Ex-Mietwagen - Kaufen oder nicht?

Diskutiere Ex-Mietwagen - Kaufen oder nicht? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Moin, ich hab mir gestern einen 6er GH Sportkombi in Active-Ausstattung mit dem 2.2 120kW Diesel angesehen. Der Wagen sagt uns so prinzipiell...

  1. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Moin,

    ich hab mir gestern einen 6er GH Sportkombi in Active-Ausstattung mit dem 2.2 120kW Diesel angesehen. Der Wagen sagt uns so prinzipiell zu, ist EZ 04/2010 mit knapp 18.000 km. Preislich wär es auch ok, liegt etwa 10.000 EUR unter Neupreis, Inzahlungnahme meines 3ers ist auch i.O. (über DAT).

    Problem ist halt, dass der Wagen ein Ex-Langzeitmietfahrzeug von Sixt ist. Optisch ist's soweit ok, einige Smart-Repair-Geschichten wurden gemacht. Angst hab ich ein wenig davor, dass der Wagen nicht vernüftig "warm" und "kalt" gefahren wurde (wg. Turbo).

    Gibts hier User, die mit 'nem Ex-Mieter unterwegs sind und entsprechend berichten können?
     
  2. #2 torsten_nrw, 20.01.2011
    torsten_nrw

    torsten_nrw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5 2.2 175 ps Sportsline AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 dj1 1,5 75 PS Exclusiv line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo
    würde sagen das es man nicht Pauschal sagen kann.
    du weist halt nicht wehr in gefahren hat.
    viel sagen egal ist nicht meiner und wenn was drann ist kostet mich ja nichts.
    Denke nicht das dir jemand hir sagen kann kein poblem .
    keiner weis wie das Auto Behandelt wurde???
    nur wenn ich schon höre das schon vieles ausgebesert wurde und wenn es nur kleinichkeiten sind.
    bei einen Auto was grade mal 8 Monate ist und18tkm hat?????
    ok viel gelaufen für das alter denke Vertreter oder so
    aber dann schramme hir und da????
    wenn er sowas schon hat denke ich das er nicht grade gut behandelt wurde.
    aber wie gesagt ist halt nur meine meinung .
    Aber warum meinst du woll das du in biliger bekommst????
    JA NUR DESWEGEN:::::::::::::::
    und bedenke wenn du in mal wieder abgeben wilst ist halt ein manko
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Kann mich meinem Vorredner nur anschliessen. Nicht das ich dir die Freude an dem Wagen verderben will aber wer weiss wieviele Leute mit diesem Wagen schon gefahren sind und vor allem - wie sie gefahren sind.

    Unter dem Motto - "was kümmert mich die Karre, ist ja nicht meine" lässt die aufgebrachte Sorgfalt gegenüber dem Wagen wahrscheinlich zu wünschen übrig.

    Vom Preis her ist das sicher verlockend aber ich persönlich würde mir den Wagen nicht kaufen. Hätte einfach kein gutes Gefühl dabei....

    grüsse
     
  4. Fuchur

    Fuchur Guest

    wenn du mit Neupreis den Listenpreis meinst, dann ist das bei den Macken aber kein Schnäppchen. Alleine beim Neuwagenkauf sind ja ganz bequem 20% drin, da schmilzt der Rabatt ganz schön zusammen für so einen Flickenteppich.
     
  5. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    "bequem 20%"? Ich glaub, dann brauch ich nochmal Nachhilfe in Sachen Verhandlungstaktik... ;-)

    Zum Thema Flickenteppich: Wir reden hier von einem Steinschlag in der Motorhaube und einer Schramme an der Heckladekante.

    Naja, entschieden hab ich mich noch nicht...
     
  6. #6 driver626, 21.01.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    143
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    18tkm in 8 Monaten ist doch keine auffallend hohe Laufleistung.
    Unser hat (als Privatwagen!) in 6 Monaten 22tkm gelaufen.

    Ein Bekannter von mir hat auch ein (Ex-)Mietfahrzeug gekauft.
    War zwar ein Opel, aber damit hat er gute Erfahrungen gemacht.

    Wie sieht es bei Leihwagen eigentlich mit der Werksgarantie aus?
    Haben die die gleichen bedingungen wie bei Privatwagen?
    Wenn ja, dann solltest du eine Garantie-Verlängerung (4.+5.Jahr bis 150tkm) noch rausschlagen.
    Das verringert das Risiko von Defekten (bzw. deren Kosten) deutlich.
    Wieviel fährst du ca. im Jahr?
    Wenn du mit dem Wagen die nächsten 50tkm schadfrei überstehst kommt (denke ich) danach auch nix mehr.
    Und das was in dieser Zeit kommt, fällt eben unter Garantie.
    Allerdings sollte da beim Preis noch was gehen.

    Ich wär bei Ex-Leihwagen zwar auch vorsichtig, aber prinzipiell ablehnen sollte man sie nicht.
     
  7. Fuchur

    Fuchur Guest

    ist regional sicher sehr unterschiedlich, aber als ich nach einem Preis gefragt habe, hat man mir die sofort geboten ohne irgendwelche zermürbenden Verhandlungen.

    "Flickenteppich" ist selbstverständlich überspitzt, ich meinte damit eben alle unsichtbaren Vorschäden, die dann noch irgendwann kommen können.

    Man muss es einfach abwägen, nur denke ich bei 10.000€ Rabatt, da kommst du mit einem offiziellen Jahreswagen oder Tageszulassung besser weg.
     
  8. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Der Wagen hat die volle Werksgarantie, hier also keine Unterschiede. Was anders ist, ist der HU-Zyklus. Mietwagen müssen jährlich zur HU, also wäre die im April gleich fällig. Hierfür gibts dann aber einen "Gutschein".

    Wir reden unter Einrechnung der höheren Inzahlungnahme meines 3ers und dem Rabatt, den ich so noch bekomme, über einen Preis von 20.000 EUR.
     
  9. #9 driver626, 21.01.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    143
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Du wirst den Wagen (hoffentlich) mit neuem Tüv/AU erhalten und dann aber nicht mehr als Mitwagen zulassen, oder?
    Dann hast du die gleichen 2 Jahre Prüffrist wie alle anderen nach der Erst-Prüfung auch.
    Bedeutet: Du musst im Fahrzeugalter von 3 jahren wieder zur Vorführung,
    genauso als hättest du deinen neu gekauft. Also kein Nachteil.
     
  10. #10 Silver78, 21.01.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    also ich habe da nicht wesentlich mehr für meinen gezahlt, und der ist bzw war neu. Soll heissen ich habe auch ein Fahrzeug abgegeben, und das war kein Mazda und hatte schon über 120TKm runter (die 100T sind ja so die magische Grenze wo dann nochmal der Wert eines Fahrzeuges runter geht, wenn es kein Premiumfahrzeug und ein Re-Import ist).

    Denke das bei so einem Fahrzeug schon noch ein wenig gehandelt werden kann, oder ich, jetzt ohne Dich beeinflussen zu wollen, würde den Wagen dann nicht nehmen, wenn der Händler mir da nicht noch ein wenig mehr entgegen kommen würde.


    Grüsse
     
  11. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Genau so isses :-)
     
  12. #12 hexemone, 21.01.2011
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Als ich noch im Autohaus gearbeitet habe, hat mein Chef gern Autos von Sixt etc mit aufn Hof genommen, da die in der Regel gut gewartet und gepflegt sind, gehen wegen jeder Kleinigkeit gleich inne Werkstatt und auch optische Kleinigkeiten werden gleich wieder gerichtet.

    Also mich würde das auf jeden Fall nicht abschrecken so ein Auto zu kaufen - mal davon abgesehen sind 18000 km nicht viel, grad bei einem Mietwagen nicht ;)
     
  13. #13 guest_jo, 21.01.2011
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mich würde es abhalten. Ich weiß wie bei uns Dienstwagen behandelt werden und ich weiß auch wie ich selbst oder Freunde/Kollegen mit Dienst-oder Mietwagen fahren, is halt so. Und auf die Garantie verlassen... ok, das wär aber nicht meins.
     
  14. Erbirn

    Erbirn Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Nakama Intense Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    auf einen Neuwagen bekommst Du über einen Internetvermittler derzeit 23 % Nachlass. Da sehe ich keinen Grund einen Ex-Mieter zu kaufen....
     
  15. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Hiho, Diskussion hat sich erledigt...

    Haben grad einen Renault Grand Scenic dCi 130 FAP in Dynamique-Ausstattung gekauft, Neufahrzeug.

    Werd mich dann mit meinem 3er aus dem Forum verabschieden...
     
  16. #16 Silver78, 21.01.2011
    Silver78

    Silver78 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5 Sports-Line ____ Baujahr 2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1.3 Impuls ____ Baujahr 2008
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Viel Spass mit Deinem neuen, und allzeit gute Fahrt.

    Machs gut.

    Gruß
    Silver
     
  17. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Danke! Ich hoffe, dass sich der Franzose ähnlich klaglos verhält wie der 3er *auf Holz klopf*

    Göttlich war das Gesicht des Verkäufers, als der Meister den Zettel von der Gebrauchtwagenbewertung brachte und absolut nix wertminderndes gefunden wurde. Zitat: "Das hab ich ja noch nie gehabt."
     
  18. #18 Toni M6 Fahrer, 21.01.2011
    Toni M6 Fahrer

    Toni M6 Fahrer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GH Sport Kombi Exclusiv 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BK Sport Active Plus 1,6 Benzin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wünsch Dir auch alles Gute mit dem Renault.

    Kannst ja in ein paar Monaten mal berichten, wie sich der Franzose so macht im Vergleich zu Deinem "alten" M3.

    Viele Grüsse
    Toni
     
  19. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Sorry für die Leichenfledderei, aber ich bin zufällig wieder hier aufs Forum gestoßen - und habe gesehen, dass hier noch der Wunsch nach einem Erfahrungsbericht zu meinem Franzosen offen war...

    Fazit nach 45 Monaten und 55.000km - außer Spesen nix gewesen. In Sachen Zuverlässigkeit auf japanischem Niveau. Mit deutlich besserem Korrosionsschutz als mein BK seinerzeit.

    Bin aber grade wieder im Mazda-Revier unterwegs. Evtl. soll meine Frau einen 2 DE bekommen. Sind uns aber noch nicht sicher. Also vielleicht bald wieder öfter hier ;)
     
Thema: Ex-Mietwagen - Kaufen oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietwagen kaufen risiko

    ,
  2. ex mieter auto

    ,
  3. ex-mietwagen kaufen

    ,
  4. ex-Mietwagen kaufen nachteile,
  5. mietwagen kaufen tüv,
  6. mietwagen kaufen,
  7. mietwagen jahreswagen kaufen ?,
  8. jahreswagen mietwagen mazda,
  9. Was ist ex Mieter bei Auto ,
  10. ehemalige mietwagen als gebrauchtwagen,
  11. mietwagen kaufen ja oder nein,
  12. benwei forum,
  13. ehemalige mietwagen kaufen tüv,
  14. ex mietwagen kaufen nachteile,
  15. nachlass mietwagenkauf,
  16. Mazda 6 als Mietwagen kaufen,
  17. mietwagen gebraucht kaufen,
  18. jahreswagen ex mieter,
  19. kfz ex-mieter,
  20. ex mietwagen kaufen,
  21. ex mietwagen tüv,
  22. mietwagen mazda6 kaufen,
  23. ex mietwagen kaufen ja oder nein,
  24. mazda cx 5 mit 150tkm kaufen,
  25. mazda mietwagen kaufen
Die Seite wird geladen...

Ex-Mietwagen - Kaufen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Alleinerziehende Mom will Mazda 5 kaufen

    Alleinerziehende Mom will Mazda 5 kaufen: Hi ihr Lieben, ich hab mich grad eben hier registriert, weil ich schon ein Weilchen auf der Suche nach nem geeigneten KFZ für mich und meine...
  2. Kauf"beratung" 323 F BG

    Kauf"beratung" 323 F BG: Hallo Forum, ich bräuchte mal eure Meinung. Meine Frau ist begeisterter Anhänger vom 323 F BG, fuhr früher so einen, und ich bin schon seit knapp...
  3. Mazda 6 Sport Combi CD140 TE kaufen?

    Mazda 6 Sport Combi CD140 TE kaufen?: Hallo liebe Community, ich hätte die Möglichkeit oben genannten Mazda zu kaufen. Hatte vorher einen Mazda 3 und das Angebot scheint recht...
  4. Mazda 6 (09/2016) Limousine Heckleuchte kaufen

    Mazda 6 (09/2016) Limousine Heckleuchte kaufen: Hallo zusammen, ich habe heute leider feststellen müssen, dass das Gehäuse meiner linken Heckleuchte kauptt ist ( entweder Steinschlag oder mit...
  5. An diejenigen die überlegen einen Mazda zu kaufen

    An diejenigen die überlegen einen Mazda zu kaufen: Mittlerweile habe ich die Bestätigung erhalten das die Düsen defekt sind. Injektorenparameter außerhalb der Toleranz (P243C) bei etwas über 80 tkm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden