, auch in der Stadt als ich so ca. 3-4 km gefahren bin hörte ich während der Fahrt und auch beim Bremsen kein Geräusch.

Es hat wie gesagt stark geregnet. Dann bin ich nach ca. 23km von der Bundesstraße abgebogen, hab dabei stärker von ca. 80 bis 100 km/h auf ca. 20-30 km/h gebremst. Es war noch immer nichts hörbar.

Dann musste ich nach ca. 400 m nochmals abbiegen, habe etwas leichter gebremst. Dabei war wieder nix hörbar.
Zuletzt musste ich einen ca. 400m langen berg hinauffahren. Da war auch nix hörbar.
Es kurz nachdem der Berg zu Ende war und ich an der Firma vorbei fuhr, hörte ich beim Bremsen eben merkwürdigerweise dieses Geräusch,
bis zum kompletten Stillstand.
Sogar es kam mir vor, dass sogar als ich stillstand dieses Geräusch noch paar wenige Sekunden lang zu hören war.
Als ich dann die Handbremse anzog war es weg.

Hab dann sofort unters Auto geschaut und auch jetzt Mittags unters Auto geschaut und auch im Motorraum.
Nix ungewöhnliches zu sehen. Auspuff hängt auch nicht runter oder so. Motorölstand und Flüssigkeitsstand passt auch.

Das einzige was mir aufgefallen ist, ich aber noch nicht zu 100% beurteilen konnte:
Das "Fleisch" der Bremsbacken an der Vorderachse passt links und rechts. Da sehe ich trotz der Rippen der Mazda6 16Zoll-Alufelgen gut hin.
Da ist noch viel vorhanden.

Aber bei der Hinterachse sehe ich sowohl rechts und links auch wegen der Rippen der Alufelgen kaum mehr hin. Und so in dem zustand sehe ich momentan kein "Fleisch" mehr an den Bremsbacken. Aber kann das momentan noch nicht zu 100% eindeutig sagen.



Was meint ihr woher das Geräusch kommt?

Mein Kollege meinte, als ich am Fenster bei der Firma vorbeifuhr (Fenster war offen), dass es sich so anhörte als ob es vom Auspuff kommen würde.
Hmm


Bisdato bin ich noch nicht gefahren. Fahre erst am Abend bzw. Nachmittag dann wieder nach Hause.



LG
 

spec2k

Neuling
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
138
Zustimmungen
0
Ort
NE
Auto
Mazda 6 GH FL 2.0 DISI Kombi
Meine Vermutung (siehe auch Seite 4-122 in der Betriebsanleitung):
Bremsbelagverschleißsignal
Bei abgenutzten Scheibenbremsbelägen berührt die Verschleißanzeige die Bremsscheiben. Durch ein kreischendes Geräusch wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Bremsbeläge ersetzt werden müssen.
 
ThinkTwice

ThinkTwice

Stammgast
Dabei seit
17.08.2014
Beiträge
1.624
Zustimmungen
40
Ort
Steyr
Auto
Mazda3 BK CD90 TE Plus (Facelift), EZ 06/2008
Hmm, wird dann vermutlich hinten der Fall sein. Oder wie kann ich das herausfinden?

Eine Kontrollleuchte im Armaturenbrett gibts wohl dazu nicht wenn der Fall eingetroffen ist?
Falls ja, ist die Leuchte zumindest heute Früh noch nicht erschienen.

Mal sehen was für Geräusche die Bremsen heute bei der Heimfahrt machen werden.

Im Fall des Falled dann wohl am Besten Bremsscheiben und Beläge wechseln oder?
Denn die Scheiben sind bei mir nicht mehr im super Zustand.
 
M6 GH Driver

M6 GH Driver

Stammgast
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.552
Zustimmungen
55
Ort
Stolzenau
Auto
Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZRX 1200 S
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hast du die Reifen irgendwie gewechselt gehabt? Bei wir war das Schutzblech hinten,sitzt an der Bremsscheibe, beim wechsel von Winter auf Sommerpellen verbogen und schliff leicht an der Felge.
 
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.439
Zustimmungen
1.810
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hast du die Reifen irgendwie gewechselt gehabt? Bei wir war das Schutzblech hinten,sitzt an der Bremsscheibe, beim wechsel von Winter auf Sommerpellen verbogen und schliff leicht an der Felge.

Jep-hatte ich mal direkt nach der letzten Inspektion....Schutzblech war leicht verbogen und schepperte wie Hacke-in Kurven.
Bin dann teils mit offenem Fenster um Kurven gefahren, um den Mist lokalisieren zu können.
Zuhause Rad runter, Blech ausgerichtet und seitdem ist alles ruhig.
Die Bremsbeläge hinten sehen vom Belag eh nicht so "fleischig" aus.
 
ThinkTwice

ThinkTwice

Stammgast
Dabei seit
17.08.2014
Beiträge
1.624
Zustimmungen
40
Ort
Steyr
Auto
Mazda3 BK CD90 TE Plus (Facelift), EZ 06/2008
Guten Abend allerseits !

Also merkwürdigerweise habe ich während der gesamten Heimfahrt heute Abend bis zur Garage daheim das Geräusch erstaunlicherweise gar nicht gehört.
Sehr merkwürdig.

Habe dann in der Garage nochmal in den Motorraum geguckt und unters Auto.
Nichts auffälliges zu sehen.

Die Bremsbeläge an der Vorder - und Hinterachse habe ich mittels Taschenlampe auch nochmals in der Garage überprüft, zumindest die äußere Seite, also da wo ich hinsehe.
Auch an der Hinterachse zumindest an der Außenseite ist noch genug "fleisch" an den Bremsbacken. Die "inneren Bremsbacken" was deren "Fleisch" angeht sehe ich ja so nicht, sowohl Vorder-und Hinterachse. Kann das deshalb nicht beurteilen.

Naja, Ende Dezember 2014 als ichs Auto vom Händler geholt hab, hat dieser die Winterreifen montiert, die ich mitgenommen hatte.
Seit dem war dieses Geräusch bis zum heutigen Tag nie vorhanden.
Erst heute in der Früh eben.
Beim nach Hause fahren war es wieder überhaupt nicht hörbar.


Das dieses Schutzblech so plötzlich nun Probleme macht?! Hmm
Kann das Geräusch nicht durch den Regen und/oder vielleicht einem kleinen Stein auf der Bremsscheibe oder so etc. verursacht worden sein oder so?
 
driver626

driver626

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
2.915
Zustimmungen
330
Ort
in der schönen Wetterau/Hessen
Auto
Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bist du sicher dass das Geräusch von deinem 6er stammte?
Kann es nicht auch von einem anderen Wagen gekommen sein, der vorbei fuhr?
Dafür würde sprechen dass du das geräusch noch im Stand vernommen hast.
Wieviel km hat dein 6er jetzt drauf? Meine hinteren Beläge habe ich (glaube ich) bei der 80 oder 100tkm-Inspi wechseln lassen.
Und da war noch etwas Belag drauf. Würde mich wundern wenn deine runter sind.
Ein Fremdkörper kann immer mal vorkommen, der sich da rein setzt. Aber eher bei Schnee als bei nasser Fahrbahn.

Solange du jetzt nix mehr hörst: Entspannen und weiter fahren.
 
ThinkTwice

ThinkTwice

Stammgast
Dabei seit
17.08.2014
Beiträge
1.624
Zustimmungen
40
Ort
Steyr
Auto
Mazda3 BK CD90 TE Plus (Facelift), EZ 06/2008
Ich bin gestern Abend als ich meine Freundin abholte in der Stadt nochmals ca. 8km gefahren und da war das Geräusch ebenso NICHT zu hören.

Heute früh als ich zur Arbeit fuhr bis zum Arbeitsplatz war es wieder nicht zu hören.

Das ist schon sehr merkwürdig das es nicht mehr zu hören ist.


Nein, mein Arbeitsplatz befindet sich in einer extrem ruhigen Gegend wo es fast außer Vögel keine Nebengeräusch zu dem Zeitpunkt in der Früh um 9:00 Uhr immer gibt.

Eben, dass ist ja das merkwürdige das ich das Geräusch noch ca. 2-4 Sekunden im Stand auch noch gehört hab.
Quasi so als ob ein Zug in einen Bahnhof einfährt und dann seine Bremsen quietschen.
Aber bisdato ist das Geräusch nicht mehr aufgetauscht. Sehr mysteriös.

Mein M6 hat jetzt aufgerunden ca. 42.000 km drauf.


Also bezüglich den Belägen habe ich an allen 4 Reifen gestern abend in der Garage nochmals geschaut.
Es gibt ja Beläge an der "Außenseite" und "Innenseite" der Bremsscheibe. Die von der Außensseite konnte ich gestern mittels Taschenlampe alle überprüfen.
Da ist noch genug drauf. Die auf der Innenseite sehe ich ja leider nicht.


Denke auch, dass ich nun weiterhin solange das Geräusch nicht mehr da ist, entspannt weiterfahren sollte.

Da wie gesagt im Motorraum und unterhalb des Autos nix merkwürdiges zu sehen ist.
Auch beim gesamten Auspuffstrang nicht.

Hmmm.
 
driver626

driver626

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
2.915
Zustimmungen
330
Ort
in der schönen Wetterau/Hessen
Auto
Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Deine Beläge sind es definitv nicht, da müsste schon ein Bremskolben klemmen.
Kann ich mir aber nicht vorstellen.
Ich denke, dass die ursache vielleicht etwas ganz anderes oder ein Fremdkörper war, der jetzt weg ist.
Nicht nachdenken: solangen es ruhig ist, ist alles gut.
 
ThinkTwice

ThinkTwice

Stammgast
Dabei seit
17.08.2014
Beiträge
1.624
Zustimmungen
40
Ort
Steyr
Auto
Mazda3 BK CD90 TE Plus (Facelift), EZ 06/2008
Ich habe die selbe Vermutung wie du @driver626.
Eher sogar tendiere ich auf irgendeinene Fremdkörper der beim Hinauffahren des Bergs dann aufs Auto wo gesprungen ist etc.


Aber werde nach deiner Devise nun weiterfahren. Da es heute bei der Heimfahrt und dann im Stadtverkehr wieder nicht aufgetreten ist das Geräusch.
Werde so weiterfahren, als ob es nie passiert ist und Ruhe bewahren.


Danke für euren Rat und die Einschätzung !
 
Thema:

Facelift - schleifendes, schüttelndes metallisches Geräusch

Facelift - schleifendes, schüttelndes metallisches Geräusch - Ähnliche Themen

metallisches Geräusch - Bremsen oder Radlager?: Grüß euch! Hab ein Problem seit Tagen beim Fahren bei kleinen Geschwindigkeiten bis ca. 50km/h ist es auf der rechten Seite hörbar sowohl bei...
Knarzendes, Schleifendes Periodisches Geräusch beim Bremsen! Hilfe: Hey Leutz. Seit kurzen tritt bei meinem M323F 1.9 16V Typ BJ ein knarzendes, schleifendes quietschendes Geräusch beim Bremsen auf. Ich weiß...
meine Erfahrung mit dem M3 Diesel 185PS: Bericht 0-2.000km: - lt. TV-Bericht in „Frontal“ Anfang September 2009 haben die neuen MAZDA eine viel zu hohe Kunststoffausdünstung im...

Sucheingaben

mahlendes geräusch mazda 6

,

mazda 6 gh kombi quietschgeräusche

,

mazda 6 mps schleifen klappern

,
mazda 6 schleifende Geräusche beim fahren vorderachse
, beim bremsen metallisches geräusch, mazda 6 gg bremseschleift, metallisch kratzendes geräusch kurz nach einer inspektion des pkw, mazda 6 bremse vorne schleift, mazda 6 reifen geräusche, mazda 6 schleifende geräusche vorderachse, mazda 6 sport kombi geräusche, mazda 6 geräusche reifen, mazda 6 beim abbiegen kwitscht, metallisches schleifgeräusch beim fahren mazda, mazda6 schleifen geräusch, mazda 6 bj2010 klopfgeräusch, mazda 6 gh bremse schleift beim fahren, mazda 6 geräusche wenn tacho angeht, quietschgeräusche mazda 6 gh bremsen, http:www.mazda-forum.infomazda6-und-mazda6-mps67274-facelift-schleifendes-schuettelndes-metallisches-geraeusch.html, mazda schleifendes geräusch hinten
Oben