Eventuell Kauf eines gebrauchten Mazda 3

Diskutiere Eventuell Kauf eines gebrauchten Mazda 3 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Das Problem ist für mich das er zu gut dasteht... Ich hatte da angerufen und er meinte er habe unten nicht nachgeschaut, wegen Rost. Aber das Auto...

Neu1989

Einsteiger
Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
27
Zustimmungen
6
Ich schließe mich Skyhessen und seinen bisheringen Ausführungen hier zu 100 % an, der wäre auch meine erste Wahl, auch im Vergleich zu dem anderen den du hier später noch verlinkt hast.
1. weniger Kilometer
2. bessere Ausstattung

Muss natürlich nix heißen, der ist ja auch etwas älter, macht aber auch von der Präsentation her einen guten Eindruck! Tüv ist auch neu, was willst du erstmal mehr?
Auf was du achten solltest hat Skyhessen ja auch schon gut geschrieben, das reicht eigentlich um ihn dir grob anzuschauen!

Das Problem ist für mich das er zu gut dasteht... Ich hatte da angerufen und er meinte er habe unten nicht nachgeschaut, wegen Rost. Aber das Auto hätte äußerlich keinen. Ich fahre halt 2 Stunden... Er meinte darauf > und zwar beide Händler> der aus Geislingen und der andere> " wir machen ja neuen TÜV, der würde das schon bemängeln dann"

Lohnt es sich noch 2 Jahre Garantie abzuschließen?
Und hat er Steuerkette oder Zahnriemen?
 
Zuletzt bearbeitet:

malajo

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.03.2010
Beiträge
526
Zustimmungen
98
Ort
Moritzburg
Das Problem ist für mich das er zu gut dasteht... Ich hatte da angerufen und er meinte er habe unten nicht nachgeschaut, wegen Rost. Aber das Auto hätte äußerlich keinen. Ich fahre halt 2 Stunden...

Lohnt es sich noch 2 Jahre Garantie abzuschließen?
Und hat er Steuerkette oder Zahnriemen?
Benziner haben Steuerkette, Diesel Zahnriemen. Die 1,4er und 1,6er Benziner sind eigentlich nicht tot zu bekommen.
 

Neu1989

Einsteiger
Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
27
Zustimmungen
6
OK danke dir. Kann mir noch jemand etwas zur Gebrauchtwagen Garantie sagen?
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.223
Zustimmungen
2.695
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Dazu lies mal hier: Gebrauchtwagengarantie oder Reparaturkostenversicherung
Gilt Allgemein für Autos bis max. 10 Jahre alt!
Oder bei "secure-car.de" eine Reparaturkosten-Versicherung für bis zu 15 Jahre alte Fahrzeuge.
Über 15 Jahre hinaus gibt es wohl keinen Anbieter mehr?
Da lies Dir aber überall das "Kleingedruckte" gut durch (Abzüge nach Alter, Selbstbeteiligungen usw.).
Aber ... wer macht so etwas bei einem >10 Jahre alten Fahrzeug?
 
Palim

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.989
Zustimmungen
102
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Finde auch das lohnt sich nicht, bzw. ist das bei 10 Jahren plus glaube ich ne Milchmädchenrechnung! Bei einem "so alten" Auto kann dir vermutlich niemand ne Garantie geben das da nicht irgendwas noch kommt.
Aber wie schon vorher geschrieben wurde, die Benziner sind vom Motor her echt nicht tot zu bekommen und mit ner Steuerkette hast du da auch nochmal ein gutes Plus Argument. Und TÜV wird auch noch neu gemacht, das finde ich ist auch ein gutes Plus Argument!

Bezüglich Rost reicht ja eigentlich ein Blick auf der Hebebühne unter das Auto, wenn sie dir das zusichern würde ich vermutlich die Fahrt in Kauf nehmen. Dein Budget war ja bei 6500, da ist ja noch ne Tankfüllung Spielraum drin :wink:
 

Neu1989

Einsteiger
Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
27
Zustimmungen
6
Alles klar. Danke euch. Glaubt ihr, ich kann den Preis noch runterhandeln? Von 4900, auf 4600 oder so?
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.223
Zustimmungen
2.695
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Handeln kann man immer. Auch wenn es aktuell wegen der hohen Nachfrage etwas schwieriger sein dürfte, einen spürbar günstigeren Preis auszuhandeln. Da kommt es auch auf das Verhandlungsgeschick drauf an.
Vielleicht ist noch irgendetwas an dem Wagen zu machen, falls Du einen Makel findest (Kratzer, abgefahrene Reifen, Inspektion bald fällig)? Dies kann man einfließen lassen über eine kostenlose Aktion? Ein technischer Mangel sollte aber in jedem Fall kostenlos erledigt werden. Gravierende Mängel sollte der Wagen nicht haben, dann Abstand nehmen vom Kauf.
Rein preislich, wenn alles OK sein sollte, würde ich etwas flunkern: "bei anderem Händler steht ein gleichwertiges Fahrzeug für z.B. 4300,- , nur gefällt dir die z.B. Farbe nicht, oder der Händler wäre etwas weiter entfernt o.ä.. Dann natürlich die Frage, ob im Preis noch was zu machen wäre? Sage dann ruhig "für 500€ weniger" würdest Du den Wagen sofort nehmen. Dann kommst Du am ehesten auf eine Preisreduzierung, mit Glück kommst du vielleicht auch auf 4500,- als Kaufpreis?
 

Neu1989

Einsteiger
Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
27
Zustimmungen
6
Handeln kann man immer. Auch wenn es aktuell wegen der hohen Nachfrage etwas schwieriger sein dürfte, einen spürbar günstigeren Preis auszuhandeln. Da kommt es auch auf das Verhandlungsgeschick drauf an.
Vielleicht ist noch irgendetwas an dem Wagen zu machen, falls Du einen Makel findest (Kratzer, abgefahrene Reifen, Inspektion bald fällig)? Dies kann man einfließen lassen über eine kostenlose Aktion? Ein technischer Mangel sollte aber in jedem Fall kostenlos erledigt werden. Gravierende Mängel sollte der Wagen nicht haben, dann Abstand nehmen vom Kauf.
Rein preislich, wenn alles OK sein sollte, würde ich etwas flunkern: "bei anderem Händler steht ein gleichwertiges Fahrzeug für z.B. 4300,- , nur gefällt dir die z.B. Farbe nicht, oder der Händler wäre etwas weiter entfernt o.ä.. Dann natürlich die Frage, ob im Preis noch was zu machen wäre? Sage dann ruhig "für 500€ weniger" würdest Du den Wagen sofort nehmen. Dann kommst Du am ehesten auf eine Preisreduzierung, mit Glück kommst du vielleicht auch auf 4500,- als Kaufpreis?
Ich habe jetzt nur das Problem das das ein türkischer Händler ist. Das bereitet mir Kopfschmerzen...
Der kommt mir etwas unfreundlich am Telefon rüber
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.223
Zustimmungen
2.695
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Türkischer Händler? Dann musst Du mindestens 3x den Verhandlungsraum verlassen und so tun, als ob du keine Interesse mehr hast. Spätestens, wenn er Dir nicht mehr hinterher kommt, hast Du den äußersten Preis erreicht :mrgreen:
 
black6

black6

Stammgast
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.402
Zustimmungen
432
Ort
SüdWestDeutschland
Auto
seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
Bitte nicht von vorne herein verurteilen. Vielleicht hatte er nur einen stressigen Tag, oder sonst Ärger oder gerade einen Kunden im Büro. Locker bleiben und dran bleiben ;-)
 

Neu1989

Einsteiger
Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
27
Zustimmungen
6
Mir geht es eher darum daß er mir keinen Schrottwagen verkauft, oder ich Mängel übersehe
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.223
Zustimmungen
2.695
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Dann nimm in jedem Fall einen Kumpel mit, zu Zweit sieht man mehr und verhandelt es sich besser.
 

Neu1989

Einsteiger
Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
27
Zustimmungen
6
Also nach Straßberg bin ich nicht gefahren. Der hatte mich wo ich mit ihm telefoniert habe, regelrecht angeschrien warum ich den so oft Anrufe.> Das war 3 Mal und innerhalb der Öffnungszeiten. Das war gestern und da hatte ich ein ungutes Bauchgefühl, das mich bis heute verfolgt hatte.

Ich bin dann nach Geislingen. Eher eine Hinterhofwerkstatt und ein Türkischer Besitzer, der wo aber wenigsten Schwäbisch konnte.

Hatte mir dann die Macken gezeigt, hinten links und rechts eine kleine Delle. Wurde aber wenigstens unprofessionell gerichtet, dass es wenigstens nicht so ins Auge sticht. Rost hatte ich nur vorne bei den Stabis gesehen.

Er hat neue Bremsscheiben und andere kleine Dinge bekommen, die wo der TÜV bemängelt hatte.

Fahrzeug ist ein:

Mazda 3 1,6 Active Xenon mit Sitzheizung. Farbe schwarz.

Baujahr: 03/2009 105 PS

137000 Kilometer

Hat ein Rentner gefahren> glaubte ich auch, weil so eine Wallfahrtbrosche vorne die Armatur verziert hat.



Ergo:

Leider keine Rückfahrkamera. Muss ich halt aufpassen.

Gefahren ist er echt top.

Auspuff hat Rost, aber Röhren tut er nicht.

Öl war kein Schleim.

Also rein mechanisch, konnte ich echt nichts aussetzen.

Gebrauchtwagengarantie hat er 12 Monate kostenlos bekommen, weil er keine Gewährleistung bekommt.
Sei so üblich... Im Vertrag steht irgendwas mit Verkürzung auf ein Jahr Mängelrechte.
150 Euro Selbstbeteiligung. Bezahlt bis 3000 Euro.

Dann habe ich den Preis von schon reduzierten 4900> auf 4400, auf 4200 gedrückt. Mit einem Jahr Garantie halt.

TÜV und Hu bis 03/2024

Ich habe ihn dann für 4200 Euro gekauft
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.223
Zustimmungen
2.695
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
OK ... dann wünsche ich Dir mit dem Mazda3 ein paar sorgenfreie Jährchen.
Motormässig sollte da wirklich nichts anbrennen, den Rest an evtl. Verschleißteilen (z.B. Auspuff?)
lässt sich ja managen und ist auch bei der Laufleistung normal. Irgendwann ist der fällig ...
 
Palim

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.989
Zustimmungen
102
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Na das klingt doch echt nach einem guten Deal, vor allem für den Preis! Da ist ja noch ordentlich Luft vom Budget her was du einplanen kannst falls doch noch was im Nachhinein auffällt.
Weil du Rückfahrkamera geschrieben hast, wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, ist schon zu lange her das ich meinen M3 BK gefahren bin :wink: , hatten die Modelle das alle nicht! :think:

TÜV ist auch fast neu, da hast du an der Front auf jeden Fall erstmal Ruhe! Und wie schon geschrieben das bei der Kilometerleistung irgendwann das ein oder andere Verschleißteil kommt ist auch vollkommen normal.
 

Neu1989

Einsteiger
Dabei seit
06.04.2022
Beiträge
27
Zustimmungen
6
Danke an euch alle🙂. Ich holle ihn am Freitag ab. Morgen lasse ich ihn zu.

Kurze Frage noch zur Versicherung.

Ich stehe in der Haftpflicht bei SF 2 und in der Vollkasko bei SF 3

Mit Teilkasko kostet er mich 53€ ohne Selbstbeteiligung

Mit Vollkasko 65€ mit 300 Euro Selbstbeteiligung.

Lohnt es sich ihn Vollkasko zu versichern? Wenn ihn Mal jemand klaut oder so. Oder eher weniger?

Er ist bis nächste Woche aufjedenfall Vollkasko versichert. Ich soll es mir überlegen, meinte meine Maklerin..

Ist halt nur wenn was passiert, dass ich wenigstens etwas noch bekomme...
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.223
Zustimmungen
2.695
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Lohnt es sich ihn Vollkasko zu versichern? Wenn ihn Mal jemand klaut oder so. Oder eher weniger?
Wer sollte einen 13 Jahre alten Wagen klauen? Es ist doch kein Porsche oder Ferrari.
Die Frage stellt sich folgendermaßen: Hast Du im Totalschaden oder -verlust das Geld parat für einen gleichwertigen Ersatz?
Bedenke auch: das Fahrzeug würde zum Händler-EK ( wohl unter 4000€), abzüglich dem Restwert (Schrottwert), und deiner SB ersetzt. Dies wären dann vielleicht rd. 3000€ , die Du dann in etwa dafür bekommst?
Lohnt sich dies dann wirklich mit der VK ?
 
Palim

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.989
Zustimmungen
102
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Korrekt! Auf Diebstahl würde ich hier auch eher nicht gehen, sondern auf Schäden. Aber da ist es so wie Skyhessen schon sagt, der Wert des Fahrzeugs dürfte vermutlich nicht entgegen stehen zu einer VK. Schließe mich da mal wieder Skyhessen an :saufen:
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.223
Zustimmungen
2.695
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Ergänzend ist dazu auch noch zu sagen: alles an Reparaturen was über diese "rd.3000€" gehen würde, wird nicht erstattet, weil ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt. Wohlgemerkt bei der VK, bei einem fremdverursachten Haftpflichtschaden sieht es ein klein wenig besser aus, weil da der Marktwert als Obergrenze zu Grunde gelegt wird.
 
Thema:

Eventuell Kauf eines gebrauchten Mazda 3

Eventuell Kauf eines gebrauchten Mazda 3 - Ähnliche Themen

Mazda 5 cw 1.6er Diesel springt nicht an: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und weiß nicht in welches Thema ich meine Frage sonst stellen soll, deshalb mache ich es erst einmal hier. Ich...
Abschied nehmen – müssen - 626 Kombi Exclusive: Abschied nehmen – müssen - Ich bin kein Autonarr und auch kein Fan von der Notwendigkeit (mangels praktikabler alternativen) sich in eine...
Mazda 3 Sport Kauf: Hallo, ich bin auf der Suche nach meinem 2. Auto. Ich habe bis jetzt einen 1998er Peugeot 206 mit satten 60 PS Power ;) So jetzt soll...
Michels Weg zum Mazda 6: MOin Moin... ich heiße Michel und bin eigentlich ein totaler Ford-Fanatic...Gut-nen Mazda 6 ist ja auch irgendwie nen Mondeo;) Alles fing an,als...
Oben