Facelift Mazda 3 2017 , Tel Mazda Deutschland, Limo,Rost, Bauort

Diskutiere Facelift Mazda 3 2017 , Tel Mazda Deutschland, Limo,Rost, Bauort im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, hatte heute mit Mazda Deutschland telefoniert, da ich mehrere Fragen hatte. Man hat mich angerufen ! 1. Bauort des Facelift ist ja...

  1. #1 TFrickel, 26.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2017
    TFrickel

    TFrickel Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    hatte heute mit Mazda Deutschland telefoniert, da ich mehrere Fragen hatte. Man hat mich angerufen !

    1. Bauort des Facelift ist ja nach Ausstattungsvariante Mexico oder Japan. Könnte man beim Benziner nicht sagen. Kann da oder da herkommen. Nur Diesel wären alle aus Japan. Vorerst.
    2. Die Limo wird es 165 PS Benziner nicht geben. (Schade)
    3. Rostvorsorge: Gegenüberdem Vorgängermodell nichts geändert. Bleche Teilverzinkung,alles gleich.
    Kein Unterbodenschutz und Hohlraum zusätzlich. Soll man wenn man möchte selber machen.
    Hatte gefragt, da das Image immer noch nachhängt. Man hätte es im Auge.
    Tja, was soll ich sagen, hoffentlich reicht das im Auge halten aus.

    Gruss Thorsten
     
  2. #2 Julian6, 26.01.2017
    Julian6

    Julian6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.12.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BM
    Ich würde nicht damit rechnen, dass das im "Auge behalten" ausreicht, wenn du den Wagen länger fahren möchtest.
    Früher oder später wird es vermutlich Probleme geben.
     
  3. #3 2000tribute, 26.01.2017
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.943
    Zustimmungen:
    489
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...ich empfinde das Verhalten diesbezüglich als sehr blauäugig :neeee:
    Wenn eine Marke ein Problem hat, das Problem allerdings nicht lösen will/kann/möchte, ist das Vorsatz.:schlag:
    Bei sowas lege ich meine rosarote Markenbrille zur Seite und reagiere mit Unverständnis....:nein:
     
  4. #4 stephan-jutta, 26.01.2017
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau so ist es, die haben nichts im Auge ausser vieleicht einen H:lol:olzsplitter.
    Das Problem ist seit Jahren bekannt und es ändert sich nichts. Neues Model, vieles wird besser- bessere Materialien im Innenraum, bessere Verarbeitung, bessere Motoren. Aber die Rostvorsorge ist immer noch das ´Minimum.
    Also einen neuen oder sehr jungen Gebrauchten kaufen und Schweller, Türen, Kotflügel, Kofferraumdeckel und Unterbden machen. Dan hat man ein Top Auto über Jahre.
    Ich würde nie einen gebrauchten älteren Mazda kaufen der nicht nachträglich versiegelt wurde.
     
  5. #5 hondacivic, 28.01.2017
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Also ich habe einen neuen Mazda cx-5 bestellt. Der ist schon im Autohaus angekommen. Habe vorgestern mit dem Händler telefoniert. Habe ihn explizit auf das Thema Rost angesprochen. Da ich das Auto länger fahren möchte und Mazda in der Vergangenheit starke Rostprobleme hatte/hat. Und er versicherte mir , dass Mazda gelernt hat. Die haben fast schon zu viel Wachs drauf . Das könnte man auch sehen , wie es gelb in den radkästen sitzt. Er könnte auch nochmal nachkonservieren, wenn ich das möchte , aber das würde wohl nix bringen , weil doppelt Wachs auch nicht besser hält. Beim cx-5 soll wohl seit Sommer 2014 vom Werk aus gut konserviert werden.
     
  6. #6 hondacivic, 28.01.2017
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Ob das nun auf alle Modelle von Mazda zutrifft, weiß ich nicht. Aber im normalerweise sind die Facelift immer besser vor Rost geschützt, da sich die Händler die ersten Jahre die Fahrzeuge bei den Inspektionen anschauen und an Mazda weitermelden
     
  7. #7 stephan-jutta, 28.01.2017
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein guter Freund macht beruflich fast täglich Hohlraum und Unterboden Versiegelungen.
    Mein Vater hat einen CX5 von 2015.
    Das als Info vorab.
    Bei allen Mazdas in der Famile (CX5, 3er MPS BL und 3er BM Diesel) haben wir Hohlraum und Unterbodenversieglung machen lassen. Auch beim CX5 nachdem wir im Forum gelesen haben das der Unterboden nach 3 Jahren rostig aussieht was Mazda aber als Flugrost an Achsen usw. bezeichnet der nichts ausmacht. Klar macht das an Achsen wo viel Metall ist erst mal nichts aus aber wie sieht es nach 10 Jahren aus???
    Bei meinem BL sind alle Hohlräume und der Unterboden gemacht worden. Zuletzt hatte ich ihn auf der Bühne und habe mich gewundert wieso die Achsen anfangen zu rosten.
    Also zurück zu meinem Freund und nachgefragt was das soll. Er hebt mein Auto hoch, schaut und sagt:" Schau mal , wir haben die Achsen vor 5 JAhren nicht mitgemacht weil sie ab Werk pulverbeschichtet sind aber das das noch keine 5 Jahre hält zeugt von schlechter Qualität der Beschichtung. Er hat dann die Beschichtung runter geholt und mit Permafilm/Fluid eine vernünftige Versieglung drauf gemacht.
    Dem muss ich zustimmen da ich meine original Winteralus auch vor 5 Jahren pulverbeschichtet habe und die noch aussehen wie am ersten Tag.
    Habe ihn dann gefragt wie es bei anderen Mazda Modellen aussieht und er mein das es sich zwar gegenüber früher gebessert hat aber immer noch keine gute Versieglung haben.
    So sieht die Realität aus
     
    Kastor und nikki80 gefällt das.
  8. #8 hondacivic, 28.01.2017
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Der BL ist aber auch schon ein älteres Modell.
     
  9. #9 stephan-jutta, 29.01.2017
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    1. Nach dem BK sollte der BL auch besser gegen Rost konserviert sein, genau wie nun die neuen Modelle wieder. Der BL war aber auch nicht besser.
    2. Im Cx5 Forum kannst du über Rost das gleiche lesen wie über alle anderen Modelle.
    3. Hatte ich geschrieben das meine "Versieglerwerkstatt" täglich Autos macht und somit einen Überblick über Modelle und Marken hat den ich nicht habe (woher auch). Da ein guter Freund in der Werkstatt arbeitet kann ich mich auf sein Urteil verlassen.
    4. Jeder soll es so machen wie er will, nur wenn ich in einem Forum lese mein Mazda xy rostet da und da, erlaube ich mir zu schreiben- wie dumm man sein muss in Foren zu sein und zu lesen aber bei Mazda nichts gegen Rost zu machen. Selber schuld.
    Und lasst euch nicht von euren Händlern irgentein Versiegler aufschwatzen.
    Ihr könnt im Internet nachlesen das z.B. Mike Sanders top ist oder Permafluid/Film. Ich kann nur etwas zu Perma sagen- es wird in der Schiffahrt in ausgleichts Tanks die it Salzwasser geflutet sind eingesetzt. Es kricht nach einbringen noch 1-2 Tage weiter , so werden auch Stellen erreicht die beim einbringen nicht erwischt worden sind.
    Aber nochmal, JEDER SOLL ES SO MACHEN WIE ER WILL, nur nachher nicht klagen.
    PS. Ich würde nie einen älteren gebrauchten Mazda kaufen der keine nachträgliche Hohlraumversiegelung hat bzw. würde ich ihn nur kaufen nachdem ich bei meinen Freund auf der Bühne alles von unten gesehen habe und endoskopisch in den Kotflügeln,Schweller und Türen war
     
  10. #10 stephan-jutta, 29.01.2017
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  11. #11 Skyhessen, 29.01.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Mein 3BM ist in 5/2014 gebaut worden. Zur Auslieferung Ende Juli kam noch so daher:
    (aus Versiegelung für den Hohlraum und unterboden
    [​IMG]
    Ich habe da gleich eine zusätzliche Versiegelung machen lassen. Auch mir sagte mein Händler, dass ab 9/2014 Mazda eine verbesserte Rostvorsorge machen wolle und die meisten Händler für Neufahrzeuge bis dahin von sich aus einen verbesserten Unterbodenschutz nacharbeiten bzw. anbieten.
     
  12. #12 M6Schrauber, 29.01.2017
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Bei meinem 6er (03/2015) sind alle offenen Stellen am Unterboden mit Wachs versiegelt. Ist deutlich zu sehen.

    Ich hatte beim Kauf auch überlegt, gleich eine Versiegelung zu machen. Nachdem wir das auf der Bühne gesehen hatten, haben wirs dann gelassen. Und in der Tat, jetzt, nach fast 2 Jahren, sieht er immer noch so aus wie am Anfang. Keine angerosteten Kanten oder dergleichen.

    Letztlich ist die Versiegelung auch nicht alles. Man kann durchaus Autos so bauen, das man praktisch keine Versiegelung braucht. Das Thema steht und fällt mit der Qualität der verwendeten Stahl-Legierungen. Billige Legierungen (wie wohl bei Mazda in der Vergangenheit üblich) rosten schneller als man Rost sagen kann. Da hilft am Ende weder Versiegelung noch sonstwas. Bei hochwertigen Legierungen reicht die Basislackierung und es rostet über Jahre hinweg nichts.
    Laut eigenem bekunden verwendet Mazda jetzt auch bessere Legierungen.
     
  13. #13 hondacivic, 29.01.2017
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Werde nächste Woche meinen neuen Mazda cx-5 abholen und mir bewachsten stellen zeigen lassen.
     
  14. #14 stephan-jutta, 29.01.2017
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    und wie sieht es im Schweller und in den Türen aus???????????????????
     
  15. #15 stephan-jutta, 29.01.2017
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mein Schwager arbeitet als Dipl. Ing. im Schiffsbau. Die Ausgleichstanks im Schiff die mit Salzwasser gefüllt sind werden aus wie er immer sagt "Wald und Weisenstahl" gefertigt. Also billig Stahl. Nur durch die Versieglung mit Perma bleiben sie Jahre rostfrei.
    Du hast nicht Unrecht was die Legierungen betrifft- gute rosten langsamer. Allerdings rostet in einer guter Form versiegelter Stahl nie.
    Noch ein Beispiel. Kaufe dir Stahlfelgen. Nach Jahren rosten sie weil es kein hochwertiger Stahl ist und weil sie im Winter Salzwasser ausgesetzt sind. Nun nimm die gleiche Stahlfelge lasse sie bei einem guten Felgenbearbeiter top pulverbeschichte. Solange die Pulverbeschichtung nicht durch Bordstein oder sonstiges beschädigt wird, wird sie auch in 10 Jahren trotz Salzwasser nicht rosten
     
    Kastor gefällt das.
  16. #16 MFseries, 29.01.2017
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Problem bei der Serien-Konservierung von Mazda ist der Grundstoff der Konservierung. WIe ihr richtig sagt: gelbliches Wachs, und zwar Heisswachs.
    Genau das war beim BL ab Werk auch an vielen Stellen dick dran...

    Aber das Problem besteht darin, dass dieses Zeug schnell spröde wird und auf den lackierten Achsteilen kaum vernünftig hält...
    Was dann passiert, könnt ihr euch denken.

    Deshalb nur Fettbasis, das klebt richtig und kriecht mitunter auch immer etwas weiter, was dieses komische Billigwachs nicht macht
     
  17. #17 stephan-jutta, 29.01.2017
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Stimme dir 100% zu. Hinzu kommt noch das Mazda in Hohlräumen manchmal an einer Stelle "zuviel" Versiegler hat und an anderen Stellen gar nichts. (Kann man in 100000km Test wo das Auto nachher zerlegt wird nachlesen).
    Hatte ja auch schon geschrieben das meine Achsen ab Werk so gut ausgesehen haben das sie beim Nachversiegeln ausgelassen wurden. Nun 5 JAhre später sahen die Achsen schlimm aus und wurden komplett nachgearbeitet
     
  18. #18 Skyhessen, 29.01.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
  19. #19 M6Schrauber, 30.01.2017
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Das ist alles richtig. Natürlich kann man prinzipiell jeden Stahl derart versiegeln, das Rost keine Chance hat. Nur ist ein Auto eben kein Ausgleichstank. Es gibt ein Haufen verwinkelte Ecken, gedoppelte Bleche und dergleichen. Überall Hohlräume an die man schlecht bis gar nicht mehr richtig dran kommt. Hinzu kommt natürlich, das die Hersteller nur begrenzt Aufwand treiben, was am Ende Kostengründe hat. Vor dem Hinterrund spielt die Qualität des verwendeten Materials dann eben doch wieder eine Rolle.

    Was das Thema Wachs angeht: Jedes Wachs wird früher oder später brüchig. Mittel auf Fett-Basis haben das Problem nicht. Ich hatte mal einen Mitsubishi Galant, der mit Mike Sanders versiegelt war. Gerostet hat an dem nichts. Allerdings konnte der im Hochsommer durchaus auch mal einen Fettfleck hinterlassen. Das ist der Nachteil an Mitteln auf Fett-Basis. Es ist eben fettig und nicht trocken.

    Allerdings verwenden viele Hersteller fast keine Versiegelung und haben dennoch keine Rostprobleme. Selbst ohne Vollverzinkung. Insofern, es geht durchaus.
     
  20. #20 stephan-jutta, 30.01.2017
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das im Sommer mal ein Tropfen raus kommt wenn es heiss ist, ist bei mir auch so. Das Perma hat den Vorteil nach einbringen noch extrem zu wandern. In der Werkstatt von meinem Freund haben sie vor dem ersten einbringen in ein Auto mal einen Test gemacht.
    Ein Handkran der aussieht wir ein T auf dem Kopf stehend wurde an einem Freitag Nachmittag von unten mit Perma besprüht. Montags morgens war es an dem auf dem Kopf stehenden T komplett um den Boden herum das halbe T hochgekrochen (hoffe man versteht was ich meine).
    Damit kommt man also schon sehr weit in die letzten Fugen. Mein Mazda Händler/ Meister meinte mal (nchdem er die Türverkleidung abgebaut hat um das Spiegelanklappmodul einzubauen):
    " Der rostet nie mehr, soviel wie da drin ist und bis in der letzten Ecke"

    Den letzten Satz glaube ich wohl nicht. Wenn dmal zum Porsche Werk fährst wirst du sehen das da draussen ein unlackierte vollverzinkte Rohkarosse steht (bzw. stand ob sie heute noch da ist weiss ich nicht). Diese soll zeigen wie gut Porsche gegen Rost arbeitet. Aber selbst die hatte nach 12 Jahren Rostansätze.
    Ich keinen auch keine Automarke die gar nicht versiegelt und nicht rostet
     
Thema: Facelift Mazda 3 2017 , Tel Mazda Deutschland, Limo,Rost, Bauort
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 facelift 2017

    ,
  2. mazda 3 2017 rost

    ,
  3. Mazda 3 bn rost

    ,
  4. mazdaforum mazda 3 2 0 165 ps 2018 limosine,
  5. mazda 3 Rost,
  6. mazda rost 2016,
  7. mazda cx 3 2017 facelift,
  8. unterbodenschutz mazda 3 2017,
  9. rostvorsorge bei mazda,
  10. mazda 3 bm rostprobleme,
  11. mazda 3 2017 kein rost,
  12. mazda 3 facelift rost,
  13. mazda 3 bm rost,
  14. mazda 3 ab 2013 rost,
  15. wo wird der mazda 3 gebaut,
  16. mazda bk 3 baujahr 2011heckklappe rostet,
  17. mazda und rost,
  18. mazda 3 2017 wo gebaut,
  19. mazda 3 rostprobleme,
  20. mazda rost 2017,
  21. mazda 2017 rost,
  22. mazda rost,
  23. mazda 3 rost 2017,
  24. mazda 2 rostprobleme,
  25. mazda 3 bm probleme
Die Seite wird geladen...

Facelift Mazda 3 2017 , Tel Mazda Deutschland, Limo,Rost, Bauort - Ähnliche Themen

  1. Neuer facelift vom Mazda 2

    Neuer facelift vom Mazda 2: ***** Neuer facelift vom Mazda 2.........sehr schön..........1,5 Benzin und 1,8 Diesel..... [IMG] [IMG] [IMG] Gefacelifte Mazda 2 in beeld...
  2. Mazda3 (BL) Farbcode Mazda 3 2014

    Farbcode Mazda 3 2014: Hallo ihr lieben, leider steht im Auto kein Farbcode und im Fahrzeugschein steht lediglich "grau" mit Code 7. Kann mir da einer weiterhelfen?...
  3. Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr

    Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr: Mazda 6 GY (Bj2003), 2L Diesel 100kW/136PS Guten Tag, ich bin mit meinem lieb gewonnenen Mazda 6 nach Italien in die Ferien gefahren. Habe vorab...
  4. Mazda3 (BM) Ummantelung - Lenkrad (Mazda 3-2018)

    Ummantelung - Lenkrad (Mazda 3-2018): Hi......kann mir bitte jemand folgendes erklären......ich besitze seit ein paar Wochen eine Mazda 3 -2018..... erst heute habe ich bemerkt...
  5. Mazda 5 Audio-Ausbau

    Mazda 5 Audio-Ausbau: Servus meine lieben, ich habe vor kurzem einen Mazda 5 erworben (CR \ BJ: 2010, Modell Active) und nach der großen Reinigungs- und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden